Messung des Datenflusses pro Monat

Diskutiere Messung des Datenflusses pro Monat im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; gruss bin mit einem Router von UM, jetzt Vodafon angeschlossen. Es wäre für einen Wechsel des Providers wichtig zu wissen, wie groß das...

nouvaleur

Beiträge
87
Reaktionen
0
gruss
bin mit einem Router von UM, jetzt Vodafon angeschlossen.
Es wäre für einen Wechsel des Providers wichtig zu wissen, wie groß das Datenvolumen in GB pro Monat eigentlich ist, um einen anderen Vertrag richtig zu dimensionieren. Kann ich das messen bei Vodafon oder mit einem externen Tool?
 

tonino85

Beiträge
1.515
Reaktionen
71
Man hat doch eh in den meisten Tarifen eine Flatrate. Da spielt der Verbrauch doch gar keine Rolle.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.480
Reaktionen
300
Ich weiß gar nicht, ob die Standard-Router "Connect Box" und "Vodafone Station" solche Features in ihrer Weboberfläche bieten.

Die Fritzbox 6591 bietet ein solches Feature zwar, das funktioniert aber nur fehlerfrei, wenn man die Hardware-Beschleunigung abschaltet - und wenn man diese abschaltet, hat das Auswirkungen auf die maximale Geschwindigkeit ...

Wenn es wirklich wichtig ist, wäre die einzige Möglichkeit, einen Router, der das kann hinter den Router von UM zu klemmen, und alle Verbindungen aus den Heimnet über diesen laufen zu lassen, also WLAN im UM-Router aus, WLAN im eigenen Router an, SSID usw. auf die Werte des UM-Routers einstellen, alle Netzwerkkabel umstecken ... Soweit ich weiß, sind z. B. die Verbrauchsanzeigen der Fritzboxen der 75xx Serie zuverlässiger, als die der 6591 ...

Solltest Du vorhaben, beim neuen Provider einen eigenen Router zu nutzen, wäre die vorzeitige Anschaffung ggfs. kein rausgeschmissenes Geld ...

Eine andere Möglichkeit wäre, den Traffic bei den Endgeräten abzulesen, und dann "einfach" zu summieren .... wäre mir persönlich aber zu lästig. Und den Familienmitgliedern mit eigenen Endgeräten erst Recht ;-)
 

vsnap

Beiträge
246
Reaktionen
3
Eventuell meint er nicht Volumen sondern Bandbreite?
 

Dummer Weise

Beiträge
153
Reaktionen
4
Wenn du Windows 10 nutzt, dann schau in den Einstellungen - Netzwerk und Internet. Dort wird der Verbrauch der letzten 30 Tage angezeigt, den du unter Datennutzung auch aufschlüsseln kannst. Das ist natürlich nur für dieses eine Gerät gültig. Android, iOS & Co. bieten ähnliche Features.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.480
Reaktionen
300
Wenn du Windows 10 nutzt, dann schau in den Einstellungen - Netzwerk und Internet. Dort wird der Verbrauch der letzten 30 Tage angezeigt, den du unter Datennutzung auch aufschlüsseln kannst. Das ist natürlich nur für dieses eine Gerät gültig. Android, iOS & Co. bieten ähnliche Features.
Das meinte ich doch mit

Eine andere Möglichkeit wäre, den Traffic bei den Endgeräten abzulesen, und dann "einfach" zu summieren .... wäre mir persönlich aber zu lästig. Und den Familienmitgliedern mit eigenen Endgeräten erst Recht ;-)
 

nouvaleur

Beiträge
87
Reaktionen
0
danke für Euer Hirn-und Erfahrungschmalz. Habe z.z. nur einen Desktop unter W7, der über eine Vodafon TG3442DE versorgt wird (habe noch eine Fritte 6490 mit OS 7.20 in der Schublade). Und da ich gern Filme aus den Mediatheken runterlade und abspeichere, kommt da so einiges zusammen pro Monat, was ich gern mal wissen würde. Klar, jetzt habe ich eine Flatratte, für 29,99 pro Monday. Diese saubere Gesellschaft hat jedoch (vorher schon UM, 2play) eine beharrliche Neigung zu Preisanhebungen bei Bestandskunden, mit der Erwartung, dass die träge sind und weitere Stiche ertragen. tun sie aber event. nicht. Es könnte auch sein, dass ich mir einen Smart-Daddelkasten anschaffe und den jeweils zu Hause dann als Wlan-Hotspot betreibe und den Desktop so verbunden laufen lasse. Zwei Fliegen mit einer Klappe: Internet unterwegs und den Komfort eines PC mit ordentlichen Screen hier. In diesem Fall wäre es wichtig zu wissen, was ich so verbrauche um einen geeigneten Tarif bei einen anderen Anbieter zu bestellen, denn da geht es wild zu und das bleibt auch so. monatliche Kündigung, etc.
hoffe, dass meine Intension jetzt klarer geworden ist.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.480
Reaktionen
300
Und wieder hat ein Werbezombie die Maske fallen lassen ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joerg123

Nachtwesen

Beiträge
1.194
Reaktionen
216
Als wenn der nicht seit dem ersten Posts bekannt war. Habe es schon gemeldet, aber passiert nix.
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.170
Reaktionen
411
Natürlich war er von Anfang an verdächtig, aber solange er normale Beiträge postet....
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.170
Reaktionen
411
Der Link sah daneben nicht so ganz astrein aus - ggfs. illegales Angebot?
Daneben ist man wohl etwas kreativer bei den Profilbildern geworden - keine pseudorealistischen Portraits mehr...
Sah jetzt auf den ersten Blick nicht illegal aus, gehört hab ich davon aber noch nie. Allerdings hab die Seite mal gegoogelt und die wurde in den letzten Wochen in verschiedensten Foren innerhalb von meist werbeartigen Beiträgen verlinkt und das immer von Nutzern mit unter 10 Beiträgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nachtwesen

Beiträge
1.194
Reaktionen
216
Ich habe das vorgehen ja nun schon oft erklärt. Ich erkennen einen solchen Spammer zu 90% am ersten Post. Bin ich echt überzeugt von. Ich betreibe aktuell so viele Foren und habe in meinem Leben schon so viele Foren betrieben. Ich kenne das Business seit Jahren.

Morgen kommt der Nächste...
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.170
Reaktionen
411
Ich habe das vorgehen ja nun schon oft erklärt. Ich erkennen einen solchen Spammer zu 90% am ersten Post. Bin ich echt überzeugt von. Ich betreibe aktuell so viele Foren und habe in meinem Leben schon so viele Foren betrieben. Ich kenne das Business seit Jahren.

Morgen kommt der Nächste...
Wiegesagt, verdächtig war er von Anfang an. Aber solange er normale Beiträge schreibt, kann man ihn schlecht auf Verdacht sperren. In den anderen Foren, die ich gefunden habe, war das Vorgehen meist ganz genauso. Direkt vom ersten Post in bestehende Threads eingemischt und teilweise beim Problem helfen wollen und nach ein paar Beiträgen kommt dann plötzlich der Link.
 
Thema:

Messung des Datenflusses pro Monat

Messung des Datenflusses pro Monat - Ähnliche Themen

  • Völlig unterschiedliche Speed-Messungen, wie kann das sein ?

    Völlig unterschiedliche Speed-Messungen, wie kann das sein ?: Heute (wieder mal, das ist fast immer so) einen Speedtest (gleiche Bedingungen/gleiche Uhrzeit) mit versch. Programmen durchgeführt (ich nutze...
  • Ähnliche Themen
  • Völlig unterschiedliche Speed-Messungen, wie kann das sein ?

    Völlig unterschiedliche Speed-Messungen, wie kann das sein ?: Heute (wieder mal, das ist fast immer so) einen Speedtest (gleiche Bedingungen/gleiche Uhrzeit) mit versch. Programmen durchgeführt (ich nutze...