• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fax an Unitymedia Connectbox?

Diskutiere Fax an Unitymedia Connectbox? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Liebe Freunde, ich habe einen reinen Internet-Kabelanschluss von Unitymedia und nutze die Connectbox. Über einen Adapter mit drei länglichen...

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Liebe Freunde,

ich habe einen reinen Internet-Kabelanschluss von Unitymedia und nutze die Connectbox.

Über einen Adapter mit drei länglichen Buchsen ist ein Telefon angeschlossen.

Nun kommt ein Drucker mit integriertem Fax ins Haus.

Meine Frage: Kann ich das Fax anschließen und wird es funktionieren?

Falls ja: Wie lang darf ein Kabel sein, um den Drucker anzuschließen? Er wird in einem anderen Raum stehen und ich werde das Fax nur bei Bedarf nutzen. Und welche Art Kabel braucht es?

Viele Grüße

F4F5EE02-690F-49A1-B51E-5390E4AE35CB.jpeg
 
boba

boba

Beiträge
1.333
Reaktionen
401
Du zeigst eine TAE-Buchsenbox. Da gehen die altehrwürdigen analogen Telefone von vor 20 Jahren dran. Schau mal an den Stecker, mit der die Box an die Connectbox angestöpselt wird, und den man gerade noch so unscharf im Bild sieht. Das ist ein RJ45 Stecker. So ein Stecker bzw. Kabel mit solchen Steckern wird dein faxfähiger Drucker benutzen. Da die Connectbox 2 Telefonausgänge hat, passt das vermutlich sehr gut: an den einen geht dein TAE-Adapter und an den anderen dein Faxdrucker.

Fax ist allerdings ziemlich out. Wenn du jetzt nicht gerade mit Behörden und Juristen zusammen arbeitest, wirst du das eher nicht benutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars

hotte70

Beiträge
172
Reaktionen
12
Naja, er wird ja schon wissen wozu er ein Fax braucht oder nicht, sonst hätte er den Thread hier nicht gestartet.

@OnMyEars
Also ich hatte vor der Connectbox noch so ein Motorola-Modem, da hat es mit dem dem TAE-Adapter auch mit dem Faxgerät geklappt, das sollte kein Problem sein. Kabellänge dürfte auch egal sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Da mit der ConnectBox jedoch nur eine Telefonleitung einhergeht, muss das Faxgerät an den rechten oder linken TAE-Anschluss im Adapter. Und es geht dann nur Telefon oder Fax, beides gleichzeitig läuft nicht, und beide Geräte klingeln bei eingehenden Anrufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: niclas und OnMyEars

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Das wollte ich auch gerade fragen: Es gibt doch nur eine Telefonnummer. Wie kann das dann funktionieren?

Also wenn ich es richtig verstehe, habe ich dann zwei Optionen:

1.) Entweder die Kombination „TAE-Box mit dem Telefon“ ODER den Faxdrucker an den ersten RJ45 Port der Connect Box.

2.) Einen Adapter für den RJ45 des Kabels vom Faxdrucker, um den Faxdrucker zusammen mit dem Telefon an die TAE-Box anzuschließen. Dann würden aber Telefon und Faxdrucker gleichzeitig Telefonate annehmen!?

Mein Setting ist eigentlich, dass ich keine Faxe empfangen muss (oder nur sehr, sehr selten) und bei Bedarf ab und zu mal ein Fax raus senden möchte. Ansonsten brauche ich nur das Telefon. Und dies auch sehr, sehr selten, weil ich alles über mein Handy mache.
Das Kabel zum Faxdrucker würde ich bei Bedarf dann kurzfristig und spontan einmal quer durch die ganze Wohnung legen.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Du kannst das Fax an einen der freien Ports des TAE-Adapters anschließen, das geht problemlos. Aber wie gesagt klingeln dann beide Geräte bei einem eingehenden Anruf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Ein Fax- bzw. Anrufbeantworter-Kabel mit TAE-Stecker, der entsprechend belegt ist. Häufig wird der als TAE-N-Stecker bezeichnet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für die tolle Unterstützung
 

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Kurze Frage noch: An der Connect Box sind ja zwei RJ45 Buchsen, die mit Telefon beschriftet sind. Was ist, wenn ich nicht Telefon und Drucker zeitgleich über den TAE-Adapter anschließe, sondern beide Buchsen benutze!?

PS: Der TAE-N Stecker ist einfach schwieriger bei Bedarf rein und wieder rauszustecken als einen RJ45.
 
lumbermatt

lumbermatt

Beiträge
86
Reaktionen
33
Verstehe ich das richtig : Du möchtest ein analoges Faxgerät an den VOIP Telefonanschluss der Connectbox anschließen ?
Ich glaube das geht nicht so einfach bzw. nicht fehlerfrei. Das Komprimierungsverfahren hinter dem VOIP-Anschluss ist essentiell auf die Stimme abgestimmt und stört die Faxübertragung massiv.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars

Tom_123

Beiträge
277
Reaktionen
89
Hi,

@OnMyEars Der zweite Telefonport an der ConnectBox sollte nicht aktiv (siehst du auf der Weboberfläche der ConnectBox) sein. Du kannst darüber also kein weiteres Gerät betreiben.

Du musst also, wie bei einem analogen Telefonanschluss mit einer Fax-Weiche arbeiten. Diese ist zum Teil direkt auch schon in das Fax-Gerät integriert. Was für Fax-Gerät (Hersteller + Modell) verwendest du?
 

Tom_123

Beiträge
277
Reaktionen
89
Hi,

das Gerät hat ne eingebaute Faxweiche drin :)
Du schließt das Faxgerät als direkt an die ConnectBox an den Line 1 Port an und dein Telefon an das Faxgerät. Anschließend das Faxgerät noch entsprechend konfigurieren, siehe Handbuch ab Seite 81
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hi,

das Gerät hat ne eingebaute Faxweiche drin :)
Du schließt das Faxgerät als direkt an die ConnectBox an den Line 1 Port an und dein Telefon an das Faxgerät. Anschließend das Faxgerät noch entsprechend konfigurieren
Lieben Dank für den guten Rat 😊
Leider wird es so nicht klappen, weil der Drucker gute 15 Meter weit weg von der Connectbox in meinem Arbeitszimmer stehen wird. Daher will ich ihn nur bei Bedarf, d.h. wenn ich ein Fax an eine Behörde schicken muss, mit einem langen Kabel quer durch die Wohnung anschließen; nicht aber dauerhaft, weil das Kabel so nicht liegen bleiben kann. Das ist der Hintergrund. Das Telefon hingegen kann direkt neben der Connect Box im Wohnzimmer stehen.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Tja, dann musst du damit leben, wie es jetzt ist und den Faxdrucker per TAE-N-Kabel zusätzlich anschließen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Ergänzung zu meinem letzten Post: Wobei du natürlich auch das TAE-Kabel zum Faxdrucker sauber verlegen kannst (Kabelkanal?), auch wenn es dann etwas länger werden dürfte und das Telefon wirklich an den Faxdrucker anschließen könntest. Das wäre dann ja auch eine Dauerlösung ;)
 

niclas

Beiträge
244
Reaktionen
21
Bei der Anwendung sollte schon über die Home Box Option nachgedacht werden.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.995
Reaktionen
198
Oder über die Anschaffung einer eigenen Fritzbox Cable...
 
Bastler

Bastler

Beiträge
5.680
Reaktionen
39
Was beides genau das Gleiche ist ;)
 

robbe

Beiträge
2.994
Reaktionen
344
Nur das man bei der eigenen Box nicht automatisch 3 Nummern dazu hat, was bei nem Fax sicher nicht schaden könnte.
 
boba

boba

Beiträge
1.333
Reaktionen
401
Soviel Aufwand für eine Funktionalität, die man sowieso nicht wirklich mehr benutzt.
 

OnMyEars

Beiträge
8
Reaktionen
0
Tja, dann musst du damit leben, wie es jetzt ist und den Faxdrucker per TAE-N-Kabel zusätzlich anschließen.
Ich könnte aber doch in dem Moment, wenn ich das Fax wirklich brauche, die TAE-Box aus dem Anschluss der Connect Box nehmen und stattdessen ein Kabel zum Drucker in den RJ45-Port stecken, nicht wahr? In dem Moment würde ich das Telefon nicht brauchen, da ich es sowieso sehr selten nutze.

Sinn des Ganzen: Die Steckverbindung lässt sich leichtgängiger setzen und wieder lösen als mit diesen fummeligen TAE-n Steckern.

Kabelkanal wäre hier in der Wohnung ein Riesenaufwand, leider.
 
boba

boba

Beiträge
1.333
Reaktionen
401
In vielen Bereich ist FAX weiterhin enorm wichtig und erspart erhebliche Portokosten. Eine Zustellung per Fax ist "Gerichtsfest" - eine PDF per E-Mail nicht.
Ich wollte nur daran erinnern, dass die Arbeit, die man sich mit dem Anschluss eines Faxgeräts macht, angemessen bleibt angesichts des zu erwartenden Faxaufkommens. Also nicht zuviel bauen für etwas, was man wahrscheinlich fast nicht benutzt. Ich persönlich habe in den letzten 10 Jahren vielleicht 5 Faxe versendet. Bei so einer Frequenz ist es sicherlich die beste Lösung, dafür mal kurz ein Kabel durch die Wohnung vom Faxgerät zur Dose zu legen, statt Telefon das Fax anzuklemmen, und es danach gleich wieder wegzupacken. Ich persönlich benutze statt Gerät zum faxen Fritz!Fax in Verbindung mit der Fritzbox, oder direkt die eingebaute Faxfunktionalität der Fritzbox wenn es nur 1 Seite sein muss. Allerdings ist hier ja die Rede von der Connectbox, da geht diese einfache Lösung leider nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OnMyEars
Thema:

Fax an Unitymedia Connectbox?

Fax an Unitymedia Connectbox? - Ähnliche Themen

  • Funktioniert Faxen über Unitymedia inzwischen problemlos?

    Funktioniert Faxen über Unitymedia inzwischen problemlos?: Hallo, ich habe auf der Unitymedia Business Seite leider keine Aussage zum Thema Faxen gefunden. Garantiert Unitymedia bei Business-Anschlüssen...
  • Unitymedia mit FritzBox 7390 + Fax und billig ins Ausland

    Unitymedia mit FritzBox 7390 + Fax und billig ins Ausland: Hallo, mein Vater würde sich gerne einen Komplettanschluss von Unitymedia holen. Allerdings möchte er gerne weiterhin: 1. Billig ins Ausland...
  • Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

    Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia: Hallo, ich habe hier im Forum schon einiges gelesen über den Einsatz der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 zum Faxen mit Unitymedia Telefonie, aber noch...
  • fax mit der Fritzbox

    fax mit der Fritzbox: Hallo zusammen, ich weiß, das ist ein altes Thema,aber bei mir funktioniert es einfach nicht. - eigene Nummer für Faxfunktion eingerichtet (über...
  • FAX: ITU T.38 ja/nein, was stimmt aktuell?

    FAX: ITU T.38 ja/nein, was stimmt aktuell?: https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/hilfe---service/doc/NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia.pdf sagt ja, logs mit...
  • Ähnliche Themen
  • Funktioniert Faxen über Unitymedia inzwischen problemlos?

    Funktioniert Faxen über Unitymedia inzwischen problemlos?: Hallo, ich habe auf der Unitymedia Business Seite leider keine Aussage zum Thema Faxen gefunden. Garantiert Unitymedia bei Business-Anschlüssen...
  • Unitymedia mit FritzBox 7390 + Fax und billig ins Ausland

    Unitymedia mit FritzBox 7390 + Fax und billig ins Ausland: Hallo, mein Vater würde sich gerne einen Komplettanschluss von Unitymedia holen. Allerdings möchte er gerne weiterhin: 1. Billig ins Ausland...
  • Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia

    Fax mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 an Unitymedia: Hallo, ich habe hier im Forum schon einiges gelesen über den Einsatz der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 zum Faxen mit Unitymedia Telefonie, aber noch...
  • fax mit der Fritzbox

    fax mit der Fritzbox: Hallo zusammen, ich weiß, das ist ein altes Thema,aber bei mir funktioniert es einfach nicht. - eigene Nummer für Faxfunktion eingerichtet (über...
  • FAX: ITU T.38 ja/nein, was stimmt aktuell?

    FAX: ITU T.38 ja/nein, was stimmt aktuell?: https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/hilfe---service/doc/NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia.pdf sagt ja, logs mit...