5 feste IP´s mit 6591

Diskutiere 5 feste IP´s mit 6591 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hat jemand 5 feste IP mit einer Fritzbox 6591 für Serverabruf erfolgreich konfiguriert? Vodafone Support bisher und schon lange erfolglos. Als...
WMK

WMK

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hat jemand 5 feste IP mit einer Fritzbox 6591 für Serverabruf erfolgreich konfiguriert?
Vodafone Support bisher und schon lange erfolglos.

Als Musikschule nutzen wir 4 Serveranwendungen und brauchen 5 feste IP um diese von außen, an den WAN-Router (Ubiquiti EdgePro), durchzuleiten, die Fritzbox sollte als einfaches Modem arbeiten. Wäre in der Hardwareeinstellung die Funktion eines Bridge Modus.
Alles lief zuvor mit dem Hitron Modem problemlos, seit Tarifwechsel, (wir benötigten unbedingt höheren upload) und der dann nötigen Fritz Box, geht nichts mehr dazu. Eine einzige, fest IP funktioniert, der Rest nicht. Die IP‘s sind im Fritzbox Routingverzeichnis eingetragen, werden aber nicht durchgereicht, da der Router permanent die MAC Adressen der 5 Ports des Routers abfragt und nicht speichern kann. Alles läuft sowieso nur über den LAN Port der FB 2. Die Idee die der drei Lan Ausgänge der Fritzbox mit jeweils einer IP zu konfigurieren, wären dann zumindest drei, klappt auch nicht.
Leider gestattet Vodafon nicht den Kauf einen einfachen Kabel Modems.
Wir benötigen weder den Telefonanschluss noch die W-Lan Funktionen des Modems, es soll die IP´s nur durchleiten und zwar das sie einen Server erreichen
 
boba

boba

Beiträge
1.332
Reaktionen
395
wir benötigten unbedingt höheren upload
Der extrem asymmetrische Kabel Zugang mit seinem dünnen upload ist nicht besonders gut dafür geeignet, Server darüber zu betreiben. Ich schlage als Alternative vor, ihr betreibt eure Serveranwendungen auf einem virtuellen oder physischen Root-Server bei irgendeinem zuverlässigen Hoster in dessen Datenzentrum. Auch Azure oder Amazon Cloud ist dafür geeignet, möglicherweise sogar besser als alles andere. Da kann man praktisch unbegrenzt Upload-Bandbreite buchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nachtwesen

tq1199

Beiträge
2.461
Reaktionen
16
Hat jemand 5 feste IP mit einer Fritzbox 6591 für Serverabruf erfolgreich konfiguriert?
Vodafone Support bisher und schon lange erfolglos.
Warst Du Unitymedia-Kunde und wenn ja, hattest Du dort schon einen Tarif (Geschäftskunde?) mit diesen 5 festen statischen IP-Adressen?
Bei Vodafone wird die FritzBox6591 mit statischen IP-Adressen im RIP-Modus betrieben und man bekommt von Vodafone eine Anleitung (pdf-Datei), wie man die statische(n) IP-Adresse(n) mit der FritzBox6591 konfiguriert bzw. verwendet. War das bei dir nicht der Fall? Oder was genau meinst Du mit "erfolglos"?
 
WMK

WMK

Beiträge
4
Reaktionen
0
ja, genau so, doch die Anleitung stimmt nicht zum Produkt.
Nach Anschluß der Fritz!Box stellte sich aber schnell heraus, dass die
Netzwerktopologie so wie mit dem Modem nicht weiter betrieben werden kann,
da diese Fritz!Box keinen Bridge-Modus (Hessen) supportet, in der sie einfach als Modem arbeitet.
Nachdem dies über ein erstes Support-Ticket bei Vodafone in Erfahrung
gebracht wurde, stellt Vodafone eine Anleitung zur Einrichtung einer festen IPAdresse als sogenannten exposed Host zur Verfügung.
Abgesehen davon, dass diese Anleitung eben nur für die Einrichtung von
einer festen IP-Adresse diente (und damit eben nicht fünf feste IP-Adressen
konfiguriert werden können), konnte entsprechend der Anleitung auch nicht
nur eine feste IP-Adresse extern verfügbar gemacht werden.
Es wurden nun teilweise mit, teilweise ohne direkte Anleitung von Support-
Mitarbeitern von Vodafone verschiedene Konfigurationen eingerichtet und getestet – in der Hoffnung, zumindest mehr als eine feste IP-Adresse extern erreichbar zu machen. Alle bisherigen Konfigurationen führten aber nicht zum erhofften Ziel des erreeichens unsere Serveranwendungen.
 
WMK

WMK

Beiträge
4
Reaktionen
0
Der extrem asymmetrische Kabel Zugang mit seinem dünnen upload ist nicht besonders gut dafür geeignet, Server darüber zu betreiben. Ich schlage als Alternative vor, ihr betreibt eure Serveranwendungen auf einem virtuellen oder physischen Root-Server bei irgendeinem zuverlässigen Hoster in dessen Datenzentrum. Auch Azure oder Amazon Cloud ist dafür geeignet, möglicherweise sogar besser als alles andere. Da kann man praktisch unbegrenzt Upload-Bandbreite buchen.
Ja, darüber denken wir auch schon länger nach, wir nutzen jedoch auch viel die Anwendungen im Intranet für den schulischen Unterricht im Haus. Aber wenn es keine Lösung gibt werden wir wohl Server mieten.
 

tq1199

Beiträge
2.461
Reaktionen
16

Anhänge

WMK

WMK

Beiträge
4
Reaktionen
0
Herzlichen Dank, hat das bei Dir funktioniert?, wir hatten das bereits zweimal erfolglos durchgespielt. Ein Defekt der FritzB wäre natürlich auch möglich, wir tragen nach Anleitung die IP's brav ein und patchten diese auf den WAN Router, doch leitet die Fritzbox eine IP Anfrage nicht weiter. Es ist immer das gleiche Problem, Internetkonnektivität aus dem Intranet war über die Fritz!Box möglich, über die feste externe IP-Adresse Startnummer, konnten per Port-Mapping auf der Fritz!Box interne Dienste angesprochen werden. Aber die weiteren vier externen IP-Adressen waren nicht nutzbar. Port Forwarding im Intrannet funktioniert, das kann die FritzB, jedoch nicht IP aAnfragen von Außen durchreichen. Schaltet man das Port forwarding ab, passiert folgendes:
Internetkonnektivität aus dem Intranet ist gegeben. Eine der fünf externen IPAdressen war aus dem Internet erreichbar, die anderen vier nicht. Es konnte
festgestellt werden, dass die Fritz!Box ununterbrochen ARP-Requests bzgl. der
MAC-Adressen
der als Exposed-Hosts eingerichteten IP-Adressen verschickte.
Es ist zum Haare raufen.
 

tq1199

Beiträge
2.461
Reaktionen
16
Herzlichen Dank, hat das bei Dir funktioniert?,
Ja, das funktioniert.
..., wir tragen nach Anleitung die IP's brav ein und patchten diese auf den WAN Router, doch leitet die Fritzbox eine IP Anfrage nicht weiter.
Die feste IP-Adresse (inkl. Route, gateway, netmask, broadcast) muss für den WAN des Routers (manuell) _im Router_ (als border device) konfiguriert/eingetragen werden. Die wird nicht per DHCP zugewiesen.

EDIT:

BTW: Die FritzBox (als gateway für die Geräte mit statischer IP-Adresse), sendet richtigerweise minütlich arp-requests an die Geräte mit statische IP-Adresse.
Z. B.:
Code:
:~ #tcpdump -ni bse0 arp
tcpdump: listening on bse0, link-type EN10MB
10:24:06.121323 arp who-has ###.###.###.194 tell ###.###.###.193
10:24:06.121382 arp reply ###.###.###.194 is-at xx:xx:xx:cf:3f:38
10:25:06.153363 arp who-has ###.###.###.194 tell ###.###.###.193
10:25:06.153421 arp reply ###.###.###.194 is-at xx:xx:xx:cf:3f:38
10:26:06.217331 arp who-has ###.###.###.194 tell ###.###.###.193
10:26:06.217389 arp reply ###.###.###.194 is-at xx:xx:xx:cf:3f:38
^C
 
Zuletzt bearbeitet:

cds

Beiträge
142
Reaktionen
2
Wenn DAS aber so oder so der einzige Weg ist, dann lassen sich 5 IPs ja mit der FB gar nicht nutzen - und da das die einzige HW ist die es am Business Anschluss gibt, also gar nicht.
Ich traue VF ja viel zu, aber sowas ?
 

tq1199

Beiträge
2.461
Reaktionen
16
Der TE hatte diese 5 statische IP-Adressen mit einem Geschäftskunden-Tarif von Unitymedia.
Man müsste jetzt schauen, ob und mit welchem Geschäftskunden-Tarif von Vodafone bzw. mit welcher Hardware, es 5 statische IP-Adressen für ehemalige Unitymedia-Kunden gibt.

Evtl. geht das auch mit der FB-cable6591, mit einem Switch. Das müsste man testen. Mit einem Anruf beim 1st-level-Support von VF wird man da nicht weit kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cds

Beiträge
142
Reaktionen
2
Ah - das habe ich nicht bedacht. Bei VF finde ich zumindest auf der Homepage gar keinen Tarif mit mehr als einer IP.
Anders herum sehe ich allerdings auch nicht was für Anwendungen eine Musikschule haben sollte welche zwingend eigene IP's haben müssten.
 
boba

boba

Beiträge
1.332
Reaktionen
395
Naja, bei Schulen ist es sicher so, dass ihre Kernkompetenz in der Pädagogik liegt, nicht in der IT und der Serveradministration. Von daher wäre es zu verstehen, wenn ihre IT-Admins es noch nicht gewohnt sind, Server headless und an verschiedenen Standorten zu betreiben. Es ist halt sehr simpel, eine oder zwei zusätzliche Maschinen in die Abstellkammer (bzw. Serverraum) zu stellen, auf die man remote Zugriff über die existierende Internetanbindung freigibt. Das allerdings ist schon lange nicht mehr Stand der Technik. Stand der Technik ist, dass alle Dienste, die Anwendern aus dem Internet angeboten werden, direkt im Internet zur Verfügung gestellt werden, also von Servern in einem Datenzentrum. Nicht von Servern "zuhause".

Das erfordert etwas Design-Tätigkeit, um diese Server zu installieren, zu konfigurieren und zu betreiben. Wobei betreiben die größte Herausforderung ist, denn das beinhaltet das Befüllen und aktuell halten der Server mit den anzubietenden Daten. Installieren ist in der Regel das geringste Problem, da stellt in der Regel das Datenzentrum Installationsverfahren zur Verfügung. Kein Admin muss da zu Fuß hin - Installation, Troubleshooting, alles geht remote. Das haben soweit ich weiß immer noch nicht alle Administratoren verinnerlicht. Für alles gibts remote control Konsolen, mit denen man bis ins Bios-Setup der entfernten Maschinen gehen kann wenn es unbedingt sein muss.

Ich persönlich habe seit 20 Jahren keine Maschine mehr physisch angefasst, auf und mit denen ich beruflich arbeite. Und meinen privaten Mail- Web- und Bastelserver im Internet, den ich für ne handvoll Euro im Monat gemietet habe, kann man überhaupt nicht anfassen. Das ist ein virtueller Server irgendwo unter hunderten und tausenden in einem Rechenzentrum. Da geht ssh zur Installation und Administration.
 
Thema:

5 feste IP´s mit 6591

5 feste IP´s mit 6591 - Ähnliche Themen

  • feste IP-Adresse in Connect vergeben

    feste IP-Adresse in Connect vergeben: Hallo zusammen, ich habe mir eine Überwachungskamera zugelegt. Anfangs lief auch alles störungfrei. Seit kurzem werden keine Bilder mehr in den...
  • VF FB 6591, feste IP und Zugriff aufs Configinterface

    VF FB 6591, feste IP und Zugriff aufs Configinterface: Hallo zusammen! Ich habe gerade von VF wegen Tarifwechsel auf Red Internet Business 500 eine FB 6591 bekommen. Nachdem geklärt war das der Router...
  • FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable

    FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable: Hallo allerseits, derzeit läuft hier als Business-Vertrag ein älterer UM "Office & Internet 150/10" mit fester IPv4 und einem Hitron-Modem. Daran...
  • [Business BaWü] Kann man feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack?

    [Business BaWü] Kann man feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack?: Hi all, Kann man eine feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack? Ich frage für BaWü und Business Vertrag (CableMax). Die Fritzbox 6591...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...
  • Ähnliche Themen
  • feste IP-Adresse in Connect vergeben

    feste IP-Adresse in Connect vergeben: Hallo zusammen, ich habe mir eine Überwachungskamera zugelegt. Anfangs lief auch alles störungfrei. Seit kurzem werden keine Bilder mehr in den...
  • VF FB 6591, feste IP und Zugriff aufs Configinterface

    VF FB 6591, feste IP und Zugriff aufs Configinterface: Hallo zusammen! Ich habe gerade von VF wegen Tarifwechsel auf Red Internet Business 500 eine FB 6591 bekommen. Nachdem geklärt war das der Router...
  • FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable

    FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable: Hallo allerseits, derzeit läuft hier als Business-Vertrag ein älterer UM "Office & Internet 150/10" mit fester IPv4 und einem Hitron-Modem. Daran...
  • [Business BaWü] Kann man feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack?

    [Business BaWü] Kann man feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack?: Hi all, Kann man eine feste statische IP haben und zusätzlich Dual Stack? Ich frage für BaWü und Business Vertrag (CableMax). Die Fritzbox 6591...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...