• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ausfall der Internetverbindung wegen Kälte möglich?

Diskutiere Ausfall der Internetverbindung wegen Kälte möglich? im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, gestern morgen nach dem Aufstehen (7 Uhr) funktionierte das Internet nicht. Die FritzBox konnte nicht synchronisieren. Circa...

hydendyden

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

gestern morgen nach dem Aufstehen (7 Uhr) funktionierte das Internet nicht. Die FritzBox konnte nicht synchronisieren. Circa gegen 10 Uhr funktionierte dann alles wieder, bis es gegen 22 Uhr zuerst wieder schlechter wurde und kurze Zeit später wieder gar nicht mehr funktionierte.
Heute morgen das gleiche wieder nur dass es diesmal bis circa 11 Uhr dauerte, bis die FritzBox wieder Kanäle finden konnte. Ich habe nun die ganze Zeit die Pegelwerte der FritzBox beobachtet: Beim ersten Finden der Kanäle wurde ein MSE-Wert von ca. 29dB angezeigt. Dieser stieg dann langsam aber kontinuierlich. Bei ca. 30dB konnte ich sporadisch wieder Internetseiten aufrufen. Jetzt sind die Werte bei ungefähr 31dB und alles funktioniert wieder halbwegs. Der Download liegt jedoch nur bei 10 von 400 MBit und der Upload bei 1 von 40 MBit.

Nun meine Frage: Kann das mit den aktuell sehr tiefen Temperaturen zusammenhängen? Der Verstärker hängt in der Garage und dort werden im Moment Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt sein. Das Kabel vom Verstärker zur Multimediadose ist an der Außenfassade verlegt (aktuell -12 Grad, letzte Nacht bis -18) und die Multimediadose selbst hängt an einer relativen kühlen Außendwand in einer Ecke des Zimmers (geschätzt an der Stelle 15 Grad). Ich habe gerade bereits einmal probiert, den Verstärker und die Multimediadose mit einem Fön zu erwärmen. Das hat die Werte jedoch nicht wirklich beeinflusst.

Kann es einen Zusammenhang zwischen Temperatur und Verbindung geben oder ist es nur Zufall, dass die Modemwerte sich synchron zur Temperatur verhalten? Wenn ja, wo könnte die kritische Stelle liegen? Verstärker, Kabel, Dose oder gar nicht bei mir?

Ein Anruf bei Vodafone brachte kein Ergebnis. Man wird sich drum kümmern...

Kleines Update: Die Pegelwerte steigen weiter und liegen jetzt bei 32-33db. Der Download ist auf 200MBit und der Upload auf 20MBit gestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.161
Reaktionen
230
Temperaturabhängige Fehler sind in der Elektronik durchaus nicht selten. Es kann z. B. irgendwo eine kalte/gebrochene Lötstelle geben, die aber bei "normalen" Temperaturen noch Durchgang hat, aber mit zunehmender Kontraktion des metallischen Leiter bei sinkenden Temperaturen zum Versagen führt ...
Das muss nicht zwingend bei dir im Haus sein, kann auch ein Linienverstärker o. Ä. "draußen" sein.

Daneben kann es zur Verfrachtung von Pulverschnee in ein Outdoor-Multifunktionsgehäuse gekommen sein, der durch die Abwärme dann auf den Baugruppen aufgeschmolzen wird ...
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
185
Reaktionen
3
Seit dem die Außentemperaturen aktuell wieder Werte größer 30°C erreichen, steigt an meiner Fritzbox 6590 der Powerlevel von sonst üblichen 43 dBmV kontinuierlich auf mittlerweile 51 dBmV. Bin gespannt, wann die Fritte aussteigt.

Macht Ihr ähnliche Erfahrungen und was sind hierfür nach Eurer Einschätzung die Gründe, eher die der Fritzbox umgebende Raumtemperatur oder liegen die Gründe an der Hardware auf irgendeiner Netzebene?
 

tonino85

Beiträge
1.456
Reaktionen
60
Sobald es wärmer wird gehen wird es bei mir auch schwächer.

Ofdma von 38 auf 40
Der ofdm vom 2 auf - 1.

Ist anscheinend normal. Aber krass das es bei dir so starke Sprünge sind.
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
185
Reaktionen
3
So, nach dem am bisher heissesten Abend alle 4 Uploadkanäle am Limit mit 51,0 dBmV werkelten, betragen die Werte am heutigen Montag nach Abkühlung der Außentemperaturn auf unter 20°C im Durchschnitt nur noch bei 44 dBmV, somit erst mal wieder alles in Ordnung.
 

floh667

Beiträge
1.122
Reaktionen
233
das ist normal, dass mit den temperaturen auch die Leitungswerte schwanken. Dazu kann aber natürlich auch immer vodafone noch an ihrem netz rumbauen oder unzählige andere Störfaktoren in kraft treten.

so sah es hier Ende Mai aus
yay.JPG

und so heute Abend z.B
sfgfdg.PNG

upstream pegel höher, downstream pegel in den hohen frequenzen teils halbiert
 
Thema:

Ausfall der Internetverbindung wegen Kälte möglich?

Ausfall der Internetverbindung wegen Kälte möglich? - Ähnliche Themen

  • Internet-Ausfall im Dortmunder Westen

    Internet-Ausfall im Dortmunder Westen: Die Fritzbox hat sich einfach komplett neu gestartet, das parallel mitlaufende TC4400 Modem ist zwar durchgelaufen, musste aber neu syncen, und...
  • Sporadisch und partieller Internetausfall

    Sporadisch und partieller Internetausfall: Hallo zusammen, Seit einigen Monaten kämpfe ich mit fast täglichen Internet "Ausfällen". Ein Muster ist darin nicht erkennbar. Manchmal läuft...
  • Regelmäßiger Ausfall des Internets - Dual Stack Umstellung?

    Regelmäßiger Ausfall des Internets - Dual Stack Umstellung?: Hallo zusammen, ich leide wie einige andere auch unter regelmäßigem "Ausfall" von großen Teilen des Internets, wobei Google quasi immer...
  • Täglich Ausfälle von diversen Diensten (erfordert Router Neustart)

    Täglich Ausfälle von diversen Diensten (erfordert Router Neustart): Hallo zusammen, Auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es hier erfahrene Leute gibt...
  • Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box

    Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box: Folgende Situation: Seit Mitte letzter Woche waren urplötzlich die (privaten) HD Sender weg, nach meinem Anruf wurde versucht nochmal entsprechend...
  • Ähnliche Themen
  • Internet-Ausfall im Dortmunder Westen

    Internet-Ausfall im Dortmunder Westen: Die Fritzbox hat sich einfach komplett neu gestartet, das parallel mitlaufende TC4400 Modem ist zwar durchgelaufen, musste aber neu syncen, und...
  • Sporadisch und partieller Internetausfall

    Sporadisch und partieller Internetausfall: Hallo zusammen, Seit einigen Monaten kämpfe ich mit fast täglichen Internet "Ausfällen". Ein Muster ist darin nicht erkennbar. Manchmal läuft...
  • Regelmäßiger Ausfall des Internets - Dual Stack Umstellung?

    Regelmäßiger Ausfall des Internets - Dual Stack Umstellung?: Hallo zusammen, ich leide wie einige andere auch unter regelmäßigem "Ausfall" von großen Teilen des Internets, wobei Google quasi immer...
  • Täglich Ausfälle von diversen Diensten (erfordert Router Neustart)

    Täglich Ausfälle von diversen Diensten (erfordert Router Neustart): Hallo zusammen, Auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es hier erfahrene Leute gibt...
  • Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box

    Noch jemand mit 1080 Problemen bei der Horizon Box: Folgende Situation: Seit Mitte letzter Woche waren urplötzlich die (privaten) HD Sender weg, nach meinem Anruf wurde versucht nochmal entsprechend...