Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

Diskutiere Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Man muss die alte Box aktiv austragen lassen. Die CM-MAC bleibt mit Deinem Konto verknüpft. Es gab ggf. keinen Ärger, weil der neue Besitzer bei...

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Man muss die alte Box aktiv austragen lassen. Die CM-MAC bleibt mit Deinem Konto verknüpft. Es gab ggf. keinen Ärger, weil der neue Besitzer bei einem
anderen Kabelbetreiber war? Ich hab im 5GHz Band durch 2 Stahlbetonwände auf meinem Smartfone noch immer 200 MBit/s down und 50 MBit/s up.
Das ist m.E. kein schlechtes Ergebnis.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
Tach,

hab die 6660 ohne probleme anmelden können, die dame meinte zu der bitte die alte 6590 bei UM aus dem system zu nehmen, "dies würde so nicht gehen, man müsse erst die neue angeben, danach wird die alte automatisch aus dem system entfernt?! ob das so 100% klappt?!

jetzt kommt die ernüchterung, die box ist ja ein richtiger toaster, wird extrem heiss und stromverbrauch wow, extrem hoch bis zu 30 W gemessen, ich pack die olle box direkt wieder in den karton und zurück an amazon! 🌚

lg
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Heiss werden die liegenden Boxen alle. Meine hängt vertikal und ist handwarm. Ich hab irgendwo noch ein Energiemessgerät; ich muss auch mal messen.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
ich muss die im wohnzimmer installieren , da kann ich die nicht aufhängen, das sieht nicht gut aus! die box geht wieder zurück, die verbraucht wirklich immens gegenüber der 6590... die verbraucht bei mir 9-11W dagegen die 6660 14-27W fast kontinuierlich! das ist schon immens, wenn man bedenkt die box läuft rund um die uhr, echt enttäschend.
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
IMG_20210222_155206.jpg

Ich messe 14.7 Watt. 2.4 GHz und 5 GHz Wlan an. 4 Netzwerkgeräte, 1 PC und 1 USB Stick. Den Wert bestätigen auch diverse
Tests. Hast Du auch ein Foto gemacht?

Die Temperatur ist bei den Boxen normal und tut denen nicht weh.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: sirTag

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
an meinem messgerät kann ich max verbrauch einstellen, die box lief ca. 1 stunde mit 3 wlan geräten, dazu 1 dect und 4 lan inkl. 5Ghz geräten! live tv über die FB war dabei aus.

der max. ermittelte verbrauch in diesem zeitraum lag über 27w glaub waren genau 27,4 W!

P.S ob das an der FB labor version liegen kann, auf der box ist die letzte labor version installiert, die soll ja bei vielen stabil laufen. Bei mir lief sie bisher stabil, aber dabei eine temperatur gefühlt 50-55grad konstant. :(

nicht zufriedenstellend das ganze finde ich.
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Sorry, dass ist Unsinn. Nimmt mal den Benzinverbrauch eines Pkw: Wenn Du Gas gibst, verbrauchst Du 25 l/h und mehr.
Der Pkw verbraucht aber nicht permanent 25 l/h. In der Box muss die CPU nur mal kurz sprinten und Du hast einen
Momentanverbrauch von 27 Watt. Ich habe rund 15 Watt beobachtet.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
der ermittelte max. verbrauch ist aber richtig, die liegt natürlich nicht immer an, aber wenn die box hunger hat, holt sie sich die Energie, Es muss situationen geben, wo die Box bis 34 W strom laut Hersteller vom Netz ziehen darf, AVM gibt Verbrauch mit ca. 34 W an!
ich habe ja dazu geschrieben, konstant lag der verbrauch bei ca. 15W und das ist bereits höher als mit meiner 6590 und laut vielen tests auch höher wie bei der 6591. Dann habe ich gelesen, das der max. verbrauch bei der 6591 so um die 20 W sein soll.
Wenn man dann Stromverbrauch auf das ganze jahr rechnet oder auf mehrere jahre, rechnet sich da was zusammen, weil die box rund um die uhr läuft. 😉


Lg
 

lupus

Beiträge
550
Reaktionen
113
Bei 50 Eur Preisunterschied Unterschied zwischen kannste die 6660 aber sehr lange laufen lassen bis du die aufgeholt hast.

6591
Die Leistungsaufnahme beträgt durchschnittlich 11 Watt und maximal 27,5 Watt.
6660
Die Leistungsaufnahme beträgt durchschnittlich 11 - 15 Watt und maximal 34 Watt.
Aussehen und so kannste als Argument bringen, das ist natürlich Geschmackssache. Aber Stromverbrauch von grade mal 7 Watt im Maximum mehr und 4 Watt im Schnitt mehr ist kein Argument wenn das andere Gerät 50 Eur teurer ist.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
stimmt hinzu kommt die kostenlose toast funktion im wohnzimmer 😂

Spaß bei Seite, letztere ist die NoGo Option, Wlan ist mies, dann erhitzt die box sich konstant (im winter, bei den temp.) und letztere der hohe stromverbrauch!

Das alles spricht nicht für ein langzeitgerät oder Zuverlässigkeit.

Ich habe auch wegen dem Design und Kosten für die box erst entschieden, wlan sollte ersetzt werden, die anderen probleme mussten erst vor ort getestet werden. Nachdem alles abgewogen ist, ist definitiv die 6590 or 6591 die bessere Wahl für uns.

werde von der 6591 bald berichten. 😉


Lg
 

dsaw

Beiträge
451
Reaktionen
78
Und ich bin so froh das ich die mittlerweile 2 6591 endlich los geworden bin. Die erste 6591 war total verbuggt und die austasch 6591 war zwar besser aber irgendwie totaler müll was das eingebaute Modem anging. Ich geb mal der 6660 eine chance und wenn die nicht will werd ich mir ein reines modem wie das tc4400 besorgen.
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Nicht provozieren lassen. Ich mache das auch immer im Tesla Forum: Reingehen und stänkern. Dabei hab ich gar keinen ;).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: athurdent

dsaw

Beiträge
451
Reaktionen
78
Nein im ernst die 6591 lief zumindest bei mir nicht wirklich gut selbst der Techniker der heute bei mir war ist von der 6591 absolut endtäuscht die letzte drecks Box .
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Ich hab ja am Ende entdeckt, dass meine 6591 den DOCSIS 3.1 Upload-Kanal nicht packt. Das war ein ganz übler Bug; quasi das ko Kriterium.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
wieso provozieren?! wir reden doch über fakten or, und ihr habt mit der 6660 keine Wlan oder absturz probleme (hitzebedingt) im sommer niemals gehabt?

kann ich mir einfach nicht vorstellen , wenn die dolle box bei zimmer temp. schon nahezu 60 grad warm wird.
In einem gebe ich euch recht, der integrierte modem ist bei mir auch gut, habe plötzlich keine fehler mehr in Upload or download kanäle, welche noch mit der 6590 erheblich anders aussah, aber dafur wlan immer stabil war.


Lg
 

phantasio77

Beiträge
71
Reaktionen
8
Hatte auch schon alle FRITZ!Boxen (außer die 6660) hier und vergleiche mit den Dect200 immer den Stromverbrauch. Die 6590 verbraucht ungefähr soviel wie eine 7590. Ca. 11-12 Watt. Die 6591 hat schon durchschnittlich 15 Watt. Hängt aber wohl auch damit zusammen dass Docsis 3.1 etwas mehr Strom braucht. Allen Boxen ist gemein, dass sie beim Hochfahren kurz mehr Strom brauchen. Der Maxstrom würde mich aber echt nicht interessieren, denn dauerhaft schwankt das selbst bei vielen WLAN und LAN Geräten nur marginal. Die Spitze war bei allem Geräten bisher nur beim Hochfahren und beim Dauerbetrieb vernachlässigbar. Die 6660 hat ja sehr ähnliche Hauptbestandteile wie die 6591. Wenn aber Wifi 6 und 2,5GbE 1-2 Watt mehr im Dauerbetrieb kosten hielte ich das auch für in Ordnung. Aber scheinbar liegt sie ja im Dauerbetrieb auch bei 15 Watt. Und ich bin da echt auch penibel bei den Stromkosten.
 

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
stimmt schon. :)

habe mal kurz erneut ein blick nach 3-4std laufzeit auf die kabel-information der FB 6660 geworfen und plötzlich viele nicht korrigierbare fehler gefunden?!
Noch heute mittag hatte ich kaum fehler, hmm.

hab mal paar screenshots angehängt.

was meint ihr zu den modemwerten?


Lg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Warum willst Du das wissen? Die Box ist halt Schrott und Du schickst sie zurück?
 

robbe

Beiträge
2.986
Reaktionen
340
Kann da keine vielen Fehler erkennen. Solange die nicht täglich um mehrere tausend Stück ansteigen, würd ich mir keine Sorgen machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: millen und athurdent

lupus

Beiträge
550
Reaktionen
113
Also WLAN ist bei mir 1a, kein Unterschied zur 7530 oder 7590 die ich auch mal hatte. 60 Grad sinds bei mir auch nicht, eher 50, sehe ich aber kein Problem darin. Moderne CPUs können auch gerne mal 90/95 Grad heiß werden, GPUs ebenso, die sind dafür ausgelegt und halten das aus.
 

Hans.Bethe

Beiträge
142
Reaktionen
13
Als Faustregel gilt, dass man einen Gegenstand ab 60 Grad nicht mehr anfassen kann. Wenn man die Hand auf die Box auflegen kann, dann sind es keine
60 Grad. Bei mir hängt die Box vertikal und wird lauwarm.
 

robbe

Beiträge
2.986
Reaktionen
340
Meine hängende 6660 wird nicht mehr als 37°c warm. Dabei sind so ziemlich alle Grundfunktionen aktiv, beide Wlan Netze, DECT und 2,5g Lan.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Torsten1973

sirTag

Beiträge
24
Reaktionen
0
Warum willst Du das wissen? Die Box ist halt Schrott und Du schickst sie zurück?
Schrott hat keiner behauptet, aber mich beschäftigt nun das thema mit den Docsis Kanälen und die damit verbundenen Fehler. Habe verzeichnet das bei der 6591 auch einige von Bugs betroffen sind bzw. nicht befreit sind. :)

Kann da keine vielen Fehler erkennen. Solange die nicht täglich um mehrere tausend Stück ansteigen, würd ich mir keine Sorgen machen.
Muss dazu sagen, habe vorhin noch mal kurz neu verbinden müssen, bevor die Screenshots gemacht wurden, vorher waren die nicht korrigierbaren Fehler über 1000 bei laufzeit 3-4 Std. Auf den Screenies war die laufzeit nur kurz.
Läuft die box gut auf meiner Leitung?


Lg
 
Thema:

Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660 - Ähnliche Themen

  • Fritz!OS7 ist da (6490) - schon jemand Erfahrungen?

    Fritz!OS7 ist da (6490) - schon jemand Erfahrungen?: Moin! Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen FW?
  • FB6591 und Dual Stack: Erfahrung mit IPv6-Stabilität?

    FB6591 und Dual Stack: Erfahrung mit IPv6-Stabilität?: Hallo Experten, seit gestern Abend habe ich nun auch von einem reinen IPv4- auf einen Dual Stack-Anschluss umgestellt (Tarif: GigaCable 1000 mit...
  • Bestellung Fragen und Erfahrungen

    Bestellung Fragen und Erfahrungen: Hallo! Ich überlege mir einen 2play400 zu bestellen, mit PowerUploadOption. Dazu würde ich eine gebrauchte 6490 anschließen wollen. Bekomme ich...
  • Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat

    Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat: Nachdem mein automatischer Aldi-Heizkörperthermostat nach ca 3...4 Jahren durch Karies im Kunststoffgetriebe den Geist aufgegeben hat, muss nun...
  • AVM WLAN MESH Erfahrungen

    AVM WLAN MESH Erfahrungen: Ich hab jetzt im WLAN Bereich nur noch AVM Produkte als MESH Netzwerk laufen. Vorher werkelte bei mir die FritzBox 7580 im Keller und auf den...
  • Ähnliche Themen
  • Fritz!OS7 ist da (6490) - schon jemand Erfahrungen?

    Fritz!OS7 ist da (6490) - schon jemand Erfahrungen?: Moin! Hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen FW?
  • FB6591 und Dual Stack: Erfahrung mit IPv6-Stabilität?

    FB6591 und Dual Stack: Erfahrung mit IPv6-Stabilität?: Hallo Experten, seit gestern Abend habe ich nun auch von einem reinen IPv4- auf einen Dual Stack-Anschluss umgestellt (Tarif: GigaCable 1000 mit...
  • Bestellung Fragen und Erfahrungen

    Bestellung Fragen und Erfahrungen: Hallo! Ich überlege mir einen 2play400 zu bestellen, mit PowerUploadOption. Dazu würde ich eine gebrauchte 6490 anschließen wollen. Bekomme ich...
  • Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat

    Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat: Nachdem mein automatischer Aldi-Heizkörperthermostat nach ca 3...4 Jahren durch Karies im Kunststoffgetriebe den Geist aufgegeben hat, muss nun...
  • AVM WLAN MESH Erfahrungen

    AVM WLAN MESH Erfahrungen: Ich hab jetzt im WLAN Bereich nur noch AVM Produkte als MESH Netzwerk laufen. Vorher werkelte bei mir die FritzBox 7580 im Keller und auf den...