Nach Providerbox ( Fritz6591) Wechsel keine Rufnr hinterlegt bzw nicht Registriert

Diskutiere Nach Providerbox ( Fritz6591) Wechsel keine Rufnr hinterlegt bzw nicht Registriert im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, habe gestern gegen Mittag einen Austausch der Providerbox gehabt, angeschlossen und Internet war innerhalb 10 alles korrekt...

ratte16

Beiträge
167
Reaktionen
47
Hallo zusammen,
habe gestern gegen Mittag einen Austausch der Providerbox gehabt, angeschlossen und Internet war innerhalb 10 alles korrekt hinterlegt 200/20 Mbits
Aber keinerlei der 3 Rufnr ersichtlich( über 2 Stunden)
Danach habe ich das gesicherte Profil der alten Box eingestellt( Tipp der Hotline am Tag zuvor) Dort sind jetzt die Rufnr ersichtlich( logisch) aber keine ist registriet!
Ich gehe davon aus das das Config nicht richtig übermittelt wurde! Zuhören der Hotline ist ja so ne Sache für sich. Man hat ein Ticket eröffnet für einen Technikerbesuch, das man das Config nochmal schickt fällt denen nicht ein.
Was könnte man selbst noch unternehmen. Auf Werkseinstellung habe ich die Box schon 2x gesetzt, dann sind garkeine Rufnr mehr drin
 

Joerg123

Beiträge
1.468
Reaktionen
98
im Kundencenter nachgesehen, ob deine Telefonie-Daten da hinterlegt sind und diese abgeglichen ? (ist aber etwas Glückssache, findet sich nicht bei allen Kunden)
es dürfte kein technisches Problem sein, bei dem der Techniker direkt helfen kann (wenn sonst alles läuft... aber auch nicht 100%ig auszuschließen, dass die Verbindung so gestört ist, dass die Konfiguration beschädigt bei dir ankommt und verworfen wird)

aber der Technikerbesuch mag das Problem trotzdem beheben können :)
Mit Business-Zugang kommt mittlerweile eh ein Techiker raus, mit der Post gibts da keinen Hardwaretausch mehr.
Vorher als Privatkunde hatte ich 2 Wechsel (Kabelmodem+7170 gegen 6360 und 6360 gegen neue 6360-Businessvertrag): beide male hatte ich Technikereinsatz (einfach so, wurde ich nicht gefragt) und beide male musste der Techniker seine interne "Hotline" anrufen, weil die Boxen sich nicht registriert haben und dann war das eine Sache von ca. 10 Minuten. Bei nem Nachbarn, der einen Monat später exakt den gleichen Tarifwechsel auf Business vollzogen hat, kam das Neugerät per Post - und natürlich hat es ebenfalls nicht geklappt *g* er hat dann einfach widerrufen und ist im Privatkundentarif mit der alten Box geblieben (2013/2014 war das preislich gleich teuer, dafür aber 5MBit/s Upload anstelle von 3MBit/s, sonst war da kein Unterschied).
Von daher würde ich zumindest davon ausgehen, dass der Techniker auch bei dir das Problem mit einem Telefonat zu seinen Kollegen direkt lösen kann
 

ratte16

Beiträge
167
Reaktionen
47
Seit gestern Nachmittag läuft alles wieder, die Technik hat es per Fernwartung erledigt.

Mit der neuen Box habe ich auch jetzt nach 24 Stunden kaum noch Fehler auf der Leitung! Werte sind gleich geblieben. Mit der alten( wohl defekten Box) hatte ich Millionen von korrigierbaren und Hundertausende von nicht korrigierbaren Fehlern
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: meeven

SuperUM

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hey, wie hast du das hinbekommen mit dem Tausch der 6591? Ich habe es schon mehrmals versucht über die Hotline oder Techniker die vor Ort waren aber keiner wollte mir eine neue auf Verdacht geben.

Würdest du sagen bei mir könnte auch ein Problem bestehen mit der 6591? Bin jetzt 500Stunden verbunden und man kann die Zahlen teilweise schon nicht mehr lesen weil sie so lang sind.
 

Anhänge

Servior

Beiträge
111
Reaktionen
7
Dann versuch die Box doch nicht auf Verdacht zu tauschen, sondern als tatsächlich defekt. Stromstecker ziehen, defekte Box melden und eine neue zugeschickt bekommen.

Schlimmstenfalls musst du dann ein paar Tage ohne Internet auskommen. Bestenfalls steckst du dein Modem nach Versandbestätigung der neuen Box wieder an und kannst das Internet wieder nutzen bis die neue Box da ist. Das jemand im Hintergrund kontrolliert halte ich für unwahrscheinlich.
Ob die alte "defekte" Box direkt ausgetragen wird und damit nicht mehr funktionieren kann, das weiß ich allerdings nicht.

Wenn du nicht komplett ohne Internet dastehen willst, kannst du auch einfach in unregelmäßigen Abständen den Stromstecker ziehen und die Box dann als defekt melden. Dann sollte man anhand der Daten die Ausfälle erkennen und dir Ersatz zukommen lassen.
 

ratte16

Beiträge
167
Reaktionen
47
Ich hatte die Fehler ja Millionenfach in den unkorrigierbaren! Auch das habe ich nur gesagt, mehr brauchte ich auch nicht. Ok und dann noch gesagt das jetzt schon häufiger die Box tot war als ich nach Hause kam. Also nix mehr keine Leuchte ging mehr, da half nur Stecker ziehen und wieder rein , dann lief sie mal wieder ne Woche. Und die Millionen an Fehlern waren nach ner Stunde wieder da . Darauf wurde die Box getauscht und einen Tag später war die neue da
 

Joerg123

Beiträge
1.468
Reaktionen
98
also viel zu kompliziert und sorgt für Offline-Zeiten :)
meine 6360 wurde ohne Fragen getauscht, mit der Fehlermeldung, dass die DECT-Verbindung ab und an mal abbricht
 

SuperUM

Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke für euren Input. Ich bin noch parallel bei der Telekom, also offline bin ich dann nicht wirklich. Ich werde berichten ob es funktioniert hat und ob es danach eine Besserung gab.
 
Thema:

Nach Providerbox ( Fritz6591) Wechsel keine Rufnr hinterlegt bzw nicht Registriert