Shared Medium: weitere Segmentierung forcieren

Diskutiere Shared Medium: weitere Segmentierung forcieren im Netzausbau und Digitalisierung Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Achso sorry - dann nix für ungut. Tja rechtliche Rahmenbedingungen sind in der Tat emotionslos :)

Nachtwesen

Beiträge
1.187
Reaktionen
216
Wo kommt das eigentlich immer her? Diese Bestimmtheit ist frei erfunden und entbehrt jeder Grundlage. Wieso soll das nicht gehen? Dann ist der Gewinn eben kleiner....
Das stellst Du Dir einfach vor mit "dann ist der Gewinn eben kleiner"? Gewinn kleiner = (noch) weniger Netzausbau, (noch) weniger Service-Personal. Schlechtere Gehälter, Stellenabbau, Outsourcing... Aber scheiß drauf. Das Thema hatten wir ja schon: Was interessieren Dich die Anderen.

Abgesehen davon, dass ich glaube das es sich hier um einen Mehrfachaccount handelt und Du die gleiche Person bist wie der TE (zwei mit so einer verschobenen Weltansicht zeitgleich ist recht unwahrscheinlich), denke ich, das Ganze endet nur in Provokation. Deine Sichtweisen sind weltfremd, naiv und zeigen, dass Du aus diversen Bereichen des Lebens keine Ahnung hast - allen voran der Wirtschaft. Ich kann nur hoffen, wenn Du überhaupt einen Job hast, man nie so mit Dir umgeht und Du nie Kunden hast wie Dich selbst.

Da mir das hier zu persönlich wird (damit meine ich das ich Dich angreife und ich das eigentlich gar nicht möchte. Ich entschuldige mich sogar für meine Angriffe gegen Dich, weil das eigentlich nicht meine Art ist) und ich Dich nicht leiden kann, ignoriere ich Dich und wünsche Dir noch einen schönen Abend.
 
Snipy

Snipy

Beiträge
530
Reaktionen
110
Es ist doch logisch das garantierter Service Geld kostet da sind wir uns alle, oder zumindest fast alle, einig. Ich wollte damit nun auch keinen Streit vom Zaun brechen und sehe das Shared Medium in einer Gesellschaft garnicht mal schlimm. Ich kritisiere hier lediglich das gezielte überbuchen bis hin zum Zusammenbruch, welcher wahrscheinlich im Vergleich zur gesamten Anzahl der Anschlüsse gering ausfallen dürfte. Nicht mehr und nicht weniger. Ich habe auch nie gesagt das, dass der Alltag ist sondern lediglich auf einige Beispiele hier im Forum wie im Bekanntenkreis hingewiesen.

Man muss ja nicht immer einer Meinung sein, und kann Ansichten austauschen ohne beleidigend bzw. respektlos zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

hilikusrt

Beiträge
53
Reaktionen
5
Das stellst Du Dir einfach vor mit "dann ist der Gewinn eben kleiner"? Gewinn kleiner = (noch) weniger Netzausbau, (noch) weniger Service-Personal. Schlechtere Gehälter, Stellenabbau, Outsourcing... Aber scheiß drauf. Das Thema hatten wir ja schon: Was interessieren Dich die Anderen.
Nach der Logik solltest du vielleicht freiwillig noch mehr zahlen? Eigentlich kann der Preis gar nicht hoch genug sein, denn dann steigen ja die Löhne?
I.d.R. ist es doch so, dass Unternehmen überhaupt kein Interesse daran haben "Leute zu beschäfigen". Sie müssen es eben tun und da jeder Lohn Abzug vom Gewinn ist, wird eben so viel gezahlt, dass sie auch wieder kommen. Das beobachte ich zumindest in der Welt. Der Preis deines Internetzugangs hat also erstmal gar nichts mit dem Lohn zu tun. Die Behauptung, wenn mehr Service und mehr proaktive Netzpflege, dann wird es teurer, ist es also einigermaßen aus der Luft gegriffen. Nachdem die BNetzA in der Novelle festgelegt hat, dass eine Mindestleistung verbindlich wird, sind die Preise jedenfalls nicht gestiegen. Auch nicht nach dem Streichen der Fair Use Regel damals bei KD. Nur mal als Hinweis, dass dein Gedankengang in der Realität eigentlich nicht zu beobachten ist.
 
Thema:

Shared Medium: weitere Segmentierung forcieren

Shared Medium: weitere Segmentierung forcieren - Ähnliche Themen

  • Shared medium ?

    Shared medium ?: Hallo, ich habe mal eine frage, wie das beim Kabelinternet realisiert wird, da man ja so einiges hört, aber irgendwie eher "habe ich mal gehört"...
  • weiterer Ausbau in Voerde Niederrhein

    weiterer Ausbau in Voerde Niederrhein: Hallo, hat schon jemand Informationen, ob UM auch in Voerde bald über die 32000 hinaus geht? Im näheren Umfeld geht es ja schon mit 128mbit grüße
  • Weiterer Ausbau

    Weiterer Ausbau: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/40221/0/Unitymedia-128-Mbits-Internet-fuer-weitere-Staedte Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia will bis zum...
  • Ähnliche Themen
  • Shared medium ?

    Shared medium ?: Hallo, ich habe mal eine frage, wie das beim Kabelinternet realisiert wird, da man ja so einiges hört, aber irgendwie eher "habe ich mal gehört"...
  • weiterer Ausbau in Voerde Niederrhein

    weiterer Ausbau in Voerde Niederrhein: Hallo, hat schon jemand Informationen, ob UM auch in Voerde bald über die 32000 hinaus geht? Im näheren Umfeld geht es ja schon mit 128mbit grüße
  • Weiterer Ausbau

    Weiterer Ausbau: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/40221/0/Unitymedia-128-Mbits-Internet-fuer-weitere-Staedte Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia will bis zum...