FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 / 7.26

Diskutiere FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 / 7.26 im FRITZ!Box fĂŒr Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hi, bei mir noch nichts. Habe schon 50 Stromreset gemacht. Da geht immer noch nichts.:eek:😂

obi76

BeitrÀge
772
Reaktionen
30
Hi,

bei mir noch nichts. Habe schon 50 Stromreset gemacht. Da geht immer noch nichts.:eek:😂
 
MartinP_Do

MartinP_Do

BeitrÀge
3.926
Reaktionen
199
Wenn immer wieder neue Versionen am Horizont drohen, hat man eine faule Ausrede - keinen Crawler fĂŒr die WeboberflĂ€che der Fritzbox zu basteln - wer weiß, ob das was man an Daten aus der Fritzbox automatisiert auslesen will in der nĂ€chsten Version ĂŒberhaupt noch abrufbar ist ...

Freundlich Gesinnt könnte man sagen, die Web-OberflÀche der FritzBox wird immer "aufgerÀumter", das weniger Freundliche verkneife ich mir lieber ...
 
HW1002

HW1002

BeitrÀge
138
Reaktionen
32
@Berofunk: Dazu lese man die Info.txt.

FĂŒr mich wichtig bei der 6660 war ganz spontan:
- Übergaben von WLAN-Clients im MESH laufen jetzt reibungslos.
- DoT stabiler
- WLAN allgemein deutlich verbessert
- Möglichkeit eines internen Anrufs per DECT 400-BetĂ€tigung (HaustĂŒrklingel)
- Reparierter OnlinezÀhler

Das meiste trifft auch fĂŒr die 6591 zu.

Wenn ich von der letzten Labor von vor einer Woche ausgehe, ist die jetzige Firmware deutlich ausgereifter als noch die 7.24 oder gar die 7.22.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Berofunk
Berofunk

Berofunk

BeitrÀge
250
Reaktionen
14
Hat VF/UM denn schon angekĂŒndigt, die 7.26 zu verteilen, oder sogar wann?
Zeitraum zwischen ein und zwei Jahren? đŸ€Ł
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: obi76
Snipy

Snipy

BeitrÀge
540
Reaktionen
110
Hat VF/UM denn schon angekĂŒndigt, die 7.26 zu verteilen, oder sogar wann?
Zeitraum zwischen ein und zwei Jahren? đŸ€Ł
Ich glaube man muss Vodafone erstmal darauf aufmerksam machen das es eine neue Firmware gibt. Dieses neumodische Internet und seine Social Media Plattformen sind fĂŒr uns ja noch alle Neuland. Die Digitalisierung hat gerade erst begonnen. Hoch lebe das FaxgerĂ€t!
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Dr.Chaos und obi76
boba

boba

BeitrÀge
1.422
Reaktionen
452
Ich glaube man muss Vodafone erstmal darauf aufmerksam machen das es eine neue Firmware gibt. Dieses neumodische Internet und seine Social Media Plattformen sind fĂŒr uns ja noch alle Neuland. Die Digitalisierung hat gerade erst begonnen. Hoch lebe das FaxgerĂ€t!
Darauf, also auf das mit der Digitalisierung, muss man aber auch die Anwender aufmerksam machen. Diese sollte man angesichts der auch hier im Forum immer wiederkehrenden Fragen, wie man FaxgerĂ€te an die Provider-Router anschließt oder generell wie man darĂŒber faxt, darauf aufmerksam machen, dass die Digitalisierung bereits stattgefunden hat und sie versuchen, ein totes Pferd zu satteln.
 
racoon1211

racoon1211

BeitrÀge
249
Reaktionen
29
Darauf, also auf das mit der Digitalisierung, muss man aber auch die Anwender aufmerksam machen. Diese sollte man angesichts der auch hier im Forum immer wiederkehrenden Fragen, wie man FaxgerĂ€te an die Provider-Router anschließt oder generell wie man darĂŒber faxt, darauf aufmerksam machen, dass die Digitalisierung bereits stattgefunden hat und sie versuchen, ein totes Pferd zu satteln.
Das liegt weniger an den Anwendern, sondern vielmals an den Behörden/Firmen mit denen man als Anwender zu tun hat.
Emails landen da oft im Sammelkasten und werden vielleicht alle Jubeljahre mal bearbeitet (Gerade bei Behörden), die sind mit den "neumodischen" dingern oft total ĂŒberfordert.
Die Emails dann auch noch selbst auszudrucken stĂ¶ĂŸt an die oberste Belastungsgrenze eines Beamten (die armen).

Oft genug erlebt....

Wenn ich Dokumente allerdings Faxe landet das in der Regel sehr schnell auf dem Schreibtisch des zustÀndigen Beamten und es geht deutlich schneller (und ich habe den Faxnachweis).
 

Conan179

BeitrÀge
1.119
Reaktionen
34
Artzpraxen, krankenhÀuser, HÀuslichepflegedienste nutzten auch immer noch Fax.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: racoon1211

Joerg123

BeitrÀge
1.584
Reaktionen
135
dennoch ist es völlig lĂ€cherlich, was hier im Thread abgeht: da ist eine Software keine 24 Stunden veröffentlicht und allen ernstes wird hier schon gemeckert - sorry, solche Leute kann man nicht fĂŒr voll nehmen.
Wer solche AnsprĂŒche hat, der sollte definitiv in ein eigenes GerĂ€t/eine eigene Fritzbox investieren.
Es ist nicht schön. dass VF und ehemals Unitymedia Ewigkeiten brauchen, fĂŒr ein Update (Unity war da ja noch langsamer als VF), aber zum jetzigen Zeitpunkt ist jegliche Kritik völlig daneben und unangebracht
 

dsaw

BeitrÀge
488
Reaktionen
92
Aber lustig mit zulesen wie sich die Leute ĂŒber die Update Politik von UM bzw VF aufregen. Dabei ist die Lösung so einfach ,scheitert bei den meisten aber am Geiz.
 
racoon1211

racoon1211

BeitrÀge
249
Reaktionen
29
Aber lustig mit zulesen wie sich die Leute ĂŒber die Update Politik von UM bzw VF aufregen. Dabei ist die Lösung so einfach ,scheitert bei den meisten aber am Geiz.
Ich berichtige das mal fĂŒr Dich:

" ,scheitert bei den meisten aber am Geld."

Schließe nicht von Dir auf Andere und schaue ĂŒber Deinen eigenen Horizont hinaus.
 

dsaw

BeitrÀge
488
Reaktionen
92
Hey meine rechtschreibfehler geschenkt. Trotzdem bleib ich dabei wer keine eigene Box kaufen will braucht auch nicht rumheulen wegen den Updates.
Eine eigene Box ist nun mal die einzige Lösung dafĂŒr und fertig.
Und wie kommst du darauf das ich von mir auf andere Schließe ich hab doch schon 3 eigene GerĂ€te durch das wird also bei mir nicht am Geiz liegen.
 
derExperte

derExperte

BeitrÀge
36
Reaktionen
8
Hey meine rechtschreibfehler geschenkt. Trotzdem bleib ich dabei wer keine eigene Box kaufen will braucht auch nicht rumheulen wegen den Updates.
Eine eigene Box ist nun mal die einzige Lösung dafĂŒr und fertig.
Und wie kommst du darauf das ich von mir auf andere Schließe ich hab doch schon 3 eigene GerĂ€te durch das wird also bei mir nicht am Geiz liegen.
MissverstĂ€ndnis. Was er sagen wollte war, dass nicht jeder >200€ ĂŒbrig hat, um sich eine eigene Fritze zu kaufen. Ergo ist es nicht immer Geiz und du solltest nicht von deinen finanziellen Möglichkeiten auf die von anderen schließen.

Dass man zumindest ein paar Wochen nach Release einer neuen Final ruhig mal die FĂŒĂŸe still halten kann, klar. Wobei die 7.22 ja bekanntlich Probleme mit BigBlueButton hat, weswegen VF Gas geben sollte. Wenn jemand Zwangsupdates rauspusht, ist er auch fĂŒr Probleme verantwortlich und wenn VF sowas nicht auffĂ€llt, ja warum 'testen' sie dann ĂŒberhaupt monatelang irgendwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: racoon1211 und Snipy
MartinP_Do

MartinP_Do

BeitrÀge
3.926
Reaktionen
199
ja warum 'testen' sie dann ĂŒberhaupt monatelang irgendwas?
Bei den Tests geht es wahrscheinlich nur sekundÀr darum, ob alle Anwendungen die die Kunden so im Internet nutzen auch funktionieren. PrimÀr wird man wohl schauen, ob die Firmware sicher dagegen ist, dass der Kunde Vodafone schaden kann:

1) Kann er ggfs. mit dem Router auf Kosten von Vodafone telefonieren, ohne dass es durch Vodafone abgerechnet werden kann.
2) Kann er sich durch Tricks mehr Datenrate verschaffen, als im vertraglich zugesichert ist ...

Ist die Sicherheit gegen beides getestet, ist erstmal alles gut ;-)
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: nightmare28b

Joerg

BeitrÀge
839
Reaktionen
23
Es geht doch gar nicht hauptsÀchlich ums Geld.
Eine eigene Box kommt fĂŒr mich nicht in Frage, weil sie im Störungsfall zu hĂ€sslichen Diskussionen mit der Hotline fĂŒhrt und schlimmstenfalls die Störungsbeseitigung verzögert. Das ist der eigentliche Preis fĂŒr eigene Hardware und der ist mir definitiv zu hoch.

Vodafone wird beim Testen im Wesentlichen darauf achten ob die neue Firmware zu Problemen im eigenen Netz fĂŒhren könnte. Von 7.13 auf 7.22 wurde die Firmware des eigentlichen DOCSIS-Modems aktualisiert, das ist soweit ich es gesehen habe von 7.22 auf 7.26 nicht der Fall. Daher könnte es diesesmal tendenziell schneller gehen.

Jörg
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: MrHonk und Snipy
Lucky_Luck

Lucky_Luck

BeitrÀge
59
Reaktionen
2
ich glaube das geht am eigentlichen Thema vorbei oder
 
Snipy

Snipy

BeitrÀge
540
Reaktionen
110
Darauf, also auf das mit der Digitalisierung, muss man aber auch die Anwender aufmerksam machen. Diese sollte man angesichts der auch hier im Forum immer wiederkehrenden Fragen, wie man FaxgerĂ€te an die Provider-Router anschließt oder generell wie man darĂŒber faxt, darauf aufmerksam machen, dass die Digitalisierung bereits stattgefunden hat und sie versuchen, ein totes Pferd zu satteln.
Leider wird eine E-Mail von vielen Stellen nicht als gĂŒltiger Widerspruch oder Ă€hnliches anerkannt. Ein Fax dagegen schon. Das passt zu unserem stand der Digitalisierung.

dennoch ist es völlig lĂ€cherlich, was hier im Thread abgeht: da ist eine Software keine 24 Stunden veröffentlicht und allen ernstes wird hier schon gemeckert - sorry, solche Leute kann man nicht fĂŒr voll nehmen.
Wer solche AnsprĂŒche hat, der sollte definitiv in ein eigenes GerĂ€t/eine eigene Fritzbox investieren.
Es ist nicht schön. dass VF und ehemals Unitymedia Ewigkeiten brauchen, fĂŒr ein Update (Unity war da ja noch langsamer als VF), aber zum jetzigen Zeitpunkt ist jegliche Kritik völlig daneben und unangebracht
Das dies zu ĂŒber 95% davon Ironie war ist dir wohl entgangen oder?

Es geht hier auch nicht immer ums Geld fĂŒr eine eigene Box sondern um die Tatsache das es Menschen gibt die mit Vodafone echt viele Probleme haben ĂŒberhaupt Support zu bekommen. Eine eigene Box kann nur noch mehr Probleme bringen, da Vodafone sehr gerne die Schuld auf die Hardware des Kunden abschiebt und sich aus der Pflicht zieht. Um diesen "Missstand" zu umgehen bleibt man einfach bei der Provider-Box und dafĂŒr habe ich vollstes VerstĂ€ndnis. Was ist daran bitte nicht zu verstehen?

Die Tatsache das hier schon wieder pauschalisiert wird und einigen Menschen hier im Forum Geiz oder was auch immer unterstellt wird zeigt einmal mehr wie unterschiedlich gut die Leitungen und der Support in diversen Gebieten sind. Aber gut, bleibt dabei und lebt weiter mit dieser Denkweise nur weil ihr diese Art von Problemen nicht habt hat sie natĂŒrlich auch KEIN anderer. Und bitte... nun keine Diskussion das man KĂŒndigen soll wenn es nicht funktioniert! Viele haben einfach keine alternative, auch das soll es geben!

Hey meine rechtschreibfehler geschenkt. Trotzdem bleib ich dabei wer keine eigene Box kaufen will braucht auch nicht rumheulen wegen den Updates.
Eine eigene Box ist nun mal die einzige Lösung dafĂŒr und fertig.
Und wie kommst du darauf das ich von mir auf andere Schließe ich hab doch schon 3 eigene GerĂ€te durch das wird also bei mir nicht am Geiz liegen.
Das ist einfach so falsch und unĂŒberlegt was du da von dir gibst das man es eigentlich nicht kommentieren brauch....

Abgesehen davon das die Frage nach der 7.26 Firmware sarkastisch war, weil VF fĂŒr die 7.22 sehr lange gebraucht hat, steht es jedem frei etwas zu kritisieren. Du bestimmst nicht was den Menschen hier im Forum wichtig zu sein hat und was nicht. Wie kann man nur so engstirnig und anmaßend arrogant sein wie du?! Widerlich!

Es geht doch gar nicht hauptsÀchlich ums Geld.
Eine eigene Box kommt fĂŒr mich nicht in Frage, weil sie im Störungsfall zu hĂ€sslichen Diskussionen mit der Hotline fĂŒhrt und schlimmstenfalls die Störungsbeseitigung verzögert. Das ist der eigentliche Preis fĂŒr eigene Hardware und der ist mir definitiv zu hoch.

Vodafone wird beim Testen im Wesentlichen darauf achten ob die neue Firmware zu Problemen im eigenen Netz fĂŒhren könnte. Von 7.13 auf 7.22 wurde die Firmware des eigentlichen DOCSIS-Modems aktualisiert, das ist soweit ich es gesehen habe von 7.22 auf 7.26 nicht der Fall. Daher könnte es diesesmal tendenziell schneller gehen.

Jörg
Genau das ist ein wichtiger Punkt, danke Joerg!
 
Zuletzt bearbeitet:
HW1002

HW1002

BeitrÀge
138
Reaktionen
32
Die ominösen Tests, die VF mit neuen AVM-Firmwares durchfĂŒhrt, machen doch eigentlich schon die Nutzer der selbstgekauften Boxen.
Wenn ich dann das Disaster mit BBB und der frisch ausgerollten ach so sehr getesteten 7.21/7.22-FW sehe, dann kann ich kaum glauben, dass da ĂŒberhaupt irgendetwas getestet wird.
WÀre VF mit den Kaufbox-Kunden kooperativer, könnte man gegenseitig voneinander profitieren.
Aber das passt wohl nicht in deren Prozesse.
FĂŒr mich ist das alles Schikane.
Übrigens gab es auch von 7.22 auf 7.26 neue Modem-Firmware.
 

dsaw

BeitrÀge
488
Reaktionen
92
Ja neue Modem Firmware und die funktioniert bestens.
 
Thema:

FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 / 7.26

FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 / 7.26 - Ähnliche Themen

  • Provider Fritz!box 6591 hĂ€ngt auf Firmware 7.13

    Provider Fritz!box 6591 hÀngt auf Firmware 7.13: Ich habe seit 1 Woche in NRW die 6591 von Vodafone im Einsatz. Sie lÀuft aber immer noch auf 7.13. Mein VerstÀndnis war, dass seit MÀrz die 7.22...
  • FRITZ!Box 6591 Cable - Bridge wird genutzt, wie FRITZ!Fon nutzen?!

    FRITZ!Box 6591 Cable - Bridge wird genutzt, wie FRITZ!Fon nutzen?!: Hallo Community, wir haben eine FRITZ!Box 6591 in Verbindung mit einer UDM Pro im Einsatz. Bridgemodus ist aktiv, nun muss die FRITZ!Box aber ja...
  • FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfĂ€llt - welche Einstellungen?

    FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfÀllt - welche Einstellungen?: Hallo, ich habe eine FRITZ!Box 6591 von Unitymedia mit FRITZ!OS 7.22 Da wir viel von zuhause aus arbeiten, will ich vermeiden dass beim Ausfall...
  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschĂ€ftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box fĂŒr DSL mit diesen GerĂ€ten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...
  • Ähnliche Themen
  • Provider Fritz!box 6591 hĂ€ngt auf Firmware 7.13

    Provider Fritz!box 6591 hÀngt auf Firmware 7.13: Ich habe seit 1 Woche in NRW die 6591 von Vodafone im Einsatz. Sie lÀuft aber immer noch auf 7.13. Mein VerstÀndnis war, dass seit MÀrz die 7.22...
  • FRITZ!Box 6591 Cable - Bridge wird genutzt, wie FRITZ!Fon nutzen?!

    FRITZ!Box 6591 Cable - Bridge wird genutzt, wie FRITZ!Fon nutzen?!: Hallo Community, wir haben eine FRITZ!Box 6591 in Verbindung mit einer UDM Pro im Einsatz. Bridgemodus ist aktiv, nun muss die FRITZ!Box aber ja...
  • FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfĂ€llt - welche Einstellungen?

    FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfÀllt - welche Einstellungen?: Hallo, ich habe eine FRITZ!Box 6591 von Unitymedia mit FRITZ!OS 7.22 Da wir viel von zuhause aus arbeiten, will ich vermeiden dass beim Ausfall...
  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschĂ€ftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box fĂŒr DSL mit diesen GerĂ€ten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...