FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22

Diskutiere FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; wobei illegal hier völlig überzogen ist, der Tatbestand ist bei weitem nicht erfüllt. Wie man hier und in anderen Threads sieht, ist den Usern...

Joerg123

Beiträge
1.555
Reaktionen
110
wobei illegal hier völlig überzogen ist, der Tatbestand ist bei weitem nicht erfüllt.
Wie man hier und in anderen Threads sieht, ist den Usern nicht immer klar, dass es sich um das DVB-C Signal handelt, denn es könnte auch ein Internetstream sein.
Ferner darf ich als Kunde guten Gewissens davon ausgehen, dass die vom Provider gestellt Hardware mir nur Konfigurationsmöglichkeiten anbietet, welche ich auch nutzen darf. Man könnte drüber diskutieren, wenn es eine "Warnung" oder sonstigen Hinweis geben würde, dass das Feature DVB-C-Tuner nur mit aktivem Kabel-TV-Vertrag genutzt werden darf. So bekomme ich für meinen reinen Internet/Internet+Telefon-Vertrag vom Anbieter ein Gerät gestellt, welches ohne besonderes "Setup" (zusätzliches Antennenkabel) den DVB-C-Empfang ermöglicht = kann ich mit Recht davon ausgehen, dass es genutzt werden darf.

Nichts desto trotz kann der Anbieter in Folge natürlich erstmal ohne "Schadensersatzforderung" auf den Missstand hinweisen und wenn er will, diesen Sperrfilter installieren, letztere Möglichkeit wäre ihm immer gegeben, oder eben das FritzOS anpassen, wie das bislang der Fall war. Ob das nun tatsächlich von Vodafone kommt, oder eben von einem UM/VF-Medienberater, kann man sich drüber streiten. Eventuell haben die Medienberater Zugriff auf die Information, ob der Kunde den DVB-C Empfang der Fritzbox nutzt.

Ob man das den betroffenen Kunden nun gönnen sollte und die Reaktion von Vodafone richtig findet... wie schon geschrieben, eigentlich ist es im Sinne von Vodafone, dass die Kunden das ebenfalls im Internet in gleicher Qualität kostenlos verfügbare Programm nicht streamen. Zudem gehe ich davon aus, dass nur die wenigsten Kunden, welche Einfluss auf die Zahlung der KabelTV-Grundgebühr haben (also wo es nicht über den Vermieter und die Nebenkosten abgerechnet wird), tatsächlich "freiwillig"/wissentlich die KabelTV-Grundgebpühr bezahlen, aber keinerlei PayTV-Paket gebucht haben. Der Mehrwert der ÖR-Sender, sowie Privaten in SD ist mit 20 Euro recht hoch und alle anderen Kunden, welche eben auch PayTV nutzen, müssen die KabelTV-Grundgebühr schon deshalb zahlen, also gar nicht zu vergleichen.

Wer natürlich wissentlich den DVB-C Empfang der unverschlüsselten Sender nutzt an TV-Geräten, oder Beistelldekodern, ohne die Gebühr dafür zu entrichten, sollte sich halt im klaren sein, dass ihm ein Sperrfilter droht, wenn er auf der Fritzbox DVB-C aktiviert :)
 

Snipy

Beiträge
521
Reaktionen
101
Ich frage mich warum man diese Funktion überhaupt anbietet wenn man doch weiß das diese missbraucht werden kann?! Die ganzen Jahre wurde diese bei der 6490 auch nicht aktiviert. Will man Kunden damit "erpressen" wenn diese eine Funktion nach einem Update auf dem Endgerät finden die ohne jeglichen Hinweis auf einen benötigten Vertrag aktiviert werden kann?

Das wäre ja so als würden sie ihre ganzen PayTV Sender freischalten und wehe man schaut das ohne Vertrag dann kommt direkt Post oder was? ... nur als Beispiel

Ich habe für diese Aktion kein Verständnis und glaube kaum das Rechtlich bei so einer "provokanten" Sache etwas zu holen ist oder man Kunden "belangen" kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joerg123

Beiträge
1.555
Reaktionen
110
Nun Antennendosen, typischerweise wenigstens noch eine TV-Buchse neben dem (wenigstens einem) Data-Port sind für die Kunden auch zugänglich, oftmals auch weitere Antennendosen in der Wohnung. Vielleicht möchte man wissen, wie viele Kunden tatsächlich auf das reine unverschlüsselte Sender Angebot zugreifen. Wobei ich das für relativ halte, selbst ich würde es eventuell aktivieren, auch wenn man es kaum nutzen mag (wer guckt schon TV am PC/Tablett/Handy ?) in der Regel hat man ein TV-Gerät direkt am Anschluss (ich nutze Satempfang), wofür auch die Bedienung der Geräte optimiert ist (klar kann man eine App nehmen und auch konfigurieren, aber schöner zu bedienen und vom Bild/Ton sicherlich nicht schlechter ist der direkte DVB-C/S Empfang am Endgerät. Aber man könte halt, z.B. wenn man auf Terrasse sitzt mit dem Tablett das sehr schmale FTA-Angebot nutzen (oder eine kostenlose Internet-Streaming-App).
Persönlich bin ich da eher minimalistisch eingestellt, auf meiner Fritzbox läuft nur das nötigste, also der "Zugriff für Anwendungen" (Fritz-Apps, oder AVM Browser Add-ons) habe ich abgeschaltet, auch den ganzen Mediaserverkram, weil brauche ich nicht. Zeitserver und UPnP habe ich aktiv, 2 DECT-Telefone und die Fax-Funktion.
Von daher sehe ich in der Auswertung der Nutzungshäufigkeit TV über die FB zu empfangen, keine relevante Erhebung, ob und wie viele Kunden unbezahlt den TV-Empfang nutzen. Alle anderen kundeneigenen Empfangsgeräte senden Vodafone halt nichts zurück, da kann man nichts auswerten und in der FB wird häufig nur aktiviert weil vorhanden, ohne das es tatsächlich genutzt wird.
Ich glaub weiterhin, dass hier Medienberater am Werk sind. Vielleicht kann ja einer schreiben, wer un genau den Sperrfilter installiert hat :)
 

Snipy

Beiträge
521
Reaktionen
101
Ein leihe geht davon aus wenn ein Update auf einer Mietbox kommt er das auch in allen Funktionen, die Angeboten werden, nutzen kann. Ich sehe den vergleich zur Antennendose nicht!

Ich frage mich eh wer 20 euro für SD TV bezahlt wenn man fürn 10er bei o2 alles in HD inklusive PayTV-Sender bekommt....
 

Frankie72IEC

Beiträge
188
Reaktionen
0
586xx Update ebenfalls bekommen um ca. 23:30 Uhr
 
RedMoon

RedMoon

Beiträge
35
Reaktionen
2
Hier wurde es auch heute Abend aufgespielt, 462**.
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
127
Reaktionen
9
32427 auch gegen 23:30 Uhr das Update bekommen.
 
larsbach

larsbach

Beiträge
68
Reaktionen
0
63225 Langen auch .... Wasserstandsmeldung ;-)
 

cudi90

Beiträge
8
Reaktionen
2
Hier im nördlichen Münsterland ebenfalls gegen 23:49 Uhr das Update erhalten. Endlich!
 

SuperUM

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hier nördlich von Frankfurt 61xxx auch circa 23:30Uhr.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.846
Reaktionen
186
Hab das Update auch vergangene Nacht bekommen - hat sich schon jemand an das Aktivieren von WPA3 gewagt?
Bin mir nicht sicher, ob ich das so schnell mache ... in der Ruhe liegt die Kraft... habe ein paar Kandidaten im WLAN, die da ggfs. zickig reagieren ...

ESP8266, Ikea Tradfri Basis, Canon Drucker usw...
 

zemento

Beiträge
173
Reaktionen
21
Es gibt als Auswahl nur WPA2+WPA3, sollte also parallel laufen.

„WPA2/WPA3 Transitional ist ein gemischter Modus, der WPA3 Personal mit Geräten verwendet, die dieses Protokoll unterstützen, während ältere Geräte stattdessen WPA2 Personal (AES) verwenden können.“
 

MasterTV

Beiträge
5
Reaktionen
2
PLZ: 735XX Vodafone BW, gestern ca. 23.30 Uhr wurde das Update hier aufgespielt.
 
ArnLay67

ArnLay67

Beiträge
11
Reaktionen
4
Update heute Nacht angekommen in 68161 Mannheim.
 

obi76

Beiträge
751
Reaktionen
23
Hab das Update auch vergangene Nacht bekommen - hat sich schon jemand an das Aktivieren von WPA3 gewagt?
Bin mir nicht sicher, ob ich das so schnell mache ... in der Ruhe liegt die Kraft... habe ein paar Kandidaten im WLAN, die da ggfs. zickig reagieren ...

ESP8266, Ikea Tradfri Basis, Canon Drucker usw...
HI,

jepp. Funktioniert bei mir ohne Probleme nach dem Umschalten auf WPA2/3
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.846
Reaktionen
186
Es gibt als Auswahl nur WPA2+WPA3, sollte also parallel laufen.

„WPA2/WPA3 Transitional ist ein gemischter Modus, der WPA3 Personal mit Geräten verwendet, die dieses Protokoll unterstützen, während ältere Geräte stattdessen WPA2 Personal (AES) verwenden können.“
Naja, wenn man sich die Hilfeseite von AVM mit den "Kochrezepten" bzgl. Lösungen, wenn es mit diesem gemischten Modus nicht klappt so anschaut, ist man schon ein wenig irritiert ...

https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-7590/019/hilfe_howto_wpa3_fehlerbehebung
 

zemento

Beiträge
173
Reaktionen
21
Versuche es doch einfach.
Bei mir mit Ipad und IPhone und AppleTV ohne Probleme.
Sogar ohne neu verbinden bei den iOS- Geräten.

Dass ältere OS nicht funktionieren, sollte vorher klar sein.
 
Oeconomicus

Oeconomicus

Beiträge
169
Reaktionen
37
Der Einsatz mit IOS-Geräten funktioniert in der neusten Firmware-Version sehr gut mit WPA3 in der FB 6591. Lediglich ein Gerät bei uns zu Hause (ASUS PCE-AC88) kann ich nicht unter WPA3 nutzen, da ASUS keine Lust hat ein Treiberupdate bereitzustellen. Hier greift dann automatisch das WPA2. Insofern funktionieren alle Geräte wie vorher auch, wenn auch nicht unter WPA3.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.846
Reaktionen
186
Habe es jetzt einmal probiert. Alle WLAN-Geräte die ich gecheckt haben, haben kurz mal einen WLAN-Rumpler gehabt, und sich ohne manuellen Eingriff neu verbunden ...

Rest der Familie ist ausser Haus - mal schauen, was heute Abend an Mecker kommt ;-)
Windows 10 1909 sollte bei allen Kisten inzwischen aufgespielt sein ...
Selbst ESP8266 hat sich nach einem Neustart nicht mehr zickig verhalten ...
Der Tradfri Eishockeypuck hat ein Netzwerkkabel ... ist also in obiger Liste Fehl am Platz ....

Thinkbroadband gefällt mir aktuell gar nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet:

syg56

Beiträge
110
Reaktionen
2
Hmm damit dürfte ich hier in 65934 Frankfurt so ziemlich der letzte sein, der noch auf der 7.13 ist...
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.846
Reaktionen
186
160 MHz WLAN im 5 GHz Band kann die 6591 hardwaremäßig noch nicht?
 
Thema:

FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22

FRITZ!Box 6591 Cable (lgi) FRITZ!OS 7.22 - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfällt - welche Einstellungen?

    FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfällt - welche Einstellungen?: Hallo, ich habe eine FRITZ!Box 6591 von Unitymedia mit FRITZ!OS 7.22 Da wir viel von zuhause aus arbeiten, will ich vermeiden dass beim Ausfall...
  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschäftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box für DSL mit diesen Geräten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...
  • Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption

    Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption: Hallo zusammen. Ich möchte gerne unsere Connect Box gegen die im Titel genannte Fritzbox austauschen und auf den 1.000mbit Tarif wechseln. Ich...
  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...
  • Ähnliche Themen
  • FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfällt - welche Einstellungen?

    FRITZ!Box 6820v3 LTE als Ersatz an 6591, falls Kabel-Internet ausfällt - welche Einstellungen?: Hallo, ich habe eine FRITZ!Box 6591 von Unitymedia mit FRITZ!OS 7.22 Da wir viel von zuhause aus arbeiten, will ich vermeiden dass beim Ausfall...
  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660

    Erfahrungen Fritz!Box 6591 <-> Fritz!Box 6660: Hallo, ich beschäftige mich seit dem Erscheinen der ersten Fritz!Box für DSL mit diesen Geräten und hatte schon die 6490, 6590 sowie 6591 im...
  • Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption

    Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption: Hallo zusammen. Ich möchte gerne unsere Connect Box gegen die im Titel genannte Fritzbox austauschen und auf den 1.000mbit Tarif wechseln. Ich...
  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...