• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Docsis 3.1 jetzt auch im Upload?!?

Diskutiere Docsis 3.1 jetzt auch im Upload?!? im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Was sagt denn Vodafone zu? Raten unterhalb von 1 Mbit/s im Download sind ja nicht mal mit einem ausgelasteten Segment zu erklären.

hotte70

Beiträge
188
Reaktionen
16
Also bei mir ist es gerade so, dass der Upstream über Docsis 3.1 eigentlich egal ist. Es geht ja nicht mal was im Downstream. Meine eigene Leitung war da immer annehmbar, wenn auch nicht gut, aber das was die Vodafone meinen Eltern liefert ist eine Katastrophe - da geht immer weniger durch. Die kommen von einer alten, gammligen DSL Leitung mit 4,5/1MBit und fragen mich, ob der neue Anschluss langsamer ist als der Alte. Bestellt sind 30/3 aber ankommen tut 0,x/0,y.
Was sagt denn Vodafone zu? Raten unterhalb von 1 Mbit/s im Download sind ja nicht mal mit einem ausgelasteten Segment zu erklären.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.079
Reaktionen
152
Isr der Router sicher sauber provisioniert?
 

vsnap

Beiträge
237
Reaktionen
1
Vodafone sagt, es ist alles super. Sie sehen keine Fehler. Router ist ne 6660 da kann ich kein Problem erkennen. Bisher weigert sich der Support die Leitung zu prüfen, weil wir ein eigenes Endgerät nutzen...
 
MrHonk

MrHonk

Beiträge
434
Reaktionen
183
Und genau aus diesem Grund nutze ich bisher nur den Providerrouter. Es ist damit für den Provider so dermaßen einfach sich aus der Verantwortung zu ziehen, allein bei dem Gedanken an den dadurch entstehenden (unnötigen) Stress dreht sich mir schon der Magen um.
 

Holzlenkrad

Beiträge
224
Reaktionen
44
Und genau aus diesem Grund nutze ich bisher nur den Providerrouter. Es ist damit für den Provider so dermaßen einfach sich aus der Verantwortung zu ziehen, allein bei dem Gedanken an den dadurch entstehenden (unnötigen) Stress dreht sich mir schon der Magen um.
Nein, es ist die Bundesnetzagentur, die es sich hier einfach macht, weil sie das Gesetz der Routerfreiheit nicht vernünftig gegenüber den Providern durchsetzt...
 
MrHonk

MrHonk

Beiträge
434
Reaktionen
183
Was meine Aussage aber nicht falsch macht ;)

Die Praxis beweist es ja ganz eindeutig - es ist, vielleicht aktuell noch, zu einfach sich mit der Aussage erfolgreich aus der Verantwortung zu ziehen. Ob sich das aber jemals ändern wird wage ich mal zu bezweifeln.
 

dsaw

Beiträge
486
Reaktionen
92
Und bei mir waren 3 Techniker ohne zu meckern da obwohl ich eine eigene fritte habe. Von daher würd ich jeder Zeit ein eigenes Modem haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Goodcat
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.079
Reaktionen
152
Hatte hier, weil unser Netz aufgebaut wurde auch 6-8 Technikereinsätze, alle im Haus, am Abzweiger bzw. gesamte C-Linie etc. - und das alles trotz eigenem CPE. Die "Androhung" der 99€ Pauschale muss eben genannt werden...eingefordert wurde diese bisher, zumindest hier im Forum, so meine ich nie...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Goodcat

dsaw

Beiträge
486
Reaktionen
92
Gibt es bezüglich Casa immer noch nix neues?
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.079
Reaktionen
152
Viel interessanter finde ich die Kanalfrequenz und vor allem die Kanalbreite vom OFDMA...? Dachte diese wäre bei 10400kHz und um die 50MHZ angesiedelt (zumindest bei Arris).

Hier ist der Kanal ja 35000kHz breit und liegt deutlich niedriger im Frequenzband...

@THX1138:

Hattest du diesbezüglich Probleme beim TC4400 feststellen können?
 

Joerg123

Beiträge
1.568
Reaktionen
129
ja mit den Angaben stimmt doch offensichtlich was nicht.
Die Center Frequenz liegt also bei 26,1MHz. Ohne mich da gross auszukennen sehe ich an meiner Fritzbox nur, dass die niedrigste Frequenz DocSIS3.0 bei 31MHz liegt - also OK, sind 26,1MHz jetzt nicht abwegig.
Passt aber überhaupt nicht mit einer Bandbreite von 35MHz.
Wenn ich die Hälfte zur Center Frequenz hinrechne, dann bin ich bei 43,6. Das kollidiert doch etwas mit den DocSIS3.0 Upstream-Kanälen im Screenshot von THX1138, wo Frequenz-mässig der nächste Kanal auf 30,8MHz liegt und selber auch noch 6,4MHz breit ist :(
 

Edding

Beiträge
1.342
Reaktionen
110
Der OFDMA ist in TaFDM konfiguration, er teilt sich das Spektrum mit den SC-QAM Kanälen.
 

floh667

Beiträge
909
Reaktionen
162
naja, die wollen ihr netz ja harmonisieren. Zu denken gibt mir da eher, wieso es nicht auf den Arris getestet wird. Die Geräte sind dafür wohl nicht geeignet?
 
Thema:

Docsis 3.1 jetzt auch im Upload?!?

Docsis 3.1 jetzt auch im Upload?!? - Ähnliche Themen

  • DOCSIS 3.1 Upstream nutzlos?

    DOCSIS 3.1 Upstream nutzlos?: Moin, in meinem Anschlussgebiet (BW) wurde vor einer Woche der OFDM Kanal aktiviert. Die Werte habe ich mal angehängt, die FRITZ!Box scheint den...
  • Massiv unkorrigierbare Fehler auf einem Kanal?

    Massiv unkorrigierbare Fehler auf einem Kanal?: Hallo Freunde. Ich habe nun seit ca. 2 Wochen mein Kabelinternet, jedoch fallen mir immer wieder unkorrigierbare Fehler ins Auge, und extreme...
  • Bewertung Modem Werte DOCSIS 3.1 Kanal

    Bewertung Modem Werte DOCSIS 3.1 Kanal: Hallo Zusammen, letzte Woche wurde unsere Hausanlage von der Vodafone Technik neu gemacht und eingepegelt. Power Level beim DOCSIS 3.1 Kanal...
  • Kabelanschluss immer wieder für 4-12 Min gestört

    Kabelanschluss immer wieder für 4-12 Min gestört: Hallo Community, ich schlage mich seit mittlerweile einem Jahr mit einem sehr nervigen Problem herum und bin leider am Ende meines Lateins. Mein...
  • Millionen unkorrigierbare Fehler isoliert auf Kanal 7 / 538 Mhz [NRW/FB 6591]

    Millionen unkorrigierbare Fehler isoliert auf Kanal 7 / 538 Mhz [NRW/FB 6591]: Hallo zusammen, habe GigaCable 1000 mit FritzBox 6591 in NRW (32791 Lage). Vor der FritzBox hatte ich eine Connect Box, die aber komplett...
  • Ähnliche Themen
  • DOCSIS 3.1 Upstream nutzlos?

    DOCSIS 3.1 Upstream nutzlos?: Moin, in meinem Anschlussgebiet (BW) wurde vor einer Woche der OFDM Kanal aktiviert. Die Werte habe ich mal angehängt, die FRITZ!Box scheint den...
  • Massiv unkorrigierbare Fehler auf einem Kanal?

    Massiv unkorrigierbare Fehler auf einem Kanal?: Hallo Freunde. Ich habe nun seit ca. 2 Wochen mein Kabelinternet, jedoch fallen mir immer wieder unkorrigierbare Fehler ins Auge, und extreme...
  • Bewertung Modem Werte DOCSIS 3.1 Kanal

    Bewertung Modem Werte DOCSIS 3.1 Kanal: Hallo Zusammen, letzte Woche wurde unsere Hausanlage von der Vodafone Technik neu gemacht und eingepegelt. Power Level beim DOCSIS 3.1 Kanal...
  • Kabelanschluss immer wieder für 4-12 Min gestört

    Kabelanschluss immer wieder für 4-12 Min gestört: Hallo Community, ich schlage mich seit mittlerweile einem Jahr mit einem sehr nervigen Problem herum und bin leider am Ende meines Lateins. Mein...
  • Millionen unkorrigierbare Fehler isoliert auf Kanal 7 / 538 Mhz [NRW/FB 6591]

    Millionen unkorrigierbare Fehler isoliert auf Kanal 7 / 538 Mhz [NRW/FB 6591]: Hallo zusammen, habe GigaCable 1000 mit FritzBox 6591 in NRW (32791 Lage). Vor der FritzBox hatte ich eine Connect Box, die aber komplett...