Zukünftige Netzharmonisierung bringt auch eine Senderumbelegung mit sich

Diskutiere Zukünftige Netzharmonisierung bringt auch eine Senderumbelegung mit sich im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; 😂 Das hat selbst mit DVB-X keine Zukunft, die Copyright Mafia hat kein Interesse daran das du irgendwas aufnehmen kannst.

meeven

Beiträge
460
Reaktionen
95
Wie meine Mutter " da kann ich ja nix mehr aufnehmen...., was mache ich dann mit meinem Festplattenrecorder" 🙈

Vor allen Dingen wenn die Sendung die sie aufnimmt in der Mediathek drin ist, trotzdem muss aufgenommen werden 🤪

Dafür gibt's doch den Onlinerecorder des IPTV Anbieters
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Goodcat
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.029
Reaktionen
142
Wird so kommen. Die Contentinhaber drängen mit Sicherheit darauf, da so die Inhalte besser kontrolliert/geschützt werden können, als bei linearer Übertragungstechnik/Smartcards.
Zudem fallen Themen wie Platzprobleme auf den Frequenzen weg, wobei andere Probleme dann sicherlich wieder aufkommen werden. Ich hoffe aber, dass der Schritt noch ein paar Jahre dauern wird.
 

mafioso

Beiträge
36
Reaktionen
14
Wie meine Mutter " da kann ich ja nix mehr aufnehmen...., was mache ich dann mit meinem Festplattenrecorder" 🙈

Vor allen Dingen wenn die Sendung die sie aufnimmt in der Mediathek drin ist, trotzdem muss aufgenommen werden 🤪

Dafür gibt's doch den Onlinerecorder des IPTV Anbieters
Die mediatheken sind zwar eine gute Sache, allerdings nehme ich auch ganz gerne noch auf.
Und zwar weil mir die Streams qualitativ nicht gut genug sind.
Vielen wird das nicht auffallen- aber da gibt es Unterschiede.
Die Streams haben einfach viel zu oft noch eine Scheiss-Qualität. Das fängt bei der Bildrate z.B. bei DAZN an, wo du beim Fußball das Gefühl hast, der Ball wird nur alle 5 Meter von der Kamera aufgenommen.
Sky Q finde ich ganz in Ordnung, allerdings meldet mein Handy schon ne Minute früher, wenn ein Tor gefallen ist.
Gescheites Dolby Digital kriegt auch kaum jemand hin - mal abgesehen von Netflix & Co.
Lineares TV und vor allem Sport per Stream? Für mich eher schlecht als recht.
DVB-C bietet da im Vergleich eine himmlische Bild und Tonqualität.
 
Zuletzt bearbeitet:

why_

Beiträge
958
Reaktionen
190
Da stimme ich zu, das bekommen die einfach nicht auf die Reihe mit der Qualität. Die müssten das wie ORF die WM verfügbar gemacht hat machen. Die haben da 2160p mit 50 FPS bei einer Bitrate von 50MBit/s DRM frei gestreamt, das sah Super aus. Aber bei einem Budget von 8 Mrd unserer Öffis ist auch einfach nicht mehr drin als der Pixelbrei von denen 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

meeven

Beiträge
460
Reaktionen
95
Die mediatheken sind zwar eine gute Sache, allerdings nehme ich auch ganz gerne noch auf.
Und zwar weil mir die Streams qualitativ nicht gut genug sind.
Vielen wird das nicht auffallen- aber da gibt es Unterschiede.
Die Streams haben einfach viel zu oft noch eine Scheiss-Qualität. Das fängt bei der Bildrate z.B. bei DAZN an, wo du beim Fußball das Gefühl hast, der Ball wird nur alle 5 Meter von der Kamera aufgenommen.
Sky Q finde ich ganz in Ordnung, allerdings meldet mein Handy schon ne Minute früher, wenn ein Tor gefallen ist.
Gescheites Dolby Digital kriegt auch kaum jemand hin - mal abgesehen von Netflix & Co.
Lineares TV und vor allem Sport per Stream? Für mich eher schlecht als recht.
DVB-C bietet da im Vergleich eine himmlische Bild und Tonqualität.
Meine Mutter nimmt in SD auf, so schlecht kann kein Stream sein 🤣
 

olaf

Beiträge
71
Reaktionen
4
die Copyright Mafia hat kein Interesse daran das du irgendwas aufnehmen kannst.
Deshalb mus man sich solange dagegen wehren wie es geht.

Dafür gibt's doch den Onlinerecorder des IPTV Anbieters
Wie lange bleiben sie da? Bis der zugedachte Speicherplatz voll ist? Spätestens wenn der Vertrag gekündigt wird und man nicht mehr bezahlt sind die "Aufnahmen" weg.
Was bei mir im Schrank steht gehört mir und damit kann ich machen was ich will.
Ich möchte mich nicht entmündigen lassen. Ich möchte nicht zur Generation BESITZLOS gehören und für die Verwahrung meiner Aufnahmen bezahlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrHonk und __QT__

Red

Beiträge
199
Reaktionen
4
Antwort von der Verbraucherzentrale:

Guten Tag Herr ***,

wir bedanken uns für Ihre Mitteilung, zu der es bisher noch keine Veröffentlichung und Stellungnahme unsererseits gibt. Ihre Nachricht haben wir zur Kenntnisnahme an unsere zuständige Fachgruppe weitergeleitet. Alle dort eingehenden Hinweise werden ausgewertet und - falls kein sofortiges Aufgreifen möglich ist - archiviert, um gegebenenfalls später im Rahmen von Abmahnungen, Presseveröffentlichungen oder unserer verbraucherpolitischen Interessenvertretung Verwendung zu finden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Fachgruppe aus Kapazitätsgründen nicht auf alle Hinweise, die uns erreichen, individuell antworten kann.

Vielen Dank für Ihren wertvollen Hinweis und Ihr Engagement!

Jetzt weiß immerhin schon die Verbraucherzentrale Dank mir Bescheid.😂👍
 

why_

Beiträge
958
Reaktionen
190
Das kann man momentan auch mit einem SBC für ein paar Euro und IPTV z.B. waipu.
Deine Argumentation ist eigentlich, ich hab was für mich funktionierendes und will keine Veränderung. Das ist ja ein valides Argument, aber dann schreib das doch statt dir irgendeinen Quatsch aus den Fingern zu saugen.
 

Red

Beiträge
199
Reaktionen
4
Hab heute die Mail von Vodafone bekommen:


Für ein zukunftssicheres Netz


Lieber ++++++++++,​


Unitymedia ist seit 2019 Vodafone. Damit unser Netz bundesweit einheitlich und zukunftssicher wird, haben wir uns entschieden, einige Sender aus unseren PayTV-Paketen zu nehmen. Damit vereinheitlichen wir unser TV-Angebot und können unser Netz zukünftig effizienter nutzen – denn sowohl TV als auch Internet funktionieren für Sie nur mit einem zuverlässigen Kabel-Glasfasernetz.​


Was bedeutet das für Sie? Ab dem 30. April 2021 entfallen einzelne Sender bei Ihrem PayTV-Paket:​


• • DigitalTV ALLSTARS



Alle anderen Sender empfangen Sie weiter wie bisher. Eine Übersicht dazu erhalten Sie hier. Preis und Laufzeit bleiben dabei bestehen. Sie müssen sich also um nichts kümmern.


Uns war wichtig, die Auswirkungen für Sie so gering wie möglich zu halten. Trotzdem können wir nicht ausschließen, dass ein für Sie relevanter Sender von der Veränderung betroffen ist. Das tut uns leid. Sie können ab sofort bis zum 30. April 2021 außerordentlich kündigen.


Wollen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen? Dann kündigen Sie bitte in Textform, z. B. per E-Mail an [email protected].​


Wichtig: Das Sonderkündigungsrecht gilt nur für das oben genannte PayTV-Paket.​

 

olaf

Beiträge
71
Reaktionen
4
Das kann man momentan auch mit einem SBC für ein paar Euro und IPTV z.B. waipu.
Deine Argumentation ist eigentlich, ich hab was für mich funktionierendes und will keine Veränderung. Das ist ja ein valides Argument, aber dann schreib das doch statt dir irgendeinen Quatsch aus den Fingern zu saugen.
Ich bin sehr wohl für Veränderungen, aber nur welche die mir nutzen.
Ich fand das Abschalten der analogen Programme um Platz für mehr digitale zu haben gut.
Ich fand das Ende der Zwangsverschlüsselung gut.
Aber wenn man mich verarscht oder beschränken will dann finde ich das nicht gut.
Für Free TV in HD muss man jetzt bezahlen, aber es heisst weiterhin Free TV.
Mit unserem Zwangsreceiver können sie jetzt 4 Aufnhamen gleichzeitig machen, aber der Receiver wird nur gemietet und damit sind die Aufnehmen irgendwann weg. Das ist kein Aufnehmen, aller höchstens ein Zwischenspeichern.
Was ist ein SBC? Meine Suche bei google und Wikipedia fand nichts was ich als zum Aufnehmen tauglich ansehen würde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: niclas
Grinder

Grinder

Beiträge
261
Reaktionen
60
@olaf: Auf welchem Medium nimmst Du denn aktuell auf?
 

olaf

Beiträge
71
Reaktionen
4
@Grinder: Erstmal auf die interne Festplatte des Receivers und wenn es archiviert werden soll per LAN auf den PC und bei Bedarf eine DVD oder BluRay erstellt
 
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
389
Reaktionen
2
Frage an all die Leutz, die laufende Fernsehsendungen aufzeichnen:
Wie oft habt Ihr wieviele Eurer Aufnahmen noch einmal angeschaut?
 
MrHonk

MrHonk

Beiträge
403
Reaktionen
164
Mindestens 1x, aber die Frage stellt sich ein Jäger und Sammler erst gar nicht 😁
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kalle62

inmado

Beiträge
83
Reaktionen
1
Die Analogen Radiosender sollen nun endlich auch weg fallen.
Allerdings weis ich nicht ob das in dieser Phase schon geschieht oder erst für 2022 vorgesehen ist.
Damit könnte man endlich auf R-PHY nodes setzen 🥰
Kannst du das vielleicht erläutern?! Ich kann nichts Gutes daran finden, dass die UKW-Sender wegfallen sollen. Das macht meinen mehrere 100 Euro teuren Hifi-Receiver zu einer Ruine. Also, ich nutze diese Radiosignale. Und so ein bisschen Audio wird jetzt auch nicht mega-viel Platz benötigen. Es ist mir völlig unverständlich, warum hier so kundenunfreundlich ein gutes Angebot gestrichen werden soll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: niclas
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.575
Reaktionen
90
Kannst du das vielleicht erläutern?! Ich kann nichts Gutes daran finden, dass die UKW-Sender wegfallen sollen. Das macht meinen mehrere 100 Euro teuren Hifi-Receiver zu einer Ruine. Also, ich nutze diese Radiosignale. Und so ein bisschen Audio wird jetzt auch nicht mega-viel Platz benötigen. Es ist mir völlig unverständlich, warum hier so kundenunfreundlich ein gutes Angebot gestrichen werden soll.
Leider benötigt UKW genau den Bereich den man für eine Erweiterung des Uploads benötigt.
Kannst du keine externen Quellen an deinen mehrere hundert Euro teuren Receiver anschliessen und über einen DigitalReceiver deine Radio Sender einspeisen?
 

mafioso

Beiträge
36
Reaktionen
14
Leider benötigt UKW genau den Bereich den man für eine Erweiterung des Uploads benötigt.
Kannst du keine externen Quellen an deinen mehrere hundert Euro teuren Receiver anschliessen und über einen DigitalReceiver deine Radio Sender einspeisen?
Ich fand es auch ganz gut, dass UKW bisher noch nicht rausgenommen wurde.

Auf meinem Technics - Receiver aus den 90ern im Keller nutze ich das noch, gerade jetzt wo ich in dem Raum zum Homeoffice sitze.
Sind für mich auch etwas nostalgische Gefühle dabei :)
Auf meiner Anlage im Wohnzimmer greife ich aber schon lange auf Internetradio zurück - und nur noch wenige dürften ihre Stereoanlage am Kabel-Radio angestöpselt haben.

Wenn das wegfällt hänge ich halt einen Bluetooth-Adapter an den alten Technics-Receiver und höre Radio über Internet. Gibt schlimmeres.
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.078
Reaktionen
222
RaspberryPi mit einer DAC Erweiterung (zB HifiBerry) und einem installierten Volumio System. Das ganze per Chinch an die gute alte Anlage und fertig. Läuft hier seit längerem sehr gut.
 
Grinder

Grinder

Beiträge
261
Reaktionen
60
Ich weine UKW keine Träne hinterher. Irgendwann ist jede Übertragungsform überholt und wird ersetzt.

Im Auto halt per DAB und zu Hause per Internet-Stream. Es spricht ja auch nichts darauf entgegen, hochwertige ältere Komponenten mit externen Empfängern weiter nutzbar zu halten.
 
Thema:

Zukünftige Netzharmonisierung bringt auch eine Senderumbelegung mit sich

Zukünftige Netzharmonisierung bringt auch eine Senderumbelegung mit sich - Ähnliche Themen

  • Zukunft des Forums?

    Zukunft des Forums?: Hi, haben sich die Macher, die hinter diesem Forum stehen, sich schon Gedanken über die Zukunft ihres Projekts gemacht, wenn die Marke...
  • Neukunde - Kabelanschluss in der Zukunft?

    Neukunde - Kabelanschluss in der Zukunft?: Hallo, ich habe folgende Frage: Ich ziehe zum 01.08.2014 in eine neue Wohnung und will dort dann einen digitalen Kabelanschluss (nur Fernsehen)...
  • Zukünftiger Kunde mit mehreren Fragen.

    Zukünftiger Kunde mit mehreren Fragen.: Hallo, ich habe gerade 2Play 32k über Check24.com gekauft. Ich habe jetzt aber mehrere Fragen. 1) Wie teuer ist die Installation der Kabel? 2)...
  • Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?

    Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?: Hallo, ich bin am überlegen zu UM zu wechsenln. Nun liest man hier das die Bestellte Geschwindigkeit ja bis auf Ausnahmen eigentlich immer...
  • Kunde werden ist schwer und wie sieht die Zukunft aus ??

    Kunde werden ist schwer und wie sieht die Zukunft aus ??: Hallo, habe seit dem 1.10. einen Vertrag über Kabelanschluß + Kabel Digital. Nun am 15.10 habe ich wenigstens mal die ersten Sender empfangen...
  • Ähnliche Themen
  • Zukunft des Forums?

    Zukunft des Forums?: Hi, haben sich die Macher, die hinter diesem Forum stehen, sich schon Gedanken über die Zukunft ihres Projekts gemacht, wenn die Marke...
  • Neukunde - Kabelanschluss in der Zukunft?

    Neukunde - Kabelanschluss in der Zukunft?: Hallo, ich habe folgende Frage: Ich ziehe zum 01.08.2014 in eine neue Wohnung und will dort dann einen digitalen Kabelanschluss (nur Fernsehen)...
  • Zukünftiger Kunde mit mehreren Fragen.

    Zukünftiger Kunde mit mehreren Fragen.: Hallo, ich habe gerade 2Play 32k über Check24.com gekauft. Ich habe jetzt aber mehrere Fragen. 1) Wie teuer ist die Installation der Kabel? 2)...
  • Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?

    Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?: Hallo, ich bin am überlegen zu UM zu wechsenln. Nun liest man hier das die Bestellte Geschwindigkeit ja bis auf Ausnahmen eigentlich immer...
  • Kunde werden ist schwer und wie sieht die Zukunft aus ??

    Kunde werden ist schwer und wie sieht die Zukunft aus ??: Hallo, habe seit dem 1.10. einen Vertrag über Kabelanschluß + Kabel Digital. Nun am 15.10 habe ich wenigstens mal die ersten Sender empfangen...