Eigene Fritzbox 6490 mit Unifi USG Pro betreiben

Diskutiere Eigene Fritzbox 6490 mit Unifi USG Pro betreiben im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, ich habe jetzt schon ziemlich lange alle möglichen Threads zu dem Thema durchforstet, habe aber leider immernoch nicht den...

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon ziemlich lange alle möglichen Threads zu dem Thema durchforstet, habe aber leider immernoch nicht den Durchblick. Zuerst mal ein paar Daten:

Ich wohne in NRW und habe den Tarif "2play FLY 400". Auf der Vodafone Internetseite steht "Anschlusstyp ist: IPV4". Am Kabelanschluss hängt eine eigene Fritzbox 6490 Cable (FW 7.20). Den Bridgemode habe ich über ein editieren der Einstellungen freischalten können, steht also im Menü zur Verfügung. Den Bridgemode möchte ich nutzen, um hinter der Fritzbox einen Unifi USG Pro - Router zu betreiben und zwar ohne doppeltes NAT.

Was ich bis jetzt kapiert habe ist, dass das USG kein DS Lite unterstützt. Wenn ich einen IPV4-Anschluss habe, dann habe ich auch kein DS Lite, richtig? In der Fritzbox GUI sehe ich, dass nur eine IPv4 vergeben ist. Echtes Dual Stack brauche ich dementsprechend auch nicht zwingend?!

Ich habe gelesen, dass der Bridgemode nur auf Provider Fritzboxen funktionieren soll. Da habe ich den technischen Hintergrund noch nicht verstanden. Gilt das auch für den Fall, dass ich den Bridgemode auf meiner Fritzbox selber freigeschaltet habe?

Schonmal Danke fürs Lesen.

Gruß
Jan
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.102
Reaktionen
226
Den Bridgemode habe ich über ein editieren der Einstellungen freischalten können, steht also im Menü zur Verfügung.
Du siehst ihn vielleicht im Menu, aber er wird bei eigener Box nicht funktionieren. Häng doch mal einen PC per LAN Kabel an einen konfigurierten "Bridge Port" und schau ob Du dort Internet (unabhängig von der Box) bekommst.

Ein Eigengerät erhält nur MaxCPE=1 und damit kannst Du kein 2. CPE ins Netz bringen. Kann mir nicht vorstellen, dass es funktionieren wird. Du bräuchtest eine kostenlose Miet-Connectbox und könntest dort den Bridgemode aktivieren. Leider wird die nicht mehr oder nur noch selten ausgegeben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: funt4stic

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
Ok, du hast scheinbar Recht. Am Bridgeport bekommt der PC zwar eine eigene öffentliche IPv4 zugeteilt, ich komme aber nicht ins Internet. Wofür steht denn die Abkürzung CPE?

Dann muss ich weiter überlegen... ohne Bridgemode würde es ja dann nur mit doppeltem NAT funktionieren. Verstehe ich es richtig, dass ich dann nur zwei Optionen habe...

1) Ein TC4400-EU kaufen. Das wäre sowieso die einfachste und beste Lösung. Leider ist das Ding ja nicht lieferbar und gebraucht so gut wie nicht zu bekommen.

2) Ich buche für 4,99 EUR im Monat die Komfort-Option und bekomme eine Leihbox 6591. Da sollte der Bridgemode ja dann gehen?!

Sind meine Überlegungen zu DS lite denn wenigstens richtig? :D
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.102
Reaktionen
226
1) TC4400 sollen bei Werner im Zulauf sein. Kann jetzt nicht sagen, was das in Tagen bedeutet, aber irgendwann wird es wieder welche geben. Das ist sicher! Wenn Du solange warten kannst/willst...

2) Bei der Leihfritte geht der Bridge im ex-UM Gebiet (noch).

Wegen Deinem Anschlußtyp: Zieh Dir mal die Supportdaten aus Deiner Box (http://fritz.box/support.lua) und suche im abgespeicherten Textfile nach dem String "wifi-on.bin". Da siehst Du den Namen des Configfiles und dort sollte _ipv4_, _ds_ oder _dslite_ drin stehen und Aufschluß bringen.

CPE bedeutet Customer Premises Equipment.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: funt4stic

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
cust-own_400000_20000_ipv4_sip_wifi-on.bin --> Also IPv4! Kein Ds lite.

Na dann werde ich mal überlegen, wie ich es anstelle. Ich denke ich werde das ganze dann erstmal ohne Bridgemode konfigurieren und bei nächster Gelegenheit auf das TC4400 umsteigen.

Vielen Dank für deine Hilfe!!!
 
c@p
Beiträge
76
Reaktionen
10
Dann muss ich weiter überlegen... ohne Bridgemode würde es ja dann nur mit doppeltem NAT funktionieren. Verstehe ich es richtig, dass ich dann nur zwei Optionen habe...
Beim USG 3 und USG 4 kann man das NAT über ein Provisionsscript dauerhaft deaktivieren. Dann muss man nur in der Fritzbox das USG als Exposed Host freigeben und eine statische Route zum USG hinterlegen.

Funktioniert bei mir mit einer Fritzbox 6660 und dem USG3 ohne Probleme. Zusätzlich hängt bei mir als Backup noch ein DSL Anschluss mit Fritzbox 7590 an WAN 2.

JSON:
Eintrag in die config.gateway.json machen:
{ "service": { "nat": { "rule": { "5999": { "exclude": "''", "outbound-interface": "eth0", "type": "masquerade" } } } }
}
Dann in das entsprechende Verzeichnis auf dem Controler, PC etc. und eine Provisionierung anstossen. Geht dann ohne die statische Route kein Internet mehr über das USG hat es funktioniert. Für ein System mit zwei WAN muss das Script halt dann entspechend angepasst werden
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: funt4stic

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
Danke für den Hinweis. Habe das USG 4 Pro. Das werde ich so probieren, sobald die Hardware komplett ist.

Ich habe HIER noch eine recht ausführliche Anleitung zu dem Thema gefunden.
 

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
Es hat alles funtioniert. Allerdings hat es mit "config.gateway.json" Anfangs nicht geklappt. Das hat mich bestimmt eine Stunde gekostet o_O

Also für alle Nachfolger: Der WAN1 beim USG 4 Pro ist eth2 und nicht eth0, das muss dann entsprechend angepasst werden.

Jetzt läufts...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: [email protected]
c@p
Beiträge
76
Reaktionen
10
Super, aber jetzt wo du es erwähnst fällt mir das wieder ein, dass die Ports beim 4er anders belegt sind. :oops: Hatte mal überlegt zum Wechseln, das dann aber wieder verworfen und bei der Dream Machine geht das so leider nicht mehr, da die das config file nicht mehr unterstützt.
 

zdano

Beiträge
4
Reaktionen
0
Guten Abend, bei mir ist das Thema gerade aktuell und deswegen würde ich dir, @funt4stic mal gerne ein paar Fragen stellen (der Thread hier ist ja noch recht aktuell).

Zu meinem Anschluss: ich habe vor zwei Tagen einen neuen Vodafone (unitymedia) Red Internet & Phone 500 Cable U Vertrag bekommen, mit echtem Dual Stack. Eigene 6490 ist im Einsatz. Wie ich das verstanden habe, bietet DS eine IPV4-Adresse, die aber regelmäßig wechselt? Dyndns habe ich gerade auf der Fritz getestet; läuft.

Hinter der 6490 läuft ein Unifi-System (Cloud Key Gen2, 2 Switche, 3 APs, 2 Kameras). Um für die Cams ein eigenes VLAN zu bekommen, möchte ich nun das Netzwerk um ein USG erweitern (USG 2 liegt hier schon). Darüber möchte ich DHCP und VLANs laufen lassen.

Jetzt zu meinen offenen Fragen:
- bekomme ich das mit der modifizierten JSON Datei ohne doppeltes NAT mit dem DS-Vertrag ans laufen?
- die USG muss dann als exposed Host eingetragen werden; aber das VPN an Unifi USG kann ich dann wahrscheinlich nicht nutzen?
- läuft das bei dir soweit noch gut? Oder hast du mittlerweile eine bessere Lösung?

Danke und Gruß
Zdano
 
Zuletzt bearbeitet:

funt4stic

Beiträge
16
Reaktionen
1
Ich habe kein DS, dazu kann ich dir also nichts sagen.

Bei mir läuft es bislang ohne Probleme. Die bessere Lösung ist m.M. ein reines Modem. Das ist aber derzeit nicht lieferbar, es sei denn, man ist bereit die bei eBay aufgerufenen Preise zu zahlen.
 

zdano

Beiträge
4
Reaktionen
0
Besten Dank. Dann würde ich sagen, teste ich das Ganze einfach mal.. 👍
 
c@p
Beiträge
76
Reaktionen
10
Meine 6660 leitet das VPN an das USG weiter, es geht halt nur entweder / oder, also VPN zur FB oder zum USG.

Um VPN am USG zu nutzen darf also in der Fritzbox kein VPN konfiguriert sein und die entsprechenden Ports müssen an das USG weitergeleitet werden.

UDP 500
UDP 4500
TCP 10000
ESP
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: zdano
Thema:

Eigene Fritzbox 6490 mit Unifi USG Pro betreiben

Eigene Fritzbox 6490 mit Unifi USG Pro betreiben - Ähnliche Themen

  • Wechsel von FB 6490 (LGI) auf FB 6591 (eigene)

    Wechsel von FB 6490 (LGI) auf FB 6591 (eigene): Was ist genau zu beachten, kann ich deine Sicherung von der 6490 auf der 6591 aufspielen, oder nur bestimmte Einstellungen?
  • UM FritzBox 6490 mit eigener FritzBox dahinter nur noch max. 100Mbit

    UM FritzBox 6490 mit eigener FritzBox dahinter nur noch max. 100Mbit: Hallo zusammen, ich habe einen Unitymedia Business Anschluss mit 200/20 mit "einer" fester IPv4 Adresse. In diesem Fall stellt Unitymedia einem...
  • Eigen Fritzbox 6490 bei Pyur aktivieren

    Eigen Fritzbox 6490 bei Pyur aktivieren: Hallo Leute. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das ist zwar wahrscheinlich nicht das richtige Forum aber icv komme einfach nicht weiter. Mein...
  • Eigene Fritzbox 6490 Konfiguration Telefon

    Eigene Fritzbox 6490 Konfiguration Telefon: Hi, Ist es totaler Blödsinn sich jetzt eine eigene Fritzbox 6490 zu holen? Bin kein Poweruser möchte aber die komfortfunktion kündigen und...
  • Eigene Fritzbox 6490 , sofortige Kündigung?

    Eigene Fritzbox 6490 , sofortige Kündigung?: Hallo, ich habe einen sehr alten Vertrag mit aktuell 3play+50, Komfortfunktion Telefon und die Fritzbox. Die Hotline meine auf meine Frage, wann...
  • Ähnliche Themen
  • Wechsel von FB 6490 (LGI) auf FB 6591 (eigene)

    Wechsel von FB 6490 (LGI) auf FB 6591 (eigene): Was ist genau zu beachten, kann ich deine Sicherung von der 6490 auf der 6591 aufspielen, oder nur bestimmte Einstellungen?
  • UM FritzBox 6490 mit eigener FritzBox dahinter nur noch max. 100Mbit

    UM FritzBox 6490 mit eigener FritzBox dahinter nur noch max. 100Mbit: Hallo zusammen, ich habe einen Unitymedia Business Anschluss mit 200/20 mit "einer" fester IPv4 Adresse. In diesem Fall stellt Unitymedia einem...
  • Eigen Fritzbox 6490 bei Pyur aktivieren

    Eigen Fritzbox 6490 bei Pyur aktivieren: Hallo Leute. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das ist zwar wahrscheinlich nicht das richtige Forum aber icv komme einfach nicht weiter. Mein...
  • Eigene Fritzbox 6490 Konfiguration Telefon

    Eigene Fritzbox 6490 Konfiguration Telefon: Hi, Ist es totaler Blödsinn sich jetzt eine eigene Fritzbox 6490 zu holen? Bin kein Poweruser möchte aber die komfortfunktion kündigen und...
  • Eigene Fritzbox 6490 , sofortige Kündigung?

    Eigene Fritzbox 6490 , sofortige Kündigung?: Hallo, ich habe einen sehr alten Vertrag mit aktuell 3play+50, Komfortfunktion Telefon und die Fritzbox. Die Hotline meine auf meine Frage, wann...