• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Pegelwert-tabelle

Diskutiere Pegelwert-tabelle im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; In Mathe würdest du nun Punktabzug erhalten. Du hast das ganze zwar noch x100 genommen, aber nicht dokumentiert :P

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
na gut, überredet! 🤭

Bis vor kurzem war unser OFDM ja auch sehr fehlerbelastet, wenn es auch im unmittelbaren betrieb zu keinen Störungen führte. Einzig und allein das Modem online setzen während der zeit, in der der OFDM viele unkorregierbare warf, war problematisch. Hier hatte das Modem probleme mit dem CMTS die Träger auszuhandeln was teils stunden brauchte und in dieser zeit die leitung zwischen 10mbit und "seite nicht aufrufbar" pendelte. Zu dem zeitpunkt lagen die unkorregierbaren bei um die 1% und man musste vermeiden das Modem offline zu nehmen während der zeit, wo der OFDM <30dB war.
Jetzt seit einigen tagen hingegen hat Vodafone scheinbar den kanal hier neu eingepegelt oder den Störer aus dem Segment genommen. jedenfalls sind die unkorregierbaren stetig gefallen. Das Modem ist seit 7 tagen online und die fehlerrate auf 0,24% gesunken. Das interessante hier ist, dass ich vorhin zufällig sah, dass er doch nochmal auf 26dB abgefallen war aber dennoch kaum unkorregierbare warf. Sonst hat er bei diesen Werten immer zehntausende fehler geworfen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.841
Reaktionen
186
Jetzt hat es einen weiteren Sprung um 3 dB im Pegel gegeben, 770 MHz liegt bei über 15 dBmV, und der OFDM bei 8,5 dBmV. In den DOCSIS 3.0 Kanälen gibt es unkorrigierbare Fehler und die UP-Kanäle sind alle auf 16QAM zurückgefallen, aber im Pegel weiterhin zwischen 42 und 44 dBmV ...
 

Dinniz

Beiträge
10.590
Reaktionen
93
Jetzt hat es einen weiteren Sprung um 3 dB im Pegel gegeben, 770 MHz liegt bei über 15 dBmV, und der OFDM bei 8,5 dBmV. In den DOCSIS 3.0 Kanälen gibt es unkorrigierbare Fehler und die UP-Kanäle sind alle auf 16QAM zurückgefallen, aber im Pegel weiterhin zwischen 42 und 44 dBmV ...
In Dortmund laufen aktuell Cluster-Splits. So mal vom Standort her geraten ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MartinP_Do
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.841
Reaktionen
186
Dann warte ich mal ab, was passiert ... vielleicht dreht man da noch an ein paar Stellschrauben. Vorletzte Nacht war das Internet gegen 02:00 für ca 30 Minuten weg... womöglich hat man da den Split gemacht ...
 

dsaw

Beiträge
478
Reaktionen
89
Bei mir ist auch irgendwas am laufen vor ca 1,5 wochen hats angefangen mit nicht korrigierbaren fehlern dann vor 1 woche sind meine pegelwerte um ca 3 db im uploud gestiegen und seid gestern Abend um 7 gefallen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.841
Reaktionen
186
Bei mir ist der Pegel hoch geblieben. Kein DOCSIS 3.1 in Senderichtung bisher. 16QAM auf allen 5 Up Kanälen
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.077
Reaktionen
150
CASA CMTS kommen wohl lt Dinniz erst später dran.
 

dsaw

Beiträge
478
Reaktionen
89
Geil heute morgen sind die pegel wieder um 6 db gestiegen einfach so o_O
 
Thema:

Pegelwert-tabelle

Pegelwert-tabelle - Ähnliche Themen

  • Pegel ok ?

    Pegel ok ?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Powerlevel/MSE/Kanalwerte Soll-Werte Tabelle?

    Powerlevel/MSE/Kanalwerte Soll-Werte Tabelle?: Hallo zusammen, ich habe hier oder im OK Forum (glaube ich zumindest) mal eine Tabelle gesehen, in der die Sollwerte für die Kabelkanäle von-bis...
  • Ähnliche Themen
  • Pegel ok ?

    Pegel ok ?: Hallo zusammen, sind die Pegel ok, oder sollte ich die neu einpegeln lassen?
  • Powerlevel/MSE/Kanalwerte Soll-Werte Tabelle?

    Powerlevel/MSE/Kanalwerte Soll-Werte Tabelle?: Hallo zusammen, ich habe hier oder im OK Forum (glaube ich zumindest) mal eine Tabelle gesehen, in der die Sollwerte für die Kabelkanäle von-bis...