Was ist hier nicht in Ordnung?

Diskutiere Was ist hier nicht in Ordnung? im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, seit ein paar Wochen habe ich auf der Fritte 6591( Providergerät VF West) PLZ 51373 viele Fehler auf der Leitung. Nach Neustart...

ratte16

Beiträge
152
Reaktionen
44
Hallo zusammen,
seit ein paar Wochen habe ich auf der Fritte 6591( Providergerät VF West) PLZ 51373 viele Fehler auf der Leitung. Nach Neustart der Box innerhalb 24 Stunden schon an die 200.000
Dieser Fehler stellte sich nach normalen Wartungsarbeiten im November ein.
Zweimal hatte sich die Box auch schon komplett verabschiedet, alle Lampen aus! Nur Stromstecker ziehen half dann! Es gibt da wohl ein Fehler der Fritte wie ich hier mal gelesen habe!

Auch habe ich im Upload öfter mal 16QAM, dann mal wieder 64QAM oder aber auch gemischt 16/64 QAM


Was ist zu tun? Liegt es an der Fritte oder an der Leitung

P.S Kanäle habe ich 31
 

Anhänge

floh667

Beiträge
637
Reaktionen
91
Ist erstmal schwer zu sagen ob es die Fritzbox oder die Leitung an sich ist. Machen sich die Fehler denn bemerkbar? Ist die Leitungsqualität beeinträchtigt, abgesehen von dem Absturz der Box?
 

MartinP_Do

Beiträge
3.477
Reaktionen
129
Die aktuellen MSE Werte sind erstmal nicht soo schlecht... Steigt die Anzahl der nicht korrigierbaren Fehler an?
Alle Senderichtungs-Kanäle sind von 64QAM auf 16QAM zurückgefallen
 

MartinP_Do

Beiträge
3.477
Reaktionen
129
Wenn die Fehler nicht schlagartig in einzelnen Ereignissen ansteigen, sondern stetig einzeln hereintröpfeln bin ich etwas ratlos.
Die MER Werte sprechen erstmal nicht dafür, dass der Anschluss stark Verrauscht ist. Ich habe einen um 2 dB schlechteren MER, aber nur äußerst selten nicht korrigierbar Fehler.
 

robbe

Beiträge
2.906
Reaktionen
285
Gibt ja auch noch den BER (Bitfehlerrate), um den zu messen, braucht ea aber ein Messgerät.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.477
Reaktionen
129
Die Bitfehlerrate sollte man für die Fritzbox zumindest für die DOCSIS 3.0 Kanäle ausrechnen können:

Bitfehlerrate vor Fehlerkorrektur =(korrigierbare + unkorrigierbare Fehler) / (Uptime * Bitrate)

Für BER nach Fehlerkorrektur lässt man im Zähler die korrigierbaren Fehler weg...
 

robbe

Beiträge
2.906
Reaktionen
285
Die Rechnung bringt aber nichts, wenn die Fehler nicht aufgrund des Signals, sondern aufgrund der Fritzbox entstehen. Dafür müsste man messen, wie der BER direkt an der Dose ist.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.477
Reaktionen
129
Ich habe ja als Referenz immer noch ein TC4400 parallel mitlaufen ... die Fehlerzähler laufen ziemlich synchron, trotzdem das TC4400 über die zweite F-Buchse der Multimediadose über ein 10 - Meter Kabel versorgt wird. Die Fritzbox hängt an einem 20 cm Stummelkabel ... Bzgl DOCSIS 3,1 ist die Fritzbox ja leider ziemlich zugeknöpft ... da sehe ich nur die 60 Mio nicht korrigierbarer Fehler täglich vom TC4400...
 
Thema:

Was ist hier nicht in Ordnung?