• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vodafone, massive Probleme mit Upload

Diskutiere Vodafone, massive Probleme mit Upload im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Klar hätte ich gerne 50 MBit/s 24/7 auch abends und in jeder Situation. Aber >30 MBit/s ist bei mir schon mal besser als 1-2 MBit/s, die ich zu...

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Klar hätte ich gerne 50 MBit/s 24/7 auch abends und in jeder Situation.

Aber >30 MBit/s ist bei mir schon mal besser als 1-2 MBit/s, die ich zu diesen Uhrzeiten in den letzten 6 Wochen hatte. Daher bin ich jetzt heute Abend schon mal deutlich zufriedener als vorher.

ich würde zu gerne wissen, ob die bei mir einen Rückwegstörer ausfindig gemacht und „zum Schweigen“ gebracht haben...
 
c@p
Beiträge
76
Reaktionen
10
Na toll, jetzt fängt es bei mir nach fast 3 Monaten stabilen 64 QAM auch wieder an auf 16 QAM zurück zu fallen. Erst mal sporadisch heute jetzt schon den ganzen Tag alle 4 3.0 Kanäle auf 16. Upoad dadurch bei max. 30 Mbit/s, auch nur weil der 3.1 gut läuft - das Kabelzeugs ist doch wirklich Mist.
 

hotte70

Beiträge
187
Reaktionen
16
Ich glaube die Krux sind die Frequenz-Bereich der Upload Kanäle im Kabelnetz, die sind viel zu störungsempfindlich. Irgendwo strahlt doch früher oder später immer ein Fremdsignal ein, gerade in dicht besiedelten Gegenden muss man damit rechnen, dass irgendein Nachbar ein defektes Gerät betreibt oder die Kabel zum Verteiler sind im Laufe der Jahre nicht mehr ausreichend gut abgeschirmt. Mir erzählte Vodafone im Januar mein Segment wäre ausgelastet und nur ein Nodesplit könne helfen, der allerdings ist erst für September geplant. Nach 6 Wochen fast immer mit 4xQAM 16 und 1-2 Mbit/s moduliert mein Upstream jetzt seit einigen Tagen durchgehend mit erfreulichen 4xQAM 64 und siehe da, der Upstream läuft wie geschmiert. Die Homeoffice Auslastung ist in den paar Wochen bestimmt nicht weniger geworden, viel mehr gehe ich davon aus, dass man einen Rückwegstörer ausmerzen konnte. Recht selten kommt es doch vor, dass mein Upstream auch mit 4xQAM 64 nicht ganz den vollen Speed erreicht, das wird dann eher eine temporäre Auslastung des Segments sein.
 

floh667

Beiträge
893
Reaktionen
155
viel mehr gehe ich davon aus, dass man einen Rückwegstörer ausmerzen konnte.
oder der rückwegstörer einfach nicht aktiv ist. denk dran, das sind technische geräte die einfach nicht unbedingt dauerhaft laufen müssen.
Hier im Segment stört auch etwas massiv die Frequenzen jenseits von 800mhz. Mal hängt der OFDM bei 34dB, oder so wie jetzt um 00:36 Uhr bei 20dB. Kürzlich war er innerhalb von zwei tagen mehrfach bei 15dB.
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Nach 6 Wochen fast immer mit 4xQAM 16 und 1-2 Mbit/s moduliert mein Upstream jetzt seit einigen Tagen durchgehend mit erfreulichen 4xQAM 64 und siehe da, der Upstream läuft wie geschmiert.
Hier jetzt (und zumindest bis gerade eben) exakt die gleiche Situation. Als hätten Sie einen Stöpsel gezogen und der Upload rennt wirklich gut. Mal sehen wie lange das anhält.
 

obi76

Beiträge
751
Reaktionen
23
Hi,

bei uns sind es jetzt wenigstens 4 MBit:rolleyes:
 

hotte70

Beiträge
187
Reaktionen
16
Tja, zu früh gefreut. Heute auch 4x64 QAM + 1 OFDMA Kanal und der Upload Test ergibt genau 1,4 Mbit/s. Es ist einfach zum heulen....😩


Upstream-Kanäle
2SC-QAM3764QAM42/102Erfolgreich
3SC-QAM4564QAM41.8/101.8Erfolgreich
1SC-QAM3164QAM41.8/101.8Erfolgreich
4SC-QAM5164QAM41.5/101.5Erfolgreich
5OFDMA54.4~64.8QPSK36.5/96.5Erfolgreich
Kanal IDKanaltypFrequenz (MHz)ModulationSend. Signalstärke (dBmV/dBµV)Ranging Status
 
Zuletzt bearbeitet:

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
Aktuell (noch) alles ok.
3x64 2x16, Bandbreite bei 30-40Mbit.Wenn das mal so bleiben würde. Ich habe starke Zweifel.
Uns allen auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg bei dieser Aktion. Wird schon werden!
 

floh667

Beiträge
893
Reaktionen
155
sind hier auch wie jeden abend zwischen 19 und 00 Uhr ~25mbit
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.846
Reaktionen
186
Tja, zu früh gefreut. Heute auch 4x64 QAM + 1 OFDMA Kanal und der Upload Test ergibt genau 1,4 Mbit/s. Es ist einfach zum heulen....😩


Upstream-Kanäle
Kanal IDKanaltypFrequenz (MHz)ModulationSend. Signalstärke (dBmV/dBµV)Ranging Status
5OFDMA54.4~64.8QPSK36.5/96.5Erfolgreich
4SC-QAM5164QAM41.5/101.5Erfolgreich
1SC-QAM3164QAM41.8/101.8Erfolgreich
3SC-QAM4564QAM41.8/101.8Erfolgreich
2SC-QAM3764QAM42/102Erfolgreich
Der Screenshot sieht nicht nach Fritzbox aus - das "Heilmittel" die Fritzbox durch eine Vodafone Station zu ersetzen - wie in einem anderen Thread erwähnt - ist also auch nicht allgemeingültig ....
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Gestern Abend war am Node für eine kurze Zeit scheinbar heftig was los und der Upload fiel bei einigen Tests auf <20 MBit/s. Aber nicht für lange und heute ist er auch schon den ganzen Tag über bei >45 MBit/s.

Keine Ahnung was die mit der Leitung gemacht haben. Fühlt sich ein bisschen so an, als hätten sie den Stöpsel gezogen und Rohrfrei reingekippt.
 

obi76

Beiträge
751
Reaktionen
23
Hi,

bei uns ( Danke an die Info von Mike ) sind jetzt alle 5 Kanäle auf 64QAM. Hatte ich noch nie. Mal schauen wie lange das hält.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mike0185

floh667

Beiträge
893
Reaktionen
155
hab unseren Anschluss nun auch vermehrt beobachtet. Und pünktlichst um 18 Uhr geht der upload von 50mbit auf 30 (und später) auf um die 20 runter. Für mich hat das Methode. Kann mir keiner sagen, dass jeden Abend um genau die selbe Uhrzeit plötzlich alle anfangen, den upload gleichermaßen zu nutzen.
 

hotte70

Beiträge
187
Reaktionen
16
hab unseren Anschluss nun auch vermehrt beobachtet. Und pünktlichst um 18 Uhr geht der upload von 50mbit auf 30 (und später) auf um die 20 runter. Für mich hat das Methode. Kann mir keiner sagen, dass jeden Abend um genau die selbe Uhrzeit plötzlich alle anfangen, den upload gleichermaßen zu nutzen.
Sehe ich ähnlich, da werden die 50 Mbit/s User wohl gedrosselt, um die kleineren Tarife noch versorgen zu können. Wäre dann interessant zu wissen, ob jemand mit 10 oder 25 Mbit in deinem Segment auch gedrosselt wird.
 

floh667

Beiträge
893
Reaktionen
155
Das segment hier geht eh langsam den Bach rutner. Als vor 20 tagen die Wartungarbeiten wegen dem d3.1 upstream war, sah das Segment hier noch so aus

wew.JPG

mittlerweile ist man hier froh, wenn der ofdm die 30dB hält, im Moment sinds aber wieder affige 18dB.
Unbenannt-2 Kopie.jpg

Der Modemspeedtest bestätigt auch, dass der OFDM nich wirklich arbeitet.
bla.JPG

ich hab der firma sogar schon kaputte Straßenhardware hier im Segment gemeldet, aber die interessiert das nicht und streitet sogar ab, dass es ihre sei. xD

*edit* nu isser ganz weg xD
lulz.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
Ernüchterung....
Die letzten Tage war alles bestens.

Vor 30 Minuten auch, aber jetzt, wie aus heiterem Himmel, 5xQAM16 und nur noch 5Mbit/s Up.
Die ganze Woche war es ruhig. Am Wochenende bricht alles zusammen. Und immer dann, wenn von den Vodafone-Leuten niemand mehr arbeitet, um die Messungen richtig zu verwerten.
 

hotte70

Beiträge
187
Reaktionen
16
Der Upload dreht sich bei denen aber wie das Wetter. Gestern für 2 Stunden wieder 1 Mbit und danach wieder alles tutti. Unterm Strich ist es aber bei mir seit 2 Wochen deutlich besser geworden, nachdem tagsüber wochenlang fast nichts ging. Dass in NRW vereinzelt wieder Schulen geöffnet haben hat sich zumindest in meinem Segment deutlich spürbar gezeigt.
 

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
Wenn ich am Rechner sitze, protokolliere ich das seit einigen Tagen mit. So alle 30-60 Minuten.
Vorhin um 21:20 war noch alles "gut" (4x64,1x16) mit 27Mbit im Upload.
Jetzt, 21:40, 5x16 und nur noch 5Mbit.

Wer glaubt denn hier an eine Überlastung? So spontan? In so kurzer Zeit müssten hunderte, tausende Kundenanschlüsse im Upload auf Vollgas stellen, damit das der Fall wäre. Und alle haben sich zeitlich abgesprochen?!
 

floh667

Beiträge
893
Reaktionen
155
Das runterfahren auf eine niedrigere Modulation hat nix mit Überlast zu tun. Da verringert das cmts jedes Mal die Modulation im Upstream aufgrund von Störungen wodurch die verfügbare Bandbreite sinkt.
Bei 5x qam-64 hast du netto 130mbit im Upstream.
Bei 5x qam-16 hast du nur noch armselige 85mbit im Upstream.

In deinem Fall vorhin warens 4x qam-64 und 1x qam-16 was netto 121mbit machte. Danach hatte das Segment nur noch 85mbit zur Verfügung. Da sind also 36mbit flöten gegangen weil das cmts störungsbedingt alle kanalmodulationen gedrosselt hat. Daher kamen bei dir auch nur noch 5mbit an.

Der upstream war schon immer der größte Nachteil bzw. Schwachpunkt im HFC Netz da er so verdammt anfällig gegenüber Störungen ist. Jetzt kommt das doppelt zum Tragen da
a) der upstream seit Corinna verstärkt gebraucht wird
B) wenn die qam-64 nicht gehalten werden kann was oft vorkommt, die Bandbreite zusätzlich noch absinkt.

Darum ist das Thema rückwegstörer derzeit so präsent. Wo Segmente zuvor trotz Störer noch gut liefen, kommen sie jetzt überall zum Vorschein da jetzt die fehlende Bandbreite benötigt wird, was vorher Ned der Fall war.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tony-Mahony

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
Danke für Deine Erklärung, Floh. Das war mir so detailliert nicht bewusst.
Wir werden es dann wohl kaum ändern können. Für Vodafone stelle ich mir das auch eher schwer vor.
Die Zahl der Rückwegstörer wird sicher nicht klein sein. Dazu ist die Suche nach deren Ursache schwer. Ich kenne das von der Kurzwelle. Da sucht man sich solche/ähnliche Störquellen auch meist vergeblich. Es kann von überall kommen.
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.066
Reaktionen
371
In einem großen Segment ist es kaum möglich alle Störer auszuschalten. Ist einer behoben, taucht irgendwo der nächste auf. Da helfen nur Nodesplits und mit denen kommt VF bekanntermaßen grad überhaupt nicht hinterher.
 

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
Der Witz ist ja, dass ich dafür sogar noch irgendwie Verständnis aufbringen könnte, wenn VF dem Kunden gegenüber mal offen und ehrlich kommunizieren würde. Aber kommunizieren tun die mit den Kunden in keinster Weise. Wir melden immer nur die Probleme, aber erhalte nie ein auch nur ansatzweise brauchbares Feedback.
 

Tony-Mahony

Beiträge
13
Reaktionen
0
So, für mich hat sich das alles dann wohl erstmal erledigt.
Anruf vom Beschwerdemanagement.
Hilfe ist aktuell nicht in Sicht. Node Splitting ist geplant, aber noch nicht terminiert. Man könne mir nicht sagen, wann das geschehen wird.
Ich erhalte eine Entschädigung für die kommenden 4 Monate und eine für die vergangenen 3 Monate.
Wir werden wohl vorerst weiter damit leben müssen.
Ändern kann ich es nicht und eine wirkliche Alternative habe ich auch nicht. Wie erwähnt... Telekom mit 16/2.5 ist keine Alternative. 5G haben wir hier, aber das würde ja nur große zusätzliche Kosten bedeuten.

Wenn jemand einen wirklich guten Plan hat, wie man hier dennoch ans Ziel kommen könnte, dann lasst es mich bitte wissen. ;)
 
boba

boba

Beiträge
1.395
Reaktionen
438
Wenn jemand einen wirklich guten Plan hat, wie man hier dennoch ans Ziel kommen könnte, dann lasst es mich bitte wissen.
Je nachdem wie groß der Ort ist, in dem du wohnst, und wie verbreitet das Performanceproblem in der Nachbarschaft ist, könntest du versuchen deinen Bürgermeister in Gang zu setzen, dass der für dich bei Vodafone Lobbyarbeit tut.
Das ist nicht ganz unernst gemeint.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b
Thema:

Vodafone, massive Probleme mit Upload

Vodafone, massive Probleme mit Upload - Ähnliche Themen

  • Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu

    Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu: Ich habe mit komplett Abbrüchen zu kämpfen. Ich habe die Störung und die Interaktion mit Unitymedia/Vodafone hier dokumentiert...
  • Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?

    Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?: Könnt ihr bitte mal prüfen, ob bei euch auf dieser Frequenz auch Störungen auftreten, z.B. bei Sky Sport News HD? Hintergrund: Kundengerät (LG...
  • Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld"

    Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld": Hallo zusammen, ich muss mir mal etwas Luft machen, aber vielleicht liest ja auch hier ein Kollege von Vodafone mit. So langsam ... Letzte Woche...
  • Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN

    Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN: Kurze Story zu meinen Upload Problemen: Seit März diesen Jahres gibt es Abends immer wieder massiv Upload Probleme. Die gingen runter auf < 1 MBIT...
  • Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein

    Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein: Hallo, da ich weiß dass sich hier auch 2-3 Vodafone Mitarbeiter rumtreiben und auch andere die mir vielleicht noch ein paar Tipps geben können wie...
  • Ähnliche Themen
  • Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu

    Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu: Ich habe mit komplett Abbrüchen zu kämpfen. Ich habe die Störung und die Interaktion mit Unitymedia/Vodafone hier dokumentiert...
  • Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?

    Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?: Könnt ihr bitte mal prüfen, ob bei euch auf dieser Frequenz auch Störungen auftreten, z.B. bei Sky Sport News HD? Hintergrund: Kundengerät (LG...
  • Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld"

    Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld": Hallo zusammen, ich muss mir mal etwas Luft machen, aber vielleicht liest ja auch hier ein Kollege von Vodafone mit. So langsam ... Letzte Woche...
  • Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN

    Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN: Kurze Story zu meinen Upload Problemen: Seit März diesen Jahres gibt es Abends immer wieder massiv Upload Probleme. Die gingen runter auf < 1 MBIT...
  • Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein

    Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein: Hallo, da ich weiß dass sich hier auch 2-3 Vodafone Mitarbeiter rumtreiben und auch andere die mir vielleicht noch ein paar Tipps geben können wie...