• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vodafone, massive Probleme mit Upload

Diskutiere Vodafone, massive Probleme mit Upload im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Guten Tag zusammen, ich komme zwar aus der IT, da ich jedoch nur Anwendungsentwickler bin, habe ich bei weitem nicht soviel Ahnung wie ein...

nispmi2

Beiträge
1
Reaktionen
0
Guten Tag zusammen,

ich komme zwar aus der IT, da ich jedoch nur Anwendungsentwickler bin, habe ich bei weitem nicht soviel Ahnung wie ein großteil hier im Forum und dachte daher ich frag mal ob mir hier jemand weiterhelfen kann.
Ich war, bis zur Übernahme durch Vodafone, bei Unitymedia und bin dann vor einigen Monaten von den 400 MBit (UM) in den Gigabit (Vodafone) Vertrag gewechselt. Da die Vodafone Box absoluter Müll ist und mehr Packet-Loss bereitet als alles andere, habe ich mir damals eine FritzBox 6591 Cable dazu geholt.
Bis dato lief das Internet mehr oder weniger stabil, Download kamen 700-1000 Mbit an, Upload ca 40-50 Mbit.
Seit vorgestern habe ich das Problem, dass der Upload (und teils der Download) massiv einbrechen. Der Download schwankt zwischen 50 und 700 Mbit (was in Ordnung ist zum arbeiten), der Upload schwankt zwischen (festhalten!) 0,01 und 1 MBit, liegt aber meistens weit unter 1. Gemessen via Computer direkt an der Box und über WLAN mit Handy (um sicher zu gehen, dass es nicht am PC oder dem Kabel liegt, auch dort hab ich, was den Upload angeht, so niedrige Werte).
Folglich ist arbeiten, Internettelefonie, Gaming und so gut wie alles andere wo kein reiner download stattfindet absolut nicht nutzbar.
Box mehrfach neu gestartet, mittlerweile Werksreset versucht, leider vergeblich. Laut der Fritzbox stehen auch 1GBit Download und 50MBit upload zur Verfügung, das ist aber nunmal definitiv nicht der Fall.

Störungsmeldung habe ich gestern gemacht, laut der Dame am Telefon konnte sie keine Probleme sehen, hat aber ein Ticket aufgemacht und ein Techniker wird sich das nochmal via Fernwartung angucken.

Zu guter letzt noch eine interessante Info: Meine Schwester wohnt im gleichen Haus und hängt somit an der gleichen Dose, ebenfalls bei Unitymedia, noch mit der alten Connectbox und 200Mbit Vertrag. Sie hat 0 Probleme. 200MBit download und knapp 9MBit upoload kommen bei ihr an.

Daher gehe ich davon aus, dass der Fehler vllt bei meiner Box liegt, hat irgendwer eine Idee woran das liegen könnte?

mfg
 

stele99

Beiträge
11
Reaktionen
1
Ähnliches Problem habe ich auch.
Speziell in den Abendstunden bricht alles total zusammen.
Und das seit März bei mir - teilweise besser in den Sommermonaten aber immer noch nicht besser.
Bei den Nachbarn ist es meist etwas besser. An was das liegt, habe ich leider noch nicht rausgefunden.

Ich hatte Beschwerde eingelegt und um Besserung gebeten, Die Antwort war eindeutig:
"Aufgrund der Corona-Maßnahmen nutzen mehr Menschen als gewöhnlich unsere Netz-Infrastruktur, was momentan immer wieder zu Lastspitzen und damit zu Performanceeinbußen führen kann.
Leider ist es uns technisch nicht möglich diese Beeinträchtigungen in absehbarer Zeit zu beheben, was wir sehr bedauern.
Wir bieten Ihnen daher aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht die vorzeitige Vertragsauflösung an. Bitte beachten Sie, dass wir uns an dieses Angebot bis .... gültig ist"

Es scheint so, als wäre das Netz von Vodafone im Backbone maßlos überfordert.
Wenn ich Magenta DSL bekommen könnte, wäre ich schon lange gewechselt. Kann ich jedem nur empfehlen.

Auch das automatische Schließen von Tickets geht gar nicht. Kundenservice = 0.
 

Holzlenkrad

Beiträge
225
Reaktionen
45
Gerade wenn das Problem so plötzlich kam und bei deiner Schwester nicht auftritt, dann spricht es gegen ein überlastetes Segment. Besteht dein Problem denn ebenfalls rund um die Uhr?

Da wird die Signalqualität irgendwie beeinträchtigt sein. Da muss nicht einmal die FritzBox defekt sein, vielleicht hat sich irgendwo eine Steck- oder Schraubverbindung des Antennenkabels gelöst.
Du kannst zum einen mal die Leitungswerte aus der FritzBox hier als Screenshot zeigen und zum anderen mal das Modem deiner Schwester mal an deinen Anschluss anschließen und gucken, ob es da ebenfalls problemlos funktioniert (das würde dann auf deine FritzBox als Fehlerquelle zeigen). Achtung, kann sein, dass das ggf. gegen die AGB von Vodafone ist, keine Ahnung... :D
 

Parlabane

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, dasselbe Problem bei mir. Ich habe das nun zwei Tage verfolgt. Man erkennt exakt, wie die Upload-Leitung ab 8:00 Uhr bis zum späten Abend in den Keller geht.
Bei Video-Konferenzen kommt es zwischendurch zu Störungen.
Mein Tarif umfasst 25 Mbit/s Upload.
Der freundliche Mensch im Support sagte, es liege an meiner Technik. Das ist falsch. Ich hatte einen Techniker angefordert. Der sich nicht gemeldet hat.
Irgendeine Idee, was man noch tun kann?

SpeedTest Unitymedia_2021-01-20a.pngSpeedTest Unitymedia_2021-01-19b.pngSpeedTest Unitymedia_2021-01-19a.png
 

hotte70

Beiträge
188
Reaktionen
16
Hallo, dasselbe Problem bei mir. Ich habe das nun zwei Tage verfolgt. Man erkennt exakt, wie die Upload-Leitung ab 8:00 Uhr bis zum späten Abend in den Keller geht.
Bei Video-Konferenzen kommt es zwischendurch zu Störungen.
Mein Tarif umfasst 25 Mbit/s Upload.
Der freundliche Mensch im Support sagte, es liege an meiner Technik. Das ist falsch. Ich hatte einen Techniker angefordert. Der sich nicht gemeldet hat.
Irgendeine Idee, was man noch tun kann?

Ja, außerordentlich kündigen, wenn du passende DSL Alternativen hast. Eine technische Lösung ist da beim dem Laden leider nicht zu erwarten. Bei mir sieht es ähnlich aus, der max. Upload wird ebenfalls nur nachts erreicht und endet dann jeden Morgen pünktlich so zwischen 8 und 9 Uhr morgens, dann sind den restlichen Arbeitstag so tolle 1-2 Mbit/s drin. Das Upload Problem wird da intern sicher in großes Thema sein, nur gibt man das gegenüber dem Kunden nicht zu, was mich sehr stört. Bestenfalls hauen sie die "Corona alle im Homeoffice" Ausrede raus und damit ist das für die erledigt. Mir hat man gestern im Kundencenter per Nachricht sogar bestätigt, dass das Problem bei mir nun behoben sei. Doof nur, dass alle Speedtests weiterhin genau so mau sind, wie bisher. Angelogen wird man von denen dann auch noch.
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.103
Reaktionen
226
Ja, außerordentlich kündigen, wenn du passende DSL Alternativen hast.
Du kannst nicht einfach kündigen, nur weil es Dir nicht (mehr) passt.

Als erstes sollte man Minderleistung (schriftlich) bemängeln. Der Vertragspartner hat dann (wenigstens) 2 Gelegenheiten zur Nachbesserung. Kriegt er es dann immernoch nicht hin, dann kann man den Vertrag abwickeln, aber so einfach kündigen geht auf keinen Fall.

Wenn ich das hier so lese, wurde bisher nicht 1mal schriftlich der "Mangel" dokumentiert und um Nachbesserung gebeten. Das wäre für mich der logische nächste Schritt. Mail an [email protected] und "Beschwerde" im Betreff. Die Situation emotionslos schildern und auf Nachbesserung innerhalb einer einer rationellen Frist (14 Tage) pochen. Danach warten, was passiert. Wichtig ist aber auf jeden Fall wie Du sagst, dass man eine Alternative in der Hinterhand hat. Ohne verfügbare Konkurrenz stellst Du Dich am Ende als zahnloser Tiger hin...
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Bei mir leider genau das gleiche bei einem Neuanschluss mit Gigabit Tarif.
Erst gestern von Grund auf neu vom Techniker installiert und die Modemwerte sind traumhaft.

Nachts und tagsüber steht die gebuchte Bandbreite sogar zur Verfügung. Der Techniker hatte leider das Problem, dass die Installation bis in die Primetime dauerte. Bei seinem eigenen Speedtest um ca. 20:30 Uhr kam er im Upload immerhin noch auf 6 MBit/s. Er hat sogar noch mit anderen Technikern telefoniert. Der Node ist wohl mit ca. 1.000 Kunden überlastet.
Ab 17:30 Uhr geht die Upload Bandbreite massiv runter. Im Prinzip hatte der Techniker gestern um 20:30 Uhr mit 6 MBit/s noch Glück. Ab 22:00 Uhr habe ich gestern und heute den traurigen Rekord von 1 - 3 MBit/s je nach Speedtest (kann gleichzeitig mit dem noch vorhandenen (und natürlich verbleibenden) VDSL Anschluss testen - an den Speedtest Servern liegt es nicht). Ab ca. 00:00 Uhr geht der Upload dann langsam aber sicher wieder hoch und erreicht dann mitten in der Nacht wieder >40 MBit/s.

Widerruf geht natürlich die Tage raus. Dagegen ist ja selbst ein Hybrid Zugang ein glänzendes Vorbild für Stabilität.
 

Edding

Beiträge
1.344
Reaktionen
110
Bei mir leider genau das gleiche bei einem Neuanschluss mit Gigabit Tarif.
Erst gestern von Grund auf neu vom Techniker installiert und die Modemwerte sind traumhaft.

Nachts und tagsüber steht die gebuchte Bandbreite sogar zur Verfügung. Der Techniker hatte leider das Problem, dass die Installation bis in die Primetime dauerte. Bei seinem eigenen Speedtest um ca. 20:30 Uhr kam er im Upload immerhin noch auf 6 MBit/s. Er hat sogar noch mit anderen Technikern telefoniert. Der Node ist wohl mit ca. 1.000 Kunden überlastet.
Ab 17:30 Uhr geht die Upload Bandbreite massiv runter. Im Prinzip hatte der Techniker gestern um 20:30 Uhr mit 6 MBit/s noch Glück. Ab 22:00 Uhr habe ich gestern und heute den traurigen Rekord von 1 - 3 MBit/s je nach Speedtest (kann gleichzeitig mit dem noch vorhandenen (und natürlich verbleibenden) VDSL Anschluss testen - an den Speedtest Servern liegt es nicht). Ab ca. 00:00 Uhr geht der Upload dann langsam aber sicher wieder hoch und erreicht dann mitten in der Nacht wieder >40 MBit/s.

Widerruf geht natürlich die Tage raus. Dagegen ist ja selbst ein Hybrid Zugang ein glänzendes Vorbild für Stabilität.
Steht Hier bei PlannedImprovement ein Datum ?
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Habe ich auch gleich getestet. Leider „null“.

Bin noch ein wenig schockiert was Vodafone / Unity da abliefert. Aber auch enttäuscht, da ich mich schon riesig über den Anschluss gefreut hatte. Vermisse die Downloadraten jetzt schon, aber mit diesen Upload Einbrüchen ist der Internetzugang schlicht unnütz.
 
blaxxz

blaxxz

Beiträge
1.500
Reaktionen
27
Also nachdem der OFDM geschaltet wurde, hatte ich in der Stoßzeit den vollen Download aber der Upload lag bei 15 Mbit :(
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Ich hätte vorher vermutet, dass die Upload Auslastung am Node aufgrund von Homeoffice tagsüber größer wäre - so kann man sich irren.

Bei einem Verhältnis von 600/1 um 22:00 Uhr kann man ja froh sein, wenn der Upload noch ausreicht um Download Pakete zu bestätigen :)

Eigentlich lustig - wenn die Leistung von Kabel Internet hier (!) nicht so lächerlich wäre.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
3.875
Reaktionen
192
Vielleicht gibt es umgekehrt inzwischen Abends mehr Videokonferenzen - Vereinssitzungen, Verwandtschaftstreffen, Geburtstage ...
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Mein Fehler, da ich von mir auf andere geschlossen habe. Bei mir sind Videokonferenzen an der Tagesordnung.

Das ist mit diesem Mädchen Kabel Internet definitiv ausgeschlossen. Verstehe nicht warum VF/UM weitere Kunden auf dem überlasteten Node zulässt und warum der Node überhaupt noch so viele Nutzer hat - als Bestandskunden hätte ich doch schon längst eine protokollierte Breitbandmessung angestoßen, Frist gesetzt und gekündigt.
Brauche ich aufgrund Widerrufsrecht zum Glück nicht durchspielen.
 

floh667

Beiträge
911
Reaktionen
162
in BaWü herrscht ab 20:00 Uhr ausgangssperre. d.h da werden viele ihr skype anwerfen um mit ihren leuten zu kommunizieren. Man kann ja ned mal eine stunde ohne einander xD
hier im Segment ist seit dem lockdown auch abends stau. Upload geht da auch oft auf 20/25mbit runter.

warum vodafone in dem fall munter weiter verbucht ist mir auch rätselhaft. Hätten sie mehr anstand würden sie in solchen Fällen sagen "tut uns leid, aufgrund der hohen auslastung ist eine buchung derzeit nicht möglich". Aber die Gier, die Gier...
 

Edding

Beiträge
1.344
Reaktionen
110
For example, a typical cable operator’s network passes approximately 100-450 homes per optical node. The number of homes passed per node continues to decrease as cable operators continue to extend fiber closer to the subscriber, increasing the overall capacity available to each subscriber.
Glaube die CableLabs kennt da die Deutschen Netzte nicht xD
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Bei einem Rückgang der UL Bandbreite auf 20/25 MBit/s würde ich das Kabel Internet ja sogar behalten :)
Wir sprechen an unserem Node von einem Rückgang auf bis zu 1 MBit/s...

Habe jetzt auch gefühlt alles durchgelesen (Vodafone Community andere Foren etc.).
Sicherlich werden im Internet vorrangig negative Aspekte gepostet, aber das Problem mit dem fehlenden UL zur Primetime scheinen ja viele zu haben.

Nach dem Lesen von sehr vielen Infos meine persönliche Top 5 der Lösungsvorschläge von Vodafone:
1) Der Kunde hat falsch gemessen (Kunden sind halt dumm)
2) Das liegt an der Corona bedingten Mehrnutzung (da kann man halt nix machen)
3) Es liegt eine Rückkanalstörung vor (Techniker kommt raus und findet nichts)
4) VF bietet 50% auf den Rechnungsbetrag an (das scheint in der Tat zu klappen)
4) Das Problem ist bekannt, ein Ausbau ist für 2022 geplant
 

hotte70

Beiträge
188
Reaktionen
16
Leider grauenhafte Upload Werte. Werktags von ca. 8 -22 Uhr komme ich auf max. 1 bis 2 Mbit/s. Erst ab 22 Uhr werden die vertraglichen 10 Mbit/s erreicht, um dann pünktlich jeden Morgen wieder einzubrechen, Tag für Tag immer dasselbe. Letzten Sonntag war der einzige Tag wo der UL durchgehend die volle Leistung erreichte, klar, da ruht ja der große Homeoffice Andrang.
 
blaxxz

blaxxz

Beiträge
1.500
Reaktionen
27
Der Upload geht bei mir auch gerade gar nicht. Bei gebuchten 50Mbit, 15-25 Mbit nur. Wenn überhaupt. Außerhalb der Stoßzeit scheint es in Ordnung zu sein.
Hat Vodafone da ein größeres Problem?
 

hotte70

Beiträge
188
Reaktionen
16
Der Upload geht bei mir auch gerade gar nicht. Bei gebuchten 50Mbit, 15-25 Mbit nur. Wenn überhaupt. Außerhalb der Stoßzeit scheint es in Ordnung zu sein.
Hat Vodafone da ein größeres Problem?

Das haben sie definitiv, nur wird man dir erzählen, dass dies an deinen Gerätschaften liegen wird. Die knallen derzeit einen Tarif nach dem anderen mit 50er Upload an die Leute raus und interessieren sich nicht wirklich, ob die Netzkapazitäten das überhaupt für alle hergeben. Beneide gerade meinen Nachbar, der hat mit VDSL 40 Mbit/s, die aber 24/7.
 

Edding

Beiträge
1.344
Reaktionen
110
Leider grauenhafte Upload Werte. Werktags von ca. 8 -22 Uhr komme ich auf max. 1 bis 2 Mbit/s. Erst ab 22 Uhr werden die vertraglichen 10 Mbit/s erreicht, um dann pünktlich jeden Morgen wieder einzubrechen, Tag für Tag immer dasselbe. Letzten Sonntag war der einzige Tag wo der UL durchgehend die volle Leistung erreichte, klar, da ruht ja der große Homeoffice Andrang.
momentan wird nach und nach ein neuer Kanal im Upstream aufgeschalten.
Dieser wird für etwas entspannung sorgen.
Könnte reichen damit du deine 10mbit wieder konstant hast, aber ob es für mehr z.b. 50mbit reicht bei so massiven Problemen ist fraglich.
 

mucki_1

Beiträge
186
Reaktionen
33
Heue Abend ist der Upload bei mir deutlich besser als gestern und vorgestern. Es gab Phasen unter 10 MBit/s, zwischen 10 und 20 MBit/s und jetzt >20 MBit/s.
Nicht der Traum meiner schlaflosen Nächte, aber schon mal deutlich besser - muss ja auch mal gesagt werden :)
 
Thema:

Vodafone, massive Probleme mit Upload

Vodafone, massive Probleme mit Upload - Ähnliche Themen

  • Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu

    Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu: Ich habe mit komplett Abbrüchen zu kämpfen. Ich habe die Störung und die Interaktion mit Unitymedia/Vodafone hier dokumentiert...
  • Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?

    Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?: Könnt ihr bitte mal prüfen, ob bei euch auf dieser Frequenz auch Störungen auftreten, z.B. bei Sky Sport News HD? Hintergrund: Kundengerät (LG...
  • Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld"

    Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld": Hallo zusammen, ich muss mir mal etwas Luft machen, aber vielleicht liest ja auch hier ein Kollege von Vodafone mit. So langsam ... Letzte Woche...
  • Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN

    Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN: Kurze Story zu meinen Upload Problemen: Seit März diesen Jahres gibt es Abends immer wieder massiv Upload Probleme. Die gingen runter auf < 1 MBIT...
  • Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein

    Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein: Hallo, da ich weiß dass sich hier auch 2-3 Vodafone Mitarbeiter rumtreiben und auch andere die mir vielleicht noch ein paar Tipps geben können wie...
  • Ähnliche Themen
  • Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu

    Störung in Aachen-Haaren und Erklärungen von Unitymedia/Vodafone dazu: Ich habe mit komplett Abbrüchen zu kämpfen. Ich habe die Störung und die Interaktion mit Unitymedia/Vodafone hier dokumentiert...
  • Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?

    Vodafone West (ehem. Unitymedia) Störungen auf 170MHz?: Könnt ihr bitte mal prüfen, ob bei euch auf dieser Frequenz auch Störungen auftreten, z.B. bei Sky Sport News HD? Hintergrund: Kundengerät (LG...
  • Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld"

    Seit einer Woche Totalausfall ... Vodafone bittet um "Geduld": Hallo zusammen, ich muss mir mal etwas Luft machen, aber vielleicht liest ja auch hier ein Kollege von Vodafone mit. So langsam ... Letzte Woche...
  • Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN

    Nightmare Upload <1MBIT Abends / Nachmittags - SIE DÜRFEN GERNE KÜNDIGEN: Kurze Story zu meinen Upload Problemen: Seit März diesen Jahres gibt es Abends immer wieder massiv Upload Probleme. Die gingen runter auf < 1 MBIT...
  • Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein

    Störung, Vodafone geht nicht auf Technikeranliegen ein: Hallo, da ich weiß dass sich hier auch 2-3 Vodafone Mitarbeiter rumtreiben und auch andere die mir vielleicht noch ein paar Tipps geben können wie...