Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia

Diskutiere Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia im Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smart Forum im Bereich TV und Radio bei Unitymedia; Sind die Radioprogramme über DVB C verschlüsselt (alle/ nur die privaten)? Wenn ja: Auch die über UKW empfangbaren? Was wird man ändern, wenn...

MartinP_Do

Beiträge
3.442
Reaktionen
123
Sind die Radioprogramme über DVB C verschlüsselt (alle/ nur die privaten)?

Wenn ja: Auch die über UKW empfangbaren?

Was wird man ändern, wenn UKW im Kabel abgeschaltet wird?
 

Joerg123

Beiträge
1.404
Reaktionen
80
UKW-Sender sind nicht verschlüsselt (gibt es überhaupt ein Kodiersystem/Pay-Radio-Receiver ? ich glaub das gibt es nirgends :)

Ich glaube das Frequenzband geht mit in die Internetnutzung ? UKW-Radio ist auf der Fritzbox unter Kabelinformationen doch das strafierte Kästchen zwischen Sende- und Empfangsrichtung auf der Übersichtsseite mit dem Spektrum

Senderliste: https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/hilfe_themen/programmuebersicht/ (Download-Link über der Suchbox)
ÖR-Sender werden definitiv frei sein, Stingray-Music ist definitiv ein Pay-Angebot was man buchen kann. Ich denke mal alles unter den beiden Boxen <Radio> ist FTA
 

MartinP_Do

Beiträge
3.442
Reaktionen
123
Meine Frage zielte darauf ab, ob Sender, die im Kabelnetz sowohl über UKW als auch DVB-C verbreitet werden über DVB-C verschlüsselt sind...

Wenn das so wäre, wäre ja die UKW-Abschaltung ein Rückschritt für die Kabelkunden, weil sie einige Radioprogramme nicht mehr frei empfangen können ...

Ich vermute aber aus dem Bauch, dass die ÖR-Radioprogramme gar nicht verschlüsselt werden DÜRFEN ....
Bei den privaten Radiosendern, die über UKW verbreitet werden hätte der Kabelprovider aber wohl die Wahl, ob sie auf DVB-C verschlüsseln oder nicht ...
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.459
Reaktionen
43
hallo

Es gibt ja Unterschiede in der Sender Auswahl! und wie man es Hört.
Ob über UKW mit HIFI Anlage oder AV usw,oder über einen Receiver oder TV mit DVB C Tuner.
Und was jetzt Frei ist über DVB C ,wird vermutlich auch Frei bleiben.
Und über UKW mit Kabelanschluss wird es halt Stumm bleiben irgendwann.

Und was Verschlüsselt ist,wird wohl auch Verschlüsselt bleiben !
Kann mir nicht Vorstellen das die Stingray Radio Sender,auf einmal Frei werden für jeden.Und wer eine richtig Tolle Auswahl möchte,der Hört halt Internetradio.
Wie zbs Web oder Shoutcast Radio oder was es da noch alles gibt.

gruss kalle
 
Zuletzt bearbeitet:

MartinP_Do

Beiträge
3.442
Reaktionen
123
Ich bin nur für Telefonie/Internet Kabelkunde, würde aber wenn ich Radio/TV auch über Kabel nutzen würde, wenn irgendwann mein UKW-Radio stumm bleibt wohl auch eher ein Internet-Radio kaufen, statt das über DVB-C zu probieren...
 
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
368
Reaktionen
1
Ich vermute aber aus dem Bauch, dass die ÖR-Radioprogramme gar nicht verschlüsselt werden DÜRFEN ....
Alle Hörfunkprogramme von allen ARD-Anstalten und Deutschlandradio sind frei empfangbar.

Vielleicht ein paar sehr lokal verbreitete nicht. Ich konnte zB. das von RBB und MDR gemeinsam veranstaltete Hörfunkprogramm in sorbischer Sprache nicht finden.

Bei den privaten Radiosendern, die über UKW verbreitet werden hätte der Kabelprovider aber wohl die Wahl, ob sie auf DVB-C verschlüsseln oder nicht ...
Von den auf UKW und DAB von kommerziellen Betreibern veranstaltete Programme sind kaum welche im Kabel vertreten. Die müßten ja zahlen. Und die meisten sind ja nur regional verbreitet.

Ich hab grad mal geguckt in der Programmliste.

Das bundesweit auch über DAB verbreitete "Klassik Radio" ist frei empfangbar und noch ein paar andere, darunter 2 religiöse (der evangelikale Evangeliumsrundfunk ERF aus Wetzlar und das katholische Radio Horeb ("Das Profil innerhalb des katholischen Spektrums wird von Kritikern als „fundamentalistisch“, von eigenen Medienberatern des Senders als „eher konservativ“ beschrieben.[2] Radio Horeb gehört zur Weltfamilie von Radio Maria" vermerkt der de.Wikipedia-Artikel dazu).

Verschlüsselte Hörfunkprogramme sind die 32 jeweils auf bestimmte Musikstile spezialisierten Programme von Stingray (früher Music Choice), 2 Programme von BBC World Service (englisch und arabisch) sowie die zu kostenpflichtigen Fremdsprachenprogrammen gehörenden Hörfunkprogramme.

Die Stingray-Programme und BBC kriegt man im "Bonus-Paket", das zusammen mit jedem kostenpflichtigen TV-Programmpaket von Unitymedia freigeschaltet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: MartinP_Do
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
368
Reaktionen
1
Kann mir nicht Vorstellen das die Stingray Radio Sender,auf einmal Frei werden für jeden.Und wer eine richtig Tolle Auswahl möchte,der Hört halt Internetradio.
Vodafone/Unitymedia könnte aber die vom Sender Stingray verbreiteten Programme zusammen mit den 2 von BBC in einem besonderen Hörfunkpaket vermarkten, für sagen wir mal 1 € pro Monat. Würd ich sofort kaufen, sofern Technisat eine Version von seinem Cablestar 100 mit CI-Modul-Einschub herausbringt.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.459
Reaktionen
43
hallo

Ich habe seit 2007 PayTV von jetzt Vodafone gehabt,und dieses Radio Paket Stingray.
Ist ja Automatisch dabei und Kostet nix extra,also warum jetzt den Aufwand für 1-2 Euro sich machen.

Und das Stößt bestimmt auf Riesen Zuspruch,nur extra eine Karte für Radio Hören zu bekommen.Die ja auch irgendwo laufen muss,aber wenn Dir Aktuell 5-6 Euro zuviel sind! so lasse es einfach.Abgesehen davon sind das nur Dauerschleifen,mit immer der selben Musik.Habe es ja lang genug Gehört.

gruss kalle
 

Joerg123

Beiträge
1.404
Reaktionen
80
Man ist ja manchmal überrascht wie günstig das sein kann Ich hatte (bzw habe noch ein paar Wochen) das MTV-Paket auf Astra gebucht. 35€/Jahr für 6 Musiksender, 3 davon werbefrei. Die 3 Sender mit Werbung (MTV Rock, MTV Dance und MTV Pop) wurden schon vor ca. einem Jahr abgeschaltet und damit hat Technisat auch die Vermarktung in Deutschland eingestellt. Aber wer genug aufgeladen hat, das lief Pre-Paid mässig, der kann bis zum Ablauf gucken und ist mir lieber als die angebotene Möglichkeit den Kauf rückgängig zu machen, selbst für die verbleibenden 3 werbefreien Sender (Music24, VH1, VH1classic) würde ich noch 3 Euro im Monat zahlen, aber ohne Anbieter halt nicht möglich.
Die Stingray-Sender sind meines Wissens ebenfalls werbefrei (zumindest teilweise) = irgendwo muss das Geld für die Anbieter ja herkommen = geht nur über Abo. Ich erwarte auch nicht, dass es viele Kunden für Stingray gibt = wird Unity/VF sicherlich nicht die Sender kaufen und unkodiert verbreiten für effektiv 10.000 Kunden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kalle62
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
368
Reaktionen
1
dieses Radio Paket Stingray.
Ist ja Automatisch dabei und Kostet nix extra,also warum jetzt den Aufwand für 1-2 Euro sich machen.
Damit nicht der Fernseher immer mitlaufen muß. Und das aktuelle Programm und Musikstück angezeigt wird ohne zig Tastendrücke.
extra eine Karte für Radio Hören zu bekommen.Die ja auch irgendwo laufen muss,
In einem Apparat wie dem Technisat Cablestar 100 (nur 12.00 x 9.00 x 5.70 cm groß, 380 g leicht), aber mit CI. Mein neuer (Audio-)Receiver hat noch einen digitalen Eingang frei, und der Cablestar hat den passenden Ausgang dazu.

In einer ein bißchen größeren Box hat Technisat einen SKYSTAR USB 2 HD CI, eine "HDTV-USB-Box für den Empfang von unverschlüsselten TV- und Radioprogrammen sowie Pay-TV via DigitalSat am Laptop oder PC - inklusive HDTV", das ist aber eigentlich nur eine externe TV-Karte für einen Windows-PC, ohne einen digitalen Audio-Ausgang. Und wenn schon TV-Karte fürn PC, dann intern.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.459
Reaktionen
43
hallo

Bevor Ich mir solch eine mickrige Technisat Box holen würde,würde Ich mir eine kleine Günstige Linuxbox Box Kaufen.Mit Kartenschacht und wo eh Internet Radio und Media Portal usw usw läuft.Und dazu vil ein Extra Display für die Box wenn die Box kein Display hat.So das man nur das Display Sieht,aber die Box ist zbs hinterm TV oder AV wo auch immer verschwunden.

Man muss sie halt Schlau machen,wenn man etwas möchte.Auch welche Möglichkeiten es gibt,mit 2-3 Linuxboxen im Heimnetzwerk usw.

Und nicht etwas hinterher Trauern was es so nicht gibt,wenn einem das zu Teuer ist.
Den das Angebot ist ja vorhanden,ob man es nutzt! muss jeder selbst Wissen.
Und macht auch kein großen Ding daraus.

Mir ist das Stingray Paket vollkommen Schnuppe,und nicht mal 1 Euro im Monat wert warum auch !
Aber vil Wünscht sich demnächst jemand! eine Karte nur mit seinen Wunsch PayTV Sender. Für 50 Cent dann pro Verschlüsselten Sender auf einer Karte.😅😂🤣

gruss kalle
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joerg123

Joerg123

Beiträge
1.404
Reaktionen
80
so würde ich das auch machen, habe auch nur Linux-Receiver im Einsatz (hauptsächlich Satempfang und Kabel nur unkodierte Sender).
CI+ Module können Linuxboxen idR offiziell nicht, weil sich die geforderten Beschränkungen nicht garantieren lassen. Das heisst aber nicht, dass CI+ Module überhaupt nicht gehen, aber verlangt halt basteln (Softwaremässig, nicht an der Hardware), so wie die Nutzung eines internen Kartenschachtes auch (die meisten Linux-Receiver mit Kartenslot haben offiziell "nur" Conax-Empfang, wegen der günstigen Lizenz, bzw. gibt es z.B. für NDS-Kodiersystem überhaupt keine offiziellen Lizenzen für Linuxboxen).
Aber wenn man halbwegs Ahnung hat, dann lässt sich das mit Hilfe der verfügbaren Hilfe-Foren schon hinbekommen
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.459
Reaktionen
43
hallo

Ich hatte Jahrelang eine UM2 Karte mit AllstarHD,und die lief mit Softcam im Kartenschacht.Man muss nur auf die Privaten in HD verzichten wollen,das war mir aber egal.Habe ja HD+ über Sat für mehre Linuxboxen am laufen,und so war es auch mit der UM2 Karte plus Stingray.:cool:

gruss kalle
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
925
Reaktionen
119
V21 war in BaWü optimal :) Aber ich glaube die wird nicht mehr (neu) ausgegeben...
 
Thema:

Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia

Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia - Ähnliche Themen

  • Keine Zweitkarte zu meinem Vertrag für Hörfunk? So sieht es aus

    Keine Zweitkarte zu meinem Vertrag für Hörfunk? So sieht es aus: Nachdem mein voriger Versuch, die Frage zu klären, in eine Diskussion alleine über meinen Wunsch nach einem Empfänger/Decoder nur für...
  • TV-Erstinstallation "LG 55SK8000" über den Horizon

    TV-Erstinstallation "LG 55SK8000" über den Horizon: Hallo zusammen, da ich nicht sicher bin, wohin meine Frage gehört, versuche ich es hier, eine Antwort zu erhalten: Ich habe den UM-Anschluss...
  • TV-Erstinstallation über den Horizon

    TV-Erstinstallation über den Horizon: Hallo zusammen, da ich nicht sicher bin, wohin meine Frage gehört, versuche ich es hier, eine Antwort zu erhalten: Ich habe den UM-Anschluss...
  • Satellit TV über Unitymedia kabel

    Satellit TV über Unitymedia kabel: Hallo, würde gerne TV über Satellit anschauen zurzeit benutze ich dvbt2, aber da gibt es oft empfangsstörung. Und Kabel anschluss (Gebühr) möchte...
  • Privatsender nur über Reciever - nicht über DVD-Recorder

    Privatsender nur über Reciever - nicht über DVD-Recorder: Hallo an alle, bitte nicht meckern; aber mit 52 Jahren bin ich noch nicht ein mal ein Silversurfer - und trotzdem technisch...
  • Ähnliche Themen
  • Keine Zweitkarte zu meinem Vertrag für Hörfunk? So sieht es aus

    Keine Zweitkarte zu meinem Vertrag für Hörfunk? So sieht es aus: Nachdem mein voriger Versuch, die Frage zu klären, in eine Diskussion alleine über meinen Wunsch nach einem Empfänger/Decoder nur für...
  • TV-Erstinstallation "LG 55SK8000" über den Horizon

    TV-Erstinstallation "LG 55SK8000" über den Horizon: Hallo zusammen, da ich nicht sicher bin, wohin meine Frage gehört, versuche ich es hier, eine Antwort zu erhalten: Ich habe den UM-Anschluss...
  • TV-Erstinstallation über den Horizon

    TV-Erstinstallation über den Horizon: Hallo zusammen, da ich nicht sicher bin, wohin meine Frage gehört, versuche ich es hier, eine Antwort zu erhalten: Ich habe den UM-Anschluss...
  • Satellit TV über Unitymedia kabel

    Satellit TV über Unitymedia kabel: Hallo, würde gerne TV über Satellit anschauen zurzeit benutze ich dvbt2, aber da gibt es oft empfangsstörung. Und Kabel anschluss (Gebühr) möchte...
  • Privatsender nur über Reciever - nicht über DVD-Recorder

    Privatsender nur über Reciever - nicht über DVD-Recorder: Hallo an alle, bitte nicht meckern; aber mit 52 Jahren bin ich noch nicht ein mal ein Silversurfer - und trotzdem technisch...