Port-Forwardning / Auf lokalen Webserver aus dem Internet zugreifen

Diskutiere Port-Forwardning / Auf lokalen Webserver aus dem Internet zugreifen im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, ich versuche seit ein paar Tagen, auf meinen Webserver im Heim-WLAN (Apache2, Raspberrypi4) auch aus dem Internet zuzugreifen...

oppaernst

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,


ich versuche seit ein paar Tagen, auf meinen Webserver im Heim-WLAN (Apache2, Raspberrypi4) auch aus dem Internet zuzugreifen. Ich versuche mein Problem mal möglichst vollständig, auch mit Hilfe von Screenshot-Dateianhängen, zu beschreiben.
Allgemein gesehen gehe ich davon aus, dass etwas mit meinem Port-Forwarding nicht funktioniert.


Vorraussetzungen/ Was ich zur Verfügung habe:

- Raspberrypi 4 mit dem geflashten Betriebssystem 2020-08-20-raspios-buster-armhf-full.img auf SD-Karte (läuft einwandfrei, USB3.0-SSD läuft hingegen sehr schlecht)

- Apache2 zum Aufsetzen des Webservers und die neuste php-Installation ist installiert

- Webserver läuft und kann über Aufrufen von 192.168.0.10 im Browser jederzeit aufgerufen werden (siehe lokaler_webserver_laeuft.png)

- Raspberrypi hat statische IP-Adresse (192.168.0.10)

- Router: technicolor tc7200 mit Vertrag bei KabelDeutschland/Vodafone (Wenn ich auf https://ip.zuim.de/ gehe, zeigt er mir folgendes an (siehe IPV4_IPV6.png im Anhang))

- Ich habe auf https://www.noip.com/ einen Account der die IPV4 meines Routers auf platzhalter.ddns.net domainisiert

- der ddclient läuft (siehe ddclient.png)

- Portweiterleitung im Router-Setup sieht so aus (Port-Weiterleitung.png)



Problem:

Wenn ich platzhalter.ddns.net aufrufe, erhalte ich die Browsermeldung (website_nicht_erreichbar.png)



Frage:

Woran kann es liegen, dass ich von außerhalb nicht auf meinen Webserver zugreifen kann?

Meine Vermutung wäre entweder firewall, oder dass das mit dem Port-Forwarding irgendwie nicht funktioniert.





Viele Grüße

oppaernst
 

Anhänge

why_

Beiträge
882
Reaktionen
157
Du hast DS-Lite, dein DynDNS muss auf die IPv6 Adresse und nicht auf die IPv4 Adresse zeigen, entsprechend muss die Firewall dann auch für die IPv6 Adresse geöffnet werden.
 

oppaernst

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
wie kann man denn bei noip angeben, dass er sich auf die IPv6-Adresse stürzen soll? Er hat nämlich wie selbstvrständlich die IPv4 genommen? Grüße
 

tq1199

Beiträge
2.418
Reaktionen
11
wie kann man denn bei noip angeben, dass er sich auf die IPv6-Adresse stürzen soll?
Mit IPv6 wird dein PI zum "border device" (d. h. direkt im Internet; evtl. musst Du mit v6-Firewall im TC7200 nicht die lauschenden Ports des PI, freigeben; ... oder den PI als v6-exposed-host freigeben). D. h. der dyndns-Client sollte auf dem PI installiert sein. Wenn Du IPv6 benutzt, empfehle ich dir, die privacy extensions im PI (raspbian) zu deaktivieren und die Zuweisung der externen IPv6-Adresse an den PI, so zu konfigurieren, dass diese IPv6-Adresse eine statische/feste Interface-ID hat.
Wenn der dyndns-Client mit noip nicht klar kommt, dann evtl. zu einem anderen dyndns-Provider wechseln.
 
Thema:

Port-Forwardning / Auf lokalen Webserver aus dem Internet zugreifen

Port-Forwardning / Auf lokalen Webserver aus dem Internet zugreifen - Ähnliche Themen

  • Vodafone Station - Lan Port blinkt Grün

    Vodafone Station - Lan Port blinkt Grün: Ich habe leider nirgendwo ein Benutzerhandbuch gefunden, in dem beschrieben wird, was die Lichter am Lan Port bedeuten. Alle Lan- Ports blinken...
  • Ports beim Verstärker

    Ports beim Verstärker: Ich habe einen "Network Termination Unit" vom Typen NTU 862/65A. Leider habe ich nicht aufgepasst, und jetzt weiß ich nicht mehr, wohin die Kabel...
  • IPv6 Client wechselt IP und Port-Freigabe ist statisch?!?!

    IPv6 Client wechselt IP und Port-Freigabe ist statisch?!?!: Hallo Männer, ich habe einen DSLite anschluss und eine Freigabe für einen bestimmten Client aktiviert. Funktioniert alles wunderbar. Das Gerät...
  • UM Business: Port 80 gesperrt?

    UM Business: Port 80 gesperrt?: Hallo Experten! Ich bin vor kurzem zu Unitymedia Business (NRW) gewechselt, weil es in meinem Privat-Tarif immer wieder zu IP4 Ausfällen kam (ja...
  • Port freischalten tut sich nix.

    Port freischalten tut sich nix.: Hallo leute, mich plagt da etwas um genau zusein 4 TAGE, ich bin kunde bei Kabel BW habe eine Fritz!Box 6340 und versuche Port 30001 & 80 zu...
  • Ähnliche Themen
  • Vodafone Station - Lan Port blinkt Grün

    Vodafone Station - Lan Port blinkt Grün: Ich habe leider nirgendwo ein Benutzerhandbuch gefunden, in dem beschrieben wird, was die Lichter am Lan Port bedeuten. Alle Lan- Ports blinken...
  • Ports beim Verstärker

    Ports beim Verstärker: Ich habe einen "Network Termination Unit" vom Typen NTU 862/65A. Leider habe ich nicht aufgepasst, und jetzt weiß ich nicht mehr, wohin die Kabel...
  • IPv6 Client wechselt IP und Port-Freigabe ist statisch?!?!

    IPv6 Client wechselt IP und Port-Freigabe ist statisch?!?!: Hallo Männer, ich habe einen DSLite anschluss und eine Freigabe für einen bestimmten Client aktiviert. Funktioniert alles wunderbar. Das Gerät...
  • UM Business: Port 80 gesperrt?

    UM Business: Port 80 gesperrt?: Hallo Experten! Ich bin vor kurzem zu Unitymedia Business (NRW) gewechselt, weil es in meinem Privat-Tarif immer wieder zu IP4 Ausfällen kam (ja...
  • Port freischalten tut sich nix.

    Port freischalten tut sich nix.: Hallo leute, mich plagt da etwas um genau zusein 4 TAGE, ich bin kunde bei Kabel BW habe eine Fritz!Box 6340 und versuche Port 30001 & 80 zu...