• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

IPv6 Gestört

Diskutiere IPv6 Gestört im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Habe dual stack. Heute abend sind sehr viele Webseiten nicht per IPv6 erreichbar .... Ist das ein generelles Problem derzeit? heise.de und...

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Habe dual stack. Heute abend sind sehr viele Webseiten nicht per IPv6 erreichbar ....
Ist das ein generelles Problem derzeit?

heise.de und golem.de sind z. B. betroffen, google nicht ....

C:\Users\Johannes>ping -6 heise.de

Ping wird ausgeführt für heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::] mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 2a02:2e0:3fe:1001:302:::
Pakete: Gesendet = 3, Empfangen = 0, Verloren = 3
(100% Verlust),
STRG-C
^C
C:\Users\Johannes>ping -6 google.de

Ping wird ausgeführt für google.de [2a00:1450:4001:809::2003] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 2a00:1450:4001:809::2003: Zeit=18ms
Antwort von 2a00:1450:4001:809::2003: Zeit=17ms

Ping-Statistik für 2a00:1450:4001:809::2003:
Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 2, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 17ms, Maximum = 18ms, Mittelwert = 17ms
STRG-C
^C
C:\Users\Johannes>ping -6 unitymediaforum.de

Ping wird ausgeführt für unitymediaforum.de [2606:4700:3030::681c:83b] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 2606:4700:3030::681c:83b: Zeit=17ms
Antwort von 2606:4700:3030::681c:83b: Zeit=16ms
Antwort von 2606:4700:3030::681c:83b: Zeit=16ms

Ping-Statistik für 2606:4700:3030::681c:83b:
Pakete: Gesendet = 3, Empfangen = 3, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Aber vielleicht liegt ja auch eine Störung der Server vor - jedenfalls sind sie per IPv4 erreichbar ...
 

why_

Beiträge
965
Reaktionen
192
läuft hier ohne Probleme
C:\Users\user>ping heise.de

Ping wird ausgeführt für heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=8ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=12ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=13ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=13ms

Ping-Statistik für 2a02:2e0:3fe:1001:302:::
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 8ms, Maximum = 13ms, Mittelwert = 11ms

C:\Users\user>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms 2a02:8070:
2 7 ms 8 ms 7 ms 2a02:8070:
3 10 ms 7 ms 7 ms 2a02:8070:d0ff:2678::1
4 19 ms 17 ms 14 ms de-fra01b-rc1-lo0-0.v6.aorta.net [2001:730:2d00::5474:8065]
5 13 ms 13 ms 13 ms 2001:7300:2d00::5474:80d5
6 14 ms 13 ms 13 ms ffm-b1-link.telia.net [2001:2000:3080:5c2::1]
7 13 ms 13 ms 13 ms plusline-ic-323934-ffm-b1.c.telia.net [2001:2000:3080:1329::2]
8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
9 13 ms 13 ms 12 ms 2a02:2e0:10:1::1
10 16 ms 13 ms 15 ms 2a02:2e0:12:32::2
11 12 ms 12 ms 12 ms 2a02:2e0:3fe:0:c::1
12 12 ms 12 ms 13 ms redirector.heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::]

Ablaufverfolgung beendet.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Immer noch "Zeitüberschreitung der Anforderung" für
golem.de,
heise.de,
digitalfernsehen.de
unitymediaforum.de
wieistmeineip.de (Tests sind aber alle "grün")

Auch ein Neustart der 6491 hat nichts geändert ...


C:\Users\Johannes>tracert -6 google.de

Routenverfolgung zu google.de [2a00:1450:4001:81f::2003]
über maximal 30 Hops:

1 1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [2a02:908:4.....]
2 16 ms 13 ms 13 ms 2a02:908:400:1::1
3 10 ms 12 ms 9 ms 2a02:908:0:10c::1
4 21 ms 22 ms 30 ms de-fra01b-rc1-lo0-0.v6.aorta.net [2001:730:2d00::5474:8065]
5 19 ms 19 ms 15 ms 2001:7300:2d00::5474:80d5
6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 23 ms 17 ms 13 ms 2a00:1450:804a::1
8 18 ms 15 ms 14 ms 2001:4860:0:1::a36
9 17 ms 17 ms 15 ms 2001:4860:0:1::1f93
10 24 ms 16 ms 16 ms fra15s22-in-x03.1e100.net [2a00:1450:4001:81f::2003]

Ablaufverfolgung beendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.033
Reaktionen
142
gerade alle durchgetestet.
Dual-Stack/BaWü - keine Probleme.

Scheint ein eher lokales Routingproblem zu sein?
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Ich kommen aus NRW, mal schauen, ob sich jemand aus NRW meldet ...
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
So, jetzt mal den Linux PC zum Testen genommen. Da funktioniert es, wenn auch sehr zäh - es dauert teilweise mehrere Sekunden, bis der nächste Schritt angezeigt wird ....

[email protected]:~$ traceroute6 heise.de
traceroute zu heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::) von 2a02:...., 30 hops max, 24 byte packets
1 fritz.box (2a02:.... 0,7436 ms 0,4031 ms 2,3272 ms
2 2a02:908:400:1::1 (2a02:908:400:1::1) 17,1497 ms 17,8817 ms 20,6652 ms
3 2a02:908:400:1::1 (2a02:908:400:1::1) 7,0782 ms 35,2354 ms 13,8940 ms
4 2a02:908:0:10b::1 (2a02:908:0:10b::1) 17,1951 ms 14,7847 ms 15,5466 ms
5 2a02:908::4:4 (2a02:908::4:4) 28,3477 ms 27,4722 ms 24,9540 ms
6 de-fra01b-rc1-lo0-0.v6.aorta.net (2001:730:2d00::5474:8065) 15,8050 ms 38,7447 ms 19,2326 ms
7 2001:7300:2d00::5474:80d5 (2001:7300:2d00::5474:80d5) 22,1379 ms 50,8065 ms 28,9868 ms
8 ffm-b1-link.telia.net (2001:2000:3080:5c2::1) 27,3814 ms 17,2930 ms 16,8048 ms
9 plusline-ic-323934-ffm-b1.c.telia.net (2001:2000:3080:1329::2) 22,9651 ms * *
10 * * *
11 2a02:2e0:12:32::2 (2a02:2e0:12:32::2) 16,3939 ms 13,8690 ms 16,5656 ms
12 2a02:2e0:3fe:0:c::1 (2a02:2e0:3fe:0:c::1) 17,2140 ms !X 23,9272 ms !X 12,8340 ms !X
[email protected]:~$
Man beachte die !X Anzeige bei hop 12

Und hier die Ping Zeiten

[email protected]:~$ ping -4 heise.de
PING heise.de (193.99.144.80) 56(84) Bytes Daten.
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=1 ttl=244 Zeit=25.0 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=2 ttl=244 Zeit=17.9 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=3 ttl=244 Zeit=24.4 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=4 ttl=244 Zeit=23.7 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=5 ttl=244 Zeit=17.3 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=6 ttl=244 Zeit=26.2 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (193.99.144.80): icmp_seq=7 ttl=244 Zeit=20.3 ms
^C
--- heise.de ping statistics ---
7 Pakete übertragen, 7 empfangen, 0% Paketverlust, Zeit 6008ms
rtt min/avg/max/mdev = 17.314/22.106/26.194/3.316 ms
[email protected]:~$ ping -6 heise.de
PING heise.de(redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::)) 56 Datenbytes
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=10 ttl=54 Zeit=12.5 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=11 ttl=54 Zeit=13.4 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=20 ttl=54 Zeit=25.8 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=21 ttl=54 Zeit=18.0 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=30 ttl=54 Zeit=24.6 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=31 ttl=54 Zeit=12.2 ms
64 Bytes von redirector.heise.de (2a02:2e0:3fe:1001:302::): icmp_seq=41 ttl=54 Zeit=14.0 ms
^C
--- heise.de ping statistics ---
41 Pakete übertragen, 7 empfangen, 82,9268% Paketverlust, Zeit 40772ms
rtt min/avg/max/mdev = 12.210/17.211/25.819/5.365 ms
6 Sekunden für 7 Pings mit IPv4. fast 41 Sekunden mit IPv6 ....

EDIT: Fehler gefunden, ich habe für den Zugriff auf mein TC4400 Modem eine zweite IP-Adresse auf die Schnittstelle gelegt

Code:
sudo ifconfig enp5s0:1 192.168.0.10 netmask 255.255.255.0
Wenn ich die abschalte, ist alles o.k...
Etwas ähnliches habe ich auch unten auf dem Windows Notebook konfiguriert ... ggfs. da ein ähnliches Problem ...

EDIT 2: Nun habe ich das ifconfig wieder ausgeführt, und der Ping nach Heise funktioniert trotzdem problemlos, möglicherweise war es der Schnittstellen-Reset, der das behoben hat ...
 
Zuletzt bearbeitet:

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Beim Windows-PC gibt es immer noch die Ping-Probleme, auch da habe ich eine zweite IP zur Verbindung zum TC4400 eingerichtet .... ggfs. identisches Problem ...
 

Joerg123

Beiträge
1.471
Reaktionen
98
hier 15km "oberhalb" Dortmund klappt es problemlos
Pinging heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::] with 32 bytes of data:
Reply from 2a02:2e0:3fe:1001:302::: time=22ms
Reply from 2a02:2e0:3fe:1001:302::: time=22ms
Reply from 2a02:2e0:3fe:1001:302::: time=26ms
Reply from 2a02:2e0:3fe:1001:302::: time=20ms

Ping statistics for 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Packets: Sent = 4, Received = 4, Lost = 0 (0% loss),
Approximate round trip times in milli-seconds: Minimum = 20ms, Maximum = 26ms, Average = 22ms

Die Antwortzeiten sind nicht ideal, aber bei meinem Anschluss normal, bzw. alles im Bereich 20-30ms ist hier gut

Wenn es unter Windows nicht klappt, aber mit extrem langen Antwortzeiten mit Linux, liegt das vielleicht am zu geringen Timeout bei Windows-Ping, vielleicht mal mit dem Parameter -w spielen
B:\Users\User>ping /?

Usage: ping [-t] [-a] [-n count] [-l size] [-f] [-i TTL] [-v TOS]
[-r count] [-s count] [[-j host-list] | [-k host-list]]
[-w timeout] [-R] [-S srcaddr] [-4] [-6] target_name

Options:
-t Ping the specified host until stopped.
To see statistics and continue - type Control-Break;
To stop - type Control-C.
-a Resolve addresses to hostnames.
-n count Number of echo requests to send.
-l size Send buffer size.
-f Set Don't Fragment flag in packet (IPv4-only).
-i TTL Time To Live.
-v TOS Type Of Service (IPv4-only. This setting has been deprecated
and has no effect on the type of service field in the IP Header).
-r count Record route for count hops (IPv4-only).
-s count Timestamp for count hops (IPv4-only).
-j host-list Loose source route along host-list (IPv4-only).
-k host-list Strict source route along host-list (IPv4-only).
-w timeout Timeout in milliseconds to wait for each reply.
-R Use routing header to test reverse route also (IPv6-only).
-S srcaddr Source address to use.
-4 Force using IPv4.
-6 Force using IPv6.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Durch "Netzwerk zurücksetzen" ist auch der Windows Notebook auch wieder flott geworden
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Wieder ein interessantes Phänomen ...

Thinkbroadband hatte gestern nacht ein Störung nur des IPv6 Pings zu meiner Fritzbox
IPv4 lief mehr oder weniger gut durch ...




Dafür gibt es bei IPv4 schon ein paar Tage lang oben am Rand der Grafik mehr oder weniger durchgehende "rote Girlanden".....
Die gelben Ausreißer ab 8:00 würde ich auf die Segmentlast zurückführen. Unsere Fritzbox könnte auch die Ursache sein - derzeit 2xHomeoffice und 1xHomeshooling ...
 
Zuletzt bearbeitet:
__QT__

__QT__

Beiträge
1.083
Reaktionen
222
Hatte heut Nacht genau den gleichen Effekt für IPv6 ICMP in meinem BQM. Die "Girlanden" hab ich dafür gottseidank nicht.
 
ArnLay67

ArnLay67

Beiträge
9
Reaktionen
4
Hier in Mannheim (exUM) das gleiche Störungsbild.

4er.png6er.png
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.083
Reaktionen
222
@MartinP_Do: Wie machst Du es überhaupt, dass im BQM Bild nicht der Hostname (alternativ die IP) steht, sondern diese ID?

Und weiß jemand, ob man bei TBB die A oder AAAA Record Nutzung forcieren kann sofern es beide Records bei einem (DynDNS) Hostnamen gibt? Hab mir nun einen 2. DynDNS Namen angelegt, um das auseinander zu dividieren.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
@MartinP_Do: Wie machst Du es überhaupt, dass im BQM Bild nicht der Hostname (alternativ die IP) steht, sondern diese ID?

Und weiß jemand, ob man bei TBB die A oder AAAA Record Nutzung forcieren kann sofern es beide Records bei einem (DynDNS) Hostnamen gibt? Hab mir nun einen 2. DynDNS Namen angelegt, um das auseinander zu dividieren.
Wenn man bei Thinkbroadband über "My Monitors" "Share Todays Monitors" geht, kriegt mam eine Liste mit Links, die keine "persönlichen" Daten enthalten, außer die, die man selbst in die Überschrift hineinschreibt ...

Der "direct Link" zum Kopieren über die Zwischenablage sieht bei mir so aus

Code:
https://www.thinkbroadband.com/broadband/monitoring/quality/share/a9914244e06f0c963a76b607f3d83b120f78cf6b-05-02-2021
wenn ich da hinten, noch ".png" anhänge, zeigt er es sauber an ...

Code:
[IMG]https://www.thinkbroadband.com/broadband/monitoring/quality/share/a9914244e06f0c963a76b607f3d83b120f78cf6b-05-02-2021.png[/IMG]
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Joerg123

why_

Beiträge
965
Reaktionen
192
Ist ja auch logisch das ihr das alle im Graph habt, da das Thinkbroadband Monitoring das Problem hatte.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.658
Reaktionen
155
Ist ja auch logisch das ihr das alle im Graph habt, da das Thinkbroadband Monitoring das Problem hatte.
Wenn es irgendwas am IPv6 Gedöns von Thinkbroadband war, müssten ja auch IPv6 Diagramme für Anschlüsse im Netz anderer Provider den Fehler zeigen ....

Es kann ja an verschiedenen Stellen "geklemmt" haben

Da IPv4 durchgelaufen ist, würde ich eher auf irgendwelche "klemmenden" Routen zwischen den Thinkbroadband Servern und dem Vodafone/Unitymedia-Netz tippen ...
 
boba

boba

Beiträge
1.339
Reaktionen
402
Es wird eine Störung bei bzw. nahe Thinkbroadband gewesen sein, mein Monitoring zum ersten Hop im Vodafone Netz zeigt keinerlei Auffälligkeiten:
1612529738392.png1612529749333.png
 

why_

Beiträge
965
Reaktionen
192
Ich sehe den Ausfall auch bei Zielen die nicht Unitymedia sind.
 

Joerg123

Beiträge
1.471
Reaktionen
98
kann ich in meinem Log auch sehen - auch so wie bei den Screenshots der anderen User hier mit diesen "kleinen Ausfällen gefolgt von dem längeren Ausfall".

Ich hatte das ebenfalls schon am 25. Januar, da war es nur ein längerer Ausfall ohne vorherige Störungen
IPv6-25januar21.JPGIPv4-25januar21.JPG

ich kann nur sagen, dass ich zu der Zeit online gearbeitet habe (ich glaube die Uhr geht eine Stunde nach, UK-Time) und mir kein Ausfall aufgefallen ist
 
Thema:

IPv6 Gestört

IPv6 Gestört - Ähnliche Themen

  • Sporadisch und partieller Internetausfall

    Sporadisch und partieller Internetausfall: Hallo zusammen, Seit einigen Monaten kämpfe ich mit fast täglichen Internet "Ausfällen". Ein Muster ist darin nicht erkennbar. Manchmal läuft...
  • PC bekommt eigenständig keine IPv6 mehr.

    PC bekommt eigenständig keine IPv6 mehr.: Hallo, mein Windows 10 Rechner bekommt seit als zu langer Zeit keine IPv6 mehr. Somit komm ich nicht mehr von außen drauf. Habe bereits die...
  • Ipv6 Fehler, was ist das genau

    Ipv6 Fehler, was ist das genau: Gerade war es so dass die Fritzbox mich zwar noch als online anzeigte aber keinerlei Internetanwendung mehr funktionierten beim klassischen...
  • IPv6 Routing Probleme

    IPv6 Routing Probleme: Hallo Leute, schon seit einer ganzen Weile habe ich Probleme manche Server per IPv6 zu erreichen, das nervt vor allem dann, wenn ich mein...
  • TC7200 - IPv6 geht, IPv4 nicht

    TC7200 - IPv6 geht, IPv4 nicht: Hey, ich habe 3 Play 50 in NRW mit dem TC7200. Hatte in letzter Zeit öfter das Problem, dass das Internet ausgefallen ist, habe das auch immer...
  • Ähnliche Themen
  • Sporadisch und partieller Internetausfall

    Sporadisch und partieller Internetausfall: Hallo zusammen, Seit einigen Monaten kämpfe ich mit fast täglichen Internet "Ausfällen". Ein Muster ist darin nicht erkennbar. Manchmal läuft...
  • PC bekommt eigenständig keine IPv6 mehr.

    PC bekommt eigenständig keine IPv6 mehr.: Hallo, mein Windows 10 Rechner bekommt seit als zu langer Zeit keine IPv6 mehr. Somit komm ich nicht mehr von außen drauf. Habe bereits die...
  • Ipv6 Fehler, was ist das genau

    Ipv6 Fehler, was ist das genau: Gerade war es so dass die Fritzbox mich zwar noch als online anzeigte aber keinerlei Internetanwendung mehr funktionierten beim klassischen...
  • IPv6 Routing Probleme

    IPv6 Routing Probleme: Hallo Leute, schon seit einer ganzen Weile habe ich Probleme manche Server per IPv6 zu erreichen, das nervt vor allem dann, wenn ich mein...
  • TC7200 - IPv6 geht, IPv4 nicht

    TC7200 - IPv6 geht, IPv4 nicht: Hey, ich habe 3 Play 50 in NRW mit dem TC7200. Hatte in letzter Zeit öfter das Problem, dass das Internet ausgefallen ist, habe das auch immer...