Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-(

Diskutiere Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-( im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Die IP Vergabe via DHCP etc. läuft dennoch weiterhin über die Fritzbox, auch mit Switch dran. Der Switch ist ja im Prinzip ein "dummes" Gerät...
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
874
Reaktionen
102
Die IP Vergabe via DHCP etc. läuft dennoch weiterhin über die Fritzbox, auch mit Switch dran.
Der Switch ist ja im Prinzip ein "dummes" Gerät.
Sollte es hier tatsächlich Probleme geben, dann ist das eigentlich ein weiteres Armutszeugnis für AVM, wenn das bis heute nicht gefixt ist.... auch wenn ich an sich die Fritzboxen früher ganz gut fand.
 

Lifeforce67

Beiträge
142
Reaktionen
2
Mich interessiert das Thema weil ich das gleiche Problem habe wie der Themenstarter. Nachdem eine NE 3 Störung beseitigt worden ist und der Verstärker neu eingemessen wurde bekomme ich laut Speedtest jetzt zwar die volle Leistung bis zur Fritzbox , aber nicht bis zum PC. Der PC ist per LAN mit der 6591 verbunden. Um einen Fehler des Netzwerkadapter auszuschließen habe mal zur Probe einen Argus IT-310 LAN-Adapter angeschlossen. Bringt aber auch keine Verbesserung.
 

Anhänge

BlueSkyX

Beiträge
198
Reaktionen
12
Bist Du hier weitergekommen?

Bin letzte Woche vom 500er Anschluss auf den Gbit umgestellt worden und habe seitdem das gleiche Problem. Angeblich kommen fast 1,1 Gbit am Modem an, der Rechner misst aber nur um die 700 Mbit. Im Upload sind es sogar nur 27 statt 50 ....
 

Anhänge

__QT__

__QT__

Beiträge
872
Reaktionen
181
Da gilt prinzipiell das gleiche, was ich gestern hier schrieb.
 
nowwy

nowwy

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ob es weiterhilft weiß ich nicht. Ich hatte mal Speedprobleme mit dem Firefox sowohl unter Windows 10 als auch unter Linux Mint (Ubuntu / Cinnamon). Evtl. mal testweise Chrome bzw. Chromium ausprobieren.
Ansonten mal einen zweiten Reboot der Fritzbox probieren. An meinem Anschluss z. B. habe ich sporadisch nach dem 1. Boot der Fritzbox einen langsameren Anschluss (600 - 700 Mbit/s), die unkorrigierbaren Fehler schnellen dann hoch. Reboot Nr. 2 behebt dann meist das Problem (~945 Mbit/s mehr ging und geht bei mir nie).
 

BlueSkyX

Beiträge
198
Reaktionen
12
Habe es schon mit 2 Rechnern und verschiedenen Kabeln probiert. Ergebnisse sind alle etwa vergleichbar. Auffallend ist, dass der UL quasi nie über 30 Mbit kommt. Kurioserweise hatte ich vorher den 500er und über mehrere Wochen das falsche Profil mit 50 Mbit. Die kamen auch so an (siehe meine Signatur). Von daher scheint die Leitung das ja herzugeben.

Daraufhin habe ich heute mal bei der Hotline angerufen. Die haben mir natürlich erzählt, dass an der Box fast 1,1 Gbit ankommen und daher eigentlich kein Problem an der Leitung vorliegt. Jetzt wollen sie mir einen Techniker vorbeischicken ...... muss ich den dann eigentlich bezahlen?
 

maffle

Beiträge
337
Reaktionen
37
Für alle hier oder generell die das hier lesen und Probleme im Download haben, also angeblich die volle Geschwindigkeit ankommt am Modem (also kein Problem mit der Leitung generell herrscht), aber nicht am Windows PC, oder ihr seltsames Absacken des Downloads habt, macht mal folgendes:

1. ladet den neusten LAN Treiber runter, dazu müsst ihr natürlich wissen welchen Chip ihr habt. Nutzt nicht den meistens veralteten Treiber vom Board Hersteller, sondern schaut bei Intel, Realtek oder Broadcom vorbei. Die meisten dürften ein Realtek Chip haben, sieht dann so aus im Geräte Manager:



Hier nun das Beispiel der neusten Treiber für Realtek: https://www.realtek.com/en/componen...0-1000m-gigabit-ethernet-pci-express-software

Nun ladet ihr die Datei für euer OS runter, Beispiel Windows 10: Win10 Auto Installation Program, entpackt die Zip datei und erneuert den Treiber im Geräte Manager über in diesem Fall Windows 10 64bit:



2. nun kommt das eigentlich wichtige:

Ändert folgende Einstellungen des LAN Adapters, über Geräte Manager rechts Klick Eigenschaften, Erweitert um in DEAKTIVIERT/DISABLED:

  1. Abladung großer Übertragungen (... v1 oder v2 IPv4 und/oder TCP/UDP) (Englisch: large send offload / LSO)
  2. Abladung großer Übertragungen (... v1 oder v2 IPv6 und/oder TCP/UDP)
  3. Fließkontrolle (Englisch: flow control)
  4. Ipv4 (und falls vorhanden ipv6) Prüfsummenabladung (Englisch: checksum offload)
  5. TCP/UDP Prüfsummenabladung Ipv4/Ipv6 (Englisch: checksum offload)
Je nach Chip und Treiber heißen die Optionen leicht anders oder die eine oder andere fehlen. Wenn diese fehlen oder auch teilweise fehlen (neuere Chips müssten diese aber alle haben) hilft nichts weiter als eine neuere PCIe Gbit Karte zu kaufen, kostet um die 10 Euro. Das Beispiel hier ist für diese Karte gemacht ( https://www.amazon.de/TP-Link-TG-3468-Netzwerk-1000Mbit-s-PCIe-Adapter/dp/B003CFATNI/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=gbit+pcie&qid=1605885147&sr=8-3 ).

Abladung / offloading heißt, dass teile der Arbeit "abgeladen" werden von der CPU in den HW Chip, also die CPU Last sehr leicht sinkt. Leider ist dies in sehr vielen Chips und Treibern immer noch fehlerhaft, zumindest unter Windows. Dies kann dann zu seltsamem Absacken und verminderter Performance führen. Wird auch hier berichtet: https://www.speedguide.net/faq/should-i-enable-tcp-offloading-449





OK, Neustarten und nun noch mal testen wie sich die Downloads verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueSkyX

Beiträge
198
Reaktionen
12
Danke! Habe das mal so befolgt und zumindest der DL ist jetzt ein gutes Stück höher und vorallem stabiler. Muss nur mal gucken, ob das eine Momentaufnahme ist oder dauerhaft bleibt.

Trotzdem bleibt es im UL bei den ca. 30 Mbit.

Witzig ist der Unterschied zwischen Speedtest.net und dem Speedtest Plus von Vodafone:

.Net: 913/52
Vodafone: 940/26

In Summe passt es dann wieder. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle
Tody

Tody

Beiträge
114
Reaktionen
1
Für alle hier oder generell die das hier lesen und Probleme im Download haben, also angeblich die volle Geschwindigkeit ankommt am Modem (also kein Problem mit der Leitung generell herrscht), aber nicht am Windows PC, oder ihr seltsames Absacken des Downloads habt, macht mal folgendes:

1. ladet den neusten LAN Treiber runter, dazu müsst ihr natürlich wissen welchen Chip ihr habt. Nutzt nicht den meistens veralteten Treiber vom Board Hersteller, sondern schaut bei Intel, Realtek oder Broadcom vorbei. Die meisten dürften ein Realtek Chip haben, sieht dann so aus im Geräte Manager:

Hier nun das Beispiel der neusten Treiber für Realtek: https://www.realtek.com/en/componen...0-1000m-gigabit-ethernet-pci-express-software

2. u.s.w

OK, Neustarten und nun noch mal testen wie sich die Downloads verhalten.
Ich Danke Dir für diese Erklärung und kann nur sagen ich war vorher schon zufrieden mit der Endgeschwindigkeit
aber nun habe ich eine schippe drauf und was noch wichtiger ist es gibt fast keine Schwankungen mehr beim DL.
Der DL zieht nun gleichmäßiger durch.
Danke nochmals für deine Mühe für die Anleitung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle
Thema:

Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-(

Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-( - Ähnliche Themen

  • Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit

    Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit: Hallo, letzte Woche habe ich meine ursprüngliche 100er Mbit Leitung auf eine 1 Gigabit CableMax 1000 inkl. Fritz!Box umgestellt. Nach einigen...
  • Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps

    Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps: Hi, Ich hab ein kleines problem. Ich habe seit kurzem eine neue Leitung bekommen. DSL 100.000 von unitymedia mit der Fritzbox 6360. Dazu habe...
  • FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?

    FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?: Da relativ lange im Urlaub bekomme ich seitens der FB mit OS 7.10 eine tägliche Übrsicht. Dabei sehe ich, das trotz Abwesenheit das Datenvolumen...
  • Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren

    Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren: Hallo, Ich würde gern mein Standard-Router gegen die Fritzbox tauschen. Meine erste Frage dazu lautet: Kann ich eine gebrauchte Box bei ebay...
  • Techniker kommt für Telefon und Internet

    Techniker kommt für Telefon und Internet: Mittwoch ist es soweit - der Techniker von Unitymedia kommt um 9 Uhr um bei mir die Installation von Telefon und Internet über Kabel von...
  • Ähnliche Themen
  • Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit

    Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit: Hallo, letzte Woche habe ich meine ursprüngliche 100er Mbit Leitung auf eine 1 Gigabit CableMax 1000 inkl. Fritz!Box umgestellt. Nach einigen...
  • Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps

    Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps: Hi, Ich hab ein kleines problem. Ich habe seit kurzem eine neue Leitung bekommen. DSL 100.000 von unitymedia mit der Fritzbox 6360. Dazu habe...
  • FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?

    FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?: Da relativ lange im Urlaub bekomme ich seitens der FB mit OS 7.10 eine tägliche Übrsicht. Dabei sehe ich, das trotz Abwesenheit das Datenvolumen...
  • Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren

    Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren: Hallo, Ich würde gern mein Standard-Router gegen die Fritzbox tauschen. Meine erste Frage dazu lautet: Kann ich eine gebrauchte Box bei ebay...
  • Techniker kommt für Telefon und Internet

    Techniker kommt für Telefon und Internet: Mittwoch ist es soweit - der Techniker von Unitymedia kommt um 9 Uhr um bei mir die Installation von Telefon und Internet über Kabel von...