Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-(

Diskutiere Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-( im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Ich habe einen 120Mbit/s - Anschluss bei Vodafon/Unity mit dem Modem 6490. Nach einer (wiederholten) Störung habe ich einmal die Geschwindigkeit...

SurfCat

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe einen 120Mbit/s - Anschluss bei Vodafon/Unity mit dem Modem 6490.
Nach einer (wiederholten) Störung habe ich einmal die Geschwindigkeit gemessen, welche bei mir ankommt.
Bei der Messung über "https://speedtest.unitymedia.de" bekomme ich angezeigt das ich zwar die volle gebuchte Leistung bis zum Modem bekomme,
aber bis zu dem Rechner gelangt diese nicht.
Hier kommen im Schnitt bei mehreren Messung nur zwischen 40 und 60 Mbit/s an :-(
Bei dem Testergebnis wird dann ja noch extra aufgeführt : Das sind z.B. 35% deines gebuchten Tarifs und Tips zur Behebung des Problems die aber nicht wirklich weiterhelfen.
Ähnliche Werte bekomme ich mit einem zweiten Rechner.

Hat das hier noch jemand bei seinem Anschluss festgestellt?
Woran kann das liegen und was kann man tun um die volle Leistung auch auf dem Rechner zu bekommen?

Danke für eure Rückmeldungen !!!
 

Anhänge

boba

boba

Beiträge
1.151
Reaktionen
294
Wenn du ipv6 nicht nativ, sondern über einen Tunnel laufen hast, dann könnte so ein niedriger Durchsatz beim Unitymedia Speedtest (läuft über ipv6, wenn verfügbar) und hoher Durchsatz bei anderen (die dann möglicherweise nur über ipv4 laufen) rauskommen.
Und natürlich auch, wenn du den Test über WLAN ausführst und nicht über LAN Kabel. Dann kann der Durchsatz je nach WLAN Auslastung und Standort deines Rechners total variieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle

SurfCat

Beiträge
9
Reaktionen
0
Wenn du ipv6 nicht nativ, sondern über einen Tunnel laufen hast, dann könnte so ein niedriger Durchsatz beim Unitymedia Speedtest (läuft über ipv6, wenn verfügbar) und hoher Durchsatz bei anderen (die dann möglicherweise nur über ipv4 laufen) rauskommen.
Und natürlich auch, wenn du den Test über WLAN ausführst und nicht über LAN Kabel. Dann kann der Durchsatz je nach WLAN Auslastung und Standort deines Rechners total variieren.
Ob über LAN oder WLAN macht leider nicht wirklich so den Unterschied (sollte es wohl aber)
Ein Teil der Messungen waren über LAN ... andere per WLAN
 

Anhänge

Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
837
Reaktionen
91
Das Powerlevel ist bei einigen Kanälen gerade noch im Rahmen, bei allen anderen passt es vollkommen. Daran liegt das Problem nicht. Selbst wenn 2-3 Kanäle einen etwas zu hohen Pegel hätten, so würden die anderen Kanäle dies, vor allem in diesem "kleinen" Tarif sowieso abfangen. Zumal die Kanäle ja nicht wegbrechen oder Fehleranfällig sind.

Verschiedene Endgeräte getestet (PC, Notebook, Smartphone - jeweils per Kabel bzw. 2,4/5GHZ Netz? --> einfach um ggf. ein Hardwareproblem am Rechner auszuschließen?
 

Edding

Beiträge
1.217
Reaktionen
85
Ich tippe auf das was boba gesagt hat mit ipv6 über einen 6in4 tunnel.
da der speedtest bei breitbandmessung.de passt.

Such mal raus wo man die Internetverbindung über ipv6 konfigurieren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tody

Tody

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallo das Problem hatte ich schon mit meiner 250er, 500er und nun bei der 1000er Leitung, jedes mal dachte ich schließe die Geräte wieder direkt an die neue Fritz an aber keine Leistung am Rechner WLAN perfekt und per Lan auf 40-60 bis ich hier im Forum den Tipp gelesen habe hol dir einen Gigabit Switch schließe den Switch an die Fritz und die Geräte/PC dann an den Switch und siehe da die Leistung kommt am PC/Geräte an.
Vielleicht hilft es Dir ja auch.
P.S bei der 1000er Leitung brauchte ich auch noch den TCPOptimizer4.1 damit die volle Leistung ankam (hier im Forum zu finden mit Anleitung)
 

SurfCat

Beiträge
9
Reaktionen
0
Wenn du ipv6 nicht nativ, sondern über einen Tunnel laufen hast, dann könnte so ein niedriger Durchsatz beim Unitymedia Speedtest (läuft über ipv6, wenn verfügbar) und hoher Durchsatz bei anderen (die dann möglicherweise nur über ipv4 laufen) rauskommen.
Und natürlich auch, wenn du den Test über WLAN ausführst und nicht über LAN Kabel. Dann kann der Durchsatz je nach WLAN Auslastung und Standort deines Rechners total variieren.
Das läuft über IPv6!
Die Tests habe ich sowohl über LAN als auch über WLAN teilweise direkt hintereinander durchgeführt.
Über LAN ist das Ergebnis etwas besser aber liegt dennoch max. bei ca. 50% des Tarifwertes.
 

SurfCat

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo das Problem hatte ich schon mit meiner 250er, 500er und nun bei der 1000er Leitung, jedes mal dachte ich schließe die Geräte wieder direkt an die neue Fritz an aber keine Leistung am Rechner WLAN perfekt und per Lan auf 40-60 bis ich hier im Forum den Tipp gelesen habe hol dir einen Gigabit Switch schließe den Switch an die Fritz und die Geräte/PC dann an den Switch und siehe da die Leistung kommt am PC/Geräte an.
Vielleicht hilft es Dir ja auch.
P.S bei der 1000er Leitung brauchte ich auch noch den TCPOptimizer4.1 damit die volle Leistung ankam (hier im Forum zu finden mit Anleitung)
Gibt es bei den Switch große Unterschiede in der Leistung oder ist es mehr oder weniger egal welches Teil man dann nimmt?
 
Tody

Tody

Beiträge
113
Reaktionen
0
Ich habe mir den TP-Link TL-SG1008D mit Autoabstimmung und Auto-MDI/MDIX geholt.
Weil er seinerzeit im Angebot war für weit unter 20 Euro.
Es gibt sicherlich andere billigere oder teurere gute dieser hat 3 Jahre Garantie und funktioniert.
Auch wenn Du im Haus die Verkabelung vergrößerst und einen weiteren Switch an den ersten Switch hängst
funktioniert hier problemlos.
 
Tody

Tody

Beiträge
113
Reaktionen
0
Die Geschwindigkeit ins INet oder zum eigenen Server beträgt gleiche 945 Mbit/s bei mir
 

SurfCat

Beiträge
9
Reaktionen
0
Das habe ich ja auch gar nicht gemeint :)
in der frirtzbox gibt es wo eine Option wie man die ipv6 Verbindung konfiguriert.
Dort ist die option IPv6 mit einem Tunnelprotokoll das muss deaktiviert werden

https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-6490-Cable/015/hilfe_internet_ipv6
Also laut Messprotokoll funktioniert das wohl :D
Die drei Messungen mit 130+ auf dem PC sind mit deaktiverter ipv6
Mal schauen ob sich das bei der Nutzung für mich bemerkbar macht!
Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank für den TIP!
 

Anhänge

Lifeforce67

Beiträge
133
Reaktionen
2
Hallo das Problem hatte ich schon mit meiner 250er, 500er und nun bei der 1000er Leitung, jedes mal dachte ich schließe die Geräte wieder direkt an die neue Fritz an aber keine Leistung am Rechner WLAN perfekt und per Lan auf 40-60 bis ich hier im Forum den Tipp gelesen habe hol dir einen Gigabit Switch schließe den Switch an die Fritz und die Geräte/PC dann an den Switch und siehe da die Leistung kommt am PC/Geräte an.
Vielleicht hilft es Dir ja auch.
P.S bei der 1000er Leitung brauchte ich auch noch den TCPOptimizer4.1 damit die volle Leistung ankam (hier im Forum zu finden mit Anleitung)
Mich würde als Laie mal interessieren was den der Gigabit Switch anders bzw. besser macht, als wenn ich den PC direkt an die Fritz Box anschließe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tody

Tody

Beiträge
113
Reaktionen
0
Nur der Unfug funktioniert, direkt an der Fritz funktioniert nicht. Warum auch immer.

Anderes Beispiel ich habe an meiner 2ten bis 4ten Fritzbox je ein Energiespeichersystem VARTA one und je ein Dachs (vorher Sterling) BHKW und eine Solaranlage angeschlossen wenn ich die Geräte direkt anschließe gibt es verbindungsabbrüche die netzwerkkarten des BHKWs hängt sich auf und können die Verbindung zum Server nicht halten u.s.w Alle paar tage konnte ich wieder zu den einzelnen Stellen fahren und alles resetten.
Nachdem ich hier im Forum den Tip bekam mit dem Switch wurden diese verbaut und keine Probleme mehr keine Connectivity Probleme mehr.
Wenn ich nun von außen auf den Solarlog Logger zugreife mit inet Fritz Switch Logger funktioniert problemlos vorher nicht .

Ich bin mit dem Unfug sehr zufrieden, denn die Techniker von Unitymedia und die Mitarbeiter von Fritz haben den Fehler nicht gefunden.
Ferner ich habe meine Bekannten gebeten mit Ihren Notebooks vorbei zukommen und sich mit Lan an die Fritzbox anzuschließen
Ergebnis 3 Notebooks bekamen keinen vollen Speed nur einer hatte den vollen Speed. Warum auch immer.
 

Joerg123

Beiträge
1.280
Reaktionen
65
die "zusätzlicher Switch"-Lösung ist nicht nur auf die Kabel-Fritten begrenzt, das hilft auch vielfach bei DSL-Fritzboxen. Die Ports der Fritzbox sind anders als bei einem normalen Hardware-Switch und den (meist) 4 Port Switchen in vielen anderen Routern softwaremässig geregel (Geschwindigkeit "Eco/Green-Modus für 100/1000MBit/s" lässt sich konfigurieren (zumindest 6360 und 6490) und der Port 4 lässt sich ins Gastnetz verlegen = kein reiner Hardware-Switch und da gibt es mit verschiedenen Endgeräten/Netzwerkkarten leider Probleme, auch wenn ich persönlich davon nicht betroffen bin. Offensichtlich ist die Verbindung vielfach besser, wenn die Fritzbox sich "nur" mit einem simplen Switch verbinden muss und die lokale Hardware dann ebenfalls nur mit einem einfachen Switch die Daten austauschen muss.
So unlogisch finde ich das nicht, auch wenn es das eigentlich nicht geben sollte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tody
Thema:

Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-(

Downloadgeschwindigkeit kommt nicht am Rechner an :-( - Ähnliche Themen

  • Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps

    Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps: Hi, Ich hab ein kleines problem. Ich habe seit kurzem eine neue Leitung bekommen. DSL 100.000 von unitymedia mit der Fritzbox 6360. Dazu habe...
  • FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?

    FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?: Da relativ lange im Urlaub bekomme ich seitens der FB mit OS 7.10 eine tägliche Übrsicht. Dabei sehe ich, das trotz Abwesenheit das Datenvolumen...
  • Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren

    Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren: Hallo, Ich würde gern mein Standard-Router gegen die Fritzbox tauschen. Meine erste Frage dazu lautet: Kann ich eine gebrauchte Box bei ebay...
  • Techniker kommt für Telefon und Internet

    Techniker kommt für Telefon und Internet: Mittwoch ist es soweit - der Techniker von Unitymedia kommt um 9 Uhr um bei mir die Installation von Telefon und Internet über Kabel von...
  • Ähnliche Themen
  • Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps

    Wlan Downloadgeschwindigkeit bleibt bei 20 Mbps: Hi, Ich hab ein kleines problem. Ich habe seit kurzem eine neue Leitung bekommen. DSL 100.000 von unitymedia mit der Fritzbox 6360. Dazu habe...
  • FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?

    FB 6490, woher kommt der hohe Datenverbrauch?: Da relativ lange im Urlaub bekomme ich seitens der FB mit OS 7.10 eine tägliche Übrsicht. Dabei sehe ich, das trotz Abwesenheit das Datenvolumen...
  • Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren

    Fritzbox 6490 kaufen/mieten, was kommt noch an Gebühren: Hallo, Ich würde gern mein Standard-Router gegen die Fritzbox tauschen. Meine erste Frage dazu lautet: Kann ich eine gebrauchte Box bei ebay...
  • Techniker kommt für Telefon und Internet

    Techniker kommt für Telefon und Internet: Mittwoch ist es soweit - der Techniker von Unitymedia kommt um 9 Uhr um bei mir die Installation von Telefon und Internet über Kabel von...