Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht.

Diskutiere Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht. im Netzausbau und Digitalisierung Forum im Bereich Rund um Unitymedia; In ausgewählten Städten soll es noch dieses Jahr losgehen .

floh667

Beiträge
637
Reaktionen
91
hoffen wirs mal nicht, sonst kann das echt heiter werden. Wenn Mr. Rückwegstörer den ofdma kanal stört wirds spaßig, wenn die techniker noch nicht docsis 3.1 fit sind. Mal abwarten und positiv denken 🤗
 
Zuletzt bearbeitet:

Edding

Beiträge
1.294
Reaktionen
103
In ausgewählten Städten soll es noch dieses Jahr losgehen .
Lebe zwar nur in einer Kleinstadt aber hoffe das ich nicht all zu lange warten muss.
Hier ist der Upload ziemlich ausgelastet.

Jetzt um 16Uhr
Code:
[ ID] Interval Transfer Bandwidth
[ 4] 0.00-10.01 sec 35.0 MBytes 29.3 Mbits/sec sender
[ 4] 0.00-10.01 sec 34.9 MBytes 29.3 Mbits/sec receiver
 
Dinniz

Dinniz

Beiträge
10.518
Reaktionen
45
Es laufen derzeit die Feldtests. Davon hängt dann das weitere Vorgehen ab. Die Coronakrise hat aber gezeigt dass mehr Uploadkapazität durchaus sinnvoll ist.
 

robbe

Beiträge
2.910
Reaktionen
287
Auf die Idee dass es im Upload eng wird, hätte man aber auch schon eher kommen können. Wenn innerhalb der letzen 6-7 Jahre die angebotene Tarifgeschwindigkeit von 5 auf 50Mbit steigt, die Kapazität im Netz aber um 0 Mbit steigt, war durchaus abzusehen, dass es da irgendwann mal zu Problemen kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
938
Reaktionen
123
Ich denke die Aussage bezog sich eher darauf, dass durch vemehrte Homeofficetätigkeit die Peaks, vor allem in den späten Morgenstunden vermutlich zum Teil den Upload an die Grenzen gebracht haben (Skype-/Team bzw. Zoom-Konferenzen). Ohne die Krise bzw. die massive Homeofficetätigkeit haben, so denke ich, die Kapazitäten meist (außer in eh schon überlasteten Gebieten) ausgereicht.

Aber es dürfte gut aufzeigen in welche Richtung sich der Datenverbrauch in den nächsten Jahren entwickeln dürfte bzw. auch das Nutzungsverhalten der User.
 

robbe

Beiträge
2.910
Reaktionen
287
Wie so oft heutzutage wird Corona gern als Ausrede für alles genutzt. Die Auslastung ist zwar gestiegen, aber vorwiegend zwischen Morgens und Nachmittags, wo vorher und auch jetzt ausreichend Kapazität vorhanden war/ist und auch nicht so extrem wie das gerne dargstellt wird. Auf die übliche Primetime zwischen 18 und 22 Uhr hat das Homoffice kaum Einfluss und da ist der Upload schon seit der großflächigen Erhöhung der tariflichen Uploadgeschwindigkeit vielerorts an der Kotzgrenze.
 

Edding

Beiträge
1.294
Reaktionen
103
Also bei mir glaube ich nicht das es homeoffice ist, gestern den ganzen tag nur 25-30mbit upload gehabt nur ganz kurz zwischen drin immer mal peaks auf 50mbit.
Und heute wieder das gleiche oO klemmt auf 30mbit.

Also entweder ist hier was im Eimer oder ich hab hier einen Spezialisten der 24std alles in die cloud ballert.
 

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
Seit einigen Stunden / Tagen? Weiß nicht so genau ist an meinem ehemaligen Unity Anschluss nun ein Docsis 3.0 Kanal im Upstream weggefallen.
Doch es gibt nun einen OFDMA Kanal Docsis 3.1 im Upstream... muss noch etwas forschen. Screenshot erstellen usw. ( Standort Bonn Nord)...,
 

robbe

Beiträge
2.910
Reaktionen
287
Ja gut möglich, die ersten Testgebiete für 3.1 im Upstream sollten noch dieses Jahr starten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
Leider hat die 6591 seit dem 7.22 Update nicht mehr die Möglichkeit mir die „Steuerungsinfos“ anzuzeigen... echt doof ...
 
HW1002

HW1002

Beiträge
116
Reaktionen
19
Mach doch mal nen Screenshot von den Upstream-Kanälen mit dem OFDMA-Kanal.
 

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
Anbei mal ein schneller Screenshot:
1607765817064.png
vorher hatte ich 5x 3.0... nun nur noch 4x.... wann es passiert ist??? Leider fehlt seit der 7.22 Firmware das zusätzliche Menü wo man die „Kommunikation“ zwischen CMTS und dem eigenen Modem sehen kann...
 
HW1002

HW1002

Beiträge
116
Reaktionen
19
Support-Datei erstellen und nach "cmlog" suchen, dann sieht man das DOCSIS-Protokoll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
Hier mein log. Ist wohl gestern morgen umgestellt worden auch bei meinen Nachbarn ....
##### BEGIN SECTION cmlog Cablemodem eventlog

DOCSIS CM Eventlog:
7: 2020-12-11 03:29:05 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 24
8: 2020-12-11 03:32:24 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
- 2020-12-11 03:52:24 12 times
9: 2020-12-11 03:55:34 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 16
10: 2020-12-11 03:56:24 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
- 2020-12-11 03:56:24 2 times
11: 2020-12-11 03:57:23 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 24
12: 2020-12-11 04:00:24 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
- 2020-12-11 04:00:24 2 times
13: 2020-12-11 04:02:55 82000700 critical Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
- 2020-12-11 04:02:55 5 times
14: 2020-12-11 04:02:55 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 2020-12-11 04:02:55 5 times
15: 2020-12-11 04:03:27 90000000 warning MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
16: 2020-12-11 04:03:29 82001100 warning RNG-RSP CCAP Commanded Power Exceeds Value Corresponding to the Top of the DRW
17: 2020-12-11 04:03:47 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 24
- 2020-12-11 04:10:01 2 times
18: 2020-12-11 07:55:56 67061601 notice US profile assignment change. US Chan ID: 5
- 2020-12-11 12:41:19 5 times
19: 2020-12-11 13:53:26 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 16
20: 2020-12-11 22:28:55 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
21: 1970-01-01 01:01:17 82000700 critical Unicast Ranging Received Abort Response - initializing MAC
22: 1970-01-01 01:01:17 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
23: 1970-01-01 01:01:38 82001100 warning RNG-RSP CCAP Commanded Power Exceeds Value Corresponding to the Top of the DRW
24: 2020-12-12 09:29:19 90000000 warning MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
25: 2020-12-12 09:29:20 82001100 warning RNG-RSP CCAP Commanded Power Exceeds Value Corresponding to the Top of the DRW
26: 2020-12-12 09:29:48 74010100 notice CM-STATUS message sent. Event Type Code: 24
- 2020-12-12 09:31:54 2 times
##### END SECTION cmlog
mal sehen was ich sonst noch in Erfahrung bringenkann
 

Edding

Beiträge
1.294
Reaktionen
103
na endlich .. schade das es eine fritze ist kann man die ganzen Profile nicht sehen und wie breit der Kanal ist :(
Hoffentlich Testen die nicht da jetzt noch ewig rum bis die das komplett ausrollen... ich will endlich mal mein Upstream sehen und nicht die ganze zeit nur 25mbit :/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b

millen

Beiträge
373
Reaktionen
86
Welche Gesamtkapazität ist denn mit 4x Docsis 3.0 Kanälen und 1x Docsis 3.1 Kanal im Upstream möglich? :D
 

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
Moin hier noch ein Screenshot aus meiner Fritzbox 6591 (leider schon FW 7.22)....

Übersicht-Docsis3.1.jpg

Der 3.1 Kanal ist schon "breiter", ggf. muss ich mal noch genaue Daten aus den Router Support dateien extrahieren. Leider ist die FW7.22 für den Nutzer mehr beschränkend...

Beim Nachbarn (Unitymedia branded 6591 FW 7.13) steht folgendes: Frequenz 54.4-65 Mhz. Das deckt sich ungefähr mit meinem Screenshot.

Wieviel Upstream-Durchsatz/Bandbreite damit mal zukünftig möglich wäre kann ich leider nicht sagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: millen und Edding

robbe

Beiträge
2.910
Reaktionen
287
Der OFDMA ist 10,4Mhz breit und bietet unter der höchsten Modulation (QAM1024) 72 Mbit. Insgesamt kommt man damit auf 180Mbit im Upstream was in etwa 45Mbit mehr entspricht als zuvor mit den 5 D3.0 Kanälen.
 

Edding

Beiträge
1.294
Reaktionen
103
Ja so 60Mbit dürfte der Kanal haben bei 512QAM
 

nightmare28b

Beiträge
51
Reaktionen
4
so hab nochmals genauer gesucht in der Support-Dateien, dort sind nun alle Werte:
support.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Edding

meeven

Beiträge
365
Reaktionen
63
Wenn VF clever ist, reduzieren sie die Anzahl der 3.0 Upstream Kanäle weiter und verbreitern den 3.1 Upstream Kanal, sobald die Anzahl der 3.0 Geräte geringer wird.

Bis dann hoffentlich alle 3.0 aus dem Netz sind und der ganze Frequenzbereich für 3.1 genutzt werden kann.
 
Thema:

Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht.