FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable

Diskutiere FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo allerseits, derzeit läuft hier als Business-Vertrag ein älterer UM "Office & Internet 150/10" mit fester IPv4 und einem Hitron-Modem. Daran...

bitschuckler

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo allerseits,
derzeit läuft hier als Business-Vertrag ein älterer UM "Office & Internet 150/10" mit fester IPv4 und einem Hitron-Modem.
Daran angeschlossen sind unser eigener Router, eine Auerswald-TK-Anlage und die internen vLan's.

Der Vertrag läuft aus, als Alternativen gäbe es:
Red Business Internet & Phone 300 Cable
oder
Red Business Internet & Phone 500 Cable
https://zuhauseplus.vodafone.de/business/kabel/

Laut Auskunft der Vf-Hotline würde das Modem getauscht von Hitron zur FritzBox-6591/Cable.

Kann man die Fritzbox so wie das Hitron-Modem konfigurieren, dass damit das Kabelsignal quasi die feste externe IPv4 umsetzt und an unseren Router weiterleitet und sonst nichts macht?

Was passiert dann mit den Fritzbox-Features Wlan, Telefonie, Gb-Switch, USB-Ports? Ist das alles dann deaktiviert?

Welche Firmware ist für die FritzBox-6591/Cable derzeit aktuell?

Sind Abbrüche speziell bei Fax bekannt durch zu große Latenzen oder Paketverluste? (Das Problem haben wir derzeit...)

Danke und Gruß!
 

DICI71

Beiträge
7
Reaktionen
0
Das würde mich auch interessieren.
Ich nutze zur Zeit ein Hiltron Modem, was kein Problem ist.
Bei den früheren FRITZ!Boxen war es ja so, dass die mit einer speziellen Firmware als Modem fungierten.
Vielleicht hat ja bereits jemand die FB6591 mit festen IP‘s im Einsatz.
Eigentlich kann ich es mir nicht anders vorstellen, da Vodafone ja wohl nicht mit doppeltem NAT arbeiten möchte
 

Tom_123

Beiträge
283
Reaktionen
89
Hi,

dann versuche ich mal ein paar Fragen zu beantworten :)

Kann man die Fritzbox so wie das Hitron-Modem konfigurieren, dass damit das Kabelsignal quasi die feste externe IPv4 umsetzt und an unseren Router weiterleitet und sonst nichts macht?
Die Fritz!Box übernimmt nur die Telefonie und dient als Modem. Die feste IP-Adresse wird an einem der LAN-Ports der Fritz!Box dann für einen eigenen Router bereitgestellt.

Was passiert dann mit den Fritzbox-Features Wlan, Telefonie, Gb-Switch, USB-Ports? Ist das alles dann deaktiviert?
Bis auf die Telefonie entfallen alle weiteren Features der Fritz!Box und können nicht genutzt werden

Welche Firmware ist für die FritzBox-6591/Cable derzeit aktuell?
Aktuell wird von seitens UM die Version 7.13 ausgerollt.

Sind Abbrüche speziell bei Fax bekannt durch zu große Latenzen oder Paketverluste? (Das Problem haben wir derzeit...)
Hm die Frage ist schwierig zu beantworten ,wenn der Anschluss nicht schon grundsätzlich geprüft wurde :/

Grüße
 

DICI71

Beiträge
7
Reaktionen
0
Die Fritz!Box übernimmt nur die Telefonie und dient als Modem. Die feste IP-Adresse wird an einem der LAN-Ports der Fritz!Box dann für einen eigenen Router bereitgestellt.
Wird diese Funktion, wie früher, über eine spezielle Firmware zur Verfügung gestellt ?
Muss dann an der Fritbox noch etwas konfiguert werden ?
 

Tom_123

Beiträge
283
Reaktionen
89
Hi,

nein, es kommt die normale Unitymedia Firmwareversion für die Fritz!Box Cable zum Einsatz. Beachte, dass der Rollout für Businesskunden zum Teil sehr viel später, als bei Privatkunden erfolgt.
Im Grunde muss nur die Telefoniegeräte in der Fritz!Box entsprechend konfiguriert werden. Die feste IP-Adresse musst du in deinem eigenen Router dann entsprechend einstellen.

Ansonsten helfen evtl. noch folgende Informationen weiter:

https://www.vodafone.de/media/downloads/pdf/Leistungsbeschreibung_Red_Business_IundP.pdf
https://www.vodafone.de/business/hilfe-support/unitymedia-faq/produkte-optionen.html
 

bitschuckler

Beiträge
24
Reaktionen
0
Die Fritz!Box übernimmt nur die Telefonie und dient als Modem. Die feste IP-Adresse wird an einem der LAN-Ports der Fritz!Box dann für einen eigenen Router bereitgestellt. ...
Bis auf die Telefonie entfallen alle weiteren Features der Fritz!Box und können nicht genutzt werden
Danke!
Und falls die Fritzbox (im Modembetrieb mit fester IP für den eigenen Router) die Telefonie NICHT übernehmen soll, weil eine eigene TK-Anlage die SIP-Accounts der VoIP-Telefonie ansteuert, was brauche ich neben den Zugangsdaten für die SIP-Accounts noch bzw. wie muss die Fritzbox konfiguriert werden, damit sie bei der Telefonie durch die TK-Anlage nicht dazwischenfunkt?

Danke + Gruß!
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.416
Reaktionen
382
Und falls die Fritzbox (im Modembetrieb mit fester IP für den eigenen Router) die Telefonie NICHT übernehmen soll, weil eine eigene TK-Anlage die SIP-Accounts der VoIP-Telefonie ansteuert, was brauche ich neben den Zugangsdaten für die SIP-Accounts noch bzw. wie muss die Fritzbox konfiguriert werden, damit sie bei der Telefonie durch die TK-Anlage nicht dazwischenfunk
Das geht nicht.
 

bitschuckler

Beiträge
24
Reaktionen
0
es muss für jede Rufnummer ein IP-Telefon in der Fritz!Box eingerichtet werden: https://avm.de/service/fritzbox/fri...Telefon-an-FRITZ-Box-anmelden-und-einrichten/
Diese kannst du dann mit der Telefonanlage "abgreifen".
Da gibt es KO-Kriterien, z.B.
"Über IP-Telefone sind keine Fax- oder Datenverbindungen möglich. "

Wenn man die SIP Daten direkt in der Telefonanlage verwenden möchte, müsste man sie aus der Fritzbox auslesen.
Und wie lege ich die SIP-Accounts in der Fritzbox dann still? Kann man die löschen oder sind die 'fest verdrahtet'?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.996
Reaktionen
198
Und irgendwann bügelt dir VFW ein Update drüber und das war’s mit der TK-Anlage...
 

cds

Beiträge
142
Reaktionen
2
Ich stehe nach dem heutigen Boxtausch genau vor diesem Problem - mir ist völlig unklar wie UM sie die Nutzung der Telefonie denn vorstellt:
Bisher hatte ich für jede Rufnummer in der Box einen internen SIP account erstellt, und diesen dann mit Asterisk verbunden: Lief wunderbar.
Seit dem Boxtausch werden aber scheinbar keine SIP-connects auf der WAN Adresse mehr angenommen.....

Und jetzt?
 

cds

Beiträge
142
Reaktionen
2
... ach ja, der Weg bei bekannten SIP login Daten direkt mit dem UM Gate zu connecten geht auch nicht mehr, man kann in der FB nämlich keine Externen Nummern mehr deaktivieren .....
 
Thema:

FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable

FritzBox 6591, Hessen, Red Business Internet & Phone Cable - Ähnliche Themen

  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Fritzbox 6591 "double NAT"

    Fritzbox 6591 "double NAT": Moin zusammen, vermutlich habe ich nur das falsche Suchpattern verwendet, aber ich habe keine wirkliche Lösung für meine Herausforderung...
  • Verbindungsabbrüche mit eigener FritzBox 6591

    Verbindungsabbrüche mit eigener FritzBox 6591: Hallo, ich habe seit ein par Wochen fast jeden Tag abbrüche Internet und Telefon. Siehe Dateien als Anhang. Woran könnte es liegen. Bitte um...
  • Fritzbox 6591 Cable - Modemwerte korrekt?

    Fritzbox 6591 Cable - Modemwerte korrekt?: Anbei seht ihr meine aktuellen Modemwerte am Cable Max 1000 Anschluss mit nativem Dual-Stack. Soweit habe ich auch absolut keine Probleme mit dem...
  • 5 feste IP´s mit 6591

    5 feste IP´s mit 6591: Hat jemand 5 feste IP mit einer Fritzbox 6591 für Serverabruf erfolgreich konfiguriert? Vodafone Support bisher und schon lange erfolglos. Als...
  • Ähnliche Themen
  • Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable

    Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
  • Fritzbox 6591 "double NAT"

    Fritzbox 6591 "double NAT": Moin zusammen, vermutlich habe ich nur das falsche Suchpattern verwendet, aber ich habe keine wirkliche Lösung für meine Herausforderung...
  • Verbindungsabbrüche mit eigener FritzBox 6591

    Verbindungsabbrüche mit eigener FritzBox 6591: Hallo, ich habe seit ein par Wochen fast jeden Tag abbrüche Internet und Telefon. Siehe Dateien als Anhang. Woran könnte es liegen. Bitte um...
  • Fritzbox 6591 Cable - Modemwerte korrekt?

    Fritzbox 6591 Cable - Modemwerte korrekt?: Anbei seht ihr meine aktuellen Modemwerte am Cable Max 1000 Anschluss mit nativem Dual-Stack. Soweit habe ich auch absolut keine Probleme mit dem...
  • 5 feste IP´s mit 6591

    5 feste IP´s mit 6591: Hat jemand 5 feste IP mit einer Fritzbox 6591 für Serverabruf erfolgreich konfiguriert? Vodafone Support bisher und schon lange erfolglos. Als...