• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Umstieg von 400Mbit auf 1000MBit Leitung - Surfen langsam

Diskutiere Umstieg von 400Mbit auf 1000MBit Leitung - Surfen langsam im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Sieht so ziemlich perfekt aus. Der OFDM ist zwar etwas niedrig vom SNR-Wert, aber moduliert scheinbar doch recht hoch und hat kaum unkorrigierbare...
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
608
Reaktionen
27
Sieht so ziemlich perfekt aus. Der OFDM ist zwar etwas niedrig vom SNR-Wert, aber moduliert scheinbar doch recht hoch und hat kaum unkorrigierbare Fehler. Daran wird es nicht liegen.

Auch wenn die Chance nicht hoch ist, aber um es auszuschließen - deaktiviere mal kurzzeitig DPI im USG und teste nochmals.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.265
Reaktionen
343
Der OFDM ist etwas schwach auf der Brust, ansonsten gute Werte, da dürfte es keine Probleme geben.
 

Edding

Beiträge
1.132
Reaktionen
67
boote doch mal eine linux live iso und teste dort mit dem browser ob das verhallten gleich ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: UHeinz13

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
So ein Schei..
Am Browser und DPI kann es nicht liegen, da ich mit einem Laptop direkt ans Modem ging. Direkter geht nicht.
Auch alle Geräte im Netzwerk bis hin zum AppleTV laden die Bilder/Cover nur langsam. Wenn ich zu schnell scrolle muss ich sogar auf den Cover-Load warten?
Stand jetzt fühlt sich die 1GBit defacto langsamer an als die 400MBit. Wären die 14 Tage nicht schon vorbei würde ich fast wieder zurückgehen und die Connect-Box mit Bridge wieder anschliessen. Diese Kombi lief stabil und echt schnell. :(
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Sieht so ziemlich perfekt aus. Der OFDM ist zwar etwas niedrig vom SNR-Wert, aber moduliert scheinbar doch recht hoch und hat kaum unkorrigierbare Fehler. Daran wird es nicht liegen.

Auch wenn die Chance nicht hoch ist, aber um es auszuschließen - deaktiviere mal kurzzeitig DPI im USG und teste nochmals.
Eine Frage, da Du ja auch eine Unifi USG hast. Die USG zeigt mir eine WAN IP 78.xxxx und eine Router IP 78.xxxxx wobei diese unterscheidlich sind? Fiel mir vllt nie auf, aber ist das normal? Ich dachte immer das Modem gibt die IP dirket weiter, aber warum gibt es dann zwei 78.**** IP?
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.265
Reaktionen
343
Nicht, dass es an der 40er FW liegt, die ist etwas buggy :rolleyes:
 

Nachtwesen

Beiträge
822
Reaktionen
79
Aber eine Frage des TE wurde noch nicht beachtet, oder? Wieso hat er eine 10er ipv4 und "keine" ipv6. Oder ist das einfach nicht die Stelle wo das stehen sollte?
 

lupus

Beiträge
477
Reaktionen
74
Ist auch etwas anderes, das Management System von UM kann nur IPv4. Ist also normal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nachtwesen

Nachtwesen

Beiträge
822
Reaktionen
79
Jetzt bring ihn doch nicht völlig durcheinander @Andreas1969 :)
 

Tom_123

Beiträge
175
Reaktionen
46
Tobsen hat aber nur max. die 40er Firmwareversion. Hilft also diesbezüglich nichts :/

@Andreas1969 : Du kommst doch an die Firmware ran? Kannst du diese dem Tobsen ggf. zur Verfügung stellen?
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Dann sind wir wohl am Ende angekommen :(
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Was haltet ihr in diesem Fall von der Provider Fritte? Und diese im Bridge-Modus?
Ich habe wirklich keinen Unterschied gespürt als die Connect-Box im Bridge mode lief. Ich hatte zwar damals auch mein TC4400 dran, aber irgendwann ging es plötzlich nicht mehr und UM drang mich zu CB. Diese lief wie gesagt genauso gut im Bridge-Mode.
Mit der Umstellung auf 1GBit habe ich meinem TC noch mal die Chance gegeben und siehe da es lief wieder. Muss ein Netz-Thema gewesen sein.

Und was mir übrigens noch auffiel, als hätte die Leitung einen Schluckauf. So habe ich in Video-Anrufen regelmäßig in gewissen Abständen kurze Hänger. Gleiches bei Citrix-Verbindungen...
 

Nachtwesen

Beiträge
822
Reaktionen
79
Naja wenn Du damals schon Probleme mit dem TC hattest, hättest Du es vielleicht nicht wieder nutzen sollen. Du kannst Dir die Providerfritte im Bridge-Mode holen, aber das ist mit unnötigen Kosten verbunden.
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Naja wenn Du damals schon Probleme mit dem TC hattest, hättest Du es vielleicht nicht wieder nutzen sollen. Du kannst Dir die Providerfritte im Bridge-Mode holen, aber das ist mit unnötigen Kosten verbunden.
Was kann ich machen ohne große Aussicht auf Erfolg:

1. TC4400 einsenden und updaten lassen 29,-€ - No-Go da ich zwecks Arbeit nicht Tage Offline sein kann.
2. Neues TC4400 kaufen - 165 €
3. Provider-Fritte - 5€ Monat mehr

1. und 2. - Risiko, dass es nicht besser wird
3. Gleiches Risiko aber ich kann dann auf Vodafone rumreiten ohne Ausreden.

Für 165 kann ich zumindest mal 33 Monate die Fritte halten.
 

rv112

Beiträge
4.492
Reaktionen
220
Was steht denn im Modemlog? Für mich klingt das nicht so, als käme es vom Modem. Wobei es durchaus mal Probleme gab dass der Port von 1000 auf 100 MBit/s hin und her regelt. Hier habe ich am Router dann fix auf 1000Base-T gestellt.
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Was steht denn im Modemlog? Für mich klingt das nicht so, als käme es vom Modem. Wobei es durchaus mal Probleme gab dass der Port von 1000 auf 100 MBit/s hin und her regelt. Hier habe ich am Router dann fix auf 1000Base-T gestellt.
Hi @rv112 , ich denke schon denn ich hatte wie schon erwähnt ein Laptop direkt am Modem und die Reaktionszeit der Seiten und das Laden der Seiteninhalte war identisch schlecht.
 

rv112

Beiträge
4.492
Reaktionen
220
Was nutzt Du denn für DNS Server? Die Bandbreite ist immer konstant da?
 

rv112

Beiträge
4.492
Reaktionen
220
Na entweder ein größerer Download, oder iPerf. Du sagst also, dass lediglich der Seitenaufbau langsam ist? Modem direkt am PC, Dualstack funktioniert einwandfrei? (www.test-ipv6.com)
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Ja genau Modem direkt am PC. Ob DS einwandfrei funktioniert kann ich nicht sagen? Dachte entweder man hat es oder nicht. Dass es hier noch qualitative Unterschiede gibt, war mir nicht bewusst.
Für einen DL brauche eine gute Quelle. Ich schau mal.
Es geht nur um den langsamen Seitenaufbau bzw. Bildaufbau in allen Geräten oder Anwendungen (AppleTV, Browerser, Handys). Erst seit Umstellung alles deutlich schlechter.

Hier mal test-ipv6.com:


Test mit IPv4 DNS-EintragOkay (0.620s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS-Eintragschlecht (0.032s)
Test mit Dual Stack DNS-EintragOkay (0.551s) verwende ipv4
Test mit Dual Stack und große PaketeOkay (0.181s) verwende ipv4
Test große IPv6-Paketeschlecht (0.022s)
Test ob der DNS-Server des ISP IPv6 unterstütztOkay (0.554s) verwende ipv4
IPv4-Dienstleister findenOkay (0.651s) verwende ipv4 ASN 6830
IPv6-Dienstleister findenschlecht (0.024s)

Habe IPV6 wieder deaktiviert, da es mir subjektiv noch langsamer vorkam.

Gerade mal schnell 5GB gezogen - dauerhaft 85MB/sek und alle 15 Sek Einbruch auf 76MB/sek.
 

Chillkroete

Beiträge
43
Reaktionen
1
Interessant - ich habe bei Iperf den normalen Datei-DL im Browser gestartet. Dieser ging kurz auf 105 MB/sek, stockte, ging auf 16 MB/sek und wieder hoch 50-60 dann 85 und dann wieder runter auf 20 MB/sek und wieder auf 95 ...
Das ging die ganze Zeit so. Aber vllt liegt es an der Anzeige von FireFox
 
Thema:

Umstieg von 400Mbit auf 1000MBit Leitung - Surfen langsam

Umstieg von 400Mbit auf 1000MBit Leitung - Surfen langsam - Ähnliche Themen

  • 400Mbit - Umstieg ratsam?

    400Mbit - Umstieg ratsam?: Ich habe hier seit 4 Jahren eine 100MBit-Leitung von der damaligen KabelBW. Mittlerweile mit 100MBit und 5MBit Upload. Das ganze noch im alten...
  • Umstieg auf 2 Play 400 und nun Probleme

    Umstieg auf 2 Play 400 und nun Probleme: Servus Zusammen, ich hatte einen 3Play 100 Vertrag und da dieser schon wieder im Preis steigen soll, habe ich gekündigt um in einen anderen Tarif...
  • Fragen zum Umstieg (auf 3play Fly 400) im Voraus

    Fragen zum Umstieg (auf 3play Fly 400) im Voraus: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen im richtigen Forenbereich gelandet bin. Folgende Ausgangssituation: Aktuell beziehen wir...
  • Probleme beim Umstieg von Technicolor 7200 auf ConnectBox

    Probleme beim Umstieg von Technicolor 7200 auf ConnectBox: Liebe Experten! Ich habe mir 2play COMFORT 120 bestellt und erhiehlt kurze Zeit später die Nachricht "... willkommen in der Welt von Unitymedia...
  • Finde mein NAS nicht im Heimnetz nach Umstieg auf Um

    Finde mein NAS nicht im Heimnetz nach Umstieg auf Um: Erst mal zur Historie. Meine Synology Diskstation habe ich bisher an einer Fritzbox betrieben und über diverse Portfreigaben vom Internet aus...
  • Ähnliche Themen
  • 400Mbit - Umstieg ratsam?

    400Mbit - Umstieg ratsam?: Ich habe hier seit 4 Jahren eine 100MBit-Leitung von der damaligen KabelBW. Mittlerweile mit 100MBit und 5MBit Upload. Das ganze noch im alten...
  • Umstieg auf 2 Play 400 und nun Probleme

    Umstieg auf 2 Play 400 und nun Probleme: Servus Zusammen, ich hatte einen 3Play 100 Vertrag und da dieser schon wieder im Preis steigen soll, habe ich gekündigt um in einen anderen Tarif...
  • Fragen zum Umstieg (auf 3play Fly 400) im Voraus

    Fragen zum Umstieg (auf 3play Fly 400) im Voraus: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen im richtigen Forenbereich gelandet bin. Folgende Ausgangssituation: Aktuell beziehen wir...
  • Probleme beim Umstieg von Technicolor 7200 auf ConnectBox

    Probleme beim Umstieg von Technicolor 7200 auf ConnectBox: Liebe Experten! Ich habe mir 2play COMFORT 120 bestellt und erhiehlt kurze Zeit später die Nachricht "... willkommen in der Welt von Unitymedia...
  • Finde mein NAS nicht im Heimnetz nach Umstieg auf Um

    Finde mein NAS nicht im Heimnetz nach Umstieg auf Um: Erst mal zur Historie. Meine Synology Diskstation habe ich bisher an einer Fritzbox betrieben und über diverse Portfreigaben vom Internet aus...