Telekom schwärmt für Docsis 3.1 - Link

Diskutiere Telekom schwärmt für Docsis 3.1 - Link im Netzausbau und Digitalisierung Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Doch, stört mich. Insbesondere weil es jedesmal einen neuen IPv6 Prefix gibt und man den per DHCP-PD verteilen muss. Dafür hat o2 bessere...
boba

boba

Beiträge
1.143
Reaktionen
292
Stört nicht wirklich man legt den DC einfach auf ne Zeit Nachts wo man schläft.
Dass es doch stört, merkt man, wenn man dann endlich bei einem Anbieter wie Unitymedia bzw. jetzt Vodafone ist, bei dem es keine solche Zwangstrennung gibt. Meistens bekommt man von der Trennung nichts mit, wenn sie nachts erfolgt, aber wenn man dann doch mal was länger laufendes stehen lässt, und es wird dadurch unterbrochen, oder die Zwangstrennung kommt aus dem Tritt und passiert doch mal abends, dann störts eben doch. Es sind solche kleinen Dinge, die einem den Anschluss bei so einem Provider vergällen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tscheng

why_

Beiträge
789
Reaktionen
129
Anschließend bitte bauen und mit mehreren Clients und dynamischen DNS aktiv betreiben. Dann können wir gemeinsam beim Bier den täglichen Adresswechsel „feiern“. :)
Hab ich hier. Für die Sachen die per DSL Erreichbar sind. Custom Suffix vergeben und dann entsprechend die Clients ihre DNS Namen updaten lassen, da der Suffix bekannt ist kann man das sogar Zentral machen und braucht nichts auf den Geräten laufen lassen. Ja es ist am Anfang einmal aufwand, aber danach merkt man nichts mehr davon.
 

why_

Beiträge
789
Reaktionen
129
Und ich deinen Einwand nicht, passiert doch alles Automatisch und man muss nichts machen.
 

tscheng

Beiträge
83
Reaktionen
2
Ja, es passiert automatisch. Trotzdem reißen die TCP/IP-Verbindungen ab, DNS muss upgedated werden und dort TTLs expiren bis zum Reconnect kommt. Manche DHCP Implementierungen haben sowohl Client- und Serverseitig Bugs die einem bei der Automatik zusätzlich Spaß machen. Aber schön wenn bei Dir alles reibungslos funktioniert und Du mit den regelmäßigen kurzen Ausfällen kein Thema hast. Nur bitte schließe nicht von Dir auf andere Menschen.
 

why_

Beiträge
789
Reaktionen
129
Ok ich kann verstehen das es nervig ist wenn da Buggy Implementierungen das ganze zerschießen. Und ja es ist komplett überflüssig. Aber wenn alles Ordnungsgemäß funktioniert liegt man ~5 Sekunden Ausfall alle 24h. Und da ich hier den O2 Anschluss nur für Failover nutze kann ich damit durchaus leben. Wer zu 100% dafür angewiesen ist könnte genervt sein.
 

sch4kal

Beiträge
1.010
Reaktionen
44
Der 24h Disconnect wird nicht durch die DTAG vorgegeben, das kann man auch per RADIUS setzen.
 

floh667

Beiträge
381
Reaktionen
57
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: stevenwort und millen
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.415
Reaktionen
375
Ok ich kann verstehen das es nervig ist wenn da Buggy Implementierungen das ganze zerschießen. Und ja es ist komplett überflüssig. Aber wenn alles Ordnungsgemäß funktioniert liegt man ~5 Sekunden Ausfall alle 24h. Und da ich hier den O2 Anschluss nur für Failover nutze kann ich damit durchaus leben. Wer zu 100% dafür angewiesen ist könnte genervt sein.
So etwas würde mir hier alle 24 Stunden den VPN Tunnel wegschiessen, daher ein No Go
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tscheng

tscheng

Beiträge
83
Reaktionen
2
"Historisch gewachsen" ;) Gibt keine technischen Gründe (mehr), war früher mal aufgrund von Abrechnungszwecken.
Initiiert wird das immer durch deine PPPoE-Gegenstelle aka BRAS.
Hysterisch gewachsen? :)

Als ich noch beim ISP gearbeitet habe, da hieß der Spaß noch LAC und LNS. Der LAC war der BRAS von der Telekom und der LNS beim ISP setzte das per L2TP angelieferte PPPoE dann in IP um.

wie läuft das denn heute? bin gerade was zu faul für Google :)
 

sch4kal

Beiträge
1.010
Reaktionen
44
Hysterisch gewachsen? :)

Als ich noch beim ISP gearbeitet habe, da hieß der Spaß noch LAC und LNS. Der LAC war der BRAS von der Telekom und der LNS beim ISP setzte das per L2TP angelieferte PPPoE dann in IP um.

wie läuft das denn heute? bin gerade was zu faul für Google :)
Letzteres wäre grob der Ablauf von IPBSA-Anschlüssen. Bei L2BSA sitzen wir ja schon beim BNG in den Vermittlungsstellen, da wird nur mit QinQ gearbeitet.
Auf die schnelle hab ich das gefunden: https://www.bundesnetzagentur.de/Sh...531_L2-BSA_TDG.pdf?__blob=publicationFile&v=2
 
Thema:

Telekom schwärmt für Docsis 3.1 - Link

Telekom schwärmt für Docsis 3.1 - Link - Ähnliche Themen

  • Glasfaserausbau in Deutschland - ZDF

    Glasfaserausbau in Deutschland - ZDF: Interessanter Beitrag vom ZDF zum Glasfaserausbau: ZDF Deutschland im Datenstau
  • Telekom darf Glasfaser-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln

    Telekom darf Glasfaser-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln: Die Bundesnetzagentur hat entschieden: Die Telekom darf ihre Konkurrenten zur Gigabit-Drosselung zwingen...
  • Hausanschluß für Bestandskunden

    Hausanschluß für Bestandskunden: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Mein Name ist Kai, bin 36 Jahre alt und komme aus der Nähe von Münster. Zu meinem Anliegen habe ich...
  • Status - Netzausbau für 400 MBit/s

    Status - Netzausbau für 400 MBit/s: Grüße euch :smile: . Vorab, die Frage bei der Registrierung ist etwas, naja :kratz: bis man es herausgefunden hat. Möchte euch fragen, ob ihr...
  • Wer ist für modernisierung des Verteilers zuständig?

    Wer ist für modernisierung des Verteilers zuständig?: Ich habe in meinem Einfamilienhaus einen Kabelanschluss liegen. Lt. Unitymedia ist die Verteilstation, an der mein Kabel angeschlossen ist nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Glasfaserausbau in Deutschland - ZDF

    Glasfaserausbau in Deutschland - ZDF: Interessanter Beitrag vom ZDF zum Glasfaserausbau: ZDF Deutschland im Datenstau
  • Telekom darf Glasfaser-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln

    Telekom darf Glasfaser-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln: Die Bundesnetzagentur hat entschieden: Die Telekom darf ihre Konkurrenten zur Gigabit-Drosselung zwingen...
  • Hausanschluß für Bestandskunden

    Hausanschluß für Bestandskunden: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Mein Name ist Kai, bin 36 Jahre alt und komme aus der Nähe von Münster. Zu meinem Anliegen habe ich...
  • Status - Netzausbau für 400 MBit/s

    Status - Netzausbau für 400 MBit/s: Grüße euch :smile: . Vorab, die Frage bei der Registrierung ist etwas, naja :kratz: bis man es herausgefunden hat. Möchte euch fragen, ob ihr...
  • Wer ist für modernisierung des Verteilers zuständig?

    Wer ist für modernisierung des Verteilers zuständig?: Ich habe in meinem Einfamilienhaus einen Kabelanschluss liegen. Lt. Unitymedia ist die Verteilstation, an der mein Kabel angeschlossen ist nicht...