Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...

Diskutiere Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer... im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; bei mir auch alles falsch drin, aber habe ich mich dran gewöhnt.

Nachtwesen

Beiträge
852
Reaktionen
87
bei mir auch alles falsch drin, aber habe ich mich dran gewöhnt.
 

millen

Beiträge
253
Reaktionen
50
Okay, das einzige was von der Unitymedia Seite noch vorhanden ist, ist die Kundencenter funktion... Das heißt ich darf auch nur noch den Verfügbarkeitscheck von Vodafone nutzen, der das letzte Mal eine Woche hinterher hing, weil die DBs von UM und VF nicht ansatzweise synchron laufen^^

Gibt auch im KC einen neuen Punkt "Mein Shop (Neu)"

Alle UM google Einträge führen zu Vodafone.

EDIT: Ich sag mal so, wir von ex-UM haben nun mit unitymedia.de einen direktlink ins Kundencenter 😂

EDIT 2, nichtmal Online Bestellungen gehen mehr. Ich hoffe mal dass sie die KC jetzt endlich mal zusammenführen. Es wäre so genial, wenn man endlich selbst FritzBoxen und Modems freischalten könnte.
Screenshot 2020-08-04 at 09.20.20.png
 
Zuletzt bearbeitet:
lumbermatt

lumbermatt

Beiträge
23
Reaktionen
5
Bei einer möglichen Vertragsverlängerung, wird meine ConnectBox mit Bridgemode sicherlich in eine Vodafonestation getauscht werden, die bei Vodafone West ja bakanntlich solange keinen Bridgemode kann, solang das Kundencenter nicht migriert worden ist.

Ich sehe es irgendwo nicht ein, Vodafone oder AVM noch mit Extrageld für eine Fritzbox 6591 zu beglücken, nur weil Vodafone zu faul ist, das mal gebacken zu bekommen, damit ich weiterhin vollumfänglich meine Infrastruktur nutzen kann, zumal bei einer gekauften Cable-Fritte noch nicht einmal der Bridgemode möglich ist.
Offen und lapidar gesagt : ich zweifel immer mehr dass es jemals kommt.

Wenn ich es mal absichtlich etwas despektierlich und provokativ darstelle: 95% der Kunden benutzen den Bridge Modus nicht geschweige wissen worum es geht. Darunter werden sicher mal ein nennenswerter Anteil mal aus Versehen drauf clicken und werden dann verdutzt beim KD anrufen weil "das Internet nicht mehr funktioniert". VF verdient daran nichts und bekommt nur Probleme ins Haus.

Die 5% restlichen Kunden (ich darunter und vermutlich viele hier) die unbedingt aus ihrem Netz alles rausholen wollen und technisch affin und versiert sind sollen ruhig 200+ EUR für eine Fritte oder ein Modem blechen. Mindestens kann der KD zu zurücklehnen und meinen dass sie für eigene Geräte keinen Support bieten. Vergesst nicht : VF verdient mehr Geld mit dem Otto Normalverbraucher der "viele Mbit/s will" und dem mal einfach diverse Packages unterjubeln kann um den Durchschnittsumsatz pro Kunde steigen zu lassen als Kunden wie viele von uns.

Selbes kann mann auch bei folgenden Themen sagen :
- Keine DHCP Parametrierung in der VF Station möglich
- DS Lite vs. Dual Stack
- ...
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Hallo zusammen,

bei mir steht demnächst die Vertragsverlängerung an, und da interressiert mich, ob schon jemand was mitbekommen hat, wann das Kundencenter von Vodafone West (ehemanls UM) nach Vodafone migriert wird?

Hintergrund der Frage:

Bei einer möglichen Vertragsverlängerung, wird meine ConnectBox mit Bridgemode sicherlich in eine Vodafonestation getauscht werden, die bei Vodafone West ja bakanntlich solange keinen Bridgemode kann, solang das Kundencenter nicht migriert worden ist.

Ich sehe es irgendwo nicht ein, Vodafone oder AVM noch mit Extrageld für eine Fritzbox 6591 zu beglücken, nur weil Vodafone zu faul ist, das mal gebacken zu bekommen, damit ich weiterhin vollumfänglich meine Infrastruktur nutzen kann, zumal bei einer gekauften Cable-Fritte noch nicht einmal der Bridgemode möglich ist.

Ansonsten muss ich echt zum großen T, auch wenn ich da keine 400/40 Leitung für 29,99 bekomme. Das wird aber bei Vodafone wohl so auch nicht mehr drin sein. 200/20 zu 29.99, oder 100/10 zu 24,99 soll wohl noch gehen. Vielleicht kann dazu auch noch mal jemand was berichten? Unter anderem auch dazu, welche Rufnummer ihr angerufen habt, oder ob ihr per twitter, facebook, Whatsapp verhandelt habt...

Ich freue mich auf eure Antworten und eine möglicherweise lebhafte Diskussion...
Soo... Update!

Vertrag lief in weniger als einer Woche aus, also gestern die 0800 130 808 01 angerufen und nachgefragt, was so angeboten wird. Wartezeit war unter 5 Minuten und hatte sogar einen sehr freundlichen Hotliner dran.

Komme von 2Play Fly 400/40 für 29,99 €.

Alle Angebote für Internet & Phone ohne TV, inkl. PowerUpload und DualStack, Laufzeit 24 Monate

100/10 zu 24,99
250/50 zu 29,99
400/40 zu 34,99
500/50 zu 37,99
1000/50 zu 42,99

Der 250/50 ist es dann geworden, weil ich auf keinn Fall mehr zahlen wollte, als bisher. ConnectBox kann ich halten, hätte nur bei 1000/50 getauscht werden müssen, wegen DOCSIS 3.1. Rabattbestätigung ist schon da, auf die AB warte ich noch. Modem hat nach 5 Minuten rebootet und das neue korrekte Config-File gezogen.

Da hier HFC wunderbar läuft und ich die ConnectBox wegen dem Bridgemode halten kann, hab ich das angenommen. Einziger Wermutstropfen: Die ConnectBox kann offensichtlich keine Prefix-Delegation, ist mir aber nicht so wichtig, da ich bisher mit IPv4 Only auch hinkam. Sollte man mir die ConnectBox dann doch mal nehmen, oder ich unbedingt die Prefix-Delegation brauchen, hol ich mir ein TC 4400.

Mag sein, das der eine oder andere Fuchs unter euch noch 5 € mehr rausholt, aber ich bin zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
boba

boba

Beiträge
1.124
Reaktionen
271
Wenn ich das recht verstehe, hast du von 400/40 auf 250/50 gewechselt für dasselbe Geld?! Kommt mir nicht wie eine Ermäßigung oder Verbesserung vor. Eher wie Verringerung der Leistung auf (250/400) * (50/40) = 0,78 = 78%, was sich umgekehrt als Verteuerung auf 1/78% = 128% oder um 28% lesen lässt.
Warum hast du das gemacht?
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Wenn ich das recht verstehe, hast du von 400/40 auf 250/50 gewechselt für dasselbe Geld?! Kommt mir nicht wie eine Ermäßigung oder Verbesserung vor. Eher wie Verringerung der Leistung auf (250/400) * (50/40) = 0,78 = 78%, was sich umgekehrt als Verteuerung auf 1/78% = 128% oder um 28% lesen lässt.
Warum hast du das gemacht?
Du bist mir ja ein Held...

Versuch doch bitte mal, entscheidend mehr raus zu holen (also mehr als 5 € zu meinem Tarif). Viel Glück dabei, hier ist jetzt Vodafone am Ruder, die Unitymedia-Zeiten sind unwiederbringlich vorbei und die Mitbewerber sind auch nicht günstiger...

Bitte erst denken, dann posten...
 
boba

boba

Beiträge
1.124
Reaktionen
271
Ich hatte anhand deines ersten Postings den Eindruck, dass du 400/40 für die 30 Euro hattest. Hättest du nicht gekündigt, wäre das so weiter gelaufen. Oder nicht?
 

dsaw

Beiträge
323
Reaktionen
53
hier hat doch schon eine die 1000/50 leitung für 29.99 € bekommen 24 monate
 

Lifeforce67

Beiträge
122
Reaktionen
2
Ich zahle 29,98 € für 24 Monate für die 1000/50. Muss aber auch dazu sagen, das man mich damals bei der vorzeitigen Vertragsverlängerung nicht darüber Informiert hat, das der Kombi-Deal beim CableMax1000 entfällt. Für diese mangelhafte Beratung habe ich den Nachlass ausgehandelt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dsaw
boba

boba

Beiträge
1.124
Reaktionen
271
Nein, der Tarif 2Play Fly 400/40 wäre ungekündigt ab dem 25. Monat auf 44,99 € gestiegen...
Dann ist das vom Preis zum anfixen zum realen Preis hochgedreht worden. Ja, da schaut man, was man wirklich haben will. Die heutigen Unterschiede bei Neuverträgen sind ja noch höher, und insgesamt scheint da wieder mal an der Preisschraube gedreht worden zu sein. Alles teurer als bisher. Im Prinzip kann man nur gut wechseln, wenn gerade eine Aktion läuft oder "aus Versehen" mal für ein halbes Jahr günstigere Preise aktuell sind, weil sich alles durch die nächste Geschwindigkeitserhöhung verschoben hat. Wobei, bei 1GBit dürfte jetzt erst mal Schluss sein mit Geschwindigkeitserhöhungen oder zumindest deutlich verlangsamt werden. Schätzungsweise werden die niedrigeren Geschwindigkeiten langsam an 1 GBit rangeführt, also z.B. wird vielleicht demnächst ein 700 MBit Tarif verfügbar werden und der jetzt langsamste Tarif wegfallen. Das wäre dann auch für dich die Gelegenheit, für denselben Preis wieder zu einer höheren Geschwindigkeit zu kommen.
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Ich zahle 29,98 € für 24 Monate für die 1000/50. Muss aber auch dazu sagen, das man mich damals bei der vorzeitigen Vertragsverlängerung nicht darüber Informiert hat, das der Kombi-Deal beim CableMax1000 entfällt. Für diese mangelhafte Beratung habe ich den Nachlass ausgehandelt.
OK, wenn es denn so ist, dann freue ich mich für dich, neide hier niemanden seinen Rabatt. Bist aber dann auch ein sehr spezieller Fall.

Ich geh mal davon aus, dass Du es bis in den 2nd Level oder in's Beschwerdemanagement eskaliert hast, um diesen Boni zu erreichen, damit Du in der Gesamtheit auf den Preis der Giga-Kombi kommst, den es ja eigentlich so gar nicht gibt.

Ich hab nur Internet & Phone bei Vodafone, an TV oder Mobilfunkverträgen bin ich nicht interessiert. Bin seit 15 Jahren eingefleichter PrePaid-Fan, brauch auch nicht ständig das neuste Handy. Von daher fällt die Giga-Kombi für mich immer flach.

Kenn noch so den einen oder anderen aus meiner Unitymedia-Zeit, und wenn der Flurfunk stimmt, sind in der Regel nur noch 7€ Rabatt auf die Listenpreise drin. Listenpreise sind die Standardpreise, wie man sie auf der Homepage findet, ohne irgendwelche Rabatte. In Einzelfällen sind auch noch 3€ extra drin, alles darüber hinaus können einfache Hotliner nicht einbuchen. Wenn es dennoch über Umwege in's System eingestellt wird, soll's trotzdem ohne Absegnung von oben nicht durchgehen, was vielleicht auch die eine oder andere falsche Auftragsbestätigung erklärt, in der auf einmal ganz andere Preise stehen.

Bin seit 15 Jahren Kunde bei ish/Unitymedia/Vodafone, und hab nie Listenpreise gezahlt. Der Listenpreis für 250/50 liegt bei 39,99 €, ich zahle 29,99 €, ergo 10 € Rabatt. Ich finde das ok, und muss das gar nicht unbedingt nochmal 10 € billiger haben. Bin zwar auch Schnäppchenjäger, es muss aber auch nicht der letzte Preis vom letzten Preis sein. Leben und leben lassen. Auch die Mitarbeiter bei Vodafone wollen bezahlt werden. Es gibt Leute, die bekommen für 29,99 € nur 32/2 oder zahlen für eine 120/6 44,99 €. Man muss dafür halt nur nie seine Verträge kündigen.

Jetzt aber teilweise so zu tun, als sei 250/50 für 29,99 € ein total mieser Preis, weil einzelne vielleicht zum selben Preis 1000/50 bekommen, finde ich schon daneben. Geiz ist halt nicht immer geil, ist allerdings typisch deutsch. Man muss die Kohle halt dann irgendwo wieder reinholen, und das macht man z.B. gerne mit fehlenden Investitionen im Ausbau oder bei den Subunternehmen, die z.B. die meisten Call-Center oder die NE4 betreiben.

Der Flurfunk munkelt übrigens, je mehr Kunden man von der Telekom mit Aktionen abgeworben hat, desto mehr werden sich die Preise in der Zukunft an denen der Telekom angleichen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: stevenwort

Broadaxe

Beiträge
23
Reaktionen
1
Komme von 2Play Fly 400/40 für 29,99 €.

Alle Angebote für Internet & Phone ohne TV, inkl. PowerUpload und DualStack, Laufzeit 24 Monate

100/10 zu 24,99
250/50 zu 29,99
400/40 zu 34,99
500/50 zu 37,99
1000/50 zu 42,99
Habe exakt die gleichen Preise angeboten bekommen, komme auch vom 2Play Fly 400/40 für 29,99 € und bin auch schon seit mehreren Jahren Unitymedia-Kunde.
Ich habe noch bis zum letzten Tag abgewartet, aber selbst dann gab es keinen höheren Rabatt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sapere aude

stevenwort

Beiträge
762
Reaktionen
90
Also ich denke man kann sich über 250/50 für 29,99€ nun wirklich nicht beschweren.
Irgendwie soll ja auch noch das Netz finanziert werden, sonst wird sich auch wieder schnell über Engpässe beschwert ;)

Schaut man sich mal den Markt an:
o2 my Home XL -> 34,99€ (1-12M) und 44,99€ (13+ M) entspricht also im Schnitt 39,99€/Monat
1&1 DSL250 -> 24,99€ (1-10M) und 44,99€ (11+ M) entspricht also im Schnitt 36,66€/Monat
Telekom MagentaZuhause XL -> 19,95€ (1-6M) und 54,95€ (7+ M) entspricht also im Schnitt 46,20€/Monat

Ich denke da kann man über 29,99€ für 2 Jahre nun wahrlich nicht meckern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sapere aude

MartinP_Do

Beiträge
3.122
Reaktionen
82
Im "Self Service" aus dem Unitymedia Kundencenter unter "wir haben ein besseres Angebot für Sie" (ohne dass man einen Hotline Mitarbeiter Arbeitszeit kostet!!!) ist der Listenpreis für 250/25 39,99 € - will man 250/50 muss man "Upload 50" für 2,99 €(?) hinzubuchen, und zahlt noch 9,99 € "Wechselgebühr"...

Ein Rabatt von 13 € ist doch ganz Nett - sind über die 24 Monate gut 300 € ....

Mich ärgert der faktische Telefonier-Zwang!!!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sapere aude

hilikusrt

Beiträge
19
Reaktionen
2
Ich bin faul und froh, den cable Max zu haben. So muss ich nicht kündigen, so lange das Netz gut läuft und nach den 24 Monaten habe ich nie mehr als 12 Monate Restlaufzeit, falls das Netz zickt.
40€ für GBit geht schon in Ordnung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: __QT__

MartinP_Do

Beiträge
3.122
Reaktionen
82
Ich bin faul und froh, den cable Max zu haben. So muss ich nicht kündigen, so lange das Netz gut läuft und nach den 24 Monaten habe ich nie mehr als 12 Monate Restlaufzeit, falls das Netz zickt.
40€ für GBit geht schon in Ordnung.
Naja, ich habe Telefon Komfort, und die 6591 zickt mir noch zu viel - da bleibe ich lieber bei der 6490 - was wiederum Cable max ausschließt ...
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Im "Self Service" aus dem Unitymedia Kundencenter unter "wir haben ein besseres Angebot für Sie" (ohne dass man einen Hotline Mitarbeiter Arbeitszeit kostet!!!) ist der Listenpreis für 250/25 39,99 € - will man 250/50 muss man "Upload 50" für 2,99 €(?) hinzubuchen, und zahlt noch 9,99 € "Wechselgebühr"...

Ein Rabatt von 13 € ist doch ganz Nett - sind über die 24 Monate gut 300 € ....

Mich ärgert der faktische Telefonier-Zwang!!!!
Stimmt...

die 3 € für den PowerUpload hab ich ganz vergessen. Der Hotliner hat den von sich aus sofort kostenlos inkludiert, wahrscheinlich deshalb... 😁

Auftragsbestätigung ist mittlerweile da, alles wie besprochen, Wechselgebühr hab ich keine.
 
ttimpe

ttimpe

Beiträge
106
Reaktionen
3
500/50 mit Power-Upload? Also 500/100?
 

MartinP_Do

Beiträge
3.122
Reaktionen
82
Nein, den Power-Upload gibt es nicht mehr, das heißt nun "Upload-Option 50" https://www.vodafone.de/newsroom/digitales-leben/mehr-flexibilitaet-mit-upload-option-50/

Je "kleiner" der Tarif, desto mehr profitiert man ... wenn ich das richtig verstehe, kann man da auch den 50/5 Tarif auf 50/50 "tunen" ...

Der 500er Tarif hat "serienmäßig" nur 25 MBit/s Upload - genau wie der 250 er ....
 
Grinder

Grinder

Beiträge
245
Reaktionen
55
In meinem Kundencenter (ex-Unitymedia) heißt die aktuell zubuchbare Option noch immer "Power-Upload" und es ist auch lediglich von einer Verdoppelung die Rede.
 
Thema:

Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer...

Zusammenlegung der Kundencenter, Bridgemode Vodafonestation, Retention Offer... - Ähnliche Themen

  • Zwei UM Verträge zusammenlegen?

    Zwei UM Verträge zusammenlegen?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich werden bald zusammenziehen. Wir haben beide jeweils einen UM (2play) Vertrag. Am neuen Standort werden wir...
  • Zusammenlegung von Einzelprodukten zu 3Play

    Zusammenlegung von Einzelprodukten zu 3Play: Hallo, ein Bekannter nutzt 3Play 20.000 sowie Digital TV Allstars und den HD Recorder jeweils im Einzelvertrag. Alle Einzelposten haben einen...
  • Zusammenlegung Haushalte mit bestehenden UM-Verträgen

    Zusammenlegung Haushalte mit bestehenden UM-Verträgen: Hallo, ich habe bereits einen UM-Anschluss für Digital-TV. Nun ist meine Freundin bei mir eingezogen, welche zuvor in Ihrer alten Wohnung auch...
  • Bei Registrierung ist ein Fehler aufgetreten...

    Bei Registrierung ist ein Fehler aufgetreten...: Hallo Forumgemeinde, ich habe seit fast zwei Jahren Probleme mit dem Kundencenter - aber das ist ja nichts neues hier im Forum. Es wurde auch...
  • [UM Kundencenter]Fragwürdige Methode zur Datenerhebung, etc?

    [UM Kundencenter]Fragwürdige Methode zur Datenerhebung, etc?: Hi, bin heut im UM Kundencenter unter "Meine Daten > Kontaktdaten" auf zwei Optionen hinsichtlich der Datenerhebung/-Verwendung aufmerksam...
  • Ähnliche Themen
  • Zwei UM Verträge zusammenlegen?

    Zwei UM Verträge zusammenlegen?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich werden bald zusammenziehen. Wir haben beide jeweils einen UM (2play) Vertrag. Am neuen Standort werden wir...
  • Zusammenlegung von Einzelprodukten zu 3Play

    Zusammenlegung von Einzelprodukten zu 3Play: Hallo, ein Bekannter nutzt 3Play 20.000 sowie Digital TV Allstars und den HD Recorder jeweils im Einzelvertrag. Alle Einzelposten haben einen...
  • Zusammenlegung Haushalte mit bestehenden UM-Verträgen

    Zusammenlegung Haushalte mit bestehenden UM-Verträgen: Hallo, ich habe bereits einen UM-Anschluss für Digital-TV. Nun ist meine Freundin bei mir eingezogen, welche zuvor in Ihrer alten Wohnung auch...
  • Bei Registrierung ist ein Fehler aufgetreten...

    Bei Registrierung ist ein Fehler aufgetreten...: Hallo Forumgemeinde, ich habe seit fast zwei Jahren Probleme mit dem Kundencenter - aber das ist ja nichts neues hier im Forum. Es wurde auch...
  • [UM Kundencenter]Fragwürdige Methode zur Datenerhebung, etc?

    [UM Kundencenter]Fragwürdige Methode zur Datenerhebung, etc?: Hi, bin heut im UM Kundencenter unter "Meine Daten > Kontaktdaten" auf zwei Optionen hinsichtlich der Datenerhebung/-Verwendung aufmerksam...