• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ping reproduzierbar schlechter bei ipv6 als bei ipv4. Jemand eine Idee warum?

Diskutiere Ping reproduzierbar schlechter bei ipv6 als bei ipv4. Jemand eine Idee warum? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallöchen liebes Forum, ich frage nicht weil es unbedingt ein großes Problem ist, sondern weil es mich interessiert und ich mir das nicht...

Nachtwesen

Beiträge
821
Reaktionen
79
Hallöchen liebes Forum,

ich frage nicht weil es unbedingt ein großes Problem ist, sondern weil es mich interessiert und ich mir das nicht erklären kann.

Ich kann reproduzierbar Server oder auch meinen eigenen 2. bzw. 3. Hop (immer den ersten den ich sehen kann bla.unitymedia) pingen und habe immer schlechtere Werte bei ipv6. Dabei ging ich davon aus, dass der Wert ziemlich gleich sein müsste. Schließlich antwortet ja hinter beiden IPs der gleiche Server bzw Hop (wir nehmen mal google und co aus, wo natürlich diverse Server antworten und dies damit erklärbar wäre).

Ich messe also 8 Stunden lang ipv6 Pings und habe beim selben Server im Durchschnitt sagen wir mal 5ms mehr als bei ipv4.
Auch gehen mehr Pakete beim v6 Ping verloren als bei v4. Es hieß ja immer, der Thinkbroadband Graph sei bei v6 unzuverlässig und das Problem käme daher. Tatsächlich aber habe ich viel öfter Packet Loss bei v6.

Natürlich ist mir klar, dass das ipv6 Paket eine andere Route nehmen könnte und deshalb andere Werte ausspuckt, aaaaber die Route zu meinem 2ten Hop müsste doch wenigstens gleich sein und dort sehe ich das Phänomen genauso.

War das irgendwie verständlich was ich hier tippe :)? Jemand eine Theorie wieso das so sein könnte. Wie gesagt nicht schlimm wenn es so ist, aber ich wüsste gerne warum.
 

Nachtwesen

Beiträge
821
Reaktionen
79
Danke für die Antwort Andreas. ich bin leider nicht zuhause und kann keinen aktuellen tracert machen, aber bis zum ersten sichtbaren Hop unterscheidet er sich nicht und da kann man das auch schon sehen.
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.258
Reaktionen
343
Hier mal als Beispiel Heise, das macht keinen Unterschied, ob v4 oder v6

Code:
Ping wird ausgeführt für heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:302::] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=10ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=10ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=10ms
Antwort von 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Zeit=10ms
Ping-Statistik für 2a02:2e0:3fe:1001:302::: Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 10ms, Maximum = 10ms, Mittelwert = 10ms
Code:
Ping wird ausgeführt für heise.de [193.99.144.80] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=248
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=248
Ping-Statistik für 193.99.144.80: Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 10ms, Maximum = 10ms, Mittelwert = 10ms
 

Nachtwesen

Beiträge
821
Reaktionen
79
Danke für Deine Mühen, aber das sieht man halt echt erst wenn man das mal 8 Stunden durchlaufen lässt und dann den Mittelwert vergleicht. Da ich dies seit Wochen immer zur Messung des Packet Loss mache, war das so ein Nebenbefund was mir aufgefallen war. Da war am Ende der Pingdurchschnitt immer etwas höher und halt immer mehr Packet Loss bei v6 als bei v4. ich wechsel immer mal zwischen heise.de, vodafone.de, eigenem Server, telekom.de, tagesschau.de.
 

addicted

Beiträge
4.746
Reaktionen
98
Zeig halt mal die traceroutes zu Deinem eigenen Server. Der dritte Hop bei v4 ist nicht unbedingt der dritte Hop bei v6.
 
Thema:

Ping reproduzierbar schlechter bei ipv6 als bei ipv4. Jemand eine Idee warum?

Ping reproduzierbar schlechter bei ipv6 als bei ipv4. Jemand eine Idee warum? - Ähnliche Themen

  • Latenzschwnakungen, gelegentlich Packetloss, Besserung durch Fritzbox?

    Latenzschwnakungen, gelegentlich Packetloss, Besserung durch Fritzbox?: Servus, ich habe seit etwa einem Monat den Cable Max und im Downstream kommt auch durchgehend 900+ MBit an. Als Router habe ich die VF Station...
  • Extreme Ping Spikes in Spielen - daher alles unspielbar

    Extreme Ping Spikes in Spielen - daher alles unspielbar: Hi Zusammen, Ein tolles Forum, vllt. kann mir hier jemand bei meinem leidigen Thema helfen. Ich habe von vorher schlechtem DSL 16.000 auf...
  • Hoher Pink Neuanschluss

    Hoher Pink Neuanschluss: Hi, habe vor etwa einer Woche meinen Anschluss geschaltet bekommen sowie zeitgleich auf den CableMaxx 500 umgestellt. Nun habe ich seitdem aber...
  • Sporadisch Speedeinbrüche inkl. Ping-Spikes sowie Paketverlust

    Sporadisch Speedeinbrüche inkl. Ping-Spikes sowie Paketverlust: Hallo liebe Community, Ich habe seit dieser Woche einen Unitymedia 150/20 Mbit Anschluss (eigentlich 150/10, habe aber PowerUpload zwecks...
  • Problem Ping-Anrufe

    Problem Ping-Anrufe: Meine Mutter hat bei Unitymedia über ihren Kabelanschluss einen Vertrag für Festnetztelefonie. Jetzt bekommt sie immer wieder diese Ping-Anrufe...
  • Ähnliche Themen
  • Latenzschwnakungen, gelegentlich Packetloss, Besserung durch Fritzbox?

    Latenzschwnakungen, gelegentlich Packetloss, Besserung durch Fritzbox?: Servus, ich habe seit etwa einem Monat den Cable Max und im Downstream kommt auch durchgehend 900+ MBit an. Als Router habe ich die VF Station...
  • Extreme Ping Spikes in Spielen - daher alles unspielbar

    Extreme Ping Spikes in Spielen - daher alles unspielbar: Hi Zusammen, Ein tolles Forum, vllt. kann mir hier jemand bei meinem leidigen Thema helfen. Ich habe von vorher schlechtem DSL 16.000 auf...
  • Hoher Pink Neuanschluss

    Hoher Pink Neuanschluss: Hi, habe vor etwa einer Woche meinen Anschluss geschaltet bekommen sowie zeitgleich auf den CableMaxx 500 umgestellt. Nun habe ich seitdem aber...
  • Sporadisch Speedeinbrüche inkl. Ping-Spikes sowie Paketverlust

    Sporadisch Speedeinbrüche inkl. Ping-Spikes sowie Paketverlust: Hallo liebe Community, Ich habe seit dieser Woche einen Unitymedia 150/20 Mbit Anschluss (eigentlich 150/10, habe aber PowerUpload zwecks...
  • Problem Ping-Anrufe

    Problem Ping-Anrufe: Meine Mutter hat bei Unitymedia über ihren Kabelanschluss einen Vertrag für Festnetztelefonie. Jetzt bekommt sie immer wieder diese Ping-Anrufe...