Firmwareupdate auf Version 7.20 (Kabel)

Diskutiere Firmwareupdate auf Version 7.20 (Kabel) im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo zusammen, ich würde gerne einen neuen Thread eröffnen wollen mit Fokus auf die neue Firmwareversion 7.20. Mir wäre wichtig, dass hier nur...
Oeconomicus

Oeconomicus

Beiträge
148
Reaktionen
18
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen neuen Thread eröffnen wollen mit Fokus auf die neue Firmwareversion 7.20. Mir wäre wichtig, dass hier nur über die Kabel-Boxen gesprochen wird, egal ob es sich um gekaufte oder vom ISP bereitgestellte Boxen handelt. Vermutlich werden die Kunden mit eigenen Boxen als Erstes über den Einsatz berichten können.

Soweit mir bekannt, steht eine Freigabe für die Kabel-Boxen durch AVM aber noch aus. Vodafone Kunden werden ohnehin noch warten müssen, bis die neue Version in die Verteilung geht.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.219
Reaktionen
89
Edit falscher Thread - bitte löschen
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen neuen Thread eröffnen wollen mit Fokus auf die neue Firmwareversion 7.20. Mir wäre wichtig, dass hier nur über die Kabel-Boxen gesprochen wird, egal ob es sich um gekaufte oder vom ISP bereitgestellte Boxen handelt. Vermutlich werden die Kunden mit eigenen Boxen als Erstes über den Einsatz berichten können.

Soweit mir bekannt, steht eine Freigabe für die Kabel-Boxen durch AVM aber noch aus. Vodafone Kunden werden ohnehin noch warten müssen, bis die neue Version in die Verteilung geht.
Ich betreibe eine ConnectBox im Bridgemode und dahinter eine 7590. Ist jetzt keine Cable-Fritte, allerdings ist die Software weitesgehend die selbe. Hab 7.20 probiert, und gleich wieder entfernt. Hab massive Probleme gehabt per VPN auf Clients hinter einer entfernten Fritz!Box zuzugreifen.
Unter 7.12 funktioniert das anstandslos.

Des weiteren wird jetzt automatisch mit 160 Mhz Kanalbreite im 5GHz gesendet, ohne dass man das manuell ändern könnte (bei 7.12 kann man das einstellen), da werden sich evtl. Nachbarn bedanken, wenn man das halbe 5Ghz-Band zupflastert, vor allem völlig sinnlos, wenn man gar keine Clients hat, die diese Kanalbreite unterstützen.

Auf dem Repeater 2400 hat man sogar die Möglichkeit entfernt, Sicherungen zu erstellen oder zurückzuspielen.

Bin bei beiden Geräten auf 7.12 zurückgegangen.

Bugreport an AVM ist raus, ich lass erstmal die Finger von 7.20 und warte...
 
Zuletzt bearbeitet:
boba

boba

Beiträge
1.145
Reaktionen
292
Des weiteren wird jetzt automatisch mit 160 Mhz Kanalbreite im 5GHz gesendet, ohne dass man das manuell ändern könnte (bei 7.12 kann man das einstellen), da werden sich evtl. Nachbarn bedanken, wenn man das halbe 5Ghz-Band zupflastert,
Zum einen pflastert man nichts zu, wenn man nichts überträgt.
Zum anderen wird das Netz umso besser ausgenutzt und für alle insgesamt besser verfügbar, je breiter ein Kanal ist und je mehr damit parallel übertragen werden kann.
Wenn die Kanalbreite dünn ist, dann werden die zu übertragenen Daten dort reinquetscht, d.h. dieser Kanal ist dann vollständig damit ausgefüllt. Ein anderes WLAN, das zufällig auch auf diesem Kanal überträgt, hat damit gar keine Bandbreite frei. Sobald der auch was überträgt, haben beide jeweils nur die Hälfte der möglichen Bandbreite.

Ist der Kanal doppelt so breit, wird bei derselben Menge an Daten nur die Hälfte vom Kanal gebraucht. Ein anderes WLAN, das zufällig auch auf diesem Kanal überträgt, hat die andere Hälfte noch zur Verfügung und kann selbst auch mit voller Bandbreite übertragen.

Ideal wäre es, wenn alle WLAN Sender sämtliche WLAN Frequenzen parallel benutzen würden und dabei alle Daten gleichmäßig über sämtliche Kanäle verteilen würden. 10 Frequenzen statt einer bedeutet 10% Auslastung pro Kanal statt 100% bei einer Datenübertragung. Es könnten also 10 Leute gleichzeitig mit voller Datenrate übertragen statt nur 1. So läuft das ja auch mit docsis. Mittlerweile nutzen heutige docsis Modems auch sämtliche docsis Kanäle (hier bis 31) statt wie früher nur 4 oder 8.
 

sapere aude

Beiträge
58
Reaktionen
24
Wenn Du meinst... Finde das 'ne steile These. Wenn Du das bitte mal mit den entsprechenden technischen Normen aus den IEEE-802.11-Standards belegen könntest, wäre ich dir dankbar.

im 2,4 GHz- Band gibt es bei den Fritten z.B. auch den Ko-Existenz-Modus, der von 40 auf 20 Mhz reduziert, wenn zuviele WLAN auf den selben Frequenzen sind. Ob da tatsächlich gesendet wird, prüft die Fritte gar nicht. Das wäre ja dann völliger Quatsch, und alle Router sollten dann am besten alle Frequenzen gleichzeitig belegen...

Übrigens: DOCSIS ist nicht WLAN.

Auch meine persönlichen Erfahrungen sind da ganz andere, lass mich da aber gerne vom Gegenteil überzeugen, wenn Du das schaffst. Denn dann wären ja alle WLAN-Router-Hersteller völlig verblödet...
 

obi76

Beiträge
678
Reaktionen
8
Hi,

zur Info:

7.20 ist heute für den Repeater 1750e und den 3000er freigegeben worden. Die 6590 hat auch die 7.20 bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Oeconomicus
Oeconomicus

Oeconomicus

Beiträge
148
Reaktionen
18
Danke für die Info zum 1750e. Direkt installiert :)
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
181
Reaktionen
2
Firmware 7.20 ist seit heute für die 6590 verfügbar und wurde soeben erfolgreich installiert.

Erste Auffälligkeit: Es werden keine DOCSIS Protokolle mehr angezeigt, das war in der letzten Beta noch anders.

Überhaupt sehe ich keinen Unterschied mehr zwischen der Standard- und der erweiterten Ansicht.

Vielleicht ein Bug oder doch ein Entgegenkommen an die Provider?

Sonst sieht alles ganz gut aus, vor allem die Kanäle-Ansicht ist übersichtlicher geworden.

Toll finde ich die Möglichkeit ein Fritzbox-Telefonbuch mit cloudbasierten Adressbüchern synchronisieren zu lassen, das klappt mit meinen iPhone-Kontakten perfekt.
 

tom70794

Beiträge
33
Reaktionen
2
@ Georg.Strauch: Dein 6.20 Update hast Du auf eigener Fritzbox oder auf Providergerät installiert? Privat oder Businestarif? Bundesland?
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
181
Reaktionen
2
@ Georg.Strauch: Dein 6.20 Update hast Du auf eigener Fritzbox oder auf Providergerät installiert? Privat oder Businestarif? Bundesland?
Es ist die Version 7.20 und meine eigene Fritzbox, NRW und Privattarif

Die aktuelle Version ist gerade gestern erst für die freie 6590 freigegeben worden, die modifizierten Firmware-Veröffentlichungen für die Provider dauern immer wesentlich länger. Tatsächlich müsste es aber auch so sein, wie Andreas schrieb, dass es die 6590 als Providerbox nie gab.

Nach meinem Kenntnisstand ist es aber so, dass (nur) in den Fritzboxen mit Providerfirmware die Ansicht der DOCSIS-Protokolle nicht freigeschaltet ist. Ich vermute daher, dass AVM den Providern mit der aktuellen freien Version in der Hinsicht entgegengekommen ist und diese Funktion nun generell abgeschaltet hat.
 

obi76

Beiträge
678
Reaktionen
8
HI @ all,

und heute für die 6660 freigegeben ( 7.21 )
 

tonino85

Beiträge
1.366
Reaktionen
41
Mit dem Update auf 7.21 ist der weitere Informationen Reiter unter Kabel-Information verschwunden.
 

lupus

Beiträge
493
Reaktionen
96
Stimmt, Bugs sind bei AVM Mangelware. Das MUSS Vodafone gewesen sein! ;)

Edith: Nachtrag: Das sieht mir eher nach einem Bug aus denn es gibt quasi keinen Unterschied mehr zwischen normaler Ansicht und erweiterter Ansicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stevenwort
boba

boba

Beiträge
1.145
Reaktionen
292
Könntet ihr mal den Browser-Cache löschen, den Browser neu starten und dann nochmal neu schauen? Ich erinnere mich vage, dass bei der beta 6.19 der 6490 durch ein komplett anderes Konzept die Oberfläche zusammenzubauen (geht jetzt mit ajax) die Kabel-Information nur nach einem kompletten neu laden der Seiten verfügbar waren.
 

tonino85

Beiträge
1.366
Reaktionen
41
Könntet ihr mal den Browser-Cache löschen, den Browser neu starten und dann nochmal neu schauen? Ich erinnere mich vage, dass bei der beta 6.19 der 6490 durch ein komplett anderes Konzept die Oberfläche zusammenzubauen (geht jetzt mit ajax) die Kabel-Information nur nach einem kompletten neu laden der Seiten verfügbar waren.
Im inkognito Modus ändert sich nichts.
 

lupus

Beiträge
493
Reaktionen
96
Grade mit einem Browser versucht, den ich fast nie nutze und definitiv noch nicht auf der Box war damit. Kein Unterschied zu vorher. Da wird wohl flott die 7.22 kommen.
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
181
Reaktionen
2
Habs gestern dem AVM Support gemeldet, heute kam vom Support ein ganzer Schwung unsinniger Rückfragen, die ich natürlich trotzdem brav beantwortet habe. Bin sehr gespannt auf das Ergebnis, tippe aber mal darauf, dass das mit den fehlenden DOCSIS Protokollen so gewollt ist und der Support nur noch nix davon weiß.
 
Oeconomicus

Oeconomicus

Beiträge
148
Reaktionen
18
Ihr dürft gerne diesen Thread für verschiedene Modelle nutzen, solange es um die Firmware 7.2X geht und von den Fritz!Boxen für Kabel gesprochen wird.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
829
Reaktionen
88
WTF? AVM wirft jetzt bewusst die kompletten Kabelinformationen aus den Cable-Fritzboxen mit 7.21 raus? Das kann doch nicht deren ernst sein? Die Frage ist, ob hier die Kabelanbieter Druck gemacht haben....
 

tokon

Beiträge
836
Reaktionen
85
Der Name der Config-File war ja auch irgendwann nach einem Update weg. Und als nächstes fehlen dann wahrscheinlich die Leitungswerte :rolleyes:

EDIT
In den Support Daten wird's aber noch vorhanden sein, oder?
 
Thema:

Firmwareupdate auf Version 7.20 (Kabel)

Firmwareupdate auf Version 7.20 (Kabel) - Ähnliche Themen

  • Firmwareupdate auf 7.20 der FritzBox 6591 Cable

    Firmwareupdate auf 7.20 der FritzBox 6591 Cable: Hallo und Guten Tag. Weiß jemand wann Unitymedia das Firmwareupdate 7.20 bzw. 7.21 für die FritzBox 6591 Cable zur Verfügung stellen wird?
  • kein Internet bei VPN nach Firmwareupdate

    kein Internet bei VPN nach Firmwareupdate: Moin, seit ein paar Tagen kann ich (Homeofficenutzer) bei bestehender , notwendiger VPN-Tunnelung nicht den Exchange-Server (Outlook) oder...
  • Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

    Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt: Hallo zusammen, ich habe gerade von UM eine Mail bekommen, daß in der Nacht auf den 16.2.2016 das Firmware-Update auf 6.30 auf meine FB 6360...
  • Unitymedia 6490 Cable Update von 7.10 auf 7.12

    Unitymedia 6490 Cable Update von 7.10 auf 7.12: Hallo, gibt es für die 6490 schon ein neues Update auf V 7.12 ? Oder weiß jemand wann dieses kommt ? Oder hat schon jemand 7.12 oder höher auf der...
  • FRITZ!Box 6490 (lgi) Update Version 7.10 alle Infos

    FRITZ!Box 6490 (lgi) Update Version 7.10 alle Infos: Hallo liebe Community, Hier können alles Infos zum Stand des geplanten Roll Out für das FRITZ!OS 7.10 rein.
  • Ähnliche Themen
  • Firmwareupdate auf 7.20 der FritzBox 6591 Cable

    Firmwareupdate auf 7.20 der FritzBox 6591 Cable: Hallo und Guten Tag. Weiß jemand wann Unitymedia das Firmwareupdate 7.20 bzw. 7.21 für die FritzBox 6591 Cable zur Verfügung stellen wird?
  • kein Internet bei VPN nach Firmwareupdate

    kein Internet bei VPN nach Firmwareupdate: Moin, seit ein paar Tagen kann ich (Homeofficenutzer) bei bestehender , notwendiger VPN-Tunnelung nicht den Exchange-Server (Outlook) oder...
  • Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

    Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt: Hallo zusammen, ich habe gerade von UM eine Mail bekommen, daß in der Nacht auf den 16.2.2016 das Firmware-Update auf 6.30 auf meine FB 6360...
  • Unitymedia 6490 Cable Update von 7.10 auf 7.12

    Unitymedia 6490 Cable Update von 7.10 auf 7.12: Hallo, gibt es für die 6490 schon ein neues Update auf V 7.12 ? Oder weiß jemand wann dieses kommt ? Oder hat schon jemand 7.12 oder höher auf der...
  • FRITZ!Box 6490 (lgi) Update Version 7.10 alle Infos

    FRITZ!Box 6490 (lgi) Update Version 7.10 alle Infos: Hallo liebe Community, Hier können alles Infos zum Stand des geplanten Roll Out für das FRITZ!OS 7.10 rein.