• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ein paar neue routing erscheinungen

Diskutiere ein paar neue routing erscheinungen im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Auf computerbase.de hatte ich eine private Unterhaltung mit jemandem, der von sich aus sagte bei Vodafone in der Netztechnik zu arbeiten und zum...

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Auf computerbase.de hatte ich eine private Unterhaltung mit jemandem, der von sich aus sagte bei Vodafone in der Netztechnik zu arbeiten und zum Thema ipv4 und ipv6 folgendes schrieb
Zu den IP Adressen, Vodafone bietet nur noch echte IPv6 Adressen und IPv4 läuft über ein NAT. Nur wer wirklich noch IPv4 braucht kann dies als Option hinzubuchen dann bekommt man DualStack.
Auf kurz oder lang wird IPv4 aber sowieso verschwinden.
Aktuell einen reinen IPv4 Anschluss zu nutzten kann ich nicht empfehlen, viele Anbieter wie Netflix, Google, AWS, Steam usw bietet mittlerweile mehr Bandbreite auf den IPv6 Ports. Aktuell fällt mir auch nur noch ein Anbieter ein der kein IPv6 anbietet und das ist Twitch, aber Twitch läuft warum auch immer auf einer uralten Plattform, Amazon hat da wohl keine Lust Geld zu investieren.
Also ich hatte mich doof ausgedrückt. Was ich meinte war ob Dienste evtl auf ipv4 mittlerweile Kapazitäten auf ipv6 verlagert haben. Evtl auch speedtests?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Ich weiß nicht wie Vodafone das intern genau handhabt, aber zumindest am DE-CIX wird Layer 2 geswitcht, da interessiert es den Port nicht ob v4 oder v6 Traffic. Und wenn Vodafone überwiegend v6 nutzt, sollte das doch eher heißen, dass der v4 Port weniger Last hätte. Ich halte einen Dualstack Anschluss nach wie vor als das Beste und reines IPv6 noch lange nicht alltagsfähig.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
ich kenn mich da echt zu wenig aus, drum hab ich da so doof nachgefragt. und wieviel da dran ist weiß ih natürlich auch nicht. aber wenn dienste wie netflix und google mehr bandbreite auf v6 schalten als auf v4 kann das ja nur bedeuten, dass sie ihre kapazitäten auf v4 zurückfahren um diese v6 zuzuordnen?

laufen denn die speedtests bei speedtest.net über v4 oder v6?
 

sch4kal

Beiträge
1.029
Reaktionen
51
Also ich hatte mich doof ausgedrückt. Was ich meinte war ob Dienste evtl auf ipv4 mittlerweile Kapazitäten auf ipv6 verlagert haben. Evtl auch speedtests?
Netflix und Google versuchen natürlich bevorzugt IPv6 zu nutzen, um auch Märkte erschließen zu können, die nicht mit großen IPv4-Blöcken gesegnet wurden (Indien z.B.). Bei Netflix fällt afaik auch der Großteil des Traffics über IPv6 an, da wird aber IPv4 nix geklaut, es wird einfach nur nachrangiger bzw. als Fallback genutzt.

Ich weiß nicht wie Vodafone das intern genau handhabt, aber zumindest am DE-CIX wird Layer 2 geswitcht,
Jaein, nicht direkt, man routet schon meist dort hin (bzw. peert dort mit dem Routeserver), nur eben nicht immer. Deshalb bekommen ja z.B. die IXe separate IP-Blöcke von der RIPE, genau für solche Crossconnects bzw. zur Anbindung von Interessenten an den IX.

Ich halte einen Dualstack Anschluss nach wie vor als das Beste und reines IPv6 noch lange nicht alltagsfähig.
Absolut !

ich kenn mich da echt zu wenig aus, drum hab ich da so doof nachgefragt. und wieviel da dran ist weiß ih natürlich auch nicht. aber wenn dienste wie netflix und google mehr bandbreite auf v6 schalten als auf v4 kann das ja nur bedeuten, dass sie ihre kapazitäten auf v4 zurückfahren um diese v6 zuzuordnen?

laufen denn die speedtests bei speedtest.net über v4 oder v6?
Da wird nicht mehr Bandbreite geschaltet, es wird einfach nur v6 gegenüber v4 bevorzugt.
Die versuchen eben einen größeren Markt weltweit zu erreichen, das geht eben nur zuverlässig mit IPv6.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: floh667

Holzlenkrad

Beiträge
220
Reaktionen
43
Also ich hatte mich doof ausgedrückt. Was ich meinte war ob Dienste evtl auf ipv4 mittlerweile Kapazitäten auf ipv6 verlagert haben. Evtl auch speedtests?
Also zu aller erst limitiert erst einmal der IPv4 Gateway von Vodafone für die DS lite Anschlüsse. Wenn du den in deiner Betrachtung ignorierst, dann unterscheidet sich IPv4 und IPv6 zunächst einmal gar nicht.
Und dann kann man vielleicht bei einem Bier darüber philosophieren ob die Leistung von Youtube über IPv6 1% besser ist als über IPv4....
 

why_

Beiträge
989
Reaktionen
202
Netflix und Google versuchen natürlich bevorzugt IPv6 zu nutzen, um auch Märkte erschließen zu können, die nicht mit großen IPv4-Blöcken gesegnet wurden (Indien z.B.). Bei Netflix fällt afaik auch der Großteil des Traffics über IPv6 an, da wird aber IPv4 nix geklaut, es wird einfach nur nachrangiger bzw. als Fallback genutzt.
Jaein, es gibt so ein paar transit Provider die tatsächlich IPv6 günstiger als IPv4 anbieten und wenn man die Routen dann halt nicht für IPv4 nutzt kann es schon sein das es bei IPv4 knapp wird während v6 läuft, da hat dann aber halt nicht wirklich was mit Kapazität Engpässen zu tun, sondern man will einfach Geld sparen.
 

tonino85

Beiträge
1.422
Reaktionen
52
Bemerke seit gestern das ich bei einem Speedtest.net mit einem Server in Düsseldorf nur noch zwischen 100 und 200 Mbit schaffe, wo sonst immer die vollen 1 GBit durchkamen. Mit Servern in Köln bekomme ich 1 GBit.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
 

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Ist normal. Viele Server sind nur mit 1G angebunden.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Seit Wochen ist das routing zu 1.1.1.1 wiedermal suboptimal. Aber scheinbar ist das nichtmal vodafone spezifisch, sondern liegt an TATA. Die route geht über paris.
Ich wollte das bereits im cloudflare Forum mal anschneiden und sah dabei, dass jemand genau die selbe problematik bereits gepostet hat, allerdings von einem telekom-Anschluss#

https://community.cloudflare.com/t/bad-routing-from-dtag-in-germany/247389/3


Sowas ähnliches ist mittlerweile auch bei Twitter.com der Fall. Da gings früher mal über 5 hops direkt von der aorta zu twitter innerhalb Frankfurts. Jetzt gehts nach London.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle

why_

Beiträge
989
Reaktionen
202
Von O2 gings auch nach Paris für 1.1.1.1 entwieder lag eine Störung vor oder vielleicht gabs irgendwelche Strafverfolgungsbehörden Anordnungen die Menschenrechte/EU Charta, oder andere Rechte verletzen, aber die Franzosen haben es trotzdem durchgezogen und sich mal eben den Traffic für 1.1.1.1 von ganz Europa gekrallt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Menschenrechtsverletzungen? whut?
Laufen die pakete von deinem O² Anschluss auch über TATA? (AS6453)?
 

why_

Beiträge
989
Reaktionen
202
Nein. Routing ist hier auch schon wieder korrekt.
Routenverfolgung zu one.one.one.one [1.1.1.1]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms openwrt [10.13.37.1]
2 10 ms 10 ms 10 ms loopback1.0003.acln.01.off.de.net.telefonica.de [62.52.200.220]
3 10 ms 10 ms 10 ms bundle-ether13.0001.dbrx.01.off.de.net.telefonica.de [62.53.12.4]
4 9 ms 10 ms 10 ms bundle-ether1.0001.prrx.01.off.de.net.telefonica.de [62.53.28.169]
5 10 ms 10 ms 10 ms cloudflare.fra.ecix.net [62.69.146.42]
6 9 ms 10 ms 10 ms one.one.one.one [1.1.1.1]

Ablaufverfolgung beendet.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
ärgerlich. Da TATA keine email adresse für sowas zu haben scheint, hab ich denen eiskalt mal ne Nachricht per Twitter geschickt. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

maffle

Beiträge
371
Reaktionen
48
Bei mir ist 1.1.1.1 ziemlich lahm seit Wochen um die 26ms. Ist mir auch aufgefallen:

traceroute to 1.1.1.1 (1.1.1.1), 30 hops max, 38 byte packets
1 192.168.0.1 (192.168.0.1) 1.607 ms 1.705 ms 1.924 ms
2 * * *
3 de-lue05a-cr03-te-1-2-0-1430.lue.unity-media.net (81.210.139.10) 10.562 ms 8.205 ms 9.765 ms
4 de-fra01b-rc1-ae-7-0.aorta.net (84.116.197.50) 16.975 ms 17.282 ms 15.947 ms
5 ro-cj01a-rd3-ae-1-60.aorta.net (84.116.133.25) 15.185 ms 15.495 ms 15.992 ms
6 213.46.179.138.aorta.net (213.46.179.138) 16.157 ms 16.389 ms 19.614 ms
7 * * *
8 if-ae-55-2.tcore2.pvu-paris.as6453.net (80.231.245.6) 27.218 ms 25.847 ms 27.613 ms
9 if-ae-49-2.tcore1.pvu-paris.as6453.net (80.231.153.20) 27.042 ms * *
10 if-ae-11-2.tcore1.pye-paris.as6453.net (80.231.153.50) 25.581 ms * *
11 80.231.154.14 (80.231.154.14) 33.570 ms 26.487 ms 31.942 ms
12 one.one.one.one (1.1.1.1) 26.221 ms 25.563 ms 25.444 ms
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Soldierofoc

rv112

Beiträge
4.827
Reaktionen
315
Kann ich bestätigen. Vor allem die Anzahl der Hops ist gestiegen:

Unbenannt.PNG

Dagegen die o2 DSL Leitung:

Unbenannt2.PNG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Soldierofoc

.Marcus.

Beiträge
177
Reaktionen
9
Ist mir vor ein paar Wochen auch aufgefallen, hatte deshalb damals von 1.1.1.1 auf 8.8.8.8 DNS umgestellt
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.077
Reaktionen
150
Danke für den Hinweis. Sehr strange dass Cloudflare so ein komisches Routing fährt. Habe nun auch erstmal auf die Google DNS umgestellt.
 

meeven

Beiträge
471
Reaktionen
97
Wenn Cloudflare aktuell so komisch ist, sollte ich meine Eltern Mal auf was anderes umstellen. Oder ist das nur im VF Netz?
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Das ist glaub nichtmal Vodafone sondern liegt an TATA. Im cloudflare Forum wo ich das Problem erwähnen wollte fand ich ja wie gesagt exakt ein Post darüber. Und das kam aber von einem Telekomnutzer, dessen Anschluss ebenfalls über diesen Transit zu cloudflare geroutet wird
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: meeven

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
ich hab von TATA auf twitter eine emailadresse bekommen, an die ich mich mit dem problem wenden möge. Das habe ich soeben mal getan, mal sehen was bei rum kommt.
 

y0r

Beiträge
367
Reaktionen
19
TATA macht momentan Stress. Auch Telekompeerings sind betroffen. Bspw. gibt es Paketloss von DTAG Anschlüssen zu Clara Net Anschlüssen in England. TATA ist ein Müllprovider.
 

floh667

Beiträge
888
Reaktionen
155
Ich habe eine Antwort von Tata erhalten. Aber wie schon zu erwarten war, erreicht man da als Normalo nichts. Die benötigen eine ticket nummer für ihr helpdesk system, was wohl nur Kunden von Tata nutzen (können).
Zitat aus der email
With reference to your email, please note that we require the TCL service identifier to proceed with further action.

In case the TCL service identifier is unavailable request you to share TCL Order ID/ Circuit Designation/ Tata Communications Ticket number (If booked previously) in order to proceed.

For instant ticket booking and updates, please use https://portal.tatacommunications.com
Das muss also Vodafone selbst oder Cloudflare regeln.
 
Thema:

ein paar neue routing erscheinungen

ein paar neue routing erscheinungen - Ähnliche Themen

  • Connect Box startet alle paar Stunden immer neu/reboot

    Connect Box startet alle paar Stunden immer neu/reboot: Hallo zusammen, vorher sehr glücklich mit meinem Cisco Modem EPC3212, war ich leider durch UM gezwungen zur Connect Box zu wechseln. Seit dem...
  • ein paar neu aufgetauchte Probleme DNS und co...

    ein paar neu aufgetauchte Probleme DNS und co...: Hallo Forum, ich habe da mal zwei Fragen und zwar ist mir seit einiger Zeit ein komisches Problem aufgefallen, und zwar habe ich plötzlich das...
  • Neues 3play - ein paar Fragen

    Neues 3play - ein paar Fragen: Hey, ich habe eine Frage. Meine Eltern ziehen nun um und können dort kein DSL mehr bekommen, nun soll Kabel her. Das Mehrfamilien-Mietshaus wird...
  • Nicht korregierbare Fehler alle paar Tage

    Nicht korregierbare Fehler alle paar Tage: Hallo Leute, ich hab seit 3 Wochen 1GB Buisiness (mit Fritzbox - vorher 400er Leitung mit "alter Fritzbox": keine Probleme) und habe in...
  • Ich möchte in NRW von Telekom DSL zu Kabel UM wechseln und hab ein paar Fragen

    Ich möchte in NRW von Telekom DSL zu Kabel UM wechseln und hab ein paar Fragen: Hallo, ich möchte mich von der Telekom verabschieden (nur 16mbit ohne Hoffnung auf Besserung) und zu UM wechseln. Ich habe auch schon ein Angebot...
  • Ähnliche Themen
  • Connect Box startet alle paar Stunden immer neu/reboot

    Connect Box startet alle paar Stunden immer neu/reboot: Hallo zusammen, vorher sehr glücklich mit meinem Cisco Modem EPC3212, war ich leider durch UM gezwungen zur Connect Box zu wechseln. Seit dem...
  • ein paar neu aufgetauchte Probleme DNS und co...

    ein paar neu aufgetauchte Probleme DNS und co...: Hallo Forum, ich habe da mal zwei Fragen und zwar ist mir seit einiger Zeit ein komisches Problem aufgefallen, und zwar habe ich plötzlich das...
  • Neues 3play - ein paar Fragen

    Neues 3play - ein paar Fragen: Hey, ich habe eine Frage. Meine Eltern ziehen nun um und können dort kein DSL mehr bekommen, nun soll Kabel her. Das Mehrfamilien-Mietshaus wird...
  • Nicht korregierbare Fehler alle paar Tage

    Nicht korregierbare Fehler alle paar Tage: Hallo Leute, ich hab seit 3 Wochen 1GB Buisiness (mit Fritzbox - vorher 400er Leitung mit "alter Fritzbox": keine Probleme) und habe in...
  • Ich möchte in NRW von Telekom DSL zu Kabel UM wechseln und hab ein paar Fragen

    Ich möchte in NRW von Telekom DSL zu Kabel UM wechseln und hab ein paar Fragen: Hallo, ich möchte mich von der Telekom verabschieden (nur 16mbit ohne Hoffnung auf Besserung) und zu UM wechseln. Ich habe auch schon ein Angebot...