Zwangstausch von 6490lgi in 6591

Diskutiere Zwangstausch von 6490lgi in 6591 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Übermorgen nachmittag kommt der 2.Techniker der den NE 3 Fehler in der Straße ausmessen und kennzeichnen soll. Falls dann die Erdarbeiten genauso...
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Übermorgen nachmittag kommt der 2.Techniker der den NE 3 Fehler in der Straße ausmessen und kennzeichnen soll. Falls dann die Erdarbeiten genauso zügig abgewickelt werden UND damit die Fehlfunktion(en) der 6591lgi abgestellt sind dann hat sich AVM bei mir rehabilitiert.
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Heute war der 2.Techniker da. Am Übergabepunkt ebenfalls das rote Feld im Display des Messgerätes weswegen der 1.Techniker auf NE 3 Störung kam. Messung an der MM-Dose alles OK.
Dann Messung am Verteilerkasten auf auf dem Gehweg. Ich musste terminlich weiter, aber da keine Markierung auf dem Weg zum Übergabepunkt worden ist liegt wohl keine NE 3 Störung vor.
Da der 2.Technikerbesuch nicht im KC aufgeführt ist und der 1.Technikerbesuch als abgeschlossener Auftrag bezeichnet ist werde ich morgen wieder die Hotline anrufen dürfen.....
Lt. Technikerauskunft würde es bei einer NE 3 Störung derzeitig ca. 4 Tage dauern bis eine ortsansässige Firma mit dem Aufgraben beginnt - falls keine Störung gefunden wird dann wirds auf einen Fritzboxtausch hinauslaufen.
 

roth

Beiträge
98
Reaktionen
0
Ich habe gestern eine Box erhalten. So wie es aussieht ist der Bridge Modus nicht mehr mit dabei. Oder ist der irgendwo anders versteckt ?
7.13 ist drauf. NRW ehemaliges UM Gebiet.

Unbena444nnt.png
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
17.415
Reaktionen
375
Ist die denn schon provisioniert?
 

tokon

Beiträge
839
Reaktionen
85
Ja, eigentlich sollte Bridge in diesem Menü sein. Erweiterte Ansicht hast auch schon an, sonst wäre in dem Menü noch weniger.
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Ist es ne Box von Vodafone oder eine vom freien Markt?
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Heute war der 2.Techniker da. Am Übergabepunkt ebenfalls das rote Feld im Display des Messgerätes weswegen der 1.Techniker auf NE 3 Störung kam. Messung an der MM-Dose alles OK.
Dann Messung am Verteilerkasten auf auf dem Gehweg. Ich musste terminlich weiter, aber da keine Markierung auf dem Weg zum Übergabepunkt worden ist liegt wohl keine NE 3 Störung vor.
Da der 2.Technikerbesuch nicht im KC aufgeführt ist und der 1.Technikerbesuch als abgeschlossener Auftrag bezeichnet ist werde ich morgen wieder die Hotline anrufen dürfen.....
Lt. Technikerauskunft würde es bei einer NE 3 Störung derzeitig ca. 4 Tage dauern bis eine ortsansässige Firma mit dem Aufgraben beginnt - falls keine Störung gefunden wird dann wirds auf einen Fritzboxtausch hinauslaufen.
UPDATE:
Ab heute läuft mein System fehlerfrei, nachdem die gestern zugestellte zweite 6591lgi im Einsatz ist. Die korrigierbaren Fehler wurden weniger und die nicht korrigieren Fehler sind fast ganz weg, ebenso die Paketverluste. Das Fertigungsdatum dieser Tauschbox ist jetzt lt. Seriennummer der 3.06.2020, das der ersten war vom April 2020.
ABER der Reiter für den Bridgemode ist nach diesem Tausch nicht mehr verfügbar. Meine Mieter sind wie vorher über eine "eigene" 4040 als Internet Router mit eigenem IP Nummernkeis am Gastnetz LAN 4 unterwegs und ich schicke mir anstelle des Ethernet der Bridge jetzt das LAN von LAN 2 über den Richtfunk an meine 7590.
Meine Befürchtung das ich so (also NICHT getrennt durch 2. öffentliche IP) die 7590 nicht mehr als Mesh- und DECT-Master betreiben kann hat sich nicht bewahrheitet!!
Wieso jetzt der Bridgemode nicht mehr möglich bleibt komisch da lt. KC "Anschlusstyp ist: IPV4" mir also kein DS lite untergejubelt wurde..... Bridge.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

millen

Beiträge
283
Reaktionen
62
Das was im KC steht ist egal, es geht darum was in der Box steht. Wird dir dort DS-Lite angezeigt?
 

millen

Beiträge
283
Reaktionen
62
Okay dann ist es auf jeden Fall schonmal kein DS-Lite :) Hast du dort auch etwas von IPv6 stehen? Wenn nein scheint es wirklich IPv4-Only zu sein.
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Nö, von IPv6 finde ich nichts in der Box!
Also doch morgen mal die Hotline anrufen und die Bridge nachträglich freischalten lassen. Dann könnte ich die 4040 über die Bridge anschließen und die Mieter wären durch die 2. öffentliche IP völlig getrennt von meinem System. Und ich kann durch die LAN anstelle WAN Verbindung beider Häuser meine Daten erheblich einfacher sichern.
Derzeitig läuft die 6591lgi noch in einem andern IP Nummerkreis als die 7590, also noch so wie im Bridgemodus und der WAN Verbindung.
In der 7590 steht:
"Anschluss an ein Kabelmodem (Kabelanschluss)
Wählen Sie diesen Zugang, wenn die FRITZ!Box über "WAN" an ein Kabelmodem, das die Internetverbindung herstellt, angeschlossen werden soll."

Kann ich jetzt einfach bei der 6591lgi das DCHP deaktivieren und eine IP des Nummerkreises der 7590 zuteilen oder crashed dann mein System wegen den 2 (gleichberechtigen) Routern? Mesh- und DECT Master MUSS weiterhin die 7590 bleiben!!
 

Chris_UM_1

Beiträge
49
Reaktionen
3
Ansicht auf "Erweitert" gestellt?
 

Snipy

Beiträge
364
Reaktionen
59
Ich denke mal diese 6591 wird dann aus einer neuen Produktionscharge ohne "Speicherfehler" sein.
Ich weiss der Kommentar ist schon etwas älter aber dieser "Speicherfehler" (503 ERR_MEMORY) ist laut AVM kein Hardware defekt sondern ein Problem der Firmware.
Die korrigierbaren und nicht korrigierbaren Fehler auf meinen Bildern sind laut Vodafone normal und mir wird hier jeglicher Support verweigert ^^.

Meine Box ist gute 7 Tage gelaufen und die Anzeige vom RAM neigt sich dem Ende zu ich bin dann mal vorsorglich rebooten.

Schönen Abend euch ;-)
 

Anhänge

wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Seit heute früh läuft alles wieder wie gewünscht nachdem zwischenzeitlich mal alle Telefonnummern nicht registriert waren.
Die Warteschleifen meiner mehrmaligen Anrufen bei der Hotline waren zwischen 5 - 8 Minuten - also kein Vergleich zu UM-Zeiten wo Warteschleifen von 30 bis 45 Minuten bei meinen Anrufen eigentlich normal waren. Die Kompetenz (oder Lust an der Arbeit?) dürfte m.E. höher sein und einer hat gleich zu Beginn des Gesprächs gesagt es wäre erst sein 2. Tag und er müsse ggf. bei einem Kollegen Rücksprache halten. Da flog ich auch nicht wie zu UM Zeiten einfach aus der Leitung raus!
Die Fehler bewegen sich jetzt im Rahmen & KEINE unkorrigierbaren Fehler mehr. Paketverluste und WLAN-Abbrüche traten ebenfalls nicht mehr auf.6591_20200801.PNG
 

Snipy

Beiträge
364
Reaktionen
59
Seit heute früh läuft alles wieder wie gewünscht nachdem zwischenzeitlich mal alle Telefonnummern nicht registriert waren.
Die Warteschleifen meiner mehrmaligen Anrufen bei der Hotline waren zwischen 5 - 8 Minuten - also kein Vergleich zu UM-Zeiten wo Warteschleifen von 30 bis 45 Minuten bei meinen Anrufen eigentlich normal waren. Die Kompetenz (oder Lust an der Arbeit?) dürfte m.E. höher sein und einer hat gleich zu Beginn des Gesprächs gesagt es wäre erst sein 2. Tag und er müsse ggf. bei einem Kollegen Rücksprache halten. Da flog ich auch nicht wie zu UM Zeiten einfach aus der Leitung raus!
Die Fehler bewegen sich jetzt im Rahmen & KEINE unkorrigierbaren Fehler mehr. Paketverluste und WLAN-Abbrüche traten ebenfalls nicht mehr auf.Anhang 6258 betrachten
Was wurde den bei dir gemacht das die nicht korrigierbaren Fehler verschwinden?
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Um mir weitere Probleme zu ersparen habe ich die USB HDD von der 6591lgi heute mittag getrennt und werde diese erst wieder ab einem FW Stand > 7.13 anschließen!
RAM Auslastung.PNG
Jetzt sollte alles wieder so unauffällig wie bei der 6490 ablaufen!
 

Snipy

Beiträge
364
Reaktionen
59
Ich kann das alles nicht nachvollziehen. Bei mir wurde die Box auch schon diverse male getauscht und ich habe immer wieder diese massen an nicht korrigierbaren Fehlern. Auch der 503 Memory Error kommt immer wieder und ich habe nichts an den USB Ports angeschlossen.

Ich kann das einfach nicht verstehen.
 
wwerner

wwerner

Beiträge
263
Reaktionen
4
Kann ja nur am Signal zu deinem Anschluß & der dazugehörigen Hausinstallation oder an der 6591 liegen. Fehler beim Signal sind ermittelbar, bei der Fritte ist es wohl eher Glücksache!
Da bei mir das Signal anscheinend OK ist wurde die Box (nachdem die 2 Technikerbesuche keine Problemlösung waren) getauscht.
Und diese Tauschbox hat ein neueres Herstellungsdatum (lt. Seriennummer M233... ) und läuft jetzt bei mit fehlerfrei.
Also gibts da wohl doch Schrottboxen.
Ein Kollege wollte letzte Wochen einen Vertrag mit einer 6591 bei Vodafone abschließen. Ging nicht - derzeit nur mit der Station,... möglich.
Das gibt zu denken.
 
Thema:

Zwangstausch von 6490lgi in 6591

Zwangstausch von 6490lgi in 6591 - Ähnliche Themen

  • Fritzbox 6490lgi bei Hardwaretausch durch Vodafone

    Fritzbox 6490lgi bei Hardwaretausch durch Vodafone: Gibt es bereit Erfahrungswerte oder gesichtete Auskünfte bezüglich einem eventuellem Hardwaretausch bei Defekt oder bei Vertragsänderungen? Es...
  • Bridgemode mit 6490lgi in BW

    Bridgemode mit 6490lgi in BW: Funktioniert der Bridgemode mit einer 6490lgi in BW nicht oder was mache ich falsch? An der 6490lgi den Bridgemode aktiviert und daran an LAN2...
  • 7590 als Client an 6490lgi

    7590 als Client an 6490lgi: Bei mir läuft derzeit eine 7590 als Client an der 6490lgi. Das WLAN inkl. Mesh klappt bestens in beiden Häusern aber die ich kann an der 7590...
  • Ähnliche Themen
  • Fritzbox 6490lgi bei Hardwaretausch durch Vodafone

    Fritzbox 6490lgi bei Hardwaretausch durch Vodafone: Gibt es bereit Erfahrungswerte oder gesichtete Auskünfte bezüglich einem eventuellem Hardwaretausch bei Defekt oder bei Vertragsänderungen? Es...
  • Bridgemode mit 6490lgi in BW

    Bridgemode mit 6490lgi in BW: Funktioniert der Bridgemode mit einer 6490lgi in BW nicht oder was mache ich falsch? An der 6490lgi den Bridgemode aktiviert und daran an LAN2...
  • 7590 als Client an 6490lgi

    7590 als Client an 6490lgi: Bei mir läuft derzeit eine 7590 als Client an der 6490lgi. Das WLAN inkl. Mesh klappt bestens in beiden Häusern aber die ich kann an der 7590...