• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ständig wechselnde Modulation bringt Internet ins stocken

Diskutiere Ständig wechselnde Modulation bringt Internet ins stocken im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Nabend, mir ist aufgefallen das immer wenn mein Internet mal wieder hängt, mein Spiel stehen bleibt oder mein Gesprächspartner mich nicht mehr...

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
Nabend,

mir ist aufgefallen das immer wenn mein Internet mal wieder hängt, mein Spiel stehen bleibt oder mein Gesprächspartner mich nicht mehr versteht, die Modulation im Upstream von den bekannten QAM64 auf 16QAM runter fällt.

Problem: Das passiert in schlechten Zeiten (immer so rund 2 Stunden lang) im 3 Minuten Rhythmus. Also wieder alles auf QAM64, kurz danach wieder QAM16 usw.

1. Kann die Vodafone Station da etwas für? Soweit ich weiß gibt der CMTS die Modulation im Segment vor, spricht ich kann daran nichts ändern. Davon ausgegangen das ich nicht selbst die Eintrahlung bin.
2. Da es 22 Stunden lang problemlos läuft und dann 2 Stunden lang so scheiße, gehe ich davon aus dass ein Mensch hier irgendeinen Mist im Netz macht. Oder ist das ein Holzweg?

Für Vodafone ist QAM16 voll ok und das der ständige Wechsel zwischen den Modulationen für haufenweise Miniaussetzer sorgt glauben sie mir nicht. Ich dürfte den Modulationswechsel nicht merken -> Ticket zu. Die Modemwerte im Up- und Downstream sind tadellos und verändern sich nicht (auch nicht bei Störung), daher habe ich den nicht sichtbaren UpSNR im Verdacht.

Wie schätzt ihr dieses Fehlerbild ein?

Daten: GigaMax 1000, Vodafone Station, natives DualStack
 

Beatsystem

Beiträge
50
Reaktionen
4
Mach mal bitte Screenshots von deinen Pegelwerten. Ich habe seit gestern auch Störung erst eine Einstrahlung das der Upstream auf 50 hochging vorhin wieder auf rund 41 aber die Modulation auf 16 die vorher 64 war...
Gestern ging teilweise garnichts.
 

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
Bitte sehr, aber meiner Meinung nach sind die Werte spitze und verändern sich, wie gesagt, auch nicht wenn die Störung auftritt.
 

Anhänge

Beatsystem

Beiträge
50
Reaktionen
4
Ja Werte sind in meinen Augen wirklich gut. Ich kratze im up gerade mal bei den 41. Modulation ist zur zeit 64 QAM im UP bei dir auch gut. Bei mir hatten sie letztes Jahr andauernd von 16 auf 64 gesprungen hatte aber dennoch keine Abbrüche.
Ich hab mal gelesen das wohl wenn die Modulation springt das etwas mit der Auslastung mit den Segment zu tun haben kann. Ich hoffe es meldet sich noch ein Spezialist dazu. Vielleicht auch etwas mit Einstrahlung zu tun.
Ob bei Modulationsänderungen aussetzter zu beklagen sind kann ich nicht sagen würde ich aber rein logisch sehen, da ja bei der Änderung etwas verschiebt. wenn du magst kannst du auch bei thinkbroadband ein Monitor machen vielleicht sieht man wo es heftig wird bei dir.
Ich habe selber eine Fritte 6591 und Vodafone Station und die Macken sind bei mir auch auf beiden. Bis auf Ping Spikes läuft die Station eigentlich recht stabil.

Ich hoffe hier gibt es noch jemanden der mehr Plan hat als ich.
 

Beatsystem

Beiträge
50
Reaktionen
4
Wie bei mir am Tag recht flach alles und ab 16 Uhr wird es unruhig. Ab 1 Uhr ist wieder Entspannung angesagt. Also ist scheinbar auch wie in meinen Segment viel los. Die gelben Spikes sind normal bei der Vodafone Station die habe ich mit der Fritzbox nicht.
die Dops sind wahrscheinlich genau das wo du Probleme mit den Internet hast. Ob das nur am Modulationswechsel liegt glaub ich fast nicht. Ich hab nämlich auch ab und zu sowas und meine Modulation ändert sich nicht.
Ich hatte letzte Woche ein Techniker der alles neu eingepegelt hatte aber dennoch hab Ich auch ab und zu solch ein stocken in der Leitung. Ich hab auch gemerkt das es erst in den letzten 3-4 Wochen sich stark verschlechtert hatte alles. Ob das an Corona liegt keine Ahnung das wäre aber vielleicht eine Idee...
 

floh667

Beiträge
115
Reaktionen
10
Ist denn die Uploadgeschwindigkeit beeinträchtigt in der Zeit oder generell?
 

Beatsystem

Beiträge
50
Reaktionen
4
Bei mir ist die Einstrahlung vorbei hat wieder mit 64 QAM Synchronisiert. Der Upload ist wieder Stabil geworden. Mal sehen wie lange.
Also wenn der CTMS andauernd deine Modulation ändert hat der entweder einen richtigen Schaden oder da liegt wirklich eine Einstrahlung vor obwohl die Werte sich ja scheinbar nicht geändert haben.
Das dein Segment überlastet ist kann auch sein aber mich wundert es das dennoch andauernd deine Modulation springt da sollte eigentlich schon mal jemand an der Kopfstation nachschauen was da nicht passt.
Ob dein Modem vielleicht eine Macke hat kann man ja leider so nicht prüfen du hast ja nur das eine da. Ich konnte zum Glück vieles ausschließen.
Ich wünsche dir viel Glück das sich Vodafone bemüht.
 

floh667

Beiträge
115
Reaktionen
10
Oh ja, wenn der Störer da ist und ich auf QAM16 runtergehe habe ich noch 1-3MBit Up.
dann solltest du sofort wenn die störung vorliegt dort anrufen und die sollen während dem gespräch die leitung prüfen. Die Ausrede "ist ein kundengerät, können wir so nicht direkt testen" stimmt ned, sollte diese kommen. die können deinen anschluss trotz kundengerät prüfen und ggf. eine störung zumindest erkennen und an die technik weiterleiten.

Nur die tatsache, dass nach deiner Aussage die Störungen ab gewissen Uhrzeiten auftreten, lassen besorgnis aufkommen (stichwort segmentüberlastung). Wäre die Störung rund um die Uhr wäre die Sache leichter zu handhaben.
 

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
Verstehe ich alles, aber eine Überlastung äussert sich doch nicht in schwankender Modulation, oder??
Also ich musste drei Mal die Hotline anrufen, da zwei Mal davor die Verbindung einfach abgerissen ist (immer dann wenn auch das Modem auf QAM16 fiel). Beim dritten Mal war die Wartemusik so lange das der Störer wieder weg war.
 

floh667

Beiträge
115
Reaktionen
10
nein was ich meinte ist, dass du am besten dann anrufst wenn die Störung auftritt damit die wenn möglich diese in echtzeit durch eine Messung ggf. erkennen können.
Aber da sie ja scheinbar nur verhältnismäßig kurz am tag auftritt wird das freilich schwierig, vorallem da eine ernsthafte Prüfung durch vodafone zu erwirken.
 
boba

boba

Beiträge
1.007
Reaktionen
184
Wenn dein Anschluss gestört ist, also wenn Verbindungen hängen und Gespräche unverständlich werden, dann solltest du eine Störungsmeldung bei Vodafone aufgeben. Der Wechsel der Upstream Modulation kann ein Symptom für ein Leitungsproblem sein oder die Folge eines Leitungsproblems, aber an und für sich ist ein Wechsel oder auch permanent 16QAM erstmal kein Anzeichen für ein Problem. Ich habe seit Jahr und Tag eine ständig wechselnde Modulation, und mein Internet läuft trotzdem absolut sauber und performant (ich bin da sehr pingelig):
1591733253350.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
Danke für eure Antworten. Gerade rief ein Subunternehmen an und meinte es könne, wenn ich wollte, schon gleich ein Techniker kommen. Ich habe natürlich ja gesagt. Aber es ist natürlich wie immer kein NE3 Techniker, sprich der wird wieder nichts finden, ausser das es schon auf der C-Linie so aussieht wie ich es beschreibe. Berichte danach, wenn es wen interessiert.
 

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
So Techniker war da und hat bisschen am perfekten Anschluss gepegelt. Nun ist der OFDM auf +5, was meiner Meinung nach fast schon zu hoch ist, oder? Alle anderen Werte sind in der Norm, aber mit größerer Schräglage.

Mehr kann er nicht machen, bei mir sei alles in Ordnung. Eine Nachbarin hatte noch etwas ins Netz gestrahlt, die hat er mit einem Upstream-Filter ruhig gestellt (alter Echostar Receiver fürs TV).

Noch in seiner Anwesenheit immer wieder Upstream SNR im roten Bereich (sah es rot auf seinem Handy) und Wechsel zwischen QAM64 zu QAM16.

Das Ende vom Lied: Techniker war nett und sehr bemüht (er konnte nicht mehr machen). Es ist eine NE3, aber Vodafone glaubt das nicht. Also ausser Trinkgeld für den guten Mann nichts passiert.

Eure Einschätzung zu dem neuen OFDM Pegel von +5 interessiert mich. Auch gerne mal über alle neuen Werte gucken (Anhang, Werte ohne Störer).

Danke euch.
 

Anhänge

Nachtwesen

Beiträge
656
Reaktionen
42
Danke Dir @Andreas1969 , gut das es viele erfahrene Leute wie Dich hier gibt. Anderen Werte auch ok, oder ist die Schräglage im Downstream sehr arg? Vor Technikerbesuch war das nicht so.
 
Thema:

Ständig wechselnde Modulation bringt Internet ins stocken

Ständig wechselnde Modulation bringt Internet ins stocken - Ähnliche Themen

  • Ständig Partieller Service (US) & US Raging

    Ständig Partieller Service (US) & US Raging: Hallo, habe in den letzten 2 Wochen, mindestens 10 mal das mein Internet nicht mehr funktioniert. In meiner ConnectBox steht Partieller Service...
  • Internet fällt ständig aus

    Internet fällt ständig aus: Hallo, haben immer wieder Internet- und Telefonausfall. Manchmal läuft es 1 oder 2 Wochen gut und dann gibt es wieder Tage, an denen wir 10-20...
  • Hessen - PLZ 36100 - Ständige Ausfälle / Großraumstörung

    Hessen - PLZ 36100 - Ständige Ausfälle / Großraumstörung: Hallo, ich habe regelmäßig Ausfälle von Internet und Telefonie. Fernsehen nutze ich nicht. Bislang hat es meist geholfen die Fritzbox (supplied...
  • Seit kurzem ständig Verbindungsabbrüche: ConnectBox / Vorwahl 05232

    Seit kurzem ständig Verbindungsabbrüche: ConnectBox / Vorwahl 05232: Hallo zusammen, meine Connect Box produziert seit ungefähr zwei Tagen ständig Verbindungsabbrüche - wobei sie dabei wie üblich einen Neustart...
  • Ständige Abbrüche und nur 10MB WLan

    Ständige Abbrüche und nur 10MB WLan: Hatte das ganze WE Abbrüche meines eigenen Routers. Nach Störmeldung und bestätigung der Abbrüche wurde ein Techniker vorbeigeschickt. Der kommt...
  • Ähnliche Themen
  • Ständig Partieller Service (US) & US Raging

    Ständig Partieller Service (US) & US Raging: Hallo, habe in den letzten 2 Wochen, mindestens 10 mal das mein Internet nicht mehr funktioniert. In meiner ConnectBox steht Partieller Service...
  • Internet fällt ständig aus

    Internet fällt ständig aus: Hallo, haben immer wieder Internet- und Telefonausfall. Manchmal läuft es 1 oder 2 Wochen gut und dann gibt es wieder Tage, an denen wir 10-20...
  • Hessen - PLZ 36100 - Ständige Ausfälle / Großraumstörung

    Hessen - PLZ 36100 - Ständige Ausfälle / Großraumstörung: Hallo, ich habe regelmäßig Ausfälle von Internet und Telefonie. Fernsehen nutze ich nicht. Bislang hat es meist geholfen die Fritzbox (supplied...
  • Seit kurzem ständig Verbindungsabbrüche: ConnectBox / Vorwahl 05232

    Seit kurzem ständig Verbindungsabbrüche: ConnectBox / Vorwahl 05232: Hallo zusammen, meine Connect Box produziert seit ungefähr zwei Tagen ständig Verbindungsabbrüche - wobei sie dabei wie üblich einen Neustart...
  • Ständige Abbrüche und nur 10MB WLan

    Ständige Abbrüche und nur 10MB WLan: Hatte das ganze WE Abbrüche meines eigenen Routers. Nach Störmeldung und bestätigung der Abbrüche wurde ein Techniker vorbeigeschickt. Der kommt...