• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Diskutiere Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; @Sacred: Ja, so lief das bei mir auch mal vor 1,5 Jahren. Hatte auch die gleichen Optionen wie Du, allerdings wurde mir schon eine Abhilfe "in den...
__QT__

__QT__

Beiträge
775
Reaktionen
160
@Sacred: Ja, so lief das bei mir auch mal vor 1,5 Jahren. Hatte auch die gleichen Optionen wie Du, allerdings wurde mir schon eine Abhilfe "in den nächsten 3-5 Monaten" in Aussicht gestellt, welche sich im Nachhinein auch so realisierten. CMTS wurde getauscht, mehr Kanäle, eventuell Nodesplit!? Jedenfalls ist die Situation nun deutlich besser. Kann aber verstehen, dass man bei Deiner Aussicht lieber die Kündigung nimmt und sich was anderes sucht. Nix ist schlimmer als ein unzuverlässiger Zugang.
 

Sacred

Beiträge
50
Reaktionen
11
Hier würde halt nur der Nodesplit helfen ... aber da ist aktuell nix auf der Liste.
Darüber hat sich die Mitarbeiterin auch gewundert, da die Überlast im Upstream seit nem guten Jahr bekannt sein müsste.

Vermutet selbst, dass evtl. durch die ganzen Störungen auf dem Rückkanal, um die man sich hier ständig gekümmert hat, man das aus dem Augen verloren hat.
Evtl. sieht es ja in 2 Jahren anders aus, aber zumindest solange is erstmal Schluss.

Also soweit bin ich trotzdem zufrieden - kein Drama und lassen mich ziehen.
Hat sich sogar Gedanken um die Versorgungslücke gemacht und nen Gesprächstermin nach der Schaltung des DSL Anschlusses vereinbart.
Ehrlichkeit und ohne Drama, da schau ich später evtl. nochmal hin, wenn hier umgebaut wurde.
 
__QT__

__QT__

Beiträge
775
Reaktionen
160
Ok, bei mir hatte der Kontakt im Beschwerdemanagement damals noch jemand aus der "höheren Technik" dazugezogen und der hatte nach Analyse der Sachlage dann auch die Aktivitäten angekündigt und - wie ich vermute - angeleiert. Mir wurde schon gesagt, dass es paar Monate dauern könnte, aber durch entsprechende Gutschrift war das im akzeptablen Bereich für mich.
 

Sacred

Beiträge
50
Reaktionen
11
Ist nix geplant ...

Und ehrlich gesagt geht es mir nicht ums Geld, der Anschluss soll tadellos funktionieren.
Wenn er Abends aber so platt ist, dass man Cloudgaming / Streaming vergessen kann und teils sogar das normale surfen nicht geht, bringt mir der Anschluss nix.
Wenns richtig schlimm ist, reden wir hier von u. 1 Mbit/s im Upstream und entsprechenden Paketlaufzeiten & Paketloss.

Zu besseren Zeiten von ~6-7 Mbit/s und zu wirklichen Topzeiten von 13-20 Mbit/s.
Klar der Spaß ist immer nur so 6 - 7 Stunden am Tag, jedoch hin und wieder auch mal kurz zwischendrin.
 
Zuletzt bearbeitet:

michiksc

Beiträge
68
Reaktionen
16
Danke, ist es immer ein Node Split oder kann es auch was anderes sein?
 

Bandes

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hast du mal über den Link geschaut ob ein Split ansteht? ( https://speedtest.unitymedia.de/ajax/speedtest-init/ -> Da unter PlannedImprovemt -> Steht dort "null" steht kein Split an, steht dort ein Datum ist dass das Datum für den Nodesplit )
Heisst das, dass hier was passiert ?
{"downstreamSpeed":450560,"upstreamSpeed":41984,"downstreamBooked":400,"upstreamBooked":40,"speedtestId":"q5486y9tvsmy","isp":"Vodafone GmbH","ipCountry":"DE","clientIp":"91.89.210.204","isCustomer":true,"vendor":"AVM","modemType":{"code":"6591","name":"AVM FRITZ!Box 6591","text":"AVM"},"plannedImprovement":"2020-10-16","isO2Customer":false,"swapScenario":null,"swapLink":null}

Gruß
 

michiksc

Beiträge
68
Reaktionen
16
Heisst das, dass hier was passiert ?
{"downstreamSpeed":450560,"upstreamSpeed":41984,"downstreamBooked":400,"upstreamBooked":40,"speedtestId":"q5486y9tvsmy","isp":"Vodafone GmbH","ipCountry":"DE","clientIp":"91.89.210.204","isCustomer":true,"vendor":"AVM","modemType":{"code":"6591","name":"AVM FRITZ!Box 6591","text":"AVM"},"plannedImprovement":"2020-10-16","isO2Customer":false,"swapScenario":null,"swapLink":null}

Gruß
Ja am 16.10.2020 sollte ein Node Split bei dir stattfinden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: millen

Bandes

Beiträge
16
Reaktionen
0
Super, danke dann kann es ja nur besser werden
 
__QT__

__QT__

Beiträge
775
Reaktionen
160
Das würd mich ja mal an meinem Anschluss interessieren.
Muss mir mal was provisioniertes vom bekannten leihen.
Meinste UM kann feststellen, an welchem Kabel ein Gerät hängt? Wenn Du ein Gerät eines Bekannten nimmst, dann siehst Du die Info an dem für dieses Gerät hinterlegten Anschluß und nicht die Info des HÜP, wo das Gerät gerade hängt. Sonst könnte uns UM ja überall orten...
 

floh667

Beiträge
381
Reaktionen
57
Das Modem meldet sich bei nem CMTS an und somit müsste UM auch sehen, an welchem cmts oder gar linecard für jenes segment das Modem grad hängt.

Würd ich jetzt zumindest mal ins blaue tippen
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
817
Reaktionen
83
Ich nehme an, dass hier einfach der CMAC zugewiesene HFC-Pfad (aus dem SBC) geprüft wird, ob hier am Node eine Verbesserung terminiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

millen

Beiträge
277
Reaktionen
56
@wedok Kannst ja zu Sicherheit erst beim bekannten den Link mal ausführen und schauen was bei Ihm kommt, wenn er im gleichen Segment sitzt kommt sowieso das gleiche raus, falls Ihr verschiedene Ergebnisse bekommt wäre es echt interessant. Es waren ja vorletzte Woche auch Wartungsarbeiten bei euch in Paderborn, also am Besten auch gleich mal thinkbroadband laufen lassen 😄
 

maffle

Beiträge
289
Reaktionen
31
Mal ne Verständnisfrage: Wie genau funktioniert ein Node-Split bzw was bringt das?

Wenn der Node überlastet ist, dann ist der Flaschenhals doch das Glasfaser zu diesem, oder nicht? Also kann nur der Ausbau helfen, dass weitere Glasfaser zu diesem Node gezogen werden.

Sagen wir mal ein Node wurde die letzten 2-5 Jahre ausgebaut, wie viele Glasfaser liegen dann dort? Und wie hoch ist die Datenrate von einer Glasfaser mit heutiger Technik?
 

millen

Beiträge
277
Reaktionen
56
Nein Glasfaser ist bei Kabel eigentlich nie der Flaschenhals. Der Flaschenhals ist die Tatsache, dass sich 1000 Kunden die ca. 2500 Mbit/s Gesamtkapazität im Segment teilen müssen.
Bei einem Nodesplit wird mehr oder weniger das Segment durch 2 geteilt, sodass nach dem Split dann 2 Segmente á 500 Kunden exisitieren, so teilen sich dann "nur noch" 500 Kunden die 2500 Mbit/s Kapazität.
Neue Glasfaser werden in der Regel dann neu gelegt, wenn die CMTS des "neuen" Segments woanders liegen soll.
 

maffle

Beiträge
289
Reaktionen
31
Nein das Glasfaser ist bei Kabel eigentlich nie der Flaschenhals. Der Flaschenhals ist die Tatsache, dass sich 1000 Kunden die ca. 2500 Mbit/s Gesamtkapazität im Segment teilen müssen.
Bei einem Nodesplit wird mehr oder weniger das Segment durch 2 geteilt, sodass nach dem Split dann 2 Segmente á 500 Kunden exisitieren, so teilen sich dann "nur noch" 500 Kunden die 2500 Mbit/s Kapazität.
Neue Glasfaser werden in der Regel dann neu gelegt, wenn die CMTS des "neuen" Segments woanders liegen soll.
Ich habs immer noch nicht verstanden. Was bringt das wenn das Node nur mit 2,5Gbit angebunden ist? Da kann man das noch so viel teilen, es gehn nur 2,5Gbit von dem Node weg oder dort hin.
 

Edding

Beiträge
1.212
Reaktionen
81
hinter der Node auf dem Coax teil sind 2,5Gbit Kapazität vorhanden.
man splitte so das die 2.5gbit ausreichen und wenn man das Segment druch 2 teilt tuts das in der regel wieder.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: millen

millen

Beiträge
277
Reaktionen
56
@maffle Die Anbindung spielt keine Rolle! Aufgrund des Coax Netzes in Verbindung mit Docsis 3.0 & 3.1 bekommst du aktuell durch das Segment nicht mehr wie ca. 2,5 Gbit/s Gesamtkapazität.
Du hast 31 Docsis 3.0 Kanäle die pro Kanal ca. 55 Mbit/s liefern können & 1 OFDM der auf Profil 2 (1024QAM) im besten Falle ca. 800 Mbit/s liefert. Mehr geht nunmal nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle und Edding

michiksc

Beiträge
68
Reaktionen
16
Warum stellt man eigentlich nicht alle Kanäle auf DOCSIS 3.1 um wenn alle Geräte im Segment dies unterstützen?
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
817
Reaktionen
83
Zumal die Docsis 3.1/OFDM Kanäle, vor allem in den oberen Frequenzbereichen recht anfällig sind. Bevor das ganze Netz Docsis 3.1-Only gefahren wird, vergehen sicherlich noch etliche Jahre bzw. rücken vorher sicher andere Techniken wie R-PHY in den Vordergrund.
 
Thema:

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss - Ähnliche Themen

  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit März 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist während der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Kein Upload/Upstream mehr seit 1 Woche

    Kein Upload/Upstream mehr seit 1 Woche: Was könnte das sein letzten Samstag fing alles an... kein Upload mehr. Webseiten liessen sich nicht mahr aufrufen 2 x wurde das per Fernwartung...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...
  • Ähnliche Themen
  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit März 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist während der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Kein Upload/Upstream mehr seit 1 Woche

    Kein Upload/Upstream mehr seit 1 Woche: Was könnte das sein letzten Samstag fing alles an... kein Upload mehr. Webseiten liessen sich nicht mahr aufrufen 2 x wurde das per Fernwartung...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...