• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können ĂŒber die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-WĂŒrttemberg können ĂŒber die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Diskutiere Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Wenn ich eines von unserem HFC Anschluss gelernt hab, dann ist es, dass man an einer funktionierenden Leitung nicht Rum spielt😆. Das gilt auch fĂŒr...

floh667

BeitrÀge
354
Reaktionen
56
Wenn ich eines von unserem HFC Anschluss gelernt hab, dann ist es, dass man an einer funktionierenden Leitung nicht Rum spielt😆. Das gilt auch fĂŒr DSL 😝
 
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Nö, in den ersten 48h paar mal umgestellt, Kabel gezogen.
Da warens vielleicht 3-5x aus/an.
3 Tage nach Schaltung hab ich nochmal das Speedport Teil in den Router Mode versetzt um Leitungswerte auszulesen.
Das waren dann aber schon 7-8 Resyncs.
DLM merkt sich das und reagiert teilweise erst nach ein paar Tagen :oops:
Einen unnötigen Resync sollte man bei DSL tunlichst unterlassen, nur im Ă€ußersten Notfall!
Anschluss einfach laufen lassen und nicht weiter drĂŒber nachdenken, der geht schon wieder hoch, kann aber durchaus 2 Wochen oder lĂ€nger dauern....
 
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Andererseits, wenn man schon Menschen mit so nem ĂŒberflĂŒssigen DLM MĂŒll belĂ€stigt, warum wurde es dann nicht mit einer KI ausgestattet, die Interaktionen des Nutzers (Strom weg, Kabel wechseln, Restarts, etc) erkennt?
Weil DLM das nicht unterscheiden kann, ob es eine vom Nutzer ausgelöste Aktion oder ein echtes Leitungsproblem ist.

Im Normalfall bricht der Sync im Gegensatz zu HFC ja nicht ab. Wenn der Sync einmal steht, dann passiert, solange Du nicht am Anschluß nicht herumspielst, nichts.
Bei mir hĂ€lt der Sync immer von einem FB Update bis zum NĂ€chsten ohne Unterbrechung. Der letzte Sync ging ĂŒber ein Jahr hinweg (solange kam kein neues Fritzbox Update)
Aktuell steht er wieder bei knapp 5 Wochen, da hatte die Fritzbox sich das Update auf OS 7.20 gezogen, was ja dann mit einem Resync umhergeht, da die Box ja nach dem Update einmal neu bootet.
Sync.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

stevenwort

BeitrÀge
762
Reaktionen
90
Das waren dann aber schon 7-8 Resyncs.
DLM merkt sich das und reagiert teilweise erst nach ein paar Tagen :oops:
Einen unnötigen Resync sollte man bei DSL tunlichst unterlassen, nur im Ă€ußersten Notfall!
DLM ist in der Hinsicht einfach kernbescheuert, und selbst bei der Telekom weiß ja kaum einer was dieses Teil so treibt.
Das Thema hatte man ja schon mehrfach in einem DSL-Forum ;)
 

why_

BeitrÀge
769
Reaktionen
124
@Andreas1969 stimmt die LeitungslĂ€nge die da im Screenshot steht? Meine Leitung ist 50 Meter kĂŒrzer und mein Sync kommt nicht ĂŒber 185 MBit/s raus.
 
wedok

wedok

BeitrÀge
410
Reaktionen
29
Btw.:
Von 204413 runter auf 185822.
Aber das, was bei mir ankommt, ist nur von 20,4 MB/s auf 20,1 MB/s gesunken.

Sollten meine Downloads jetzt nicht mit 18,5 laufen?
:)
 
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
wedok

wedok

BeitrÀge
410
Reaktionen
29
Genau um 03:03 Uhr ... zack Sync weg ... genau in dem Moment hab ich n Youtube Video von na Roland TB-303 (Musikinstrument) angeschmissen.

Ich glaub echt das Universum is ne Simulation und "die Macher" wollen mir aufn Sack gehen. :)

Aber mal ehrlich, 1 Woche ohne irgend ein Problem und dann genau 1 Woche nach Schaltung wird jetzt nachts, wo nix los is, resynced?
 

tonino85

BeitrÀge
1.359
Reaktionen
37
Kann eine Neubewertung der Leitung gewesen sein.
 

lupus

BeitrÀge
490
Reaktionen
96
Jetzt kommt also raus dass man bei DSL das Modem nicht zu oft neustarten sollte? Was ist mit den Leuten die Nachts aus welchen GrĂŒnden auch immer ihr Modem ausschalten. Kriegen die immer weniger Bandbreite? Muss ja ganz toll das sein DSL 😂
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: stevenwort und millen
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Jetzt kommt also raus dass man bei DSL das Modem nicht zu oft neustarten sollte? Was ist mit den Leuten die Nachts aus welchen GrĂŒnden auch immer ihr Modem ausschalten. Kriegen die immer weniger Bandbreite? Muss ja ganz toll das sein DSL 😂
Einmal am Tag ist ĂŒberhaupt kein Problem.
Nur wenn Du in einem gewissen Zeitraum (eine Stunde oder so) das Modem mehr als zweimal neu startest, ruft es DLM auf den Plan.
Das abschalten ĂŒber Nacht stellt also ĂŒberhaupt kein Problem dar!
 

stevenwort

BeitrÀge
762
Reaktionen
90
Jetzt kommt also raus dass man bei DSL das Modem nicht zu oft neustarten sollte? Was ist mit den Leuten die Nachts aus welchen GrĂŒnden auch immer ihr Modem ausschalten. Kriegen die immer weniger Bandbreite? Muss ja ganz toll das sein DSL 😂
Ja DSL und vor allem ASSIA DLM hat auch so seine Macken.
Wann wird endlich mal verstanden das jede Technik so seine TĂŒcken hat, sogar weit ĂŒber Telekommunikation hinaus? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sapere aude
wedok

wedok

BeitrÀge
410
Reaktionen
29
DLM ist total ĂŒberflĂŒssig.
Wenn man schon zu geizig ist ordentliche GlasfaseranschlĂŒsse zu liefern dann sollen sich bitte auch weiterhin Menschen mit den Fehlern der eigenen, veralteten, Kupferdoppeladern befassen.

Wenn ich das Klingeldrahtchaos in meiner Telefondose anschaue, dann grenzt es an ein Wunder das da ĂŒberhaupt was rauskommt.
Von oben kommen Adern rein, von unten kommen Adern rein.
LĂ€uft da der Kabelsalat aller anderen Nachbarn durch meine Dose?
Was isn wenn ich alle anderen Adern ausser meine in der Dose durchschneide?
Dann sind alle anderen offline?

So in etwa sieht das bei mir auch aus (Beispielbild ausm Netz):

Bei mir ist nur das rechte Teil wie auf dem Bild mit 2 DrÀhten angeschlossen.
WofĂŒr sind die ganzen anderen DrĂ€hte?
Die grĂŒnen z.b.?
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Wenn ich das Klingeldrahtchaos in meiner Telefondose anschaue, dann grenzt es an ein Wunder das da ĂŒberhaupt was rauskommt.
Wenn bei Dir ein Kabel, wie in dem Foto abgebildet liegt, dann sei froh, das ist das beste, was es fĂŒr DSL gibt, ein Original Postkabel, das ist von der Eigenschaft (fĂŒr Super Vectoring) noch besser, als ein CAT 7 ! ;)
LĂ€uft da der Kabelsalat aller anderen Nachbarn durch meine Dose?
Wenn Du in einem Altbau wohnst, vermutlich ja.
In den 60igern hat man gerne noch Steigleitungen vom Keller bis zur obersten Wohnung gelegt und in den einzelnen Wohnungen die entsprechenden Adernpaare durchgeschliffen. Ist aber nicht weiter tragisch, wenn da niemand dran rumfummelt.
Was isn wenn ich alle anderen Adern ausser meine in der Dose durchschneide?
Dann sind alle anderen offline?
Dann sind zumindest die in den Wohnungen ĂŒber Dir Offline, unter Dir haben weiterhin DSL.
 
Andreas1969

Andreas1969

BeitrÀge
17.415
Reaktionen
375
Welcome Hotel wÀren 450 Meter.
Das könnte eher passen.
Dann zieh noch mal 120-130 m ab.
Dein DSLAM steht im FĂŒrstenweg in Höhe der Bushaltestelle Rolandsweg, hab ich gestern gesehen, als ich daher gekommen bin.
Dann wÀre Deine TAL ca. 330m lang, das passt dann mit den Leitungswerte, die Dein Router anzeigt.
Von der Art der Beschreibung Deiner Verkabelung mĂŒsste das Haus aus den 60iger / Anfang 70iger sein. Von der Entfernung zum DSLSM und Baujahr und Art des Hauses, mĂŒsste es dann HN 21 sein. :)
 
wedok

wedok

BeitrÀge
410
Reaktionen
29
Yep, bezugsfertig in 1973.

Bushaltestelle Rolandsweg ist die vorm Westfalenkolleg, oder?
Muss ich mir dann ma anschauen. *500mGlasfaserkabelKauf* :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss - Ähnliche Themen

  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit MĂ€rz 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist wÀhrend der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Seit einer Woche mehrstĂŒndige VerbindungsabbrĂŒche

    Seit einer Woche mehrstĂŒndige VerbindungsabbrĂŒche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstĂŒndige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...
  • Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche

    Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche: Hallo, ich habe seit einer Woche das Problem, das die Leitung immer wieder sehr instabil ist. Vor allem hohe Paketverluste in Senderichtung und...
  • Ähnliche Themen
  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit MĂ€rz 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist wÀhrend der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Seit einer Woche mehrstĂŒndige VerbindungsabbrĂŒche

    Seit einer Woche mehrstĂŒndige VerbindungsabbrĂŒche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstĂŒndige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...
  • Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche

    Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche: Hallo, ich habe seit einer Woche das Problem, das die Leitung immer wieder sehr instabil ist. Vor allem hohe Paketverluste in Senderichtung und...