• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Diskutiere Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hier wirds immer besser :eek:
krosscheck

krosscheck

Beiträge
283
Reaktionen
41
Scherzkeks, sind die vor Ort oder wo arbeiten die?
 

maffle

Beiträge
193
Reaktionen
19
Hab mal gestern meine VFS eingetragen.


Könnte etwas besser sein, oder? Relativ hohe Grund Latenz.
 
wedok

wedok

Beiträge
342
Reaktionen
14
Und noch schlimmer geworden.
Seit 2 Tagen kann ich gar nimmer von 18 Uhr bis 24 Uhr spielen.
Man kann förmlich von Tag zu Tag zusehen, wie das Segment immer überlasteter wird.
Und laut Techniker soll dieses Jahr noch Gigabit aufgeschaltet werden.
Dann verdoppelt sich die Belastung mal eben so. :(
Hab mal gestern meine VFS eingetragen.


Könnte etwas besser sein, oder? Relativ hohe Grund Latenz.
LOL :)



Die fetten roten Balken waren wieder verzweifelte Versuche mit Kabeln rumzumachen und so. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

tokon

Beiträge
766
Reaktionen
69
Wenn man selbst thinkbroadband anpingt kommt man auch auf den selben Wert.
Besser geht zwar auch (an nem anderen Anschluss, nicht Kabel-Internet, komm ich auf 18ms), aber hier im Forum liegen glaub die meisten Grafiken so in dem Bereich.
 
wedok

wedok

Beiträge
342
Reaktionen
14
Tja wünsch mir Glück auf ne Sonderkündigung.
 

Nachtwesen

Beiträge
667
Reaktionen
44
Ich habe seit 2 Tagen echtes DualStack (nach 2 Monaten betteln mit dem Argument das ich PowerUpload Kunde war vor GigaMax 1000). Einfach nur in die Runde geworfen falls es wen interessiert: Das hat an der ganzen Problematik gar nichts geändert. Der Loss tritt auf v4 und v6 auf, der Ping ist auf beiden exakt gleich.
 
boba

boba

Beiträge
1.008
Reaktionen
185
Ich habe seit 2 Tagen echtes DualStack (nach 2 Monaten betteln mit dem Argument das ich PowerUpload Kunde war vor GigaMax 1000). Einfach nur in die Runde geworfen falls es wen interessiert: Das hat an der ganzen Problematik gar nichts geändert.
Das war zu erwarten. Ich weiß auch nicht, wieso einige Leute aus der Runde bei jedweder Art von Verbindungsproblemen gebetsmühlenartig immer gleich antworten: "Du brauchst Dual Stack! Du brauchst Dual Stack!" und so die Leute damit verrückt machen. Ich habe allerdings aufgegeben dagegen anzuschreiben, weil sie es in einer unveränderlichen Penetranz ungeachtet jeglicher Fakten immer weiter als Lösung empfehlen. Wer weiter darauf reinfällt, hat halt Pech gehabt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Grinder und hexacore
wedok

wedok

Beiträge
342
Reaktionen
14
Seit IP Change monitored TBB mal nen fremden Anschluss und der ist ok (pinke umrandung). :)
FremderAnschlussMitGleicherIP.jpg
 

Nachtwesen

Beiträge
667
Reaktionen
44
Deshalb habe ich DynDNS in TB hinterlegt.
 
wedok

wedok

Beiträge
342
Reaktionen
14
Die müssten doch das Segment splitten um es zu entlasten.
Wie läuft sowas eigentlich ab?
Soll ja Jahre dauern bis UM das macht.
 

why_

Beiträge
646
Reaktionen
84
Erstmal müssen die zu dem Schluss kommen das ein Node Split nötig ist, dann muss geplant werden, anschließend braucht man die Bau Genehmigung von den Ämtern und dann muss da auch noch irgendwer Umbauen. Das dauert im Idealfall Monate und im worst case Jahre.
Hast du schonmal mit einem DVB-C Stick geguckt wie die Auslastung bei dir aussieht oder wurde dir das von der Technik gesagt? Weil solange da nicht bestimmte thresholds überschritten werden, wird auch kein node split gemacht.
 

toppi

Beiträge
122
Reaktionen
4
Moin,

ich weiß langsam auch nicht mehr weiter. Die Hotline vertröstet immer. Aber das hier ist wirklich nicht okay:

graph.png
 

MartinP_Do

Beiträge
2.976
Reaktionen
60
Erstmal müssen die zu dem Schluss kommen das ein Node Split nötig ist, dann muss geplant werden, anschließend braucht man die Bau Genehmigung von den Ämtern und dann muss da auch noch irgendwer Umbauen. Das dauert im Idealfall Monate und im worst case Jahre.
Hast du schonmal mit einem DVB-C Stick geguckt wie die Auslastung bei dir aussieht oder wurde dir das von der Technik gesagt? Weil solange da nicht bestimmte thresholds überschritten werden, wird auch kein node split gemacht.
Prinzipiell hat man sicherlich bei gewissen Segment-Architekturen auch die Möglichkeit, ohne Baugenehmigung einen Split zu machen.

- Wenn schon eine Glasfaser zum CMTS liegt, und es vom CMTS aus mehrere abgehende Stammleitungen gibt.
- Daneben bieten sich Full Duplex-DOCSIS und auch proprietäre Lösungen als eine Art "Glasfaser-Ersatz" an. Da wird das Verlegen von Glasfaser-Strecken parallel zu bereits liegenden Koaxialkabel durch Aufschalten von bis zu 2 x 10 GBit/s auf die alten Koax-Kabel vermieden ...

Wenn es aber so lange dauert, stehen diese beide Möglichkeiten bei Eurer "harten Nuss" womöglich nicht zur Verfügung ...
 

phobos1911

Beiträge
24
Reaktionen
1
Bei mir lag das Packet loss am Fritzbox.
Das erste Bild ist das Fritzbox und das zweite ist einen ASUS Router der am Bridge Port vom Fritzbox angeschlossen ist:

fritzbox.PNG
asus.PNG
 
Thema:

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss - Ähnliche Themen

  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit März 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist während der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...
  • Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche

    Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche: Hallo, ich habe seit einer Woche das Problem, das die Leitung immer wieder sehr instabil ist. Vor allem hohe Paketverluste in Senderichtung und...
  • Ähnliche Themen
  • Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss

    Seit ca. 1 Woche hohe latency/paket loss: Hallo zusammen! Ich bin seit März 2020 bei Unitymedia und habe den 2play PLUS 100 Anschluss mit Standard WLAN Modem. Nun beobachte ich ca. seit 1...
  • Hohe Latenzen seit 2 Wochen

    Hohe Latenzen seit 2 Wochen: Hi, ich bin seit August 2011 bei UM, 64Mbit Leitung. Und mir ist während der Zeit die Latenz ziemlich oft negativ aufgefallen. Meistens war das...
  • Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche

    Seit einer Woche mehrstündige Verbindungsabbrüche: Hallo zusammen, ich bin etwas ratlos: Seit dem 26.04. habe ich teils mehrstündige Verbindungsverluste. Entweder der Up- und Downstream sinkt auf...
  • Kein Upload seit Wochen

    Kein Upload seit Wochen: Hallo Leute, ich habe seit Wochen keinen Upload mehr und der Techniker der hier war meinte das Problem liegt irgendwo ausserhalb meiner Wohnung...
  • Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche

    Sehr instabile Leitung seit ~1 Woche: Hallo, ich habe seit einer Woche das Problem, das die Leitung immer wieder sehr instabil ist. Vor allem hohe Paketverluste in Senderichtung und...