• Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kündigung Mobile Business 500MB

Diskutiere Kündigung Mobile Business 500MB im Mobiles Telefonieren und Surfen Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Moin, ich habe den "kostenlosen" Mobile Business 500MB Zusatz zu meinen Office Internet & Phone 300 Smart seit 11/2018 in einem !! 2-...

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Moin,
ich habe den "kostenlosen" Mobile Business 500MB Zusatz zu meinen Office Internet & Phone 300 Smart seit 11/2018 in einem !! 2- Jahresvertrag !! dazu gebucht.
Das heißt 9,90€ netto Kosten mit Gutschrift in gleicher Höhe . Also NULL.

Zu Ende Mai 2020 hat nun im Rahmen der Vereinheitlichung Vodafone Unitymedia eine ordentliche Kündigung ausgesprochen.

6 Monate vor Vertragsablauf.

Hat schon jemand von Euch ähnliches erlebt und auch eine Antwort von der Hotline eingeholt?
Leider ist heute aufgrund des Feiertages die Hotline zu.

Beste Grüße
Tom
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Naja, die kleinsten Mobile-Tarife hatten immer eine Kündigungsfrist von 1 Monat zum Monatsende. Und dir dürfte doch auch nicht entgangen sein, dass die Mobile-Tarife im o2-Netz realisiert wurden. Das war nur eine Frage der Zeit, bis Vodafone diese kündigen würde, im Gespräch war das schon länger. Es heißt aber auch, das Vodafone ein entsprechendes Angebot für einen Mobilfunktarif im Vodafone-Netz anbieten wird unter Beibehaltung der Rufnummer.
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Trotzdem sind Mindestvertragslaufzeiten verbindlich, für beide Seiten.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Den hält Vodafone doch ein. Die Mindestvertragslaufzeit der Mobile 500 Tarife beträgt 1 Monat. Nur der I&P-Tarif hat 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Nein Mindestvertrag bis 11/2020 , Foto von Rechnung anbei.
Ist doch eindeutig?
 

Anhänge

Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Das ist wohl wahr. Dann verlang schriftlich, dass auch der Provider die Mindestvertragslaufzeit einzuhalten hat.
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ja, stimmt,

Kommt drauf an wofür man es verwandte:
Hier Kind mit 11 Jahren
Internet 500 MB

für defacto Null Euro (9,90 netto + mit 9,90 netto Guttschrift)

Jetzt
Neuer 2 Jahresvertrag
4 GB + Kombivorteil für Kabelkunden 5 GB = 9 Gb
Kosten 29,90€

Vollkommen überdimensioniert für X-fach höheren Preis
 

tq1199

Beiträge
2.368
Reaktionen
9
Internet 500 MB

für defacto Null Euro (9,90 netto + mit 9,90 netto Guttschrift)
Ich hatte den "Handy-Company-Flat"-Tarif, seit Mai 2013.
BTW: Ich konnte diese SIM-Karte aber genau ab dem Zeitpunkt zu dem die Roaming-Gebühren für Gespräche aus Ausland nicht mehr in Rechnung gestellt werden durften, gar nicht mehr benutzen, weil UM (oder war es O2?) diese SIM-Karte dann pünktlich gesperrt hat.
Das hat UM und VF aber nicht davon abgehalten, diesen Vertrag weiter in der monatlichen Rechnung aufzulisten. Kosten sind durch die gesperrte SIM-Karte, nicht mehr entstanden/angefallen. Ich bin zufrieden, dass VF jetzt diesen Vertrag gekündigt hat.
 

RIB

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich habe den "kostenlosen" Mobile Business 500MB zu meinen Office Internet & Phone 200 seit 03/2019 in einem !! 2- Jahresvertrag !! dazu gebucht.
Das heißt 9,90€ netto Kosten mit Gutschrift in gleicher Höhe . Also NULL.

Am 31.3.2020, zum 31.05.2020, hat nun Vodafone / Unitymedia eine, angeblich ordentliche, Kündigung ausgesprochen.

12 Monate vor Vertragsablauf, 14 Tage ( Vertragsbeginn 17.03.2017) nach der automatischen Vertragsverlängerung um 12 Monate?!?

Habe am 02.04.2020 per Email und Fax schriftlich widersprochen, keine Antwort bislang?!

Beste Grüße
RIB
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ich werde morgen nochmal der Vertragsabteilung Kabelprodukt, versuchen 1-2 Monate Grundgebühr als Entschädigung abzuverhandeln.

Das "Gespräch" mit Mobilfunkteam bringt nichts. Die wollen nur Neuprodukt verkaufen.

Danach werde ich (da rechtschutzversichert) einen Rechtsanwalt in die Spur schicken.
 

RIB

Beiträge
14
Reaktionen
0
Also ich sehe da drei Möglichkeiten:
Erstens gehe ich dann davon aus das ab Wirksamkeit dieser, nicht fristgerechten, Kündigung mein Gesamt Vertrag keiner mindest Vertragslaufzeit mehr unterliegt bzw. ein jederzeitiges Sonderkündigungsrecht für die vereinbarte Restlaufzeit besteht.
Und / oder zweitens werde ich ab Wirksamkeit dieser, nicht fristgerechten, Kündigung pro Monat 9,99 € Netto für die geschuldete, auf 0,00 € rabattierte Vertragsleistung, bis zum vereinbarten Vertragsende einbehalten.
Oder drittens stellt Vodafon ein vergleichbares, eigenes Mobilfunkprodukt zu gleichen oder besseren Konditionen (500MB Daten Volumen / 0,00 € / Monat) für die vereinbarte Restlaufzeit, ersatzweise, zur Verfügung.
 

dsaw

Beiträge
284
Reaktionen
34
Schau Mal nach Netzclub.net im Internet da kannste eine 500mb (200 MB so und 300mb extra wenn App installiert ist) Leitung für umsonst bekommen und bist unabhängig vom provider.
 

RIB

Beiträge
14
Reaktionen
0
Weiß ich, aber es geht ja wohl auch ums Prinzip!
Außerdem ist Vodafon neben der Telekom der Mobilfunk Provider in Deutschland, und bei allem Verständnis dafür keine Wettbewerbsprodukte vertreiben zu wollen doch wohl in der Lage das O2 Angebot mit eigenen Mobilprodukten vergleichbar abzubilden!
In Kooperation mit 1&1 gehts doch seit vielen Jahren auch, dort hab ich seit 20 Jahren 4 Vodafonkarten mit Festnetzflat und 500MB Daten für 0,00 € inkludiert im DSL Vertrag.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Das ist aber ein 1&1-Produkt, da hat VF nix mit zu tun. VF ist nur der Netzbetreiber, in dessen Netz 1&1 seine Leistungen bereitstellt.
 

RIB

Beiträge
14
Reaktionen
0
Nun, da 1&1 bislang noch kein eigenes Netz hat erbringt de Facto Vodafon die Leistung, im Auftrag von 1&1.
Außerdem, was soll die Erbsenzählerei, so feindlich sollte Vodafon O2 doch auch gar nicht gegenüber stehen, schließlich hat Vodafon dem EU Regulierer doch zu gesagt sein Kabelnetz für O2 zu öffnen?!
Merkwürdig ruhig geworden um das Thema..............
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Eben. Irgendwie hört man davon so gar nix mehr...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RIB

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
So jetzt habe ich bei Business-Hotline den Vorgang nochmal eingeworfen.
Deren Sonderkündigungsmöglichkeit aus den AGBs konnte mir der Mitarbeiter nicht benennen und wird den Vorgang (auch bezüglich finanzieller Ablöse der Restvertragszeit) der Finanzabteilung vorlegen.
Bin mal gespannt ob da etwas passiert oder eher nicht.
Werde morgen dann wieder Tagestracking machen müssen.

Ansonsten nur die Möglichkeiten:
1. Presse https://www.teltarif.de/teltarif-hilft/
2.Rechtschutzversicherung
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
So Antwort vom Businesss Team liegt vor.
Ohne zu begründen wo in den AGB das Sonder kündigungsrechte begründet ist.

" wir bedauern, dass es durch Vodafone eine Unstimmigkeit bei Ihnen gibt.
Gern haben wir abschließend Ihr Anliegen geprüft und möchten Sie darüber informieren, dass die Mobile Tarife von O2 mit dem Zusammenschluss mit Vodafone nicht mehr verfügbar sind. Leider ist eine Änderung dieser Vorgehensweise nicht möglich.
Sie haben derzeit die Möglichkeit bei jedem Mobilfunkanbieter zu sofort einen Neuvertrag durchzuführen und die Rufnummer zu portieren. Diese ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.
Es stehen uns leider keine anderen Möglichkeiten zur Verfügung.

Ihr Vodafone BusinessTeam
 

lolametro

Beiträge
292
Reaktionen
8
"Gern haben wir abschließend ... geprüft"
LOL
 

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Heute kam per Briefpost eine Kündigungsbestätigung auf meine !!! nicht ausgesprochene!! Kündigung worin die vorfristige Kündigung vom 31.5.2020 auf den 28.4.2020 vorverlegt wurde.

Unglaublich.
 

RIB

Beiträge
14
Reaktionen
0
@tom70794
Ganz ähnlich bei mir, habe am 16.04.2020 einen Antwortbrief auf meine E-Mail vom 02.04.2020 bekommen, ein " Ein Widerspruch der Kündigung" sei nicht möglich !?

Da ich in meiner E-Mail schon angedroht hatte "Und / oder werde ich ab Wirksamkeit Ihrer, nicht fristgerechten, Kündigung pro Monat 9,99 € Netto für die geschuldete, auf 0,00 € rabattierte Vertragsleistung, bis zum vereinbarten Vertragsende (04.03.2021) einbehalten".

Deshalb habe ich jetzt VF / Unitymedia mit Wirkung zum 01.06.2020 das Sepa Lastschrift Mandat entzogen und werde nun ab 06.2020, jeweils am letzten Werktag des Monats, die Rechnung selber überweisen, ggf. unter Abzug (9,99€ / Netto) der nicht erbrachten, jedoch im Vertrag vereinbarten und damit geschuldeten Vertragsleistung.
Wenn VF / Unitymedia das nicht passt, dann werden VF / Unitymedia klagen müssen.........
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.839
Reaktionen
155
Wenn du nicht per Lastschrift zahlst, ist das Zahlungsziel ab Rechnungsstellung 7 Tage. Außerdem wirst du damit sehr schnell im Mahnverfahren landen, was dir noch zusätzliche Probleme einbringen wird...
 
desmaddin

desmaddin

Beiträge
213
Reaktionen
16
Damit machst du dir absolut unsinnigen Ärger. Der einzig korrekte Weg wäre eine Klage auf Erfüllung des Vertrags und Erstattung aller Kosten für eine Alternativversorgung gleicher Leistung.

Die 9,99 einzubehalten ist eine reine Trotzreaktion und ungerechtfertigt, da du sie vorher auch nicht bezahlt hast. Dafür bekommst du mit Sicherheit ein Mahnverfahren, dass du nicht gewinnen wirst. Klagen wird da auch keiner. Das geht alles automatisch über Inkassofirmen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Torsten1973

tom70794

Beiträge
24
Reaktionen
0
Desmaddin hat sicher recht. Lastschriftrückgabe und Vodafone kommen lassen bringt nichts.

Ich werde jetzt meine Rechtschutzversicherung nutzen unden den Anwalt böse Briefe an Vodafone schreiben lassen
(Klage auf Erfüllung des Vertrags und Erstattung aller Kosten )
 
Thema:

Kündigung Mobile Business 500MB

Kündigung Mobile Business 500MB - Ähnliche Themen

  • Kündigung Pure Mobile 500 und Portierung der Rufnummer

    Kündigung Pure Mobile 500 und Portierung der Rufnummer: Hallo und guten Abend in die Runde, da ich recht oft im Ausland bin und dort das O2-Netz stark eingeschränkt verfügbar ist, möchte ich jetzt...
  • PureMobile by Vodafone

    PureMobile by Vodafone: Da die FAQ Seite zu der Umstellung der Unitymedia PureMobile Tarife auf Vodafone sehr versteckt ist, wollte ich hier einfach mal den Link zur...
  • Pure Mobile 500 - Berechnetes Datenvolumen zu hoch

    Pure Mobile 500 - Berechnetes Datenvolumen zu hoch: Hallo zsuammen, bei meinen beiden Verträgen gibt es immer große Abweichungen zwischen dem Datentransfer aus der Handyanzeige (zuletzt 300 MB) zum...
  • Pure Mobile 500 auch für Kunden mit Alt-Tarifen kostenlos?

    Pure Mobile 500 auch für Kunden mit Alt-Tarifen kostenlos?: Hallo, ich hatte hier schon mal gefragt, aber womöglich ist das dort ein wenig untergegangen. Hinter einem der Sternchen zu dem Tarif steht...
  • Kostenlose Anrufe zu Unitymedia Mobil/Festnetz?

    Kostenlose Anrufe zu Unitymedia Mobil/Festnetz?: Die aktuellen Mobilfunkoptionen von UM beinhalten ja alle kostenlose Anrufe "zu Unitymedia Mobil und ins Unitymedia Festnetz". Was genau verbirgt...
  • Ähnliche Themen
  • Kündigung Pure Mobile 500 und Portierung der Rufnummer

    Kündigung Pure Mobile 500 und Portierung der Rufnummer: Hallo und guten Abend in die Runde, da ich recht oft im Ausland bin und dort das O2-Netz stark eingeschränkt verfügbar ist, möchte ich jetzt...
  • PureMobile by Vodafone

    PureMobile by Vodafone: Da die FAQ Seite zu der Umstellung der Unitymedia PureMobile Tarife auf Vodafone sehr versteckt ist, wollte ich hier einfach mal den Link zur...
  • Pure Mobile 500 - Berechnetes Datenvolumen zu hoch

    Pure Mobile 500 - Berechnetes Datenvolumen zu hoch: Hallo zsuammen, bei meinen beiden Verträgen gibt es immer große Abweichungen zwischen dem Datentransfer aus der Handyanzeige (zuletzt 300 MB) zum...
  • Pure Mobile 500 auch für Kunden mit Alt-Tarifen kostenlos?

    Pure Mobile 500 auch für Kunden mit Alt-Tarifen kostenlos?: Hallo, ich hatte hier schon mal gefragt, aber womöglich ist das dort ein wenig untergegangen. Hinter einem der Sternchen zu dem Tarif steht...
  • Kostenlose Anrufe zu Unitymedia Mobil/Festnetz?

    Kostenlose Anrufe zu Unitymedia Mobil/Festnetz?: Die aktuellen Mobilfunkoptionen von UM beinhalten ja alle kostenlose Anrufe "zu Unitymedia Mobil und ins Unitymedia Festnetz". Was genau verbirgt...