Qualität Unitymedia Business seit Vodafone Übernahme

Diskutiere Qualität Unitymedia Business seit Vodafone Übernahme im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Ich stelle zunehmend die schlechte Qualität von Unitymedia Business seit der Übernahme durch Vodafone fest. Habe vor wenigen Wochen meinen Vertrag...

U.B.

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich stelle zunehmend die schlechte Qualität von Unitymedia Business seit der Übernahme durch Vodafone fest. Habe vor wenigen Wochen meinen Vertrag verlängert.

Die zugesendeten Vertragsunterlagen enthalten natürlich nicht den vereinbarten Treuerabatt. Nach Rücksprache mit der Hotline - die man als Business-Kunde nun auch nur langer Wartezeit erreicht - wurde ich erstmal gelobt, dass ich meine Vertragsunterlagen gelesen habe. "Ganz fantastisch, dass SIe Ihre Unterlagen lesen", hieß es dort.

Im Nachgang erhielt ich dann ein schnell zusammengestricktes Schreiben per Mail, dass mit ein Treuerabatt von 25 EUR auf meinen Tarif Internet Phone light eingeräumt wurde. Deshalb würde ich statt 49,90 EUR (netto) nun 29,90 EUR (netto) zahlen. Auf den Hinweis, dass 49,90 EUR - 25 EUR = 24,90 EUR ist erhielt ich auch noch mehrfacher Rückfrage keine Antwort.

Auch wird in dem zusätzlichen Schreiben keine Aussage getroffen, ob der Treuerabatt nun 24 Monate berücksichtigt wird oder nicht keine Aussage. Auch hierzu hat es Vodafone bisher nicht geschafft sich noch einmal zu äußern.

Mit der Vodafone Business Hotline hatte ich darüber hinaus vereinbart, dass der Vertrag erst zum 01.04.2020 umgestellt wird. Schon nach zwei Stunden wurde Vertrag dann doch innerhalb des laufenden Monats umgestellt. Dies hatte dann die Konsequenz, dass Vodafone bei der Berechnung von Listenpreisen und Treuerabatten wieder durch einander kam - klar zum Nachteil des Kunden. Es wurde mir nun zugesichert, dass die Mehrkosten mit der kommenden Rechnung gut geschrieben werden.

Auch hatte ich in diesem ganzen hin und her, Vodafone mal nach mehr Upload gefragt. Gerade in der jetzigen Situation bei Homeoffice keine schlechte Idee. Dies blieb natürlich auch komplett unbeantwortet.

Da habe ich den ursprünglichen Unitymedia Business Service doch wesentlich besser in Erinnerung.

WIe ist Eure Erfahrung mit Vodafone "Business"?
 

4r7ur

Beiträge
10
Reaktionen
0
Da habe ich den ursprünglichen Unitymedia Business Service doch wesentlich besser in Erinnerung.
Sommer 2018 hat UM Business 6 Wochen gebraucht, um meine Störung zu beheben (ok, ich war in der Zeit auch 3 Wochen im Urlaub und bin denen in der Zeit nicht jeden Tag hinterhergerannt). Auf den Inhalt meiner Störungsmeldungen sind die nicht wirklich eingegangen, es kamen immer wieder nur Textbausteine zurück. Hört sich so an, als ob mit dem Wechsel zu VF keine wesentliche Änderung erfolgt ist ;)
 

cds

Beiträge
125
Reaktionen
0
Nunja,

bezüglich der Uplink-Speed: Entweder gibt es einen entsprechenden Tarif, oder nicht. Nur zubuchbaren höheren Uplink gab und gibt es nicht - und entsprechend keine Flexibilität dafür. Das war aber auch zu UM Zeiten schon so.

... ich fände jetzt echtes DS trotz fester IPV4 ein tolles Feature - gibt's aber auch nicht .....
 

h00bi

Beiträge
703
Reaktionen
71
Ganz ehrlich: Klingt ganz normal nach Unitymedia.
Das haben die vorher schon ständig verkackt und da es die gleichen Leute und die gleichen Systeme sind, wird es auch jetzt unter der neuen marke verkackt.

Business Kunde bedeutet bei UM lediglich, dass das Angebot nicht an eine Privatperson geht.
Wer tatsächlich besseren Service will sollte sich einen "Company Internet" Tarif zulegen, das sind dann die richtigen Firmentarife. Klar, die sind dann ne Ecke teurer.
 

Joerg123

Beiträge
1.229
Reaktionen
56
Naja etwas besser ist Business schon (alleine dann, wenn man die Hotline anrufen muss und das keine 3 Tage dauert). Ich hatte letzten Herbst meine 6360er Fritte kaputt (eigentlich nur telefon und das auch nur sporadisch) > Freitag angerufen > Samstag getauscht (weil da kommt die Ersatzbox nicht mit der Post, da kommt ein Techniker vorbei). Und man hat eiune ordentliche Papier-Rechnung zum Einreichen beim Arbeitgeber.

@cds: ist da ein Unterschied zwischen Unitymedia-Business und Vodafone Business ? (weil: ich hab ohne extra Kosten Dual Stack, allerdings erst nach Anruf bei der Hotline, dann aber auch innerhalb von 30 Minuten)
Meine letzte Rechnung kam vor ca einer Woche zum ersten mal auf Vodafone-Papier, der Tarif heisst weiterhin Office Internet & Phone Smart (der mit den 20 MBit/s Upload) und kostet auch das gleiche.
Jetzt hab ich mir die aktuellen Business-Tarife mal angesehen: https://zuhauseplus.vodafone.de/business/kabel-nrwbwh/
Da juckt es schon sich auf Gigabit umstellen zu lassen für 50€ dauerhaft. OK, jetzt zahle ich noch 41,irgendwas (inkl. MWSt) 49 netto wäre teurer, aber so wie es auch auf der Werbeseite steht: ab April 2021 zahle ich 59,99netto, was mir eigentlich zu viel ist, wobei 49netto/ca 60 Brutto DAUERHAFT und das bei 1GBit/s zu 50MBit/s... reizt mich schon *g* ich hab es erstmal verdrängt nach dem Motto: wird auch in einem Jahr Angebote geben. Ausserdem nicht sicher, dass es als Bestandskunde diese Konditionen gibt,

Aber ich wüsste gerne mal allgemein, ob ich mich mit einem Wechsel zu Vodafone-Business irgendwie verschlechtere ? dass ich so direkt keine festgeschriebene IPv4 mehr sehe in den Details ist mir wohl auch schon aufgefallen. Von daher die Frage: welche Nachteile könnte Vodafone-Business für den Kunden haben ?
 

Joerg123

Beiträge
1.229
Reaktionen
56
OK, steht da und bezieht sich auf IPv4-Adresse.
Aber tatsächlich kein DualStack ? hab ich beim alten Unity-Vertrag mit fester IP ebenfalls kein DualStack ?? (der Text der Infobox zu fester IP ist bei Smart 300 der gleiche wie bei CableMax.
Warum ist der Max so billig im Vergleich zum Smart ? (also nach MVLZ = 59€ der 300smart und weiterhin 49€ der Max, jeweils + MWSt). Mehr habe ich nur das Homepagepaket und das auch nur für 12 Monate, danach 2,90 im Monat (also wer es braucht...).

Na dann bleibe ich doch lieber beim 300er (aktuell ja auch noch günstiger für mich bis April 2021). 50MBit/s Upload (bei mir ist auch tatsächlich ein 1000er Anschluss verfügbar laut Prüfung) würde nicht schaden, ich komme aber auch so nur selten an die 20MBit/s ran. Und Download von 300MBit/s reicht mir völlig, für mich persönlich wären 1000MBit/s oder 9200TBit/s im Endeffekt nicht schneller. Da ist mir DualStack deutlich wichtiger, weil damit auch IPv6 schnell ist. Mit dem getunnelten IPv6 auf dem reinen IPv4-Anschluss wie es vor DualStack war, waren reine IPv6 Speedtests doch recht langsam, bei DualStack ist es gleich schnell (z.B. der Speedtest der BNA nimmt bei mir jetzt standardmässig die IPv6, kla weiterhin die IPv4-Verbindung, aber beide sind gleich schnell)
 

U.B.

Beiträge
2
Reaktionen
0
Aber wie verhält man sich bei fehlerhaften Vertragsunterlagen? Das bekommen die bei Vodafone echt nicht hin. Trotz mehrfacher Aufforderung. Zugesandte Vertragsunterlagen sind nach wie vor falsch - da der Treuebonus nicht aufgeführt ist. Ergänzenden Schreiben ist wirklich nur "hingerotzt". Treuebonus falsch aufgeführt - keinerlei Aussage, ob der Treuebonus auch nach 24 Monaten noch Gültigkeit hat.

Und bei Vodafone kommt nicht mal einer auf die Idee das zu korrigieren. Was soll man von einem Unternehmen halten, dass es nicht einmal schafft einen ordentlichen Vertrag mit seinen Kunden zu schließen?
 

Joerg123

Beiträge
1.229
Reaktionen
56
Hmm, von deiner Beschreibung und dem sicherlich verständlichen Frust her, kann man jetzt aber nicht direkt auf Vodafone schliessen - das haben die UM-Mitarbeiter auch geschafft (vielleicht hat dir sogar ein Ex-UM Mitarbeiter geschrieben *g*).
 

h00bi

Beiträge
703
Reaktionen
71
keinerlei Aussage, ob der Treuebonus auch nach 24 Monaten noch Gültigkeit hat.
Na wenn das nicht da steht dann wird das auch nicht so sein.
Was soll man von einem Unternehmen halten, dass es nicht einmal schafft einen ordentlichen Vertrag mit seinen Kunden zu schließen?
Würdest du nicht feilschen und Tarife wechseln und Rabatte aufwiegen sondern einfach einen Standardvertrag abschließen wäre das alles kein Problem. Du machst da ja eine Sondervereinbarung, da kann auch mal was schief gehen.
das Hauptproblem bei UM war eigentlich schon immer dass man als Kunde nie Kontakt zu der Person bekommt, die die jeweiligen Dinge tatsächlich korrigieren darf. Das wird immer nur intern (wohl recht lapidar) weitergegeben und dann kommts zu Fehlern und Missverständnissen.
Eigentlich fehlt bei UM/VF sowas wie das Telekom hilft Team.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Torsten1973
Thema:

Qualität Unitymedia Business seit Vodafone Übernahme

Qualität Unitymedia Business seit Vodafone Übernahme - Ähnliche Themen

  • [Austausch] Abnehmende Qualität des Kundensupports?

    [Austausch] Abnehmende Qualität des Kundensupports?: Ich möchte hier einfach nur meine Erfahrungen der letzten 2 Monate teilen, da ich doch sehr sprachlos bin über das erlebte. Tut euch ein Gefallen...
  • signalstärke & qualität.(modemwerte-zu hoch?)

    signalstärke & qualität.(modemwerte-zu hoch?): -------------------------------------------------------------------------------- guten morgen!hätte eine kurze frage,habe bei...
  • Qualität in Dormagen???

    Qualität in Dormagen???: Hallo... wollt mal fragen ob hier ein paar Dormagener sind, die mir sagen können ob sie mit ihrem Unity Media Anschluss zufrieden sind und mir...
  • TV in HD Qualität

    TV in HD Qualität: Servus Leute, habe mir heute ein LED TV von Samsung UE40C6700 bestellt. Jetzt meine frage dazu: ich empfange TV über das Kabelnetz von Unitymedia...
  • Betrügerische Anrufe eines Unitymedia/Vodafone Vertriebs

    Betrügerische Anrufe eines Unitymedia/Vodafone Vertriebs: Wir wurden heute von der Rufnummer 062022743711 angerufen. Laut Recherchen gehört diese nicht zu Vodafone, sondern muss offenbar ein Vertrieb...
  • Ähnliche Themen
  • [Austausch] Abnehmende Qualität des Kundensupports?

    [Austausch] Abnehmende Qualität des Kundensupports?: Ich möchte hier einfach nur meine Erfahrungen der letzten 2 Monate teilen, da ich doch sehr sprachlos bin über das erlebte. Tut euch ein Gefallen...
  • signalstärke & qualität.(modemwerte-zu hoch?)

    signalstärke & qualität.(modemwerte-zu hoch?): -------------------------------------------------------------------------------- guten morgen!hätte eine kurze frage,habe bei...
  • Qualität in Dormagen???

    Qualität in Dormagen???: Hallo... wollt mal fragen ob hier ein paar Dormagener sind, die mir sagen können ob sie mit ihrem Unity Media Anschluss zufrieden sind und mir...
  • TV in HD Qualität

    TV in HD Qualität: Servus Leute, habe mir heute ein LED TV von Samsung UE40C6700 bestellt. Jetzt meine frage dazu: ich empfange TV über das Kabelnetz von Unitymedia...
  • Betrügerische Anrufe eines Unitymedia/Vodafone Vertriebs

    Betrügerische Anrufe eines Unitymedia/Vodafone Vertriebs: Wir wurden heute von der Rufnummer 062022743711 angerufen. Laut Recherchen gehört diese nicht zu Vodafone, sondern muss offenbar ein Vertrieb...