• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vodafone (ex Unitymedia) Business, statische IP, FRITZ!Box 6591: wie komme ich auf die Fritzbox-Oberfläche?

Diskutiere Vodafone (ex Unitymedia) Business, statische IP, FRITZ!Box 6591: wie komme ich auf die Fritzbox-Oberfläche? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo, ich habe heute die neue FRITZ!Box 6591 in Betrieb genommen. Nach einer Weile war sie konfiguriert und die statische IP war auch aktiv...

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe heute die neue FRITZ!Box 6591 in Betrieb genommen.

Nach einer Weile war sie konfiguriert und die statische IP war auch aktiv.

Meine statische IP endet auf 70, die IP der FB - auf 69. Das Problem: ich kann aus dem internen Netzwerk auf die Verwaltungsoberfläche nicht gelangen. Für den echten Router, der hinter der Fritzbox angeschlossen ist, ist der Exposed Host bereits eingerichtet. Ich kann auf die FB über das WLAN der FB zugreifen, aber ich möchte es gerne deaktivieren.

Gibt es einen Trick, mit dem ich aus dem internen Netzwerk - also aus dem Netzwerk hinter dem Router, auf die FritzBox zugreifen?

Vielen Dank und bitte bleibt gesund!
 

TechSmile

Beiträge
46
Reaktionen
8
Du musst in deinem Router eine statische Route in das Netz der FB einrichten, dann funktioniert es.

Ansonsten weiß der Router nicht wohin damit und versucht es über das GW im Internet aufzulösen.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Wozu auflösen, wenn ich versuche, die Fritzbox per IP-Adresse aufzurufen? Und wie soll die Route aussehen?

Der Router hinter der FB hat am "roten" Interface die öffentliche IP 12.34.56.70. Seine interne IP-Adresse am "grünen" Interface lautet 192.168.20.254. Die öffentliche IP-Adresse der FB lautet 12.34.56.69.

Ich versuche, die FB-Oberfläche per 12.34.56.69 aus dem internen Netz (192.168.20.0/24) aufzurufen.
 

TechSmile

Beiträge
46
Reaktionen
8
Warum möchtest du die FritzBox aus dem Internet erreichen? Das Sicherheitsrisiko wäre mir persönlich zu gross.

Du kannst die FritzBox aus dem internen Netz per 192.168.178.1 erreichen wenn folgende Route in deinem Standardrouter eingetragen ist:

Zielnetz 192.168.178.0
Subnetzmaske 255.255.255.0

Sollte die FritzBox trotzdem aus dem Internet erreichbar sein, musst du dies separat in der FRITZ!Box freischalten.

Einstellungsweg muss ich heraussuchen.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Vielen Dank @TechSmile !

Nein, ich möchte die FB nicht aus dem Internet erreichen können, nur aus dem Intranet.

Leider hilft das Hinzufügen der Route nicht: die FB-Oberfläche ist aus dem Intranet nicht erreichbar.
 

TechSmile

Beiträge
46
Reaktionen
8
Ist denn der Bridgemodus aktiviert? Dann funktioniert das ganze nämlich nicht mehr.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Der Bridge-Modus der Fritzbox? Ist das der Exposed Host? Ja, natürlich. Ich habe eine statische öffentliche IP-Adresse.

Mit der FB 6490 konnte ich auf die FB-Oberfläche aus dem Intranet direkt zugreifen, über ihre externe IP-Adresse.
 

TechSmile

Beiträge
46
Reaktionen
8
[...]
Mit der FB 6490 konnte ich auf die FB-Oberfläche aus dem Intranet direkt zugreifen, über ihre externe IP-Adresse.
Exposed Host ist nicht der Bridge Modus. Hier wird nur die Firewall der FRITZ!Box uneingeschränkt für das nachfolgende Gerät geöffnet.

Sicher, dass in der alten FB nicht irgendwas eingestellt war?
Das wäre meine Vermutung, da die FRITZ!Box mit der öffentlichen IP auch von externen Geräten erreichbar wäre und somit vom Internet aus zugänglich.

Folgendes habe ich nun verstanden.

Internet --> FRITZ!Box --> eigener Router

Fritzbox hat das Netz 192.168.178.0/24 oder?
Dein Router hat welches Netz und welche Adresse hat dieser auf der FRITZ!Box?
Lässt sich bei deinem Router eine statische Route an der korrekten Stelle hinterlegen?

Hast du es schonmal mit einem Pingbefehl versucht, ob auch dieser ankommt?

Um was handelt es sich bei deinem privaten/eigenen Router? Muss eventuell noch ein Netzbereich angepasst werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saxa

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Sicher, dass in der alten FB nicht irgendwas eingestellt war? Ja. Auch nach Reset funktionierte es.

Nein, die FB war von extern nicht erreichbar, nur von intern.


Internet --> FRITZ!Box --> eigener Router Korrekt!
Fritzbox hat das Netz 192.168.178.0/24 oder? Nein. 12.34.56.68/30.

Dein Router hat welches Netz und welche Adresse hat dieser auf der FRITZ!Box? 12.34.56.68/30. Die IP-Adresse: 12.34.56.70.

Lässt sich bei deinem Router eine statische Route an der korrekten Stelle hinterlegen? Natürlich. Sollte aber IMHO nicht notwendig sein: ich möchte von der IP-Adresse 12.34.56.70 auf die IP-Adresse 12.34.56.69 zugreifen.

Ping geht. Der Router ist ein Sophos UTM 9.7.

Wie gesagt: mit der 6490 ging das.
 

TechSmile

Beiträge
46
Reaktionen
8
HM. Eigenartig.

Habe auf der Arbeit ebenfalls ne Sophos UTM 9

Wenn der Ping geht musst du in deinen Firewallregeln schauen. Wir haben mehrere FBs im Einsatz und ich erreiche selbst über die Site to Site VPN Verbindungen alle Boxen.

Ist auf der FRITZ Box ein bestimmter Port für https definiert?
Durch Exposed Host moppst du ja so gesehen den 443 Port der Fritte.
Schau mal dort nach.

Ansonsten würde ich mir gern mal deine Sophos Config angucken, irgendwas ist nicht mehr so wie vorher.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Das Problem liegt sicherlich nicht am Sophos. Wie gesagt, mit der 6490 ging das, bei uingeänderten Einstellungen. Nachfolgend ist ein Ausschnitt aus einem Dokument, das mir vom Unitymedia-Support zugeschickt wurde.

2020-03-25_104655.png

Esi ist anscheinend ein Feature. Ein sehr bitteres Feature.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Welche WAN-IP-Adresse hatte dein Sophos-Router, mit der 6490? War das eine interne IP-Adresse aus dem Subnetz der 6490 oder eine externe/öffentliche IP-Adresse?
In welchem Bundesland hast Du diesen Internetanschluss?
Das war (und ist!) die öffentlche IP-Adresse, die mir von Unitymedia zugewiesen wurde, im /30 Netz (die ersten 3 Octets sind beispielhaft):

12.34.56.68 (Netzadresse)
12.34.56.69 (Die IP-Adresse der Fritzbox; sie ist und war aufm Sophos als Gateway eingetragen)
12.34.56.70 (Die öffentliche IP-Adresse, über die man meine Server/Workstations erreicht. Diese IP-Adresse ist und war beim Sophos am WAN Interface eingetragen)
12.34.56.71 (Broadcast)

Bin in Hessen.
 

tq1199

Beiträge
2.362
Reaktionen
8
Das war (und ist!) die öffentlche IP-Adresse, die mir von Unitymedia zugewiesen wurde, im /30 Netz (die ersten 3 Octets sind beispielhaft):

Bin in Hessen.
OK, dann hattest Du in Hessen, bei Unitymedia mit der 6490 im Business-Tarif, auch schon den RIP-Modus.
Evtl. hat AVM (in Abstimmung mit Vodafone?) in der aktuellen Konfiguration/Firmware der 6591 (... für den Business-Tarif) etwas geändert.
 

h00bi

Beiträge
702
Reaktionen
71
ich hatte an der FB einfach das WLAN aktiviert und mich zur Konfig an der Firewall vorbei auf der FB eingeloggt.
Bei mir hat die Route durch die Fortigate auch nie funktioniert.
Alternativ könnte man aber mal testen ne Route für die 192.168.100.1 setzen, das is ja so mehr oder weniger die Kabelmodem default IP. Das wusste ich damals noch nicht.
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
ich hatte an der FB einfach das WLAN aktiviert und mich zur Konfig an der Firewall vorbei auf der FB eingeloggt.
Kann man machen. Oder man kann sich auch per Kabel mit der FB verbinden. Was man aber nicht kann:

- die Statusmeldungen der FB per Mail verschicken, wenn der Mailserver im lokalen Netzwerk ist;
- ein SIP-Telefon im lokalen Netzwerk, das sich mit der FB verbindet.

Und noch Einiges...
 

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
Ich habe das Problem gelöst, auf Umwegen. Jetzt hängt noch ein Router zwischen der Fritzbox und dem Sophos. Ist kompliziert, aber es funktioniert.
 

Joe Bar

Beiträge
35
Reaktionen
2
Ich hab bei mir in der Fritz eine statische Route auf die statische, externe IP des Routers (openWRT) gesetzt mit der IP 192.168.178.1 als Gateway. Klingt unnötig, funktioniert bei mir aber...
Der ganze Zauber wurde auch erst mit der Umstellung 6490 auf 6591 notwendig, vorher ging der Zugriff auf die statische externe IP der Dritte einfach.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saxa

Joe Bar

Beiträge
35
Reaktionen
2
Netzwerkeinstellungen.png
Statische Route.png

x.y.z.110 ist die statische IP des Routers (30er Netz), 192.168.178.1 ist die "interne" IP der Fritz...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saxa

saxa

Beiträge
45
Reaktionen
0
@Joe Bar : funktioniert leider bei mir nicht...
 

Joe Bar

Beiträge
35
Reaktionen
2
Möglicherweise spuckt dir da die Sophos noch in die Suppe. Du musst zumindest noch dafür sorgen, dass die Pakete für 192.168.178.0/24 auch ans WAN der Sophos durchgelassen werden (und umgekehrt).

Wenn es dann klappen sollte:
Ich musste bei meinem VoIP-Phone die Fritz mit 192.168.178.1 aus dem Netz hinter dem Router anbinden, sonst wurden keine eingehenden Anrufe signalisiert...
 
Thema:

Vodafone (ex Unitymedia) Business, statische IP, FRITZ!Box 6591: wie komme ich auf die Fritzbox-Oberfläche?

Vodafone (ex Unitymedia) Business, statische IP, FRITZ!Box 6591: wie komme ich auf die Fritzbox-Oberfläche? - Ähnliche Themen

  • Wechsel Unitymedia Business zu Vodafone Business

    Wechsel Unitymedia Business zu Vodafone Business: Hallo Zusammen, ich bin jetzt mal mutig und versuche den Wechsel von Unitymedia Business zu Vodafone Business. Der Thread dient zum Berichten und...
  • Unitymedia Bestandskunden IPv4 jetzt Vodafone mit DS Lite

    Unitymedia Bestandskunden IPv4 jetzt Vodafone mit DS Lite: Ich bin Bestandskunde von ehemals Unitymedia seit April 2013 und nun gab es den Wechsel zu Vodafone und deren DS Lite macht bei mir übelste...
  • 2.ter Router am Kabelanschluss ???

    2.ter Router am Kabelanschluss ???: Hallo zusammen, wenn ich gleich meine Konstellation beschreibe siehts evtl. chaotisch aus...aber für die die es verstehen wirds wohl ein Klacks...
  • TC4400 - halbe Bandbreite im Downstream?

    TC4400 - halbe Bandbreite im Downstream?: Hallo zusammen, nachdem das Arris TM3402B leider nicht mit UM in BW zu funktionieren scheint - zumindest nicht mit meinem Anschluss - habe ich...
  • Vodafone übernimmt AS6830 mit IPv4/6 Adressblöcken von LGI/Unitymedia

    Vodafone übernimmt AS6830 mit IPv4/6 Adressblöcken von LGI/Unitymedia: Auf bgp.tools werden die alten KabelBW/Unitymedia Adressblöcke nun nicht mehr Liberty Global, sondern Vodafone BW GmBH zugewiesen. Hier als...
  • Ähnliche Themen
  • Wechsel Unitymedia Business zu Vodafone Business

    Wechsel Unitymedia Business zu Vodafone Business: Hallo Zusammen, ich bin jetzt mal mutig und versuche den Wechsel von Unitymedia Business zu Vodafone Business. Der Thread dient zum Berichten und...
  • Unitymedia Bestandskunden IPv4 jetzt Vodafone mit DS Lite

    Unitymedia Bestandskunden IPv4 jetzt Vodafone mit DS Lite: Ich bin Bestandskunde von ehemals Unitymedia seit April 2013 und nun gab es den Wechsel zu Vodafone und deren DS Lite macht bei mir übelste...
  • 2.ter Router am Kabelanschluss ???

    2.ter Router am Kabelanschluss ???: Hallo zusammen, wenn ich gleich meine Konstellation beschreibe siehts evtl. chaotisch aus...aber für die die es verstehen wirds wohl ein Klacks...
  • TC4400 - halbe Bandbreite im Downstream?

    TC4400 - halbe Bandbreite im Downstream?: Hallo zusammen, nachdem das Arris TM3402B leider nicht mit UM in BW zu funktionieren scheint - zumindest nicht mit meinem Anschluss - habe ich...
  • Vodafone übernimmt AS6830 mit IPv4/6 Adressblöcken von LGI/Unitymedia

    Vodafone übernimmt AS6830 mit IPv4/6 Adressblöcken von LGI/Unitymedia: Auf bgp.tools werden die alten KabelBW/Unitymedia Adressblöcke nun nicht mehr Liberty Global, sondern Vodafone BW GmBH zugewiesen. Hier als...