FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme

Diskutiere FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; l Laut was ist meine IP habe ich eine richtige: Ihre IPv4-Adresse lautet: 95.222.xxx.xx Schein wohl ein Fehler der Fritzbox Zusein.

djkee

Beiträge
28
Reaktionen
0
Normalerweise müsste doch hier eine gesharte Ipv4 vom AFTR-Gateway zugeteilt werden und nicht die private IP des Gateways...?
Rein nun aus meiner Vermutung - ich habe keine FB und kein DS-Lite....könnte mir aber vorstellen, dass hier das Problem liegen könnte.
l
Laut was ist meine IP habe ich eine richtige:

Ihre IPv4-Adresse lautet:
95.222.xxx.xx
Schein wohl ein Fehler der Fritzbox Zusein.
 

Edding

Beiträge
1.278
Reaktionen
98
Die Box hängt noch nocht an der Wand sie liegt auf den Füßen und ist ringsum frei.Anhang 6643 betrachtenAnhang 6644 betrachtenAnhang 6645 betrachtenAnhang 6646 betrachtenAnhang 6647 betrachtenAnhang 6648 betrachten
Außerem Bilder vom Speedtest angeschlossen an 2,5 GB Lan (Der ist der Langsamste aller Ports)Anhang 6649 betrachten
Was auffällt ist, das dir bei IPv4 eine Adresse angezeigt wird, die du dort eigentlich nicht sehen solltest.
Falls es nicht durch Firmware updates geändert wurde, sollte dort stehen FritzBox verwendet einen DS-LITE Tunnel AFTR gateway blabla.
Es könnte also sein das du deine Verebindung falösch konfiguriert hast.

Könntest mal Screenshots von Internet - Zugangsart posten ? bzw dort wo die IPV4 IPV6 konfiguraten sitzt
 

djkee

Beiträge
28
Reaktionen
0
Dieses Finde ich auf der übersichtsseite.
5.JPG
 

djkee

Beiträge
28
Reaktionen
0
tempsnip.png

Erfreuliche Nachrichten: Die Geschwindigkeit passt mit der Fritzbox endlich über Lan. Hat wohl ein paar tage gedauert bis sich alles einpendelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
HW1002

HW1002

Beiträge
115
Reaktionen
17
Ich habe gestern eine 6660 in Betrieb genommen.
Leider war mit der Firmware 07.21 kein stabiler Betrieb möglich. Es traten Pingspikes und Spikes in der CPU-Last auf, und nach 12 Stunden war die Box nicht mehr erreichbar.
Ich habe dann die Labor 07.22-82190 aufgespielt, die es seit gestern gibt. Jetzt sieht es erst mal besser aus.
 

satmark

Beiträge
199
Reaktionen
0
Hat denn das jüngste Update jetzt Besserung gebracht? Ist die Box jetzt brauchbar? Suche einen Ersatz für meine 6590, die ja aus dem Service läuft, obwohl es dafür keinen nachvollziehbaren Grund gibt...
 

Cyrus

Beiträge
349
Reaktionen
44
Der Grund dürfte das fehlen von DOCSIS 3.1 sein, welches total verpegelt in vielen Haushalten rein kommt.
 

satmark

Beiträge
199
Reaktionen
0
Muss die Box denn aus dem Netz raus, wenn das Netz auf 3.1 geht, oder ist das Netz abwärtskompatibel?Hier gibts nur 3.0....
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
926
Reaktionen
119
Nein, wird weiterhin abwärtskompatibel sein. Würde mich nicht wundern, wenn sogar noch Docsis 2.0 CPEs im Netz aktiv sind. (keine "eigene" CPEs)
Du hast dann halt "nur" den Nachteil nicht in schnellere Tarife wechseln zu können, da hier lt. Schnittstellenbeschreibung Docsis 3.1 Geräte vorgegeben sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

RaZerBenQ

Beiträge
188
Reaktionen
3
Guten Abend, habe seit letzter Woche eine eigene Fritzbox 6660 am Unitymedia / Vodafone Giga Max Anschluss im Betrieb. Vorher die Unitymedia / Vodafone eigene 6591.

Ich spiele viel Onlinespiele und verliere alle 12-15 Minuten die Verbindung zum Server. Egal ob es bei COD, CS:GO oder Battlefield ist. Nach gut 5 Sekunden ist der Connect zum jeweiligen Server wieder da, aber wie Ihr ja wisst, ist man dann i.d.R. schon tot.

Hier mal meine Screenshots der Box. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.













 
Zuletzt bearbeitet:
HW1002

HW1002

Beiträge
115
Reaktionen
17
Evtl. den Rechner (oder Switch) an LAN1 der 6660 angeschlossen? Der LAN1 der 6660 macht gerne mal Probleme, wenn daran ein Nicht-2,5G-Gerät angeschlossen ist.
Irgendwie fehlen außerdem auch 2 Kanäle im Downstream (sollten 32 sein).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RaZerBenQ

RaZerBenQ

Beiträge
188
Reaktionen
3
Danke @HW1002 Ja, ich hatte den Rechner an LAN1 (2,5Gbit) angeschlossen. Morgen kommt die ASUS 10Gbit PCIE Karte, dann probiere ich es noch mal aus.
Mal schauen, ob es aber dann jetzt schon besser ist.
Ich erreichte mit der Fritzbox 6591 940Mbit/s im Download und 45Mbit/s im Upload.
Mit der jetzigen Fritzbox 6660 erreiche ich "nur" noch circa 860Mbit/s im Download und 52Mbit/s im Upload.

Kann das mit den vier fehlenden Kanälen zusammenhängen - bleibt mir wohl nur ein Anruf bei der Unitymedia Hotline?
 

robbe

Beiträge
2.898
Reaktionen
282
Genaugenommen fehlen 3 Docsis 3.0 Kanäle, einer mittendrin und die letzten beiden. Das ist schon seltsam, zumal die anderen alle gut aussehen. Mit den LAN Anschlüssen hatte ich auch Probleme, insbesondere kurz nach Release, als die Box generell noch ziemlich verbuggt war. Da wurde ganz gerne mal einfach kein Gerät am LAN Anschluss erkennt oder auf 100Mbit runter geschaltet. Aktuell hab ich nur noch das Problem dass er die Verbindung zum Accespoint mit 100Mbit angibt, dieser aber 1Gbit anzeigt.
 

RaZerBenQ

Beiträge
188
Reaktionen
3
Ich habe bei Unitymedia angerufen. Der nette Herr, welcher eigentlich in der Technik sitzen sollte, hat mein Ticket an die Technik weitergeleitet. Keine zwei Minuten später gab es eine SMS von Vodafone, dass mein Ticket eröffnet sei und ich den Status hinter einem Link abrufen kann. Das habe ich sofort gemacht und mir wurde angezeigt, dass das Ticket "Fertig" sei mit einem grünen Haken. Geändert hat sich aber nichts in der Fritzbox Anzeige. Ich bleibe also gespannt. PS: Der Leitungstest bei dem Herrn in der "Technik" hat auch sofort eine Störung angezeigt, Details wurden mir aber nicht genannt.
 

tonino85

Beiträge
1.392
Reaktionen
45
Hast du livetv in der box an? Dann wären die 29 Kanäle normal.
 

RaZerBenQ

Beiträge
188
Reaktionen
3
Oh, ja ich habe LiveTV an. Dieses funktioniert aber nur mit der FritzTV App. An meinem nagelneuen Panasonic OLED TV findet dieser zwar die Fritzbox 6660 als Server, aber eine Signal Stärke bzw. Empfangsqualität ist nicht vorhanden.
 

Nachtwesen

Beiträge
1.025
Reaktionen
134
Ich habe bei Unitymedia angerufen. Der nette Herr, welcher eigentlich in der Technik sitzen sollte, hat mein Ticket an die Technik weitergeleitet. Keine zwei Minuten später gab es eine SMS von Vodafone, dass mein Ticket eröffnet sei und ich den Status hinter einem Link abrufen kann. Das habe ich sofort gemacht und mir wurde angezeigt, dass das Ticket "Fertig" sei mit einem grünen Haken. Geändert hat sich aber nichts in der Fritzbox Anzeige. Ich bleibe also gespannt. PS: Der Leitungstest bei dem Herrn in der "Technik" hat auch sofort eine Störung angezeigt, Details wurden mir aber nicht genannt.
Das "Fertig" steht da immer. Solange das nicht mit dem Strich links verbunden ist, stellt das nur das Ziel dar. Du siehst auch oben drüber "in Bearbeitung". Lass dich von dem Fertig also nicht veriwrren, das ist da echt doof plaziert.
 

robbe

Beiträge
2.898
Reaktionen
282
Hast du livetv in der box an? Dann wären die 29 Kanäle normal.
Hatte ich auch überlegt, aber mir war so, als würde das 4 Kanäle belegen und nicht nur 3.

Oh, ja ich habe LiveTV an. Dieses funktioniert aber nur mit der FritzTV App. An meinem nagelneuen Panasonic OLED TV findet dieser zwar die Fritzbox 6660 als Server, aber eine Signal Stärke bzw. Empfangsqualität ist nicht vorhanden.
Ah, dann hat sich die Sache mit den Kanälen ja schon geklärt.
 

dsaw

Beiträge
399
Reaktionen
69
Warum sollen irgendwelche Kanäle verschwinden wenn man live TV aktiviert?

Also bei meiner 6591 ändert sich mal garnix ob live TV an oder aus Kanäle bleiben immer gleich viele.
 

Joerg123

Beiträge
1.406
Reaktionen
81
weil die "Kanäle" als DVB-C-Tuner fürs LiveTV verwendet werden
das Modem hängt bestimmt an einem Docsis3.1 Anschluss = 28 "normale" Empfangskanäle + 1 OFDM
 

robbe

Beiträge
2.898
Reaktionen
282
weil die "Kanäle" als DVB-C-Tuner fürs LiveTV verwendet werden
das Modem hängt bestimmt an einem Docsis3.1 Anschluss = 28 "normale" Empfangskanäle + 1 OFDM
Auch ein 3.1 Anschluss hat 31 D3.0 Kanäle, zumindest im Vollausbau. Kann mir nur vorstellen, das sein Segment kein D3.0 Vollausbau hat und es deshalb kein Unterschied in der Kanalanzahl macht, ob Live TV an oder aus ist.
 

Joerg123

Beiträge
1.406
Reaktionen
81
ja (wenn es so ist, keine Ahnung), was spricht dagegen ?
die 6591 hat zumindest 32 Empfangskanäle in der Box und wenn 4 davon an DVB-C gehen, bleiben es 28
und 29 werden halt angezeigt wegen dem zusätzlichen OFDM-Kanal

PS: wer also per se maximal 28 Kanäle von Vodafone zur Verfügung hat (weiss nicht ob es diese Varianten gibt), der hat tatsächlich keinen Verlust an Empfangskanälen (= Tuner, egal ob für Internet oder DVB-C)
 

robbe

Beiträge
2.898
Reaktionen
282
Eigentlich kenn ich nur die Varianten 31, 24 und extrem selten auch noch 20 oder sogar nur 16 Kanäle.
 
Thema:

FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme

FRITZ!Box 6660 Cable Sammelthread Probleme - Ähnliche Themen

  • Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660

    Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660: Hallo zusammen, ich wurde am 1. April auf den Vodafone CableMax 1000 umgestellt. Dafür habe ich mir eine neue FRITZ!Box 6660 angeschafft. Nach...
  • Vodafone will meine neue Fritz Box nicht freischalten

    Vodafone will meine neue Fritz Box nicht freischalten: Hallo zusammen, am Samstag war der Techniker bei uns, nachdem er die Leitung gemessen hat, hat er festgestellt das es ein Problem mit der Firtz...
  • Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit

    Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit: Hallo, letzte Woche habe ich meine ursprüngliche 100er Mbit Leitung auf eine 1 Gigabit CableMax 1000 inkl. Fritz!Box umgestellt. Nach einigen...
  • Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption

    Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption: Hallo zusammen. Ich möchte gerne unsere Connect Box gegen die im Titel genannte Fritzbox austauschen und auf den 1.000mbit Tarif wechseln. Ich...
  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...
  • Ähnliche Themen
  • Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660

    Umstellung auf Vodafone CableMax 1000 mit eigener 6660: Hallo zusammen, ich wurde am 1. April auf den Vodafone CableMax 1000 umgestellt. Dafür habe ich mir eine neue FRITZ!Box 6660 angeschafft. Nach...
  • Vodafone will meine neue Fritz Box nicht freischalten

    Vodafone will meine neue Fritz Box nicht freischalten: Hallo zusammen, am Samstag war der Techniker bei uns, nachdem er die Leitung gemessen hat, hat er festgestellt das es ein Problem mit der Firtz...
  • Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit

    Umstellung auf CableMax 1000 mit Fritz!Box 6491 - Problem Downloadgeschwindigkeit: Hallo, letzte Woche habe ich meine ursprüngliche 100er Mbit Leitung auf eine 1 Gigabit CableMax 1000 inkl. Fritz!Box umgestellt. Nach einigen...
  • Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption

    Fragen zur FRITZ!Box 6591 Cable als Mietoption: Hallo zusammen. Ich möchte gerne unsere Connect Box gegen die im Titel genannte Fritzbox austauschen und auf den 1.000mbit Tarif wechseln. Ich...
  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...