• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.

Diskutiere Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten. im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, Früher hatte ich eine 100mbit Leitung die einwandfrei funktionierte. Nun habe ich seit 4 Wochen die Gigabit Leitung von Vodafone...

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Früher hatte ich eine 100mbit Leitung die einwandfrei funktionierte.
Nun habe ich seit 4 Wochen die Gigabit Leitung von Vodafone. Allerdings habe ich vom 1. Tag an Probleme. Nach Rücksprache mit einem Unitymedia Mitarbeiter habe ich das Programm Pingplotter laufen lassen.
Packetloss und Verbindungsabbrüche und das mehrfach pro Minute.Dabei war der Router die ganze Zeit per LAN direkt am PC angeschlossen und Testweise auch per lan an einem laptop.
Inzwischen wurde schon die Dose gewechselt was aber nichts brachte. Nun habe ich eine neue VF Station bekommen, und zumindest die Verbindungsabbrüche sind viel seltener (1-2 mal / Std).

Allerdings funktioniert seitdem das Telefon nicht mehr ….das habe ich auch schon vor 5 Tagen bei UM gemeldet, allerdings habe ich nur die Antwort bekommen das es in Arbeit wäre.
Zudem kommt es immer noch zu Aussetzten ... aber halt viel weniger wie vorher ( (Anzahl>2-3/Stunde) nur Abends oder am Wochenende Nachmittags wird es schlimmer (Anzahl>15/Minute) und das macht Streaming oder Netflix unmöglich.
Auch sind meine Speedtests alle sehr schlecht. Liegen immer so bei 150-500mbit.
Egal auf welcher Testseite und zu welcher Tageszeit.

Daher meine Bitte.
Kann jemand etwas zu meinen Werten sagen ?
Es wäre schön wenn sich das mal jemand anschauen könnte, weil am Telefon bekomme ich nur gesagt dass diese grenzwärtig aber fast normal wären … nur hilft mir diese Aussage gar nicht.
Ich habe selbst schon versucht diese Werte zu verstehen … und auch hier im Forum einiges gelesen.
Muss der OFDM SNR Wert über 28DB liegen? bei mir ist der auf 25DB
Naja wie gesagt ich verstehe nicht viel davon … vielleicht kann mir ja einer helfen …
Besten Dank !
Vielen Dank
Gruß
Nicole
 

Anhänge

tokon

Beiträge
684
Reaktionen
36
Zum OFDM siehe hier für BW:
https://www.unitymediaforum.de/threads/39100/post-456879

Bei den anderen Kanälen muss der SNR wenn ich mich nicht täusche >32 dB sein, da bist an der Grenze bzw. bei 674 MHz schon drunter.

Vorher hattest ein Gerät welches den OFDM nicht nutzt und deshalb wohl noch keine Probleme, auch wenn da die anderen Werte genauso an der Grenze waren. Kam dein vorheriges Gerät wohl noch damit klar.
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für diese ersten infos
Heute war ein Techniker vor Ort und hat einiges geschraubt Dosen getauscht und auch den Hausverstärker getauscht.
Nun sind seiner Aussage nach die Werte besser.
Alledings würde der OFDM Bereich schon am Hausanschluss nicht ideal sein, bzw würden dort schon Pakete verloren gehen.
Er hat das jetzt so gemeldet, und ich hoffe mal das VF da was machen kann bzw wird.
 

Anhänge

tokon

Beiträge
684
Reaktionen
36
Sieht im Vergleich zu vorher doch ganz ordentlich aus.
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo nochmal ...
Die letzten 2 Wochen Funktionierte das internet nun besser ... leide rkam es auf Dauer doch zu Problemen und ich musste den Router ab und an neu Starten damit kein Packetloss mehr vorhanden war.
Jetzt habe ich heute festgestellt das ich Probleme beim TV schauen habe ... Klötzchen und Bildfehler bei einigen freien Sendern ... WDR HD, Arte HD ...
Andere Sender wie ARD HD und ZDF HD laufen.
Jetzt hab eich mal in den Routerwerten nachgeschaut und sehe das sich die Werte zum letzten Besuch des Technikers ( altes Posting 2 höher) verändert haben.
Wäre sehr dankbar über infos.
VF habe ich angerufen, und auch ein Technike rhat sich bei mir gemeldet, aber gesagt das laut VF alles OK ist und ich den Techniker slebst Zahlen muss wenn er kommen würde.
Vielleicht hat VF ja was an der Leitung "verbessert" wegen dem Paketloss das schon am HAusanschluss zu messen war ... aber so ist das doch nicht ok, oder ?
 

Anhänge

tokon

Beiträge
684
Reaktionen
36
Der Downstream ist trotz der veränderten Werte noch ok, aber was ist jetzt mit dem Upstream los?
Wenn das reele Werte sind, welche die Vodafone Station da anzeigt, ist das Powerlevel viel zu hoch. Und 5x exakt der selbe Wert, könnte dann auch sein, dass das der max. Wert der VF Station ist. Die ~41-42 dBmV vorher waren gut, 58 dBmV ist viel zu viel.
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Besten Dank mal wieder tokon !!!
Das sind die Werte die meien VF Station mir nun anzeigt.
Dann werde ich wohl noch einmal mit VF telefonieren müssen ...
Aber immerhin muss dann VF auch die Kosten für den Techniker Einstaz übernehmen ....
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
So nach 4 Versuchen (3x Abbruch nach 30-40 Minuten Warteschleife) und zusammen sicherlich 2 1/2 Std Warteschleife bin ich heute bei einem Jungen Mann an die Leitung gekommen.
Leider verstand dieser die Probleme mit dem hohen Powerlevel nicht und meinte (leider mit einem sehr schlecht verständlichem deutsch- outsourced ?) das ich solange die Leitung funktioniert auch keine Probleme habe.
Die Werte im Router wären egal.

Die Leitung funktioniert soweit ja auch.
Die Probleme mit dem TV haben sich scheinbar so gelöst, angeblich eine allgemeine Störung.
Ansonsten ist halt nur das Probleme das zB Downloads immer wieder mal zwischendurch für 1-2 Sekunden auf 0 gehen und dann erst wieder langsam hoch gehen.
Der Ping scheint aber laut Pingplotter momentan die meiste Zeit ok zu sein.

Frage ist natürlich ... was für Auswirkungen hat dieses zu hohe Powerlevel im Upstream?
Kommen daher die Aussetzer bei Downloads, oder schadet es der Leitung anders oder evtl. sogar der VF Station?
Wäre nochmal wirklich sehr Dankbar über ein paar Infos ... Vielen Dank!

Gruß
Nicole
 
boba

boba

Beiträge
891
Reaktionen
107
Die Powerlevel sind erstmal völlig egal. Wichtig ist einzig die Frage: Hast du Probleme beim Zugriff auf das Internet, oder hast du keine Probleme beim Zugriff auf das Internet?

Wenn du keine Probleme beim Zugriff auf das Internet hast, dann vergiss jegliche Angaben aus deiner Router-Übersicht - es besteht kein Handlungsbedarf.

Wenn du Probleme beim Zugriff auf das Internet hast, dann melde telefonisch eine Störung. Melde die Symptome. Also was auch immer du hast: häufige Verbindungsabbrüche oder langsamer Download oder Paketverlust oder Hänger beim Online-Gaming. Melde nicht, dass du im Webinterface deines Routers irgendwas gesehen hast, sondern melde ausschließlich die Symptome. Mit Angaben aus dem Webinterface verwirrst du die Hotline-Mitarbeiter, denn das sind Leute, die deine Meldung in ihre Datenbank eintippen. Es sind keine Techniker. Paketverlust, und dann noch die Angabe der Prozente, sind das einzige, was von ihnen noch verstanden und aufgenommen wird.
Es läuft dann eine Suche nach dem Problem ab, und in dem Zusammenhang könnte, muss aber nicht, vielleicht auch ein Techniker zu dir kommen und probieren was einzustellen.

Lass das über dich ergehen, tue was man von dir getan haben möchte (z.B. Router neu starten, Router in Werkszustand versetzen, LAN Kabel statt WLAN Verbindung verwenden), und wenn Unitymedia/Vodafone die Störung für beendet erklärt hat, dann schau nach, ob es wieder fehlerfrei funktioniert. Funktioniert es, wunderbar. Funktioniert es weiterhin nicht, dann melde dich erneut bei der Hotline und melde erneut eine Störung. Melde sie genau so, als ob es die erste Störung sei, also wieder die Symptome auflisten. Du kannst erwähnen, dass du dasselbe Problem bereits zuvor gemeldet hast, aber dass die Störung nicht erfolgreich behoben wurde, aber das ist nicht wirklich wichtig, weil das aus deren Kundendatenbank auch so hervorgeht.
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ok, Danke für die Antwort.
NAja im Gegensatz zu den ersten 4 Wochen mit der neuen Leitung läuft es im Moment besser aber auchnicht richtig gut.
Packetloss scheint im Moment kaum noch vorzukommen, vorher war an streaming oder Skype nicht zu denken.
Das funktioniert soweit meistens.
Die Geschwindigkeit schwank aber schon sehr stark. Liegt meist so zwischen 450 und 950 mbit. Manchmal aber auch nur bei 250mbit.
Alles gemessen an verschiedenen Testservern und einem Uni Zugang.

Vor allem weil der Mitarbeiter von VF am Telefon meinte das wenn der Techniker nichts findet ich die Rechnung bekommen würde.
Allerdings sind die jetzigen Router Werte doch ein Grund für einen Techniker Termin oder nicht ?
Wenn ich die FAQ zu den Werten im Netz richtig verstehe so steht da doch bei Upstrem

Upstream: Power Level
Bei Anzeige in dBmV:
> 53,0 dBmV: sofortige Beseitigung

bei mir sind es ja 58

Das sollte doch wohl Grundlage für einen Besuch sein ... weil dieses Limit wird ja wohl auch einen Grund haben.

Bin ein wenig verunsichert ....

Gruß
Nicole
 

Hemapri

Beiträge
1.424
Reaktionen
51
Wenn da wirklich 58 dBmV steht, ist das eine kapitale Störung, wo sofort gehandelt werden muss. Höher kann das Kabelmodem nicht gehen, weil es aus Sicherheitsgründen abregelt. Der Gesetzgeber schreibt an der Anschlussdose bei 100 dB Schirmungsmaß einen Höchstpegelvom 53,2 dBmV vor. Die Grenzwerte hinsichtlich der Elektroemmission sind hier massiv überschritten. Ob das Gerät noch funktioniert oder nicht, ist vollkommen bedeutungslos.

MfG
 

Nicole93

Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Info und Einschätzung.
Dann werde ich nochmal versuchen bei VF Gehör zu finden :)
 
Thema:

Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten.

Probleme mit der Leitung ? Bitte um Hilfe bei den Werten. - Ähnliche Themen

  • Probleme mit der Playstation 4

    Probleme mit der Playstation 4: Hallo Ich habe seit 2-3 Wochen das Problem, dass ich keine Party bei der Playstation mehr erstellen kann und es auch beim online spielen...
  • Nur Probleme mit der Fritzbox 6490

    Nur Probleme mit der Fritzbox 6490: Ich habe seit Dezember 2015 die Fritzbox 6490 und nur Probleme also vom Speed her sehr gut aber mein größtes Problem ist das ich seit Dezember...
  • Probleme mit Thunderbird & UM

    Probleme mit Thunderbird & UM: Seit heute weigert sich Thunderbird, mit dem UM-Mailserver zu kommunizieren. An den Einstellungen wurde seit Jahren nichts geändert, von daher...
  • Probleme mit WLAN bei der Fritzbox 6320

    Probleme mit WLAN bei der Fritzbox 6320: Hallo! Zuerst einmal, falls es ähnliche Beiträge gibt, tut es mir Leid für den neuen Beitrag. Hab nichts gefunden, kann aber auch dadran liegen...
  • Probleme mit Pay-TV Sendern

    Probleme mit Pay-TV Sendern: Seit gestern Morgen bekomme ich bei allen Pay-TV Sendern immer die Meldung: "Für dieses Programm ist Ihre Smartcard nicht freigeschaltet"...
  • Probleme mit Pay-TV Sendern - Ähnliche Themen

  • Probleme mit der Playstation 4

    Probleme mit der Playstation 4: Hallo Ich habe seit 2-3 Wochen das Problem, dass ich keine Party bei der Playstation mehr erstellen kann und es auch beim online spielen...
  • Nur Probleme mit der Fritzbox 6490

    Nur Probleme mit der Fritzbox 6490: Ich habe seit Dezember 2015 die Fritzbox 6490 und nur Probleme also vom Speed her sehr gut aber mein größtes Problem ist das ich seit Dezember...
  • Probleme mit Thunderbird & UM

    Probleme mit Thunderbird & UM: Seit heute weigert sich Thunderbird, mit dem UM-Mailserver zu kommunizieren. An den Einstellungen wurde seit Jahren nichts geändert, von daher...
  • Probleme mit WLAN bei der Fritzbox 6320

    Probleme mit WLAN bei der Fritzbox 6320: Hallo! Zuerst einmal, falls es ähnliche Beiträge gibt, tut es mir Leid für den neuen Beitrag. Hab nichts gefunden, kann aber auch dadran liegen...
  • Probleme mit Pay-TV Sendern

    Probleme mit Pay-TV Sendern: Seit gestern Morgen bekomme ich bei allen Pay-TV Sendern immer die Meldung: "Für dieses Programm ist Ihre Smartcard nicht freigeschaltet"...