FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

Diskutiere FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; So den Werksreset habe durchgeführt.. wie die Störungshotline angeraten hat. Konnte nicht feststellen, das sich die Box nach Neustart was neues...

andybau

Beiträge
7
Reaktionen
2
So den Werksreset habe durchgeführt.. wie die Störungshotline angeraten hat. Konnte nicht feststellen, das sich die Box nach Neustart was neues "gezogen" hat. Lediglich in der Kabelinformation > weitere Informationen: steht was von Config File rejected... (Vermute Standard nach Neustart)
Bin da jetzt aber auch so bewandert, woran man erkennen könnte, obneue Firmware geladen wurde.

Kann mir jemand sagen, was dort oder wo anderes hätte stehen müssen, falls die Fritte neue Firmware geladen hätte?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: krosscheck

tokon

Beiträge
746
Reaktionen
63
Dürftest ja nur ein paar Zeilen in diesem Bereich haben. Wenn ich mich recht erinnere müsste diese dann lauten:
SW Download INIT...
 

hexacore

Beiträge
132
Reaktionen
36
Korrekt, SW Download INIT so hieß es!

Die Config File rejected Meldung ist normal, taucht in der Regel nach jeden Neustart der Box auf. Also bisher ist dann wohl nichts passiert, bis auf die Tatsache das du deine Box wunschgemäß auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast. Würde nochmal bei der Business Hotline anrufen, die haben dir ja versprochen das die FW neuaufgespielt werden soll 🥴 ;). Ich glaube eher das es ein Trick war um dich zu einem Werksreset zu überreden 😒 - so nach dem Motto machen sie mal, wundern sie sich aber nicht, die Versionsnummer ist nach dem Reset die selbe, was ja irgendwo klar ist, weil die 7.13 stand jetzt weiterhin die aktuelle stable Version ist. Nichtsdestotrotz, hätte man auch diese (oder auch wie angekündigt ein internes Bugfix Release der 7.13) erneut pushen können, müsste dann aber in irgendeiner Art und Weise bei dir im Log ersichtlich sein.
 

athurdent

Beiträge
140
Reaktionen
6
Wäre supporttechnisch vielleicht auch etwas unglücklich, wenn man tatsächlich verschiedene 7.13er Versionen im Umlauf hätte.
Vermutlich wird die Hotline nun sagen, dass dann schon die fehlerbereinigte Version drauf war und nun nur noch auf eine ganz neue Version gewartet werden kann.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Diese Information der Hotline würde mich jetzt aber brennend interessieren. @andybau magst Du nochmal anrufen?

Ich habe jetzt auch nochmal Werksreset durchgeführt...
 
Zuletzt bearbeitet:
boba

boba

Beiträge
962
Reaktionen
160
Werksreset ist ok. Und jetzt konfiguriere mal nicht alles wieder rein, was du zuvor drin hattest. Insbesondere lade keine gespeicherte Konfiguration, denn das würde ja das Problem wieder reinladen, falls der Speicherfresser an der Konfiguration liegt.
Stattdessen konfiguriere nur die notwendigsten Sachen auf Router- und Telefonie-Ebene. Aber so Zeug wie NAS, Media Server, alles was mit Smart Home zu tun hat, und auch vpn, lasse mal testweise weg und beobachte die Speicherbelegung.

Dass nach einem Werksreset keine aktualisierte Firmware geladen wird, sollte jedem klar sein. Es gibt aktuell im Netz nur eine aktuelle Firmware für die jeweilige Box, und wenn die drauf ist, dann ist die drauf. Es gibt da keine Varianten. Es gibt aktuell auch keinen Rollout einer neuen Firmware. Darüber hätte man gelesen, wenn es so wäre. Das einzige testmäßige, was mal dran war, das war Anfang des Jahres die Beta Firmware 7.19 für die Fritzbox 6490 für diejenigen, die sich zum beta Test registriert hatten. Das wird aber kein Support zum Troubleshooting bei einem Kunden freigeben können, wollen und dürfen, und es war auch nur für die 6490, und der Test sollte mittlerweile auch längst beendet sein.
 

Snipy

Beiträge
218
Reaktionen
37
Das mit dem Werksreset wurde mir auch gesagt, ich habe diesen getätigt und NICHTS hat sich verändert. Ich hatte auch nichts anderes erwartet, da so eine aussage völliger Blödsinn ist. Eine bearbeitete Firmware hat NIEMALS die selbe Versionsnummer.

Ergebnis: Nach 3-5 Tagen wieder der selbe Fehler.

Diese Mutmaßungen hier sind schon teilweise sehr kurios.

Bei mir wurde die Box 3 mal getauscht. >>> also schließe ich hier einen Hardware defekt aus da der Fehler immer wieder kommt
Ich habe die Box mehrmals auf Werksreset gesetzt und KEINE Änderungen vorgenommen. >>> Fehler kommt dennoch nach Tagen im Dauerbetrieb.

Das Problem haben mehr als nur 2-3 Leute und selbst AVM ist es bekannt. Nur die unterbezahlten Leute von UM/VF am Telefon haben wie immer kein scheiß Plan und labern Bullshit und vergeuden die Zeit der Kunden mit ihren Theorien. Ich hab so die Schnauze von dieser Inkompetenz voll...

Für mich ist und bleibt das eine verpfuschte Firmware, alles andere macht keinen Sinn da die Probleme bei diversen Leuten auftreten und lediglich ein Fehlerhaftes D3.1 hier der gemeinsame Nenner ist. Daher gehe einfach davon aus das das Problem ein ganz anderes ist als hier mutmaßlich von allen erst auf einen alternativen DNS Dienst, dann VPN usw. usw. usw geschoben wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Toll wäre jemanden zu finden, der eine eigene Fritte mit diesem Fehler hat, die neue Labor einspielt und testet.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Das wäre super, wird wohl aber daran scheitern, dass das Testmodem nicht provisioniert ist ;)
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Moin.

Werksreset und Minimalkonfig, ohne Sicherung zu laden, brachte auch wiederholt keinen Erfolg. Ich verstehe das alles nicht mehr.
Screenshot_20200523-105354_Chrome.jpg
 

Snipy

Beiträge
218
Reaktionen
37
Das habe ich dir schon vor tagen gesagt das dies nichts bringt :D
 

Snipy

Beiträge
218
Reaktionen
37
Ich habe auf Twitter mal AVM und Vodafone inklusive Vodafone Service gefragt wie es mit einer Entschädigung ausschaut bis das Problem behoben ist. Ich kann viele der Komfortfunktionen der Fritzbox so nicht nutzen. Ich sehe das halt einfach nicht länger ein.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Bin gespannt... Mir hat man 20 Euro Gutschrift zugesagt, auf der aktuellen Rechnung aber keine vorhanden.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Vodafoneservice wird Dich bitten, eine DM zu schreiben und dort den Sachverhalt erneut aufzuzeigen. So war es jedenfalls bei mir.
 

Snipy

Beiträge
218
Reaktionen
37
Werden wir sehen. Die sollen den Kunden die Möglichkeiten geben selbst zu Updaten. Mit freien Boxen funktioniert das auch. Ich verstehe nicht warum man z.B. keine Labor Version installieren kann.
 

Tom_123

Beiträge
142
Reaktionen
33
Hi,

ganz einfach: VF muss die Boxen supporten und lässt somit nur getestete Versionen zu bzw. verteilt diese. Bei einer eigenen Fritz!Box leistet VF keinen Support und der Kunde muss sich selbst darum kümmern. Selbst AVM schließt ja ebenfalls den Support bei Labor-Firmwareversionen aus.
 

Snipy

Beiträge
218
Reaktionen
37
Hi,

ganz einfach: VF muss die Boxen supporten und lässt somit nur getestete Versionen zu bzw. verteilt diese. Bei einer eigenen Fritz!Box leistet VF keinen Support und der Kunde muss sich selbst darum kümmern. Selbst AVM schließt ja ebenfalls den Support bei Labor-Firmwareversionen aus.
Das sehe ich wie VF die Box supportet nach einigen Tagen ist diese mit der tollen VF Firmware nicht mehr erreichbar. lol.....
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Dann können wir uns ja zurücklehnen und abwarten. So ein Update ist ruckzuck seitens VF da 🤦🏼‍♂️
 
Thema:

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...
  • Stromverbrauch 6591

    Stromverbrauch 6591: Hallo zusammen, Für die FritzBox 6591 wird auf der AVM Hilfeseite ein durchschnittlicher Verbrauch von 11 W beschrieben. Mit meinem...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...
  • Ähnliche Themen
  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...
  • Stromverbrauch 6591

    Stromverbrauch 6591: Hallo zusammen, Für die FritzBox 6591 wird auf der AVM Hilfeseite ein durchschnittlicher Verbrauch von 11 W beschrieben. Mit meinem...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...