FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

Diskutiere FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Moin. An VPN oder Myfritz liegt es scheinbar auch nicht, obwohl ich alles gelöscht habe steigt die RAM-Belegung nach Neustart kontinuierlich an...
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Moin.

An VPN oder Myfritz liegt es scheinbar auch nicht, obwohl ich alles gelöscht habe steigt die RAM-Belegung nach Neustart kontinuierlich an.
Screenshot_20200513-084559_Chrome.jpg

Ich tippe auch nach wie vor auf die Fehler...
Screenshot_20200513-091124_Chrome.jpg

@boba
Ich habe mir mal die Diagnosedaten meiner Fritte gezogen. Laden und ansehen ist das Eine. Verstehen ist das Andere 🤦🏼‍♂️

Würdest Du mir helfen wollen, wo und wonach ich da schauen muss? Du hattest schon was von "Proceed..." geschrieben, habe ich auch gefunden, ich werde innerhalb der Datei aber leider nicht schlau.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Ich weiß noch nicht, ich versuche es mal:

Eintrag1:
Code:
Processes sorted by Memory used:
Mem total:736084 anon:146396 map:23344 free:197484 slab:47188 buf:45828 cache:55956 dirty:0 write:0
Swap total:0 free:0 PID VSZ^VSZRW RSS (SHR) DIRTY (SHR) STACK COMMAND 2738 135m 123m 127m 4844 120m 440 128 ctlmgr 3733 12596 7016 3540 1592 1232 20 140 {aha_main} /usr/bin/aha 3695 11636 1376 5996 2332 1156 28 128 /sbin/meshd 3602 9772 2628 3984 1636 1848 120 128 telefon a127.0.0.1 2755 9316 2560 4752 3176 1492 84 124 upnpd 3615 9188 1812 9152 4156 1816 172 128 voipd 3622 8000 1224 2196 1392 776 12 124 /usr/bin/faxd -a 9305 7296 1528 2204 1264 476 4 124 mediasrv -l 14 3613 7120 1304 3308 1644 888 12 128 dect_manager 6128 7048 2560 3192 1780 1200 96 128 multid 2540 6796 1056 3024 2140 824 12 124 /bin/avmnexusd 8152 6640 1068 2460 1572 772 104 128 /bin/avmike 3116 6552 1104 2484 1732 728 32 124 ddnsd 3143 6424 1652 3320 1252 1308 0 136 wland -B 3494 6388 584 972 368 596 0 124 pumaupdatetrace 6377 6284 1412 3108 2124 932 160 128 dsld -i -n 3594 5928 1240 1848 1272 528 56 128 pbd 3676 5868 544 2012 1548 428 12 120 plcd 3251 5824 860 2096 1332 584 12 128 contfiltd 7048 5568 1220 2244 1404 500 0 136 /sbin/mount.davfs -o conf=/var/tmp/davfs2.conf -o dir_mode=777 -o file_mode=777 -o uid=0 -o gid=0 https://webdav.magentacloud.de /var/media/ftp/Online_storage 3248 5012 992 1920 944 948 0 128 usermand 2553 4456 568 1548 1196 344 0 128 /sbin/kpid -d 2727 4364 492 1536 1096 388 8 124 l2tpv3d 3121 4116 456 1440 1084 340 8 124 pcpd 3476 3988 388 1008 664 332 0 128 deviceinfod 1553 3952 440 1136 828 308 8 124 atom_pucd 8611 3916 904 1396 444 620 0 136 /sbin/nmbd 1868 3916 388 720 380 324 0 128 avmipcd 748 3832 956 624 520 92 0 136 /bin/sec_pm_daemon 2 1545 3268 424 1192 936 260 12 136 extswitch_watch 3795 3124 336 728 464 248 0 136 /usr/bin/boxnotifyd 1587 3104 404 888 540 332 0 136 /bin/configd 1644 3036 304 408 316 208 116 136 /usr/bin/ptestd --client_ip=192.168.178.20 -c1 1643 3032 300 648 508 212 116 136 /usr/bin/ptestd --client_ip=192.168.178.20 -c1 6731 2932 336 1140 892 236 0 136 capiotcp_server -p5031 -m99 7185 2904 352 1116 792 172 0 136 /sbin/chronyd -n -f /var/tmp/chrony.conf 4238 2888 344 236 92 116 0 136 wpa_supplicant -B -g /var/run/wpa_supplicant/global -D athr 4231 2872 344 904 380 164 0 136 hostapd -B -g /var/run/hostapd/global 9313 2552 308 636 540 80 0 136 {supportdata} /bin/sh /bin/supportdata 3720 2552 308 636 540 76 0 136 /usr/sbin/inetd 9522 2552 308 624 548 76 0 136 top -b -n1 -m 9312 2552 308 556 484 72 0 136 sh -c /bin/supportdata 2>&1 > "/var/tmp/support FRITZ.Box 6591 Cable (lgi) 161.07.13_13.05.20_1319.txt" 1584 2552 308 480 412 68 0 136 tail -f /nohup.out 1689 2552 308 480 412 68 0 136 tail -f /var/ptestd/ptestd.log 4529 2548 524 716 612 416 312 132 /sbin/udevd --daemon 221 2548 524 996 884 412 312 132 /sbin/udevd --daemon 823 2548 364 972 704 204 4 136 /usr/sbin/extswitch_init 169.254.1.1 169.254.1.2 3923 2548 304 204 168 64 28 132 init 1 2548 304 608 568 60 28 132 init 816 2468 340 784 536 144 0 136 /bin/netip_sec_server -p /nvram/itstore/ 2417 2416 392 604 488 304 188 132 /sbin/udevd --daemon 821 2408 328 696 564 120 0 136 rpc_management_server 169.254.1.1 169.254.1.2 3848 2392 348 272 140 120 0 136 /bin/run_clock -c /dev/tffs -d 417 2204 304 672 484 156 0 136 /sbin/acpid 819 2180 300 464 364 88 0 136 portmap -l -i 169.254.1.1
Eintrag2:
Code:
Processes sorted by Memory used:
Mem total:252792 anon:20848 map:11480 free:169188 slab:9836 buf:9004 cache:25364 dirty:0 write:0
Swap total:0 free:0 PID VSZ^VSZRW RSS (SHR) DIRTY (SHR) STACK COMMAND 676 15128 6544 6408 5432 704 116 132 pumaglued 880 13084 6044 7548 6272 832 360 136 /usr/sbin/snmp_agent_cm -c /etc/agent_cm.cnf -n 826 11868 5372 6696 6200 536 220 136 /usr/sbin/docsis_mac_driver 896 11852 5364 6480 6088 428 136 136 /usr/sbin/docsis_mac_manager 1032 11816 5404 6904 6308 824 424 136 /usr/sbin/dmg_provisioning 825 11760 5400 6876 6300 856 424 136 /usr/sbin/dispatcher 737 11632 6888 6272 4476 1816 60 136 /usr/sbin/opt 701 11580 5328 6244 5956 332 80 136 /usr/sbin/mlx -d DOCINT 882 11568 5328 6284 5996 384 120 136 /usr/sbin/bpi_auth 883 11564 5328 6292 6004 396 128 136 /usr/sbin/bpi_tek 824 11560 5328 6368 6084 476 208 136 /usr/sbin/qos_dsx_sm 619 11176 5304 5832 5576 300 64 136 /usr/sbin/docsis_service_manager 894 11124 6356 5708 4528 1228 112 136 /usr/sbin/pnm 835 10980 5300 4400 3960 512 180 136 docsisinfod 581 10928 5816 5032 4684 340 124 136 /usr/sbin/pce_app 1038 10916 5816 4920 4588 328 112 136 /usr/sbin/ipc_plugin_app /lib/libudhcp4_ipc_plugin.so -processplugindebug 0 -processplugin /lib/libdocsis_dhcp4plg.so 646 10288 5316 5068 4524 384 108 136 /usr/sbin/hal_tuner_mgr 870 10112 5292 4872 4676 368 172 136 /usr/sbin/upstream_manager 1 9 874 10112 5292 4868 4672 364 168 136 /usr/sbin/upstream_manager 5 13 871 10112 5292 4864 4668 360 164 136 /usr/sbin/upstream_manager 2 10 873 10112 5292 4864 4668 360 164 136 /usr/sbin/upstream_manager 4 12 872 10112 5292 4860 4664 356 160 136 /usr/sbin/upstream_manager 3 11 879 10112 5292 4848 4624 344 120 136 /usr/sbin/upstream_manager 10 18 878 10112 5292 4840 4620 336 116 136 /usr/sbin/upstream_manager 9 17 876 10112 5292 4788 4604 284 100 136 /usr/sbin/upstream_manager 7 15 877 10112 5292 4788 4604 284 100 136 /usr/sbin/upstream_manager 8 16 875 10112 5292 4784 4600 280 96 136 /usr/sbin/upstream_manager 6 14 732 10080 5352 4772 4536 332 120 136 /usr/sbin/cma 836 10052 5288 4916 4676 440 200 136 /usr/sbin/downstream_manager 34 76 862 10052 5288 4804 4624 328 148 136 /usr/sbin/downstream_manager 8 50 859 10052 5288 4796 4616 320 140 136 /usr/sbin/downstream_manager 11 53 866 10052 5288 4796 4616 320 140 136 /usr/sbin/downstream_manager 4 46 841 10052 5288 4784 4604 308 128 136 /usr/sbin/downstream_manager 29 71 865 10052 5288 4784 4604 308 128 136 /usr/sbin/downstream_manager 5 47 842 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 28 70 847 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 23 65 853 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 17 59 854 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 16 58 856 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 14 56 857 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 13 55 863 10052 5288 4780 4600 304 124 136 /usr/sbin/downstream_manager 7 49 839 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 31 73 840 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 30 72 844 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 26 68 846 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 24 66 849 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 21 63 851 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 19 61 855 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 15 57 860 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 10 52 864 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 6 48 867 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 3 45 869 10052 5288 4776 4596 300 120 136 /usr/sbin/downstream_manager 1 43 838 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 32 74 843 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 27 69 845 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 25 67 848 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 22 64 850 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 20 62 852 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 18 60 858 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 12 54 861 10052 5288 4772 4592 296 116 136 /usr/sbin/downstream_manager 9 51 837 10052 5288 4768 4584 292 108 136 /usr/sbin/downstream_manager 33 75 868 10052 5288 4756 4576 280 100 136 /usr/sbin/downstream_manager 2 44 654 10020 5292 4744 4532 304 116 136 /usr/sbin/cm_status 895 10016 5292 4672 4472 236 56 136 /usr/sbin/eventmgr_cm 665 10012 5288 4712 4508 276 92 136 /usr/sbin/edocsis 881 10012 5288 4684 4484 248 68 136 /usr/sbin/energy_manager_app 699 10008 5288 4756 4552 324 136 136 /usr/sbin/hal_phy_cpu_app 558 10004 5292 4704 4520 280 104 136 /usr/sbin/hal_cmd_mbox 712 10004 5288 4656 4472 228 56 136 /usr/sbin/hal_hsif_mgr 884 10004 5288 4648 4468 220 52 136 /usr/sbin/bpi_sa_map 698 10004 5288 4624 4444 196 28 136 /usr/sbin/ofdm_sw_pll 644 9376 4528 4732 4456 232 40 136 /usr/sbin/rpc_management_server 557 9228 4516 4656 4480 232 64 136 /usr/sbin/hal_event_mbox 653 9224 4516 4696 4528 276 112 136 /usr/sbin/upstream_manager_1q 549 8440 5372 2968 2828 176 40 136 /usr/sbin/hw_mbox_app 615 8400 4884 3396 3156 228 72 136 /usr/sbin/pmsrv 481 7884 4864 2904 2740 216 80 136 /usr/sbin/gptimer 480 7712 4404 3300 2776 348 128 136 /usr/sbin/logger --no-fork 608 7540 4360 3080 2932 168 40 136 /usr/sbin/rced 630 7496 4360 3004 2872 172 48 136 /usr/sbin/pce_adapter 482 7456 4360 3008 2868 188 64 136 /usr/sbin/gim 469 7292 4340 860 600 268 44 136 /usr/sbin/pcd -f /etc/scripts/dsdk.pcd -v -t 20 -e /nvram/pcd_error_log.txt 551 7276 4352 2808 2688 152 40 136 /usr/sbin/memory_monitor --no-fork 671 4152 408 728 368 336 0 132 avmipcd 984 3084 1240 248 120 112 0 136 /bin/run_clock -c /dev/tffs -d 616 2772 1196 1536 1436 84 0 136 /usr/sbin/portmap -f -l -i 169.254.1.2 668 2744 304 384 292 200 108 136 /usr/bin/ptestd --client_ip=192.168.178.20 -c2 666 2740 300 680 536 208 108 136 /usr/bin/ptestd --client_ip=192.168.178.20 -c2 1037 2368 344 1716 1512 104 4 136 /sbin/ti_udhcpc -i wan0 -plugin /lib/libudhcp4_ipc_plugin.so -processplugin /lib/libdocsis_dhcp4plg.so -processplugindebug 0
10320 2160 308 1868 1788 80 0 136 {supportdata.arm} /bin/sh /bin/supportdata.arm
10722 2160 308 1864 1788 76 0 136 top -b -n1 -m
10318 2160 308 1856 1788 68 0 136 sh -c /bin/supportdata.arm 492 2160 308 1852 1788 64 0 136 tail -f /nohup.out 677 2160 308 1852 1788 64 0 136 tail -f /var/ptestd/ptestd.log 1 2156 304 1844 1808 56 20 132 init 1003 2156 304 196 160 56 20 132 init 479 1872 308 1504 1436 64 0 136 /usr/sbin/watchdog_rt -t 10 /dev/watchdog -n
Hilfe! Was mache ich jetzt damit? Für mich sind das böhmische Dörfer o_O
 
boba

boba

Beiträge
962
Reaktionen
159
Du hast schonmal die korrekten Sektionen gefunden. Lade die Datei in einen Texteditor, der die Zeilen nicht alle hintereinander anzeigt wie es hier im Forum aussieht, sondern alle untereinander:

Code:
Processes sorted by Memory used:
Mem total:736084 anon:146396 map:23344 free:197484
slab:47188 buf:45828 cache:55956 dirty:0 write:0
Swap total:0 free:0 PID VSZ^VSZRW RSS (SHR) DIRTY (SHR) STACK COMMAND
2738 135m 123m 127m 4844 120m 440 128 ctlmgr
3733 12596 7016 3540 1592 1232 20 140 {aha_main} /usr/bin/aha
3695 11636 1376 5996 2332 1156 28 128 /sbin/meshd
3602 9772 2628 3984 1636 1848 120 128 telefon a127.0.0.1
2755 9316 2560 4752 3176 1492 84 124 upnpd
3615 9188 1812 9152 4156 1816 172 128 voipd
3622 8000 1224 2196 1392 776 12 124 /usr/bin/faxd -a
...usw...
Merke dir den Wert in der Spalte RSS und den Prozessnamen in der Spalte COMMAND für alle Einträge. In RSS steht die tatsächliche RAM-Belegung des Prozesses, also wieviel Bytes (oder wenn ein m dahinter steht Megabytes) der gerade im RAM belegt.
Hole ein paar Tage später erneut die Diagnose-Daten und ermittle erneut die Werte.
Dann schaue, bei welchem Prozess der RSS Wert deutlich gestiegen ist.

In deinem Fall hätten wir einen Kandidaten möglicherweise bereits jetzt gefunden: in der ersten Tabelle, der allererste Prozess ctlmgr belegt 127 MB, und das ist auf so einem embedded System ungewöhnlich. Bei mir belegt dieser Prozess an der Stelle nur 10 MB. Soweit ich sehe, ist das der Webserver-Prozess, der omnipräsent ist und alles mögliche verwaltet, und der auch nicht nur die reine html Oberfläche macht. Leider sagt einem deshalb der Prozessname nicht wirklich, was genau denn da nun der Auslöser für das Speicherleck ist, denn für den Webserver gibt es herzlich wenig in der Fritzbox-Konfiguration einzustellen: soweit ich weiß, gar nichts. Was an der Stelle Speicher verbrauchen könnte, könnte vielleicht sein: NAS-Zugriff via Fritzbox, Mesh, Web-Assistenten, Fritzbox Medien-Server, angeschlossene USB-Geräte.

Es gibt weitere Tabellen in den Diagnosedaten, z.B. Listen mit geöffneten Verbindungen, da könnte man schauen, ob da eine große Menge unerwarteter Verbindungen oder Verbindungsversuche aufgelistet sind. Ich sag aber auch gleich: ich werde für dich deine Dateien nicht für dich analysieren und debuggen.
 

MartinP_Do

Beiträge
2.882
Reaktionen
48
Einen Durchgriff, dass man nur diesem Prozess "ctlmgr" regelmäßig einen Neustart verpassen kann, hat man in der Fritzbox wahrscheinlich nicht, oder?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.780
Reaktionen
136
Wahrscheinlich nur über den Stromreset...
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Hi,

ich kann auch über ein Nebenstellentelefon mit dem Code #990*15901590* die Fritzbox rebooten. So muss ich wenigstens nicht alle 48 Std. auf den Schrank krabbeln. Meine Zufriedenheit, über diesen Umstand, ist damit aber nicht gestillt 🙄
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nightmare28b
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Moin,

weiteren Test, jeweils ca. 48 Std., mit Sperrfilter ohne Docsis 3.1 und ohne Sperrfilter mit Docsis 3.1. Die Fehlerrate ist ohne Docsis 3.1 um ein Vielfaches besser, vor allem habe ich dann überhaupt keinen Ingress, was ich nicht verstehe!

Die Fehlermeldung kommt leider so oder so nach +- 48 Std.. Hier bleib ich weiterhin ratlos.

Die Leitung als solches ist aber stabil und der Speed ist hier auch so oder so immer voll da.

Mit Docsis 3.1
Screenshot_20200517-195802_Chrome.jpg
Screenshot_20200517-195747_Chrome.jpg

Ohne Docsis 3.1
Screenshot_20200519-092326_Chrome.jpg
Screenshot_20200519-092351_Chrome.jpg

Jemand noch eine Idee?
 

stevenwort

Beiträge
647
Reaktionen
58
Vielleicht auch eine Box aus einer fehlerhaften Charge.
Kommt bei AVM auch gar nicht mehr so selten vor. Andreas kann da mit seiner FB7590 auch ein bisschen was berichten 😂
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Davon habe ich gelesen aber ich habe schon ein Austauschgerät. Das erste war vom 29.01.20 und das jetzt von mir benutzte vom 18.03.20. Beide die gleichen Symptome.

Kann mir denn einer bitte erklären, warum ich ohne Docsis 3.1 bessere Modemwerte erhalte als mit Docsis 3.1?
 

andybau

Beiträge
7
Reaktionen
2
Habe die selben Probleme..
Nach 4-5 Tagen Anmeldeseite der Box nicht mehr erreichbar. Der Business Hotline ist der Fehler bekannt, sagte man mir. Es wären nur einige 6591er betroffen und der Mitarbeiter gab mir die Info, dass das Problem eigentlich mit FritzOs 7.13 behoben sein sollte. Er hat ein Störungsticket aufgenommen und nach paar Stunden erhielt ich einen Rückruf. Man habe mit AVM gesprochen. Es gebe füe mich angeblich eine fehlerbereinigte Version mit dem der Fehler behoben werden könnte... ich solle die 6591 auf Werkseinstellung zurücksetzen und beim Neustart würde sich die Box eine neue Firmware laden. Solle mich aber nicht wundern das diese, NEUE, dann trotzdem die Versionsnummer 7.13 tragen würde.

Ist jemanden auch diese Info mitgeteilt worden?
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Also ich schreibe wöchentlich mit VF/UM und mir wurde diese Info nicht mitgeteilt. Habe aber auch keinen Business-Anschluss.
 

hexacore

Beiträge
132
Reaktionen
36
Das ist dann wohl der spürbare Unterschied zwischen Business Kunde und Normalen Kunden. Sieht man ja allein schon, das er innerhalb kurzer Zeit einen Rückruf bekommen hat, das gibts bei den normalen Kunden schon nur sehr selten.

Interessant wäre es hier, ob sie bei @andybau wirklich eine neue Software eingespielt haben oder ob es nur ein Trick war ihn zu einem Werksreset zu "überreden". Schau mal unter Kabel-Informationen => Weitere Informationen, ob dort irgendwas auffälliges nach dem Werksreset auftaucht. In der Regel müsste dort dann irgendwas bezüglich SW-Download/Update auftauchen. Was die Box dann letzendlich zu einem erneuten Firmwareupdate zwingt.
 

andybau

Beiträge
7
Reaktionen
2
Habe den Werksreset noch nicht durchgeführt. Werde morgen mal das Abenteuer eingehen. Ist ja auch immer übler Aufwand alles wiederherzustellen. Gehe aber auch davon aus, dass man als Kunde einfach nur "überredet" wird, diesen durchzuführen, in der Hoffnung alles wird besser. Versprechen tue ich mir davon nichts.

Mal was anderes, seit Umstellung auf CableMax 500 (hier Gigabit noch nicht verfügbar) habe ich ständig nur Probleme... Ausfälle, Abrüche, Aussetzer, NE3 Störung, Großraumstörungen etc. Vor dieser Zeit, noch Unitymedia, habe ich Störungen innerhalb der letzten 3 Jahre an einer Hand abzählen können. Derzeit einfach der blanke Horror. Keine Woche vergeht, in der kein Störfall auftritt. Kann allen nur empfehlen, wenn's unbedingt Vodafone sein soll, dann Businesstarif zu haben. Zwecks Entstörungzeit in 8 Stunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hexacore

hexacore

Beiträge
132
Reaktionen
36
...
Mal was anderes, seit Umstellung auf CableMax 500 (hier Gigabit noch nicht verfügbar) habe ich ständig nur Probleme... Ausfälle, Abrüche, Aussetzer, NE3 Störung, Großraumstörungen etc. Vor dieser Zeit, noch Unitymedia, habe ich Störungen innerhalb der letzten 3 Jahre an einer Hand abzählen können. Derzeit einfach der blanke Horror. Keine Woche vergeht, in der kein Störfall auftritt. Kann allen nur empfehlen, wenn's unbedingt Vodafone sein soll, dann Businesstarif zu haben. Zwecks Entstörungzeit in 8 Stunden.
...
Leider, volle Zustimmung! Bei mir seit CableMax 1000, ist alles schlimmer geworden, in den ersten Wochen lief es erstaunlich gut. Aktuell läuft es milde ausgedrückt bescheiden, Speed ist weg, Paketverluste... Alles Probleme die es hier vorher nie gab.
 
__QT__

__QT__

Beiträge
604
Reaktionen
113
Betreibt der Anbieter keinen Netzausbau, wird gejammert. Wird das Netz ausgebaut und Dinge laufen vielleicht nicht überall gleich optimal, wird gejammert. Richtig kann man es offensichtlich eh nicht machen...
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Die Problematik hier in diesem Thread hat mMn wenig bis gar nichts mit Netzausbau zu tun. Die Fehlermeldung kommt auf vereinzelten Boxen vor, lt. andybau wegen fehlerhaften FritzOS 7.13, vllt von fehlerhaften Update wobei ich mir das wiederum nicht vorstellen kann da ich bei meinen Boxen schon mehrmals Werksreset gemacht habe.

@andybau Hast Du Werksreset durchgeführt? Hat es etwas gebracht?
 
__QT__

__QT__

Beiträge
604
Reaktionen
113
Das mit der Ausbaujammerei bezog sich auf den 2. Absatz im Beitrag von andybau und weil auch andere jammern, dass seit Gbitausbau dies oder jenes nicht mehr geht und vorher wurde gejammert, "wann kommt bei uns endlich Gbit" etc.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
153
Reaktionen
25
Ah ok, dann habe ich das falsch verstanden, danke für die Richtigstellung 😉
 

athurdent

Beiträge
140
Reaktionen
6
Das Problem hat eher nichts mit Hardware oder Kabelmodemwerten zu tun. Hier gibt es einfach ein Memory Leak, vermutlich beim Applikationsserver hinter dem Webserver. Ich tippe auf den, der auch die API zur Verfügung stellt. Seit ich das Homebridge Plugin für die 6591 nicht mehr benutze, steigt auch die RAM Nutzung nicht mehr. Jede Abfrage verursachte vermutlich einen Anstieg der Speichernutzung.
Wenn man also z.B. die Fritz App usw nicht benutzt und auch selten auf die Web Gui geht, dann bleibt der App Server länger am Leben.
Das kann wohl nur durch ein Firmware Update behoben werden, welches das Memory Leak behebt. Hardwaretausch wird da vermutlich nichts bringen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: krosscheck
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.837
Reaktionen
235
Ihr könnt ja mal die aktuelle Labor 07.19-78763 aufspielen, vermutlich hat sich das Problem damit erledigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: athurdent
Thema:

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...
  • Stromverbrauch 6591

    Stromverbrauch 6591: Hallo zusammen, Für die FritzBox 6591 wird auf der AVM Hilfeseite ein durchschnittlicher Verbrauch von 11 W beschrieben. Mit meinem...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...
  • Ähnliche Themen
  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...
  • Stromverbrauch 6591

    Stromverbrauch 6591: Hallo zusammen, Für die FritzBox 6591 wird auf der AVM Hilfeseite ein durchschnittlicher Verbrauch von 11 W beschrieben. Mit meinem...
  • CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway

    CableMax 1000 mit AVM 6591 und fester IPv4; Welches Unifi Security Gateway: Hallo zusammen, am Samstag habe ich einen Technikertermin der mir eine AVM 6591 mitbringt. (M)eine feste IP soll bleiben. Da die aktuelle...