FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

Diskutiere FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Dann mach aber vorher eine Verfügbarkeitsprüfung ;) In Gebieten ohne Alternative sieht VF nämlich keinen Handlungsbedarf!

lupus

Beiträge
490
Reaktionen
96
Wo wohnst du denn? Hast du mal geschaut ob es regionale Provider bei dir gibt? Die regionalen Provider haben meist ihre eigenen Netze und sind unabhängig von Telekom und Vodafone.
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
435
Reaktionen
85
Moin.

Das darf echt nicht wahr sein, hier ist seit Tagen schon wieder voll der Wurm drin. Da kann ich auch einstellen, filtern, Hardware tauschen, entfernen what ever bis der Arzt kommt. Wenn die Leitung Mist ist, ist alles andere für die Katz! Morgen kommt (seit 25.02.20) der 8.!!! Techniker! DONNERWETTER🤬
So, der 8. Techniker war da und ich habe die 4. Fritte erhalten und eine neue Leitung (alte war noch einfach geschirmt) vom HÜP zum Verteiler, jetzt habe ich hier auf NE4-Ebene alles neu 🤪

Die neue Fritzbox ist vom Herstellungsdatum 04.11.2019! Vllt habe ich damit, so wie @hexacore, endlich Ruhe.
IMAG0426.jpg
Beobachtung startet ab jetzt.

Speed ist schon mal wieder da...


Die Pegelwerte, alle Power Level, sind mMn völlig außer Range. Auf dem Messsystem des Technikers war alles grün, k. A. ob das wieder ein Anzeigefehler der Fritte ist.
Pegelwerte 260620 1516.jpg

Ich werde berichten...
 

Snipy

Beiträge
356
Reaktionen
55
So, der 8. Techniker war da und ich habe die 4. Fritte erhalten und eine neue Leitung (alte war noch einfach geschirmt) vom HÜP zum Verteiler, jetzt habe ich hier auf NE4-Ebene alles neu 🤪

Die neue Fritzbox ist vom Herstellungsdatum 04.11.2019! Vllt habe ich damit, so wie @hexacore, endlich Ruhe.
Anhang 5969 betrachten
Beobachtung startet ab jetzt.

Speed ist schon mal wieder da...


Die Pegelwerte, alle Power Level, sind mMn völlig außer Range. Auf dem Messsystem des Technikers war alles grün, k. A. ob das wieder ein Anzeigefehler der Fritte ist.
Anhang 5970 betrachten

Ich werde berichten...
Die Werte sehen echt seltsam aus, alleine der OFDM Kanal xD. Ist das schon die 7.13?
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
435
Reaktionen
85
Gerade nachgesehen, ist 7.13, da stimmt was nicht. Beim Nachbar geht nix mehr, jetzt hat er eine Störung gemeldet... Hier ist was los 🤦🏼‍♂️
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
435
Reaktionen
85
Die Anzeige ist ein Bug lt. AVM. Der Nachbar hat dann auch mal einen Neustart gemacht und alles ist gut. Hätte er auch selbst drauf kommen können 🤷🏼‍♂️
 

hexacore

Beiträge
169
Reaktionen
51
Wow sogar noch eine mit Unitymedia Branding, die sollten bzw. mussten eigentlich seitens der Subunternehmen alle zurückgeschickt werden (da diese wegen Markenwechsel nicht mehr in den Umlauf sollten). Offenbar hat man festgestellt, dass die alten Kisten besser laufen als die neuen und hat sie vor der Schrottpresse gerettet nun bewusst wieder zurückgeholt ;-).

Ja, dass ist der klassiche Bug in der alten Firmware, ist mit der 7.13 weg. Einfach 20 abziehen dann passts wieder ;-) Jetzt nach dem FW Update sollte es ja wieder passen.

Bin mal gespannt ob dein Memory Error bei der Box auch noch kommt...
 
mmas

mmas

Beiträge
9
Reaktionen
2
Kleines Update von meiner Seite: der Speicherdruck hat sich stabilisiert.
Bildschirmfoto 2020-06-26 um 20.01.51.png
Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht, aber als letztes habe ich allen Netzwerkgeräten unter Internet > Filter das Zugangsprofil "Unbeschränkt" verpasst.
 

hexacore

Beiträge
169
Reaktionen
51
Dann hat @krosscheck jetzt wohl eine sehr sture Box erhalten, der Fehler muss mit der 7.13 weg sein. Hat ja seine vorherige Box auch nicht gemacht dieses Verhalten. Ggf. nochmal kurz vom Netz nehmen und neu starten, wenn die 7.13 wirklich sauber drauf ist sollte das Phänomen weg sein. Wäre der erste Fall der diese falschen PowerLevel mit der 7.13 hat. :eek: Wenns aber jetzt stabil läuft und so bleibt - so what! :cool: Trotzdem wieder sehr merkwürdig...
 
boba

boba

Beiträge
1.122
Reaktionen
270
Faszinierenderweise habe ich eben gerade das erste Mal auch den Error 503 bei mir auf meiner Fritzbox gesehen. Online-Zeit 974 Stunden. Der Fehler ist von selbst wieder weggegangen. Am Desktop PC ist er aufgetreten, dann hab ich spaßeshalber mal über die Myfritz App vom Handy aus probiert, da konnte ich mich problemlos einloggen. Dann nochmal auf dem Desktop PC probiert, dann gings wieder.
Der Speicherauslastungs-Graph aktuell sieht exakt so aus wie was ich früher in diesem Thread schon gepostet hatte. Auch die korrigierbaren/nicht korrigierbaren Fehler haben sich nicht großartig verändert - wie bisher sehr niedrige Werte.
Jetzt wieder keinerlei Auffälligkeiten. Ich habe nichts neu gestartet, einfach weiterlaufen lassen. Letzte Konfigurationsänderung im Webinterface Wochen her, vermutlich noch vor der letzten Wiederverbindung.

Ich habe ja ein Montoring laufen, das fragt alle 5 Minuten was aus dem Webinterface ab. Das hat heute sporadisch immer mal wieder den Fehler 503 angezeigt, und dann wieder nicht.

Konsequenz: abwarten und Tee trinken, und falls das Monitoring ganz abstirbt, Box neu starten.
 

Snipy

Beiträge
356
Reaktionen
55
Ich hatte das auch schon das ich den 503er hatte dann ging es wieder und dann ging es nicht mehr. Ich habe die Myfritz App nicht aber ich werde das gleich mal installieren um das zu testen.
 

Joerg

Beiträge
815
Reaktionen
3
Ich habe ja ein Montoring laufen, das fragt alle 5 Minuten was aus dem Webinterface ab.
Das hab ich ebenfalls, mit "Aufbewahrung" der SessionID. Zunächst hab ich das alle 10 Sekunden laufen lassen; damit hat es ca 2-3 Tage gedauert bis der Speicher voll war - da ist ziemlich sicher ein Memory Leak, vermutlich wird da was ins debug log geschrieben oder so. Mit einer Abfragefrequenz von 5 Minuten würde ich davon ausgehen, dass es so 60-90 Tage braucht um den Speicher vollzuschreiben. Wenn man berücksichtigt dass ja auch noch anderer Kram ins tmpfs geloggt wird kommt das mit Deiner Uptime ganz gut hin...

Jörg
 

Snipy

Beiträge
356
Reaktionen
55
Das hab ich ebenfalls, mit "Aufbewahrung" der SessionID. Zunächst hab ich das alle 10 Sekunden laufen lassen; damit hat es ca 2-3 Tage gedauert bis der Speicher voll war - da ist ziemlich sicher ein Memory Leak, vermutlich wird da was ins debug log geschrieben oder so. Mit einer Abfragefrequenz von 5 Minuten würde ich davon ausgehen, dass es so 60-90 Tage braucht um den Speicher vollzuschreiben. Wenn man berücksichtigt dass ja auch noch anderer Kram ins tmpfs geloggt wird kommt das mit Deiner Uptime ganz gut hin...

Jörg
Ich habe diesen Fehler 1 bis 2 mal die Woche ^^ meist nach 48 Stunden oder bei knappen 100 Stunden :)
 
boba

boba

Beiträge
1.122
Reaktionen
270
Hm, aktuell ist die Uptime 40 Tage (Mai-Juni). Die Uptime davor war 60 Tage (März-Mai) und wurde durch Umbaumaßnahmen im Unitymedia-Netz beendet, nicht durch Reboot meinerseits. Von daher passt das mit der Abfragefrequenz leider nicht.
Seinerzeit habe ich nichts von einem Fehler gesehen, und das Abfrageskript habe ich seither nicht verändert. Session-ID wird gecacht, und es ist gut möglich, dass aktuell immer noch die SessionID in Gebrauch ist, die seinerzeit beim letzten Neustart generiert worden ist, also 40 Tage alt.

1593360961955.png
 
krosscheck

krosscheck

Beiträge
435
Reaktionen
85
Ich drück dir die Daumen das es so bleibt. Halt uns mal auf dem laufenden.
Scheinbar bekomme ICH jede Box an ihre Grenzen :D
rambelegung 300620 1055.jpg
Gestern Abend habe ich die Internetfilter der Kids aktiviert. Insgesamt sind das 8 Clients, diese haben von 00:00 bis 07:00 eine Zeitbeschränkung, das würde evtl. den Anstieg erklären.

Die CPU-Auslastung ist ebenso zu dieser Zeit angestiegen und nach der Zeitbeschränkung wieder abgefallen:
cpuauslastung 300620 1104.jpg
Ich beobachte weiter...

PS: @boba Willkommen im Club :D
 
boba

boba

Beiträge
1.122
Reaktionen
270
Ich habe auch eine erhöhte CPU Auslastung der Fritzbox bemerkt, während der Fehler auftrat. Zumindest gestern, als es erneut aufgetreten ist. Zu dem Zeitpunkt lief hier ein mehrstündiger Copy-Job von einem PC zu einem anderen, über den Switch (LAN Port 1 zu Port 2) der Fritzbox.
Ob das mit dem Fehler in Verbindung steht, keine Ahnung. Bemerkenswert ist, dass wenn ich auf dem Smartphone die Myfritz App starte, dann geht die Anmeldung und das Webinterface vom PC aus wieder.

Der Ausfall-Zeitpunkt fällt mit dem Start des Copy-Jobs zusammen (ein lang laufendes Backup übers Netz), während das Ende hingegen nicht passt:
1593511424517.png

Ab 12 Uhr, wo auch der Backup-Job gestartet war, hat meine Auswertung den Fehler 503 bekommen, deshalb fehlen in der Grafik Werte. Der Job lief in etwa bis 16 Uhr, dort ist er abgebrochen. Danach war dann aber das Webinterface weiterhin nicht verfügbar. Um 1 Uhr nachts oder so habe ich das gesehen, auf dem Smartphone Myfritz aufgerufen, und ab da gings dann wieder sowohl mit dem Monitoring als auch mit der Anmeldung vom Desktop PC aus.

Muss ich direkt nochmal testen, denn der Backup-Job, der immer montags um 12 Uhr startet und 4-6 Stunden läuft, ist in den letzten Monaten recht häufig abgebrochen. Nachher hängt das am Switch der Fritzbox und nicht am ranzligen Server, auf den der Job hinkopiert.
@Snipy hatte meiner Erinnerung nach allerdings berichtet, dass der Fehler auch auftritt, wenn überhaupt nichts an der Fritzbox angeschlossen ist und nichts drüber läuft. Deshalb hatte ich sowas eigentlich als Ursache ausgeschlossen.

Ich schätze, ich werde bei AVM dann wohl auch mal einen Bugreport aufmachen, damit die besser zählen können, wie verbreitet das Problem ist. Vielleicht sind es ja doch keine Einzelfälle. Austausch der Fritzbox ist meiner Ansicht nach hier nicht sinnvoll, weil es nicht auf einen Hardwaredefekt in der Box hindeutet. Ihr habt die Box mehrfach getauscht bekommen, es ist geblieben. Deshalb werde ich Unitymedia da außen vor lassen - die würden mir eine neue Box schicken, aber der Fehler wird bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite

FRITZ!Box 6591 mit Fehlermeldung auf der Anmeldeseite - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...
  • 6591 Cable IP Adressberiech ändern

    6591 Cable IP Adressberiech ändern: Hallo zusammen, wir haben ein Upgrade der Geschwindigkeit durchgeführt und eine neue Fritz Box erhalten. Müsste hier ebenfalls den IP...
  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...
  • Ähnliche Themen
  • FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21

    FRITZ!Box 6591 Cable FRITZ!OS 7.21: https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable Bisher noch keine Ankündigung von Vodafone gesehen, dass es analog zur 6490...
  • 6591 Cable IP Adressberiech ändern

    6591 Cable IP Adressberiech ändern: Hallo zusammen, wir haben ein Upgrade der Geschwindigkeit durchgeführt und eine neue Fritz Box erhalten. Müsste hier ebenfalls den IP...
  • FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate

    FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
  • Komfortoption / selbst kaufen

    Komfortoption / selbst kaufen: Hallo zusammen, da die Connectbox was wlan angeht mitlerweile so unzuverlässig ist und die Lösung mit einem Fritz Repeater 1200 auch nicht stabil...
  • geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591

    geringere Downloadrate seit Wechsel auf FRITZ!Box 6591: Hallo, ich habe den Treueplus Tarif mit 200 Mbit Download und 20 Mbit Upload, bisher kamen immer 220 Mbit Download und 20 Mbit Upload an. Seit...