• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Häufiger Komplett-Ausfall in Düsseldorf 40221

Diskutiere Häufiger Komplett-Ausfall in Düsseldorf 40221 im Störungen im Kabelnetz von Unitymedia Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo zusammen, ich habe hier ein zunehmend instabiles Internet und TV-Signal. Seit dem 18. Februar habe ich folgende Ausfälle des Kabelsignals...

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Hallo zusammen,

ich habe hier ein zunehmend instabiles Internet und TV-Signal.
Seit dem 18. Februar habe ich folgende Ausfälle des Kabelsignals (Quelle: Fritz!Box Ereignisse)
Datum Von Bis Dauer
18.02. 06:23 06:26 3 min
18.02. 07:40 08:09 29 min
19.02. 15:50 16:05 15 min
20.02. 12:02 12:04 2 min
20.02. 12:56 12:57 1 min
21.02. 08:16 08:18 2 min
21.02. 09:33 09:36 3 min
22.02. 12:18 12:41 23 min
23.02. 09:50 10:12 22 min
23.02. 13:55 ... >40min
Zu den Zeitpunkten ist auch kein TV-Signal vorhanden. Internet fällt 10-15 min vorher aus, bevor die Fritz!Box 6490 signalisiert, dass die Kabel-Synchronisation verloren gegangen ist.

Ich habe irgendwie den Verdacht, dass das mit der Tarifumstellung von vielen anderen in meinem Segment abhängt. Aber wieso sollte dies auch das TV-Signal beeinflussen?

Was kann ich tun? An welche Hotline wende ich mich am besten?

(BTW: Mein jetziger Tarif ist 2play 400 mit gemieteter 6490, Umstellung auf GigaCableMax soll nächste Woche stattfinden, wenn die 6591 da ist.)

Ciao
Dirk
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Signal ist wieder da seit 15:19 Uhr. 84 Minuten Ausfall...
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.870
Reaktionen
160
Melde einfach eine Störung über mehrfache Totalausfälle von unterschiedlicher Länge.
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Habe ich gemacht. Ein Techniker würde sich innerhalb von 48 Stunden bei mir melden...

BTW: Ich hatte zunächst „mehrere Services“ nach „Störung“ im Sprachcomputer ausgewählt. Das führte zu der Ansage, dass ich meine Fritz!Box neu starten sollte und das Telefonat wurde beendet. Mit der Auswahl „TV“ kam ich weiter.
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Kurzes Update:
Heute morgen klingelte einmal kurz mein Telefon. Anschließend bekam ich eine SMS: "Wir haben Ihre Leitung durchgemessen, alles in Ordnung. Ticket wird geschlossen".
Daraufhin habe ich direkt mit dem Technik-Dienstleister telefoniert und nach einem sehr netten Gespräch einen Techniker-Termin für heute Nachmittag vereinbart.
Über die Mittagszeit ist das Kabel-Signal wieder 2x für je 10-20 Minuten ausgefallen. Dadurch konnte der Techniker, der pünktlich kam, sehen, dass alle Modems im Haus die gleiche Uptime aufwiesen.
D.h. es liegt nicht an einem einzelnen Anschluss oder Modem.
Da zu dem Zeitpunkt das Signal aber vorhanden war, konnte keine Ursache direkt gefunden werden. Aufgrund der Indizien wurde der Verstärker getauscht und ein fehlender Abschlusswiederstand gesetzt.

Seit diesem Zeitpunkt ist alles ok. Aber mehr als zwei Ausfälle pro Tag waren auch in der letzten Woche die Ausnahme. ;-)

Ciao
Dirk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: meeven

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Es geht weiter:
Gestern Nachmittag einen Ausfall aber nur von einer Minute.
Jetzt wieder seit fast 30 Minuten kein Signal (inkl. TV).
Telkotec darf von sich aus das Ticket nicht neu aufmachen, also erneut bei UM/VF angerufen und das nächste Ticket erstellt...

Woran kann das liegen? Ist irgendeine Muffe im Verteilerkasten voller Wasser gelaufen und verursacht Kurzschlüsse?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maffle

Tuxtom007

Beiträge
499
Reaktionen
4
Woran kann das liegen? Ist irgendeine Muffe im Verteilerkasten voller Wasser gelaufen und verursacht Kurzschlüsse?
Das kann etliche Gründe habe.
Wenn Wasser in ner Muffe währe, würde das ein Dauerfehler sein.

Bei uns haben die auch lange nach kurzen Aussetzern in den höhren TV-Kanälen gesucht und nichts gefunden, die waren eindeutig auf dem Messgeräte im Spektrum zu sehen bis runter zum HÜP, also es kamm schon von aussen.
Da damals eh ein Austausch der Hausverteilanlage geplant war, wurde das ganze eingestellt.

Es wurde eine Hauseinführung erstellt und zudem auch die komplette Verteilung vom HÜP zu den einzelnen Häusern umgebaut und modernisiert inkl. Dosen und Verstärker / Unterverteilungen - Fehler war danach weg aber den Grund kennt keiner.
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Gesten zum zweiten Mal einen Techniker hier gehabt. Nachdem am Montag der Verstärker getauscht wurde, wurde gestern der HÜP getauscht und der Verstärker neu eingemessen.

Seitdem schon wieder 3x Komplett-Ausfall (TV für 15 Parteien). Wenn das Signal da ist, sind die Modem-Werte in der Fritz!Box etwas besser geworden. Aber das macht praktisch nichts aus.

Das wird eine Never-Ending-Story. (Dabei waren wir so zufrieden, dass wir bis Anfang Januar über mehrere Jahre keinen Ausfall bemerkt haben)

Ciao
Dirk
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und alle Ausfälle in eine Matrix (Tag/Uhrzeit) zu füllen, falls man so irgendeine Regelmäßigkeit erkennen kann:
Bildschirmfoto 2020-03-02 um 11.12.30.png
(Ausfalldauer in hh:mm, 4 Ausfälle davon sind "gewollt", als am 24.02. und 28.02. der Verstärker bzw. HÜP getauscht wurden)

Ich erkenne da leider kein Muster, das die Fehlerbehebung eingrenzen könnte.

Ciao
Dirk
 

Tuxtom007

Beiträge
499
Reaktionen
4
Was sagt debn eigentlich Unitymedia/Vodafone dazu ?

Ich hatte im letzten Job oft mit Leitungsstörungen bei Telekom und Co zu tun und wenn die Ursache unklar war, wurden die Leitung mind. 7 Tage auf Langzeitmessung gesetzt um evtl. kurze Aussetzer etc. zu erkennen.

Hat Vodafone mal ein Messgerät an den HÜP gehangen und länger laufen lassen ?
Ich tippe darauf, das der Fehler von aussen kommt, ggf. sogar eine massive Einstrahlung aus der Nachbarschaft und sowas kann man nur vor Ort durch Langzeitmessung eingrenzen, notfalls muss dann eben die Strasse auch auf gemacht werden.
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Die schicken jedes mal wieder einen Techniker von Telcotec raus. Der ist dann allerdings nicht für die "Straße" zuständig...

Ich habe das auch schon mehrfach genannt und gesagt, dass sie sich auch die Komponenten außerhalb des Hauses anschauen sollten.
Mal sehen, in ca. 10min kommt der nächste Techniker vorbei...

Ciao
Dirk
 

dschreib

Beiträge
14
Reaktionen
4
Hallo zusammen,

gestern hat es nichts gebracht, da ich keinen Zugang zum HÜP/Verstärker (liegt im Nachbarhaus) hatte. Heute kam der selbe Techniker erneut. Es wurde wieder alles durchgemessen und - wie immer - funktionierte alles. Nach Rückruf in der Zentrale kam die Anweisung bitte an allen Kabeln zu wackeln und alles erneut durchzumessen.

Hierbei kam es zu einer Situation, wo ein Signal am HÜP anlag, aber kein Signal hinter dem Verstärker (der am Rosenmontag ausgetauscht wurde) messbar war.

Ergebnis: Der Stromstecker steckte in einer Steckdose, in der die Kontakte korrodiert waren und ab und zu bekam der Verstärker einfach keinen Strom.

Knock, Knock, Knock on wood...

Nach umstecken in eine andere Steckdose hat es in den letzten 10 Stunden keinen Ausfall mehr gegeben.

Thema ist damit hoffentlich gelöst.
Herzlichen Dank an den Telkotec-Techniker.

Ciao
Dirk
 
Thema:

Häufiger Komplett-Ausfall in Düsseldorf 40221

Häufiger Komplett-Ausfall in Düsseldorf 40221 - Ähnliche Themen

  • Häufige Ausfälle, was sagen die Werte?

    Häufige Ausfälle, was sagen die Werte?: Hallo zusammen, nachdem ich jahrelang keine Probleme hatte, habe ich seit zwei Wochen vermehrt Ausfälle des Internets. Angefangen hat es mit...
  • Häufige 30 sekunden US disconnects, wodran liegt es ?

    Häufige 30 sekunden US disconnects, wodran liegt es ?: Hallo, ich hab jetzt schon seit mehreren Monaten Disconnects des Upstreams (immer ca 30 Sekunden lang), da es immer häufiger auftritt möchte ich...
  • Seit 5 Monaten häufige Internet / Telefon - Ausfälle

    Seit 5 Monaten häufige Internet / Telefon - Ausfälle: Hallo liebes Forum, ich wende mich an euch weil ich einen Rat brauche. Ich habe nun seit ca. 5 Monaten immer wieder Verbindungsabbrüche manchmal...
  • Häufige Verbindungsabbrüche u. schwankende Übertragungsraten

    Häufige Verbindungsabbrüche u. schwankende Übertragungsraten: Hallo, ich weiß, daß ich eigentlich falsch hier bin, aber ich finde keine Alternative. Am 11.5. änderte sich mein Kabelanbieter von Telecolumbus...
  • Seiten werden häufig nicht geladen

    Seiten werden häufig nicht geladen: Hallo zusammen, Ich habe seit ein paar Wochen ein interessantes Problem. Webseiten werden häufig nicht vollständig, oder gar nicht geladen. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Häufige Ausfälle, was sagen die Werte?

    Häufige Ausfälle, was sagen die Werte?: Hallo zusammen, nachdem ich jahrelang keine Probleme hatte, habe ich seit zwei Wochen vermehrt Ausfälle des Internets. Angefangen hat es mit...
  • Häufige 30 sekunden US disconnects, wodran liegt es ?

    Häufige 30 sekunden US disconnects, wodran liegt es ?: Hallo, ich hab jetzt schon seit mehreren Monaten Disconnects des Upstreams (immer ca 30 Sekunden lang), da es immer häufiger auftritt möchte ich...
  • Seit 5 Monaten häufige Internet / Telefon - Ausfälle

    Seit 5 Monaten häufige Internet / Telefon - Ausfälle: Hallo liebes Forum, ich wende mich an euch weil ich einen Rat brauche. Ich habe nun seit ca. 5 Monaten immer wieder Verbindungsabbrüche manchmal...
  • Häufige Verbindungsabbrüche u. schwankende Übertragungsraten

    Häufige Verbindungsabbrüche u. schwankende Übertragungsraten: Hallo, ich weiß, daß ich eigentlich falsch hier bin, aber ich finde keine Alternative. Am 11.5. änderte sich mein Kabelanbieter von Telecolumbus...
  • Seiten werden häufig nicht geladen

    Seiten werden häufig nicht geladen: Hallo zusammen, Ich habe seit ein paar Wochen ein interessantes Problem. Webseiten werden häufig nicht vollständig, oder gar nicht geladen. Ich...