Upgrade Kabelanschluss?

Diskutiere Upgrade Kabelanschluss? im Netzausbau und Digitalisierung Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Moin zusammen Mich rief gestern mein VM an und hat mich unterrichtet, dass bei der Eigentümerversammlung jemand von UM dabei war, der denen ein...
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.876
Reaktionen
137
Moin zusammen


Mich rief gestern mein VM an und hat mich unterrichtet, dass bei der Eigentümerversammlung jemand von UM dabei war, der denen ein Upgrade der Hausanlage vorgestellt hatte.

Konkret geht es wohl darum, dass alles im Haus modernisiert werden und auf den aktuellen Stand gebracht werden soll.

Er meinte, dass würde im Monat ca 3 Eur mehr kosten.

Da er mir nicht genau sagen konnte, was es für Vorteile für mich hätte, wollte ich mal hier nachfragen, was es sein könnte. Dachte erst, es wird auf GF bis zum Hüp upgraded, dem ist aber nicht so.

Er wollte wissen, wie ich dazu stehen würde und ob es interessant für mich wäre.

Eine neue Installation ist schon lange überfällig hier, aber sonst sehe ich keine Vorteile.

Vielleicht ein Vertrag inkl Service?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.919
Reaktionen
170
Jo, das dürfte der Vertrag mit Service sein, das halt auch reine TV-Kunden eine Störung direkt an UM/VF melden können und diese dann beseitigt wird.
 

hajodele

Beiträge
5.388
Reaktionen
48
Man sollte vielleicht mal den Ist-Zustand kennen.
Da gibt es so viel Details, die Kunden- ('Objekt-) spezifisch gelten können.

3€ nur für Service halte ich für deutlcih überhöht.
 

Maghook

Beiträge
32
Reaktionen
1
Soweit ich das mitbekommen habe, werden hierbei mehr oder weniger nur die alten vorhandenen MMDs gegen aktuelle getauscht und jeder Anschluss kann in der Größenordnung von 2,xx MBit/s (kann ggf. auch etwas mehr sein) auch ohne Tarif surfen oder so ähnlich. Nix mit Modernisierung der Verkabelung oder Tausch der Verstärker. Ist der Mehrwert doch recht überschaubar.
 
Bastler

Bastler

Beiträge
5.660
Reaktionen
26
Vorsicht, dass "nur die Dosen getauscht" werden, sagen die Vertriebsmitabreiter bei solchen Geschichten gerne erst mal (ohne überhaupt den Ist-Zustand der Anlage zu kennen).
Was wirklich gemacht werden muss, wird vorher noch durch die auführende Firma ermittelt und kann ganz schnell wesentlich mehr werden als nur "Dosen tauschen"...
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.876
Reaktionen
137
Laut VM soll alles getauscht werden. Verstärker, neue Kabel verlegt werden, neue Dosen, alles neu.

Wäre bei uns sinnvoll, da bei uns alles noch im Baumsystem verlegt ist
 
Bastler

Bastler

Beiträge
5.660
Reaktionen
26
Das ist immer anzustreben und war auch lange Pflicht bei UM-Vollausbauten.
Leider ist UM seit ein paar Jahren plötzlich der Meinung, dass auch wieder neue Baumstrukturen gezogen werden sollen oder Baumstrukturen in Vollausbauten weiter genutzt werden sollen, worüber jeder Techniker nur den Kopf schüttelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gianniblaze

BlauerEnzian

Beiträge
13
Reaktionen
3
Das Pro und Contra einer Modernisierung der Hausverkabelung wird ja bei der Eigentümerversammlung besprochen.
Üblicherweise wird die Hausverwaltung darüber informieren,
wenn dann sogar ein Mitarbeiter von Unitymedia anwesend ist um so besser.
Und dann wird darüber abgestimmt.

Bei uns im Haus gab es immer wieder Empfangsprobleme und Störungen beim TV Empfang.
Deshalb wurde bei der Eigentümerversammlung beschlossen die fast 30 Jahre alte Kabelanlage im Haus auf Multimediafähige Anschlüsse zu modernisieren.
Das hat dann jeden der 16 Wohnungseigentümer 150 Euro gekostet. Die Hausverkabelung wurde auf ein sogenanntes Sternnetz erneuert (jede Wohnung hat jetzt eine separate Verkabelung ab Verteiler im Keller) und jede Wohnung bekam auch eine neue Multimedia Dose.
Das macht dann bei uns +2 Euro Mehrkosten im Monat.

Jetzt ist das TV Bild bei Wind und Wetter sehr gut und das Internet ist auch perfekt.
Ich habe den 400/20er Tarif aber bei Speedmessungen kommen ca. 440 DL durch.
Ob der Anschluß jetzt Gigabit fähig ist weiß ich nicht. Das habe ich noch nicht überprüft.

Der Vorteil für die bei dir @Reiner_Zufall 3 Euro mehr im Monat ist daß du jetzt eine neuwertige und moderne Verkabelung hast.
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.876
Reaktionen
137
Die 3 Eur wären es mir wert. Außerdem find ich ja schon mal gut, dass die Eigentümer hier dem Thema offen sind und nicht gleich mit "tut doch alles, was soll das" abtut
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BlauerEnzian

Gianniblaze

Beiträge
67
Reaktionen
6
Für mich als UM Servicetechniker.
Hört es sich an als wenn die alte Baumstruktur (von wohnung zur wohnung) raus gerissen/still gelegt wird und eine Stern Struktur (jeweils eine leitung in jede Wohnung) gebaut wird.

Das würde euch Mieter nur Vorteile Bringen.
Und 3€ im Monat würde ich jetzt nicht schlimm finden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BlauerEnzian

Henk

Beiträge
335
Reaktionen
3
Das Thema stand bei uns vor einigen Jahren auch auf der Tagesordnung der Eigentümerversammlung. 2 - 3 € mehr waren es hier auch. Dafür wurden neue Dosen gelegt, man hat sich auch hier von der Baumstruktur verabschiedet und jede Wohnung kann gegen Gebühr einen Kabeltouter bekommen und dann ohne Mehrkosten recht lahm surfen. Für Mailempfang und andere kleine Dinge reicht es. Der Mehrwert für mich war auch, dass erst nach der Modernisierung überhaupt an Internet und Telefon zu denken war und auch TV war vor dem Umbau nicht möglich, da das Signal mittels Baumstruktur bei mir als letztes landete und somit entsprechend schlecht war. Jetzt habe ich hier einen 400er-Anschluss liegen (es dürfte wohl auch mehr funktionieren) und dank von UM verbaute, zweite Dose im Schlafzimmer habe ich in beiden Räumen ein mega-gutes Signal. Ich finde trotz der Mehrkosten war es gar keine Frage dass sich der Umbau gelohnt hat.
Bei uns gab es noch gegen Versandpauschale einen kostenfreien HD-Receiver für jeden Haushalt, aber das dürfte nicht mehr das Argument sein, da mittlerweile wohl die Zahl der Fernseher ohne DVB-C-Tuner nicht mehr so groß sein dürfte wie vor einiger Zeit, aber da es diese noch gibt kann das auch noch mal ein Argument mehr sein :cool:
 

Maghook

Beiträge
32
Reaktionen
1
In unserem Fall hatte der Hausverwalter nur das Anschreiben (Angebot) in der Versammlung vorgelegt. Aufgrund der unscharfen Beschreibung konnte ich den genauen Leistungsumfang nicht identifizieren, bis eben auf den zugesicherten genannten Dosenwechsel und einen absoluten Internet-Basiszugang. Dafür finde ich persönlich ~3€/Monat und Haushalt dauerhaft on top zu viel. Mag aber jeder individuell anders sehen.
Wäre darin erwähnt worden, dass dies ggf. auch die gesamte Verkabelung einschl. Verstärker betrifft bzw. bei Bedarf (pi Daumen z. B. Bj. 1980 oder älter als Erfahrungswert) eingeschlossen, hätten ggf. die anderen Eigentümer, welche auch immer mal über schlechten TV Empfang klagen, eingewilligt wenn dies Besserung bedeutet.
 
Thema:

Upgrade Kabelanschluss?

Upgrade Kabelanschluss? - Ähnliche Themen

  • Upgrade 36269 Philippsthal

    Upgrade 36269 Philippsthal: Laut der regionalen Presse hat Unitymedia den Zuschlag für den Breitband-Ausbau in Philippsthal und seinen Ortsteilen erhalten. In spätestens neun...
  • Upgrade in Neuss

    Upgrade in Neuss: Presseinfo:
  • Kabelanschluss ins Haus

    Kabelanschluss ins Haus: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich aheb eine Frage. Also wir haben früher bei unserem Bau kein Kabel verlegen lassen und...
  • Kabelanschluss verlegen

    Kabelanschluss verlegen: Hallo! Ich hätte gerne DSL über Kabel, da ich schon seit Jahren mit 2 mbit rumgurke und ich da in absehbarer Zeit keine Besserung sehe. Ich wohne...
  • Kabelanschluss in Freigericht/Hessen?

    Kabelanschluss in Freigericht/Hessen?: Hallo :) Ich wohne in Freigericht Neuses (Hessen) und die schnellste Internetverbindung hier ist das DSL 8000 von O2, wobei nur 6000-7000 hier...
  • Ähnliche Themen
  • Upgrade 36269 Philippsthal

    Upgrade 36269 Philippsthal: Laut der regionalen Presse hat Unitymedia den Zuschlag für den Breitband-Ausbau in Philippsthal und seinen Ortsteilen erhalten. In spätestens neun...
  • Upgrade in Neuss

    Upgrade in Neuss: Presseinfo:
  • Kabelanschluss ins Haus

    Kabelanschluss ins Haus: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich aheb eine Frage. Also wir haben früher bei unserem Bau kein Kabel verlegen lassen und...
  • Kabelanschluss verlegen

    Kabelanschluss verlegen: Hallo! Ich hätte gerne DSL über Kabel, da ich schon seit Jahren mit 2 mbit rumgurke und ich da in absehbarer Zeit keine Besserung sehe. Ich wohne...
  • Kabelanschluss in Freigericht/Hessen?

    Kabelanschluss in Freigericht/Hessen?: Hallo :) Ich wohne in Freigericht Neuses (Hessen) und die schnellste Internetverbindung hier ist das DSL 8000 von O2, wobei nur 6000-7000 hier...