• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Können Neukunden noch ohne Aufpreis IPv4 erhalten?

Diskutiere Können Neukunden noch ohne Aufpreis IPv4 erhalten? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Moin, ein Freund will sein Unitymedia Debüt via Verivox Billigtarif hinlegen, braucht aber IPv4. Schaltet Unitymedia das noch ohne Probleme um...
wedok

wedok

Beiträge
255
Reaktionen
1
Moin,
ein Freund will sein Unitymedia Debüt via Verivox Billigtarif hinlegen, braucht aber IPv4.
Schaltet Unitymedia das noch ohne Probleme um?
Lese immer was von Powerupload oder Komfort hinzubuchen, was ja eigentlich Abzocke ist.
 

Tom_123

Beiträge
98
Reaktionen
12
Hi,

in Privatkundentarifen gibt es Dual Stack nur noch mit gebuchter Power Upload oder Telefon Komfort Option. Ansonsten wird DSlite geschaltet.

Btw. warum Abzocke? IPv4 Adressen sind knapp und ein Zugriff auf das Heimnetzwerk ist ja über IPv6 möglich. Man muss halt damit beschäftigen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rv112

hajodele

Beiträge
5.345
Reaktionen
35
Ist aber noch die einzige Chance.
Möglicherweise geht ab dem nächsten Schritt von Vodafone gar nichts mehr (außer natürlich Business)
 
wedok

wedok

Beiträge
255
Reaktionen
1
Bei Powerupload, wird da Dual Stack automatisch geschaltet oder muss man da auch rumtelefonieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

robbe

Beiträge
2.420
Reaktionen
52
Du musst in der Regel explizit danach fragen. Bzgl. Abzocke bist du bei UM mit 3€ noch gut dabei. Beim Provider wo ich momentan arbeite, gibt es weder bei Privat noch Geschäftskunden IPv4, lediglich für Großkunden. Für Geschäftskunden soll sie zwar demnächst optional erhältlich sein, aber für einen happigen Aufpreis im mittleren zweistelligen Bereich.
 

rv112

Beiträge
3.894
Reaktionen
82
Ich finde den Betrag auch fair. Wichtig ist, dass man überhaupt IPv4 bekommt.
 

Edding

Beiträge
999
Reaktionen
23
Was Vodafone mit ipv4 abzieht ist echt frech .. auf nachfrage könnten sie einem doch Dual-Stack bereitstellen.
Standardmässig verlangt doch keiner und ist nachvollziehbar
 

hajodele

Beiträge
5.345
Reaktionen
35
Ich glaube eher, dass kein Neukunde DS-Lite und die Folgen erwartet.
Ob dieses Gemauschel unter dem Ladentisch so bleibt, steht natürlich in den Sternen.
 

Edding

Beiträge
999
Reaktionen
23
Die Millionen von Kunden dürften gar nicht merken das ihr Anschluss auf DS-Lite läuft.
Das sind wir spezial fälle die mehr mit dem internet machen wie auf websiten surfen und sich youtube videos anschauen.
 

Walter1960

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich wollte heute eigentlich mit Home-Office beginnen. Geht nicht, weil von der Firma aus nur ipv4 funktioniert. Von Seiten UM hat man mir die neue Fritzbox angeboten, da könnte man umstellen von ipv6 zu ipv4. Frage: ist das so möglich ?
 

hajodele

Beiträge
5.345
Reaktionen
35
@Walter1960 ja- du kannst DualStack anfordern. Damit hast du eine vollwertige IPv4 und IPv6

@Edding :
Von welchen Millionen Kunden redest du?
Ich halte es für unmöglich, dass UM seit Anfang 2013 gleich mehrere Millionen Kunden gewonnen haben.
Abzuziehen sind noch die ganzen 3play-Kunden mit Horizon.
Und weiter abzuziehen sind die Kunden, die sich mit Graußen von UM wegen DS-Lite abgewendet haben.
Please Remember: DS unterm Ladentisch wird erst seit ein paar Monaten angeboten.
Merken tut es jeder Kunde früher oder später, der Gamer ist oder ein Homeoffice mit IPv4 betreiben will.
 

Walter1960

Beiträge
3
Reaktionen
0
@Walter1960 ja- du kannst DualStack anfordern. Damit hast du eine vollwertige IPv4 und IPv6

@Edding :
Von welchen Millionen Kunden redest du?
Ich halte es für unmöglich, dass UM seit Anfang 2013 gleich mehrere Millionen Kunden gewonnen haben.
Abzuziehen sind noch die ganzen 3play-Kunden mit Horizon.
Und weiter abzuziehen sind die Kunden, die sich mit Graußen von UM wegen DS-Lite abgewendet haben.
Please Remember: DS unterm Ladentisch wird erst seit ein paar Monaten angeboten.
Merken tut es jeder Kunde früher oder später, der Gamer ist oder ein Homeoffice mit IPv4 betreiben will.
Ich wollte heute eigentlich mit Home-Office beginnen. Geht nicht, weil von der Firma aus nur ipv4 funktioniert. Von Seiten UM hat man mir die neue Fritzbox angeboten, da könnte man umstellen von ipv6 zu ipv4. Frage: ist das so möglich ?
 

Walter1960

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für die Information. Sehr nett. Was ist mit Power Upload ? Hab gelesen, das ginge auch wenn man explizit DualStack anfordert.
 

Edding

Beiträge
999
Reaktionen
23
@Walter1960 ja- du kannst DualStack anfordern. Damit hast du eine vollwertige IPv4 und IPv6

@Edding :
Von welchen Millionen Kunden redest du?
Ich halte es für unmöglich, dass UM seit Anfang 2013 gleich mehrere Millionen Kunden gewonnen haben.
Abzuziehen sind noch die ganzen 3play-Kunden mit Horizon.
Und weiter abzuziehen sind die Kunden, die sich mit Graußen von UM wegen DS-Lite abgewendet haben.
Please Remember: DS unterm Ladentisch wird erst seit ein paar Monaten angeboten.
Merken tut es jeder Kunde früher oder später, der Gamer ist oder ein Homeoffice mit IPv4 betreiben will.
Vodafone inzwischen eine Kundenbasis von 6,9 Millionen, ein Wachstum von 4,0%. 3,1 Mio. Kunden nutzen einen DSL-Anschluss (+1,1%) und 3,8 Mio. Kunden profitieren mit ihren Anschlüssen vom noch schnelleren Vodafone Kabelglasfasernetz
Zum 31. März 2019 hatte Unitymedia 7,2 Millionen Kunden, die 6,3 Millionen TV-Abonnements und 3,6 Millionen Internet- sowie 3,4 Millionen Telefonie-Abos (RGUs) bezogen haben.
Ich hatte ja auf das verhallten Vodafones bezüglich v4/DS gedeutet.
von den 3,8 Millionne dürfte nur ein Bruchteil überhaupt wirklich ein verlangen nach v4/DS haben.
der Großteil wird Katzenbildchen user sein.

Es wird so getan als könnte man mit DS-LITE garkeine v4-verbindungen nutzen.
 

hajodele

Beiträge
5.345
Reaktionen
35
Ich bin immer wieder darüber erstaunt, wieviele inkompetente Admins in Deutschland rummlaufen, wenn man IPv6-Sites als Maßstab nimmt :)
Meines Wissens laufen auf einem AFTR bis zu 60 Clients.. Da ist man recht schnell bei "gnadenloser Überbuchung". Sonst würde man ja den monetären Aufwand nicht betreiben.
Zusätzlich kommen ja noch die derzeit so beliebten Smart-Home Anwendungen, die ohne IPv4 von außen nur sehr beschränkt nutzbar sind.
 

why_

Beiträge
515
Reaktionen
19
Ich bin immer wieder darüber erstaunt, wieviele inkompetente Admins in Deutschland rummlaufen, wenn man IPv6-Sites als Maßstab nimmt :)
Man nimmt nicht IPv6 sites als Maßstab sondern Admins die ihre VPN gateways so konfigurieren das nichts mehr geht sobald die MTU nicht genau 1500 ist und/oder nicht mit doppel NAT zurecht kommen. Somit also das VPN nutzlos machen überall wo DS-Lite oder sonstige Tunnel genutzt werden, damit kannst du auch quasi jedes öffentliche WLAN knicken da die meisten Anbieter den Traffic zu einem Zentralen punkt über GRE, IPsec oder what ever routen. Und ja diese Leute haben sich das Prädikat inkompetent redlich Verdient, da sie scheinbar nicht in der Lage waren ihre Systeme an die Realität anzupassen.
Meines Wissens laufen auf einem AFTR bis zu 60 Clients.. Da ist man recht schnell bei "gnadenloser Überbuchung". Sonst würde man ja den monetären Aufwand nicht betreiben.
Man kann die recht gut loadbalancen wenn man denn möchte, da gibt es keine Entschuldigung für die über der Kapazitätsgrenze zu betreiben. Falls es da Probleme gibt hat das also nichts mit der Technik zu tun sondern mit Unitymedias Unfähigkeit.
Zusätzlich kommen ja noch die derzeit so beliebten Smart-Home Anwendungen, die ohne IPv4 von außen nur sehr beschränkt nutzbar sind.
Willst du da auf dieses AVM Pseudo "smart" zeugs raus? Oder hast du mal ein paar Beispiele? Das richtig Smarte Zeugs labert ständig mit dem Hersteller und braucht keine Verbindung von außen, sondern nur nach außen, da du im Interface vom Hersteller die Sachen einstellen kannst, wobei das eigentlich unnötig ist, da es die Sensoren hat um selbstständig zu agieren.
Ich persönlich halte diese Smarthome Sachen die direkt im Internet hängen eher für Gefährlich als für nützlich
 

hajodele

Beiträge
5.345
Reaktionen
35
Mal ne Frage: Wer von euch IPv6-Fetischisten hat tatsächlich DS-Lite?
 

why_

Beiträge
515
Reaktionen
19
Mein komplettes Netz bis auf den Server geht übers AFTR gateway
 
Thema:

Können Neukunden noch ohne Aufpreis IPv4 erhalten?

Können Neukunden noch ohne Aufpreis IPv4 erhalten? - Ähnliche Themen

  • Verschiedene Rufnummern können vom UM Netz aus nicht angerufen werden

    Verschiedene Rufnummern können vom UM Netz aus nicht angerufen werden: Guten Abend zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich habe in den letzten Monaten feststellen müssen, dass ich von meinem UM Anschluss...
  • Welches Modem brauche ich um bei nem IPv4 Anschluss die externe IP ändern zu können (Reconnecten)?

    Welches Modem brauche ich um bei nem IPv4 Anschluss die externe IP ändern zu können (Reconnecten)?: Mit meinem Cisco Modem und dem ändern der WAN Port Mac Adresse des dahinter angeschlossenen Routers konnte ich bisher immer die externe IPv4...
  • Repeater und ConnectBox können sich nicht leiden ? Fehlerhafte Einstellungen ?

    Repeater und ConnectBox können sich nicht leiden ? Fehlerhafte Einstellungen ?: Hallo, vor einigen Tagen hatte ich noch das Problem, dass meine ConnectBox generell nicht auf IPV4 Adressen zugreifen konnte. Dies geht nun...
  • Alle Geräte mit Kabel können nicht ins Internet, nur WLAN geht

    Alle Geräte mit Kabel können nicht ins Internet, nur WLAN geht: Hallo zusammen Wir können seit Do.Abend nur noch unser WLAN nutzen. Alle Geräte, PC, PS und TV, welche mit Kabel verbunden sind, können nicht...
  • Neukunden können IPv4 - JaEIN ?!

    Neukunden können IPv4 - JaEIN ?!: Gut, dass ich - vor einer Bestellung - auf u. a. dieses Forum gestoßen bin… Was will ich überhaupt? Ich plane die Umstellung von VF...
  • Neukunden können IPv4 - JaEIN ?! - Ähnliche Themen

  • Verschiedene Rufnummern können vom UM Netz aus nicht angerufen werden

    Verschiedene Rufnummern können vom UM Netz aus nicht angerufen werden: Guten Abend zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich habe in den letzten Monaten feststellen müssen, dass ich von meinem UM Anschluss...
  • Welches Modem brauche ich um bei nem IPv4 Anschluss die externe IP ändern zu können (Reconnecten)?

    Welches Modem brauche ich um bei nem IPv4 Anschluss die externe IP ändern zu können (Reconnecten)?: Mit meinem Cisco Modem und dem ändern der WAN Port Mac Adresse des dahinter angeschlossenen Routers konnte ich bisher immer die externe IPv4...
  • Repeater und ConnectBox können sich nicht leiden ? Fehlerhafte Einstellungen ?

    Repeater und ConnectBox können sich nicht leiden ? Fehlerhafte Einstellungen ?: Hallo, vor einigen Tagen hatte ich noch das Problem, dass meine ConnectBox generell nicht auf IPV4 Adressen zugreifen konnte. Dies geht nun...
  • Alle Geräte mit Kabel können nicht ins Internet, nur WLAN geht

    Alle Geräte mit Kabel können nicht ins Internet, nur WLAN geht: Hallo zusammen Wir können seit Do.Abend nur noch unser WLAN nutzen. Alle Geräte, PC, PS und TV, welche mit Kabel verbunden sind, können nicht...
  • Neukunden können IPv4 - JaEIN ?!

    Neukunden können IPv4 - JaEIN ?!: Gut, dass ich - vor einer Bestellung - auf u. a. dieses Forum gestoßen bin… Was will ich überhaupt? Ich plane die Umstellung von VF...