Von 3 Play zu 2 Play

Diskutiere Von 3 Play zu 2 Play im Unitymedia allgemein Forum im Bereich Rund um Unitymedia; Hallo. Ich habe seit Jahren einen alten 3 Play 50 Vertrag den ich jetzt mal kündigen wollte um ein günstiges Treueangebot zu erhalten. Einen...

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo.
Ich habe seit Jahren einen alten 3 Play 50 Vertrag den ich jetzt mal kündigen wollte um ein günstiges Treueangebot zu erhalten.
Einen Kabelanschluss mit Service bezahle ich natürlich auch.
Einen alten Echostar Recorder habe ich auch noch zur Miete (etwa 3 Euro im Monat)und benutze den um ab und zu einige öffentlich rechtliche Sender aufzuzeichnen.
Zusätzliche Pay TV Programme beziehe ich nicht über UM und habe das auch in der Zukunft nicht vor. Den Horizon will ich auch nicht haben.

Da ich seit kurzem zusätzlich auch einen Sky Q Receiver habe und Sky komplett incl HD auch direkt über Sky beziehe, wollte ich fragen ob für mich eigentlich dafür 2 Play ausreicht?

Bleiben mir die öffentlich rechtlichen Sender in HD und die Sky HD Sender bei 2 Play erhalten?
Private Sender wie RTL, Pro 7 usw benötige ich nicht (weder in SD noch in HD)

Will also eigentlich nur Sky (über Q Receiver) und die öffentlichen in HD gucken.
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
2 Play beinhaltet kein TV.

Die öffentlic rechtlichen kann man allerdings auch streamen, entweder incl. privater über Zattoo oder Waipu und Co. für ca. 10€/ Monat oder aber kostenlos über die jeweilige Mediathek bei den öffentlich Rechtlichen.

Diese öffentlich rechtlichen Sender sind dann auch in HD kostenlos streambar.
Entweder direkt über den relativ neuen TV, oder über AppleTV, Fire TV etc.

Ich habe das auch so gemacht, den 3Play gekündigt und dann in einen 2 Play gewechselt.
Streame eh nur noch Netflix, Prime und Mediatheken der Öffis.

Wenn man keine Öffis aufnehmen möchte, reicht das vollkommen aus.
Man muss sich halt ein wenig umgewöhnen, wenn man LiveTV sehen möchte und eben nicht Kabel, Zattoo etc. nutzt.

Das ist dann aber auch der einzige Nachteil.
Das Userverhalten bestimmt letztendlich die Tarifwahl und gerade für Einzelnutzer ist der Kabelanschluss eine preisliche Frechheit ....
 
Zuletzt bearbeitet:

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Bist du sicher?
Ich dachte immer dadurch das ich den Kabelanschluss zahle habe ich auch TV
Wird ja schließlich zusätzlich zum 3 Play bezahlt
 
Zuletzt bearbeitet:

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Und für Sky brauche ich auf jeden Fall 3 Play?
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Wenn Du den Kabelanschluss bezahlst, hast Du die frei empfangbaren Sender über Kabel.
Also die Öffis, die Du quasi via GeZ bezahlst und mit jedem Internetanschluss empfangen kannst.

Sky Ticket ist die Lösung....

Q geht anscheinend auch, das kenne ich aber nicht.
Nachtrag: Das ist quasi so eine Box, die auch via. Internet funktioniert, also kannst Du darüber dann auch die Öffis per Internet empfangen. (Wlan oder Ethernet)

Kannst Du ja ausprobieren: Kabel abziehen und die Box per Internetrouter via Lan oder Wlan verbinden.

https://www.sky-angebot.de/sky-ohne-satellit-und-kabelanschluss-empfangenkabel-und-satellit/
Mit dem Link habe ich nix zu tun, falls da Affiliate lockt
 
Zuletzt bearbeitet:

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich habe doch einen Kabelanschluss.
Damit sollte der Sky Receiver auch normal funktionieren und nicht nur per Internet.
Danke.
Ich erkundige mich noch ausführlicher
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Ist mir klar, aber Du musst den Kabelanschluss bezahlen und empfängst bei 2 Play die Öffis nur über Internet und die Privaten gar nicht.
Siehe Eingangsfrage.
2 Play mit Sky Receiver via Kabel geht natürlich und da empfängst Du auch Sky.
Kostet aber mehr als nötig.

Kostenoptimiert geht anders, bezogen auf Deine Fragestellung. ;-)

Mal von vorne: Was zahlst Du momentan für welche Produkte?
 

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich würde halt 2 Play nehmen und den Kabelanschluss bezahlen.
Dürfte laut der UM Website immerhin 10 Euro billiger sein als 3 Play und Kabelanschluss .
Mir ist es wichtig auch lineares Fernsehen zu gucken und aufzuzeichnen und nicht nur zu streamen
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Natürlich geht das, aber trotzdem hast Du dann kein TV gebucht (3Play) und kannst die Öffis nur streamen, mal vom Schwarzsehen abgesehen.
Ich weiss das klingt verwirrend.
 

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich behalte doch auf jeden Fall den Kabelanschluss. Worum sollte ich da kein TV gucken können?
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Weil dazu bei Unitymedia ein separater Vertrag notwendig ist.
 

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Habe ich doch.
Nennt sich Kabelanschluss mit Service und kostet 20,99 im Monat.
Kollege hat das bereits in der Miete .
Ich halt seperat.
Der 3Play 50 kostet etwa 30 euro zusätzlich
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Ebend. Sauteuer gerade für Eigenheimbesitzer und noch ohne TV. (3Play ist TV)
Ich denke, Du hast es nicht verstanden.

Schreib doch bitte mal Deine gesamten Kosten hier rein und was Du dafür bekommst.

Kabelanschluss
Recorder
3 Play etc.
 

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Mir geht es nicht um das billigste.
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
Trotzdem danke
 

zemento

Beiträge
107
Reaktionen
5
Ok, kein Problem.
Kabelanschluss und Sky Q Receiver incl. Öffis wird gehen, wenn das Deine Frage besser beantwortet.

Sinnvoll ist das bei Deinen oben beschriebenen Szenario nicht.
Mit „billig“ hat das in dem Fall auch nichts mehr zu tun.

Evtl. sind hier noch andere, die besser erklären können, oder andere Meinungen vertreten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firstofthegang

Hemapri

Beiträge
1.381
Reaktionen
37
Was habt ihr denn immer mit 2play? 2play ist nur Internet mit Festnetztelefon. Mit TV hat das rein gar nichts zu tun und man empfängt mit 2play auch nichts, es sei denn, man streamt übers Internet. Wenn man nebenbei noch Tv schaut, hat das nichts mit dem 2play-Packet zu tun. Das geht auch ohne dem.

MfG
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.339
Reaktionen
45
Und auch ein 3play braucht’s nicht zum fernsehen, da reicht tatsächlich der Kabelanschluss-Vertrag, um die TV-Dienste legal nutzen zu dürfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firstofthegang

firstofthegang

Beiträge
49
Reaktionen
0
Danke . Das war eigentlich die Antwort die ich erhofft hatte.
Grundsätzlich ging es mir darum überhaupt erstmal den 3 Play Vertrag zu kündigen um mal ein günstigeres Rückholangebot oder Treueangebot zu bekommen. Bestandskunden wird ja selten was vernünftiges angeboten.

Und 2Play möchte ich tatsächlich haben wegen Festnetztelefon und Internet.
Unitymedia TV Produkte interessieren mich nicht.

Lediglich Sky Programm mit Sky Receiver(und natürlich die Sender die ich mit meinen Kabelanschluss und Fernsehgebühren sowieso bezahle) möchte ich über meinen Kabelanschluss schauen können.
Möchte auch Sendungen aufnehmen oder zeitversetzt gucken und deshalb reicht ein reines Streaming Angebot wie Sky Ticket halt nicht aus.

Werde jetzt mal kündigen und abwarten ob ähnlich wie bei Sky Rückholangeboten was anständiges kommt.
Thema kann dann von meiner Seite auch geschlossen werden.
Vielen Dank.
 
Thema:

Von 3 Play zu 2 Play

Von 3 Play zu 2 Play - Ähnliche Themen

  • Upgrade von 3play 100 auf Office Internet und Phone 300 Light angeboten

    Upgrade von 3play 100 auf Office Internet und Phone 300 Light angeboten: Guten Morgen Zusammen, ich habe aktuell das 3play PLUS 100 mit Horizon und bin eigentlich mit Telefon und Internet ganz zufrieden (dank Horizon...
  • Von 2play zu 3play

    Von 2play zu 3play: Hallo, ich habe zurzeit das 2play Paket. Ich würde gerne in das 3play Paket wechseln. Ich habe dafür eben bei unitymedia angerufen, die Dame kam...
  • Umzug: Von Satellit zu Kabel (UnityMedia) Viele Fragen, u.a Kosten für neue Dose, Sky, 3Play

    Umzug: Von Satellit zu Kabel (UnityMedia) Viele Fragen, u.a Kosten für neue Dose, Sky, 3Play: Hallo zusammen, ich habe bisher mein Leben lang TV über Satellit empfangen Jetzt ziehe ich in 3 Monaten um und in der neuen schönen Wohnung muss...
  • Preiserhöhung von UM zum 01.02.2019 für Produkt 3play PLUS 50

    Preiserhöhung von UM zum 01.02.2019 für Produkt 3play PLUS 50: Das nachfolgende Schreiben hat meine Verwandschaft erhalten. Kann mir jemand genaueres dazu schreiben?
  • Kündigung von Unitymedia-2Play wg. Auslandsaufenthalt

    Kündigung von Unitymedia-2Play wg. Auslandsaufenthalt: Guten Morgen :) ich habe vor einigen Monaten meinen Kumpel für Unitymedia geworben. Hat dann auch (bis auf die lange Wartezeit, bis ein Techniker...
  • Kündigung von Unitymedia-2Play wg. Auslandsaufenthalt - Ähnliche Themen

  • Upgrade von 3play 100 auf Office Internet und Phone 300 Light angeboten

    Upgrade von 3play 100 auf Office Internet und Phone 300 Light angeboten: Guten Morgen Zusammen, ich habe aktuell das 3play PLUS 100 mit Horizon und bin eigentlich mit Telefon und Internet ganz zufrieden (dank Horizon...
  • Von 2play zu 3play

    Von 2play zu 3play: Hallo, ich habe zurzeit das 2play Paket. Ich würde gerne in das 3play Paket wechseln. Ich habe dafür eben bei unitymedia angerufen, die Dame kam...
  • Umzug: Von Satellit zu Kabel (UnityMedia) Viele Fragen, u.a Kosten für neue Dose, Sky, 3Play

    Umzug: Von Satellit zu Kabel (UnityMedia) Viele Fragen, u.a Kosten für neue Dose, Sky, 3Play: Hallo zusammen, ich habe bisher mein Leben lang TV über Satellit empfangen Jetzt ziehe ich in 3 Monaten um und in der neuen schönen Wohnung muss...
  • Preiserhöhung von UM zum 01.02.2019 für Produkt 3play PLUS 50

    Preiserhöhung von UM zum 01.02.2019 für Produkt 3play PLUS 50: Das nachfolgende Schreiben hat meine Verwandschaft erhalten. Kann mir jemand genaueres dazu schreiben?
  • Kündigung von Unitymedia-2Play wg. Auslandsaufenthalt

    Kündigung von Unitymedia-2Play wg. Auslandsaufenthalt: Guten Morgen :) ich habe vor einigen Monaten meinen Kumpel für Unitymedia geworben. Hat dann auch (bis auf die lange Wartezeit, bis ein Techniker...