Niederländische Fernsehensender

Diskutiere Niederländische Fernsehensender im Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete Forum im Bereich TV und Radio bei Unitymedia; Hallo, weiß jemand warum es bei Unitymedia kein Niederländisches TV Paket gibt? Für viele Leute die in NRW wohnen an der Grenze oder Niederländer...

Mehr Niederländische Sender über Unitymedia? (Frei Empfangbar oder als Niederländisches TV Paket)

  • Ja!

    Stimmen: 2 40,0%
  • Nein!

    Stimmen: 3 60,0%

  • Teilnehmer
    5
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Neu094

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, weiß jemand warum es bei Unitymedia kein Niederländisches TV Paket gibt? Für viele Leute die in NRW wohnen an der Grenze oder Niederländer wäre das sehr attraktiv, der einzige Sender den man empfangen kann ist Nederland 2 und der heißt ja eigentlich NPO2 und ist mehr ein Sender für ältere Menschen, aber so Sender wie NPO1, NPO3, RTL4, RTL5, RTL7, RTL8 bzw für Menschen im Raum Aachen wäre ja noch Een, Vitaya gibt es leider nicht! Schade
 

Henk

Beiträge
318
Reaktionen
0
Ich habe das Thema in verschiedenen Foren verfolgt, da ich selbst ein riesen Interesse an niederländischen Sendern hätte. Generell habe ich behalten dass aus rechtlichen Gründen mit den Privatsendern der RTL- und SBS-Gruppe wohl aus rechtlichen Gründen (selbst als aufpreispflichtiges Paket) nicht zu rechnen ist. Lediglich die frei empfangbaren Sender könnten eingespeist werden, da in grenznähe der DVBT2-Empfang unverschlüsselt möglich ist, was wohl Voraussetzung für eine Kabeleinspeisung, aber dann eben auch nur im Grenzbereich. Somit könnten NPO1 und 3 dazukommen. Ebenso die grenznahen Lokalprogramme (L1, Omroep Gelderland und ich denke Omroep Brabant sind ebenfalls via DVBT2 unverschlüsselt im Grenzbereich empfangbar. Wäre ja schon mal ein Anfang...
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.674
Reaktionen
45
Richtig, ist immer ein Rechteproblem. Früher hatten wir bei KBW ORF1+2 und SF1+2 und zwar in komplett BW. Ende vom Lied, der ORF musste irgendwann dagegen vorgehen wegen RTL und hat die Verbreitung im gesamten BW Gebiet untersagt. Lediglich dort, wo auch ein Empfang mit einer Antenne möglich ist, wurde es noch eingespeist.

Dürfte im Falle von Niederlande nicht anders sein. Ich vermute mal, dass vielleicht NPO1 oder NPO3 möglicherweise Content enthalten, was vielleicht zu einem Problem in DE werden könnte. Wie damals mit ORF und SF, die zb die Formel 1 oder CL ohne Werbung gezeigt haben bzw. Filme ohne Werbeunterbrechung, während der gleiche Film auf Pro7 oder RTL mitsamt Werbeunterbrechung lief.

Alles nur Vermutungen, kein Wissen. Kenne es halt noch aus der Zeit damals mit ORF und SF. Das waren noch Zeiten...
 
Thema:

Niederländische Fernsehensender