• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

IP und Connect Box

Diskutiere IP und Connect Box im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; So wird's gewesen sein :rolleyes:
Stiff

Stiff

Beiträge
1.082
Reaktionen
16
Man kann nichts "weiterleiten" was man nicht zuvor runtergeladen hat.
Dafür muss der Torrent auch auf dem PC sein, kann man doch sehr leicht überprüfen. Einfach mal im Torrent Verzeichnis nachschauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spekulatius

Spekulatius

Beiträge
42
Reaktionen
0
Ich würde das Schreiben ggf. geschwärzt an Unitymedia senden und fragen wie es dazu kam dass du hier als Verursacher ermittelt wurdest.


Daraus schließe ich jetzt mal du hast Kinder.
Schon mal dran gedacht dass die das evtl. waren?
Ich bin der Sohn der Anchlussinhaberin. Hier leben 4 Personen. Niemand hat das Wort "Torrent" jemals gehört, außer ich und ich weiß zu 100%, dass ich diese Serien-Folge weder kenne, noh gedownloadet habe. Aber klar, die Frage, ob jemand anderes in Frage kommt ist berechtigt, kann ich aber von meiner Seite aus nur verneinen.

Noch eine Frage: Um in 14 Sekunden eine komplette Serienfolge von vielleicht 900 MByte herunterladen zu können, bedarf es eines Anschlusses mit einer Geschwindigkeit von mindestens 900 MByte * 8 / 14 Sekunden = 514 MBit/s
Ist der überhaupt vorhanden?
Wir haben SMART 2Play 30, also nur 30 Mbit/s

Nein, wo soll in diesem Fall der Anordnungsgrund und die Eilbedürftigkeit sein und was soll angeordnet werden?

Was sollen die 2 Threads?
Ich hatte den Eindruck, dass mein erter Thread nicht veröffentlicht wurde bzw. geprüft wurde und aus welchen Gründen auch immer nicht veröffentlicht wurde. Letzten Endes war meine Vermutung offensichtlich falsch. Der alte Thread kann meinetwegen gelöscht werden.

Es geht ja nicht um einen gezielten/beabsichtigten Download durch den TE. Lt. TE hat er ein Torrent-Programm auf seinem Gerät/PC gehabt. Evtl. war dieses (aktive?) Torrent-Programm für kurze Zeit (hier 14 Sekunden), als Teil eines Torrent-Netzwerkes beim weiterleiten/-verteilen (download + upload) dieser Datei (nur) beteiligt.
Ich habe die Serien-Folge jedenfalls nie angeklickt, glaube kaum, dass ein Herunter- und Hochladen möglich ist, ohne dass man selber einen entsprechenden Down- und/oder Upload veranlasst hat. Habe von der Serie noch nie etwas gehört, kenne sie nicht. Ich lasse mich aber gerne belehren, falls irgendwelche "geisterhaften" Mechanismen so einen vböllig unwillentlichen und unbewussten Down-/Upload ermöglichen, nur weil ein legales Torrent-Programm auf dem Rechner installiert ist.
 

tq1199

Beiträge
2.322
Reaktionen
6
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spekulatius
F-orced-customer

F-orced-customer

Beiträge
1.526
Reaktionen
6
Leute, das ist alles belanglos.

Wenn es hier einen Fehler gibt, dann stellt sich der bei Akteneinsicht heraus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spekulatius

Spekulatius

Beiträge
42
Reaktionen
0
Um welches Torrent-Programm geht es bzw. mit welchem Betriebssystem?

Warst Du zu diesem Zeitpunkt mit deinem Rechner online oder hast Du geschlafen, aber der Rechner war online?
Kann dir das gerne so gut es geht beantworten Aber andere Frage :D Tut das denn was zur Sache welhes Programm und welches Betriebssystem? Beides keine ungewöhnlihen oder illegalen Programme.

Leute, das ist alles belanglos.

Wenn es hier einen Fehler gibt, dann stellt sich der bei Akteneinsicht heraus.
Ich werde mal bei Unitymedia nachfragen. Und eventuell bei der staatsanwaltschaft, ob da noh mehr aufgezeichnet worden ist, als die o.g. technischen Daten, die aber nicht zur einwandfreien eindeutigen Identifizierung meines Anschlusses als Anschluss des Täter ausreichen.
 

tq1199

Beiträge
2.322
Reaktionen
6
Aber andere Frage :D Tut das denn was zur Sache welhes Programm und welches Betriebssystem? Beides keine ungewöhnlihen oder illegalen Programme.
Das könnte schon was zur Sache tun und niemand hat behauptet, dass Du ein illegales Programm verwendet hast. Evtl. gibt es hier ja Leser, die dieses Programm gut kennen und Fehler bzw. eine Fehlbedienung/Fehlkonfiguration ausschließen können oder Leser die mit diesem Programm schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Du hast doch hier 3 Thread mit deinem Anliegen erstellt, weil anscheinend Gesprächsbedarf besteht.
Aber es stimmt schon, man liest/hört lieber "positive" und aufmunternde Worte zu seinem Anliegen/Problem.
 

Spekulatius

Beiträge
42
Reaktionen
0
Das könnte schon was zur Sache tun und niemand hat behauptet, dass Du ein illegales Programm verwendet hast. Evtl. gibt es hier ja Leser, die dieses Programm gut kennen und Fehler bzw. eine Fehlbedienung/Fehlkonfiguration ausschließen können oder Leser die mit diesem Programm schlechte Erfahrungen gemacht haben.
Du hast doch hier 3 Thread mit deinem Anliegen erstellt, weil anscheinend Gesprächsbedarf besteht.
Aber es stimmt schon, man liest/hört lieber "positive" und aufmunternde Worte zu seinem Anliegen/Problem.
Ist uTorrent gewesen unter Windows 10.
Ob der Rechner zu der angeblichen Tatzeit lief, kann ich jetzt nicht sicher ausschließen. Danke für Deine Mithilfe! :)
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.671
Reaktionen
44
Hallo,

da ich abgmahnt wurde, aber mir sicher bin, dass ich angeblichen Upload nicht begangen habe hier meine Frage:
Ohne Dir Nahe treten zu wollen. Im ersten Post, wurdest DU abgemahnt. Später schreibst Du, dass Du der Sohn der Anschlussinhaberin bist.

Wie kannst DU abgemahnt werden, wenn der Anschluss NICHT auf Deinen Namen läuft?

Ich werde das Gefühl nicht los, dass uns hier eine Geschichte vom Pferd erzählt wird.

Da Du der Sohn der Anschlussinhaberin bist und ihr im gleichen Haushalt wohnt, gehe ich mal davon aus, dass Du noch relativ jung bist und noch bei Deinen Eltern wohnst.

Für mich wirkt das wie folgt:
Du hast Mist gebaut, willst es nicht eingestehen und jetzt ist daheim die Hölle los.
 

Spekulatius

Beiträge
42
Reaktionen
0
Ohne Dir Nahe treten zu wollen. Im ersten Post, wurdest DU abgemahnt. Später schreibst Du, dass Du der Sohn der Anschlussinhaberin bist.

Wie kannst DU abgemahnt werden, wenn der Anschluss NICHT auf Deinen Namen läuft?

Ich werde das Gefühl nicht los, dass uns hier eine Geschichte vom Pferd erzählt wird.

Da Du der Sohn der Anschlussinhaberin bist und ihr im gleichen Haushalt wohnt, gehe ich mal davon aus, dass Du noch relativ jung bist und noch bei Deinen Eltern wohnst.

Für mich wirkt das wie folgt:
Du hast Mist gebaut, willst es nicht eingestehen und jetzt ist daheim die Hölle los.
Dass man als Lser auf den Gedanken kommen kann ist verständlich.
Ich habe am Anfang geschrieben, dass ich abgemahnt worden bin, da ich meiner Mutter die Recherche um die rechtliche Situation sowie um die Situation aus technischer Sicht abgenommen habe und meine Mutter mit dem Fall nichts am Hut hat. Ich kenn mich da ja viel besser aus. Was die IT-Sicht anbelangt, kennen sich viele von Euch natürlich viel besser aus als ich, keine Frage. Außerdem bin ich der einzige in meiner Familie, der Torrent-Programme kennt. Es ist ja völlig egal, ob ich mich oder meine Mutter als Abgemahnte(n) bezeichne. Das ändert ja nichts. Ich bin auch nicht relativ jung. Jedenfalls nicht so jung, wie du vermutlich, im Fall, dass ich Euch hier alle belüge würde, vermuten würdest. Habe keinen Mist gebaut und zu Hause ist nicht die Hölle los :D.
 
Reiner_Zufall

Reiner_Zufall

Beiträge
1.671
Reaktionen
44
Dass man als Lser auf den Gedanken kommen kann ist verständlich.
Ich habe am Anfang geschrieben, dass ich abgemahnt worden bin, da ich meiner Mutter die Recherche um die rechtliche Situation sowie um die Situation aus technischer Sicht abgenommen habe und meine Mutter mit dem Fall nichts am Hut hat. Ich kenn mich da ja viel besser aus. Was die IT-Sicht anbelangt, kennen sich viele von Euch natürlich viel besser aus als ich, keine Frage. Außerdem bin ich der einzige in meiner Familie, der Torrent-Programme kennt. Es ist ja völlig egal, ob ich mich oder meine Mutter als Abgemahnte(n) bezeichne. Das ändert ja nichts. Ich bin auch nicht relativ jung. Jedenfalls nicht so jung, wie du vermutlich, im Fall, dass ich Euch hier alle belüge würde, vermuten würdest. Habe keinen Mist gebaut und zu Hause ist nicht die Hölle los :D.

Kam so rüber. Wie gesagt, wollte Dir da nicht zu Nahe treten. Üblicherweise bekommt nämlich derjenige die Abmahnung, dem der Anschluss gehört.

Alles andere solltest Du einem versierten Anwalt überlassen.
 
Thema:

IP und Connect Box

IP und Connect Box - Ähnliche Themen

  • IP bei angeblicher Urheberrechtsverletzung und Connect Box

    IP bei angeblicher Urheberrechtsverletzung und Connect Box: Hallo, da ich eine Abmahnung einer bekannten Kanzlei, die Massenabmahnungen verschickt, erhielt, zwar ein Torrent-Programm installiert hatte...
  • Hilfe mit Connect Box und Zugriff aus dem Internet.

    Hilfe mit Connect Box und Zugriff aus dem Internet.: Hallo zusammen, Ich bin kürzlich von der Telekom zu UM gewechselt. im Moment habe ich die kostenlose ConnectBox (ein Albtraum) und Fritz fungiert...
  • pfsense, connectbox und unitymedia

    pfsense, connectbox und unitymedia: Hallo zusammen, ich versuche gerade pfsense über eine Connectbox im bridgemode an unitymedia ds-lite zu konfiguieren. Leider sind Informationen...
  • Unitymedia Connect-Box und TPLink Router (Archer C2) verbinden

    Unitymedia Connect-Box und TPLink Router (Archer C2) verbinden: Hallo Zusammen, eine Frage an die Experten hier. Ein Kollege hat die Connect KabelBox von Unitymedia als Hauptrouter im Keller stehen (mit der...
  • Schlechte Reichweite mit Connect Box und 2play Fly 400

    Schlechte Reichweite mit Connect Box und 2play Fly 400: Guten morgen zusammen! Ich habe seit kurzem den 2play Fly 400 Vertrag und mir wurde eine Connect Box in die Altbau-Wohnung gestellt. Nun ist es...
  • Schlechte Reichweite mit Connect Box und 2play Fly 400 - Ähnliche Themen

  • IP bei angeblicher Urheberrechtsverletzung und Connect Box

    IP bei angeblicher Urheberrechtsverletzung und Connect Box: Hallo, da ich eine Abmahnung einer bekannten Kanzlei, die Massenabmahnungen verschickt, erhielt, zwar ein Torrent-Programm installiert hatte...
  • Hilfe mit Connect Box und Zugriff aus dem Internet.

    Hilfe mit Connect Box und Zugriff aus dem Internet.: Hallo zusammen, Ich bin kürzlich von der Telekom zu UM gewechselt. im Moment habe ich die kostenlose ConnectBox (ein Albtraum) und Fritz fungiert...
  • pfsense, connectbox und unitymedia

    pfsense, connectbox und unitymedia: Hallo zusammen, ich versuche gerade pfsense über eine Connectbox im bridgemode an unitymedia ds-lite zu konfiguieren. Leider sind Informationen...
  • Unitymedia Connect-Box und TPLink Router (Archer C2) verbinden

    Unitymedia Connect-Box und TPLink Router (Archer C2) verbinden: Hallo Zusammen, eine Frage an die Experten hier. Ein Kollege hat die Connect KabelBox von Unitymedia als Hauptrouter im Keller stehen (mit der...
  • Schlechte Reichweite mit Connect Box und 2play Fly 400

    Schlechte Reichweite mit Connect Box und 2play Fly 400: Guten morgen zusammen! Ich habe seit kurzem den 2play Fly 400 Vertrag und mir wurde eine Connect Box in die Altbau-Wohnung gestellt. Nun ist es...