FritzDect 301 Thermostat (Fernzugriff)

Diskutiere FritzDect 301 Thermostat (Fernzugriff) im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo, soeben habe ich uns eine Fritzbox 6590 Cable bestellt um diese gegen die Unitymedia Connectbox zu tauschen. So weit so gut. Weiterhin...

lev

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

soeben habe ich uns eine Fritzbox 6590 Cable bestellt um diese gegen die Unitymedia Connectbox zu tauschen.

So weit so gut. Weiterhin habe ich zwei FritzDect301 Thermostate nachgeordert, in der Hoffnung von unterwegs (via Mobilfunk) auf die Heizung zugreifen zu können.

Doch nun sagte ein Bekannter, dass es mit dem Unitymedia-Anschluss auf Grund von iPv6 zu Problemen kommen kann bzw. ich keine Verbindung herstellen kann. Ist das so korrekt?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.949
Reaktionen
174
Ja ist korrekt. Wenn du einen DS-lite-Anschluss hast, ist dein Anschluss ausschließlich per IPv6 angebunden und du kannst von extern auch nur per IPv6 darauf zugreifen. Lösung wäre z.B. Power Upload buchen und in dem Zuge den Anschluss auf Dual Stack umstellen lassen. Kostet dich 2,99 EUR monatlich und deine Uploadgeschwindigkeit wird verdoppelt, aber du hast auch wieder eine öffentlich erreichbare IPv4-Adresse. Allerdings darf dein Tarif dafür nicht älter als von 2015 sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lev

lev

Beiträge
3
Reaktionen
0
Da kommt dann das nächste Problem. Der Vertrag ist von 2019.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.949
Reaktionen
174
Na dann ist es doch kein Problem. Power Upload buchen und Anschluss auf Dual Stack umstellen lassen und glücklich sein!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lev

lev

Beiträge
3
Reaktionen
0
Denkfehler. Also alles ab 2015 bis heute wird umgestellt und ist möglich.
 

Scholli1952

Beiträge
5
Reaktionen
0
Gibt es tatsächlich nur diese eine Möglichkeit von außerhalb auf meine Thermostate zurückzugreifen?
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.949
Reaktionen
174
Nö, du kannst auch per IPv6 zugreifen, wenn du entsprechende Regeln erstellst und natürlich musst du dann die komplette IPv6-Adresse aller Thermostate kennen UND aufrufen.
 

Scholli1952

Beiträge
5
Reaktionen
0
Und wie funktioniert das? Bin leider in der Beziehung ein Neuling.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.949
Reaktionen
174
Das ist ziemlicher Blödsinn, den Du hier schreibst. Die Thermostate sind über DECT angebunden, und haben gar keine eigene IP Adresse...
Keine Ahnung, wie die angebunden sind - ich habe keine. Wenn sie aber keine öffentlich erreichbare IP haben, dann können die ja auch nicht direkt angesprochen werden, oder? Dann muss halt die Fritzbox per IPv6 erreicht werden.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.476
Reaktionen
129
Nachtrag: Das Problem liegt anders.

MyFritz und wahrscheinlich auch die Fritz! SmartHome App kommen mit IPv6 zurecht, aber die Mobilprovider haben da - bis auf die Telekom - noch Probleme ...

https://avm.de/service/fritzbox/fri...ternetzugang-mit-IPv6-DS-Lite-genutzt-werden/

Da nicht an allen Internetzugängen eine IPv6-Anbindung gegeben ist (z.B. in vielen Mobilfunknetzen und WLAN-Hotspots), testen Sie am jeweiligen Netzwerkgerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablet) die IPv6-Anbindung durch Aufruf von www.test-ipv6.com oder www.ipv6-test.com. Nur wenn eine IPv6-Anbindung vorhanden ist, können Sie auf die FRITZ!Box zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.949
Reaktionen
174
Bei Vodafone und der Telekom bekommst du im Mobilfunknetz eigentlich immer eine V6, zumindest wenn das Endgerät das unterstützt. Ggfs. muss das vorher aktiviert werden. Bei O2 ist das leider noch ein Flickenteppich, bei dem einen gibts das, beim anderen Kunden leider nicht.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.476
Reaktionen
129
Ich habe das anders gelöst. Habe jetzt UM-Seitig Dual Stack. Damit komme ich auch per IPv4 von außen auf die Fritzbox...
 

Scholli1952

Beiträge
5
Reaktionen
0
"Dual Stack meint den Parallelbetrieb von beiden Internet Protokoll Versionen (IPv4 und IPv6) bei einem Server. "
Was konkret muss ich da machen?
 

Scholli1952

Beiträge
5
Reaktionen
0
Habe übrigens vorhin mit Unitymedia (Vodafone) telefoniert. Dort meinte man, die einzige Möglichkeit wäre, einen neuen Vertrag mit höherer Downloadgeschwindigkeit abzuschließen. Nachtigall...
 

aabbc1

Beiträge
201
Reaktionen
3
ja wenn du nur Internet & Phone 100, sprich eine 100 Mbit/s Leitung hast, wird der PowerUpload in der Regel nicht geschaltet. Erst ab dem 250er Tarif kann man den buchen.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.476
Reaktionen
129
Wie gesagt, mit einem Mobilvertrag der Telekom oder Vodafone sollte es auch über IPv6 klappen. Bei O2 (habe ich) ist IPv6 noch nicht verfügbar.
Hast Du einen Vertrag in den anderen beiden Netzen sollte es auch mit DSLite klappen, trotzdem der Router dann keine von außen zugängliche IPv4 Adresse bekommt ...

Ich weiß es nicht, wie es mit den Resellern aussieht, die Verträge für das Telekom. bzw Vodafone-Netz anbieten ... ob man da auch IPv6 bekommt ...
 

Scholli1952

Beiträge
5
Reaktionen
0
Leider habe ich einen O2-Vertrag über Winsim.
 

MartinP_Do

Beiträge
3.476
Reaktionen
129
"Die einzige Möglichkeit" stimmt nicht so ganz ... Auch mit "Telefon Komfort" ist man berechtigt, Dual Stack geschaltet zu bekommen ...

Es gibt auch "Tunnelbroker" für die Umsetzungen auf IPv6 aus einem IPv4 only Mobilnetz. Der Einzige der eine "Gratis" Version im Angebot hatte hat das aber eingestellt, weil er meinte, dass das Angebot die Einführung von IPv6 bei den Providern verzögert..


https://tech.slashdot.org/story/17/03/23/2028221/sixxs-ipv6-tunnel-provider-is-shutting-down

Hurricane Electric hat soweit ich weiß noch ein kostenpflichtiges Angebot ... oder mal diesen Artikel durchgehen

https://bitreporter.de/fritzbox/zugriff-zum-heimnetz-trotz-ds-lite-ohne-ipv4-adresse/
 
wwerner

wwerner

Beiträge
273
Reaktionen
6
Unsere Mobiltelefone mit PremiumSim Karten verwenden ebenfalls das O2 Netz und kommen auch von Drillisch!
Damit funktionieren alle Android Apps von AVM problemlos, also inkl. dem Zugriff auf die FritzBoxen und Smarthome.
 
wwerner

wwerner

Beiträge
273
Reaktionen
6
Habe vergessen, die DECT 301 sind bei uns an Fritzboxen 7590 und 7530 verbunden, welche mit FritzOS 7.24 und 7.21 laufen.
Ich habe auf der AVM Homepage gelesen dass mindestens OS 7.20 für die Smarthome App benötigt wird. Unsere 6591lgi von Vodafone läuft noch mit OS 7.13 also wäre für die DECT 301 dann noch nicht geeignet....
 

MartinP_Do

Beiträge
3.476
Reaktionen
129
Habe vergessen, die DECT 301 sind bei uns an Fritzboxen 7590 und 7530 verbunden, welche mit FritzOS 7.24 und 7.21 laufen.
Ich habe auf der AVM Homepage gelesen dass mindestens OS 7.20 für die Smarthome App benötigt wird. Unsere 6591lgi von Vodafone läuft noch mit OS 7.13 also wäre für die DECT 301 dann noch nicht geeignet....
Problematisch wird das nur, wenn ZWEI Dinge zusammenkommen:

1) DSLite am Kabel-Internet-Anschluss -> keine von außen zugängliche IPv4 Adresse (von außen zugängliche IPv6 Adressen gibt es)
2) Keine IPv6 Adresse am Smartphone -> Zugang zur Fritzbox wäre nur über IPv4 möglich (Hätte es eine IPv6, könnte es über IPv6 mit der Fritzbox Kontakt aufnehmen)


Wird in der Fritzbox - Weboberfläche unter Internet/OnlineMonitor eine IPv4 Adresse angezeigt?



Internet, IPv4verbunden seit 17.12.2020, 08:45 Uhr,
IPv4-Adresse: 88..xx.yy.xx

Zum Schalten der Fritz! Steckdose ist die Smart Home App nicht notwendig. Das geht auch mit der MyFritz! App
Ich habe auch die 6591 von Vodafone mit 7.13 und dort eingebuchter Steckdose. Die Smart Home App findet aus dem Heimnetz die Dose und kann sie schalten. Ob das aus dem Internet klappt habe ich nicht probiert ... da ich Dual Stack habe, wäre das auch nicht aussagekräftig, ob mit > 7.20 das Schalten über Smart Home an einem DSLite Anschluss aus dem O2 Netz funktioniert
 
Thema:

FritzDect 301 Thermostat (Fernzugriff)

FritzDect 301 Thermostat (Fernzugriff) - Ähnliche Themen

  • Fritz Box 6360 - Ursache 301

    Fritz Box 6360 - Ursache 301: Hallo, seit Juni diesen Jahres bin ich auch UM Kunde für Internet und Telefon(vorher nur TV). Meine Fritz Box 6360 zeigt mir in den Ereignissen...
  • Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat

    Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat: Nachdem mein automatischer Aldi-Heizkörperthermostat nach ca 3...4 Jahren durch Karies im Kunststoffgetriebe den Geist aufgegeben hat, muss nun...
  • 6490 mit 6.5 und Comet DECT Thermostat

    6490 mit 6.5 und Comet DECT Thermostat: Hallo, hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Zusammenspiel der 6490 (mit aktuellem Fritz!OS 6.5) und den Comet DECT...
  • DECT Steckdosen Super, DECT Thermostat will nicht

    DECT Steckdosen Super, DECT Thermostat will nicht: Hi habe Fritz!Box6360 cable Unitymedia.Trotz eben gelaufenes Update auf Fritz!OS 06.33 bleibt das Problem: 2 DECT Steckdosen laufen super...
  • Ähnliche Themen
  • Fritz Box 6360 - Ursache 301

    Fritz Box 6360 - Ursache 301: Hallo, seit Juni diesen Jahres bin ich auch UM Kunde für Internet und Telefon(vorher nur TV). Meine Fritz Box 6360 zeigt mir in den Ereignissen...
  • Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat

    Erfahrungen mit Eurotronic Comet DECT Thermostat: Nachdem mein automatischer Aldi-Heizkörperthermostat nach ca 3...4 Jahren durch Karies im Kunststoffgetriebe den Geist aufgegeben hat, muss nun...
  • 6490 mit 6.5 und Comet DECT Thermostat

    6490 mit 6.5 und Comet DECT Thermostat: Hallo, hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht mit dem Zusammenspiel der 6490 (mit aktuellem Fritz!OS 6.5) und den Comet DECT...
  • DECT Steckdosen Super, DECT Thermostat will nicht

    DECT Steckdosen Super, DECT Thermostat will nicht: Hi habe Fritz!Box6360 cable Unitymedia.Trotz eben gelaufenes Update auf Fritz!OS 06.33 bleibt das Problem: 2 DECT Steckdosen laufen super...