Tausch 6490 zu 6591

Diskutiere Tausch 6490 zu 6591 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon bei Unitymedia; Hallo, ich habe jetzt einen Brief bekommen, dass mein o.g. Fritz-Rozter 6490 demnächst gegen 6591 getauscht wird. Sobald der Router da ist, soll...

saku17

Beiträge
64
Reaktionen
2
Hallo,
ich habe jetzt einen Brief bekommen, dass mein o.g. Fritz-Rozter 6490 demnächst gegen 6591 getauscht wird.
Sobald der Router da ist, soll mein jetziger Router nur noch 10 Tage laufen (lt. Brief).

Meine Frage an euch Profis:
1. Muss ich mir irgendwelche Werte (Telefonnummern etc.) aufschreiben, wenn ich diese im neuen Router eingebe?
2. Soll ich eine Sicherungsdatei des alten Routers machen und diese im neuen Router laden?
3. Ich habe an meinem jetzigen Router div. WLAN und LAN-Anschlüsse. Wenn ich den neuen Router anschieße, sollte man erst nur einen Anschluss nehmen? z.B. meinen PC mit LAN. Und erst wenn alles läuft die anderen WLAN und LAN hinzufügen? Oder kann ich sofort einfach alles 1:1 umstecken?
4. Aktiviert sich der neue Router sofort oder dauert es eine Zeit, die man dem Router geben sollte? Oder muss ich auf jeden fall die Hotline kontaktieren?

Sorry für die vielen Fragen. Aber bisher lief mein Router gut und das soll auch weiter so bleiben.
 

Joerg123

Beiträge
1.098
Reaktionen
19
wo muss man wohnen und welchen Tarif muss man haben, dass Unitymedia die 6490 gegen eine 6591 tauscht ? (hört sich jetzt ja nicht so an, als hättest du ein Problem mit der 6490 und um einen Austausch der Box gebeten)

Zumindest beim Wechsel von der 6360 auf die 6490 vor einem Jahr liessen sich fast alle Einstellungen übernehmen (VoIP-Accounts, WLan-Einstellungen, Freigaberegeln). Ich hab es nicht mehr ganz auf dem Schirm, aber von Hand musste ich nur unwesentliche Einstellungen machen.
= mit dem Sichern der Einstellungen machst du schon mal keinen Fehler (im Zweifellsfall: Resetten geht immer *g*).
Beim Einspielen kann man auswählen welche Einstellungen übernommen werden sollen. Wenn du z.B. nur die 3 Unity-Rufnummern nutzt, dann musst du diese eigentlich nicht einspielen, diese sollten ohne dein Zutun von Unitymedia auf die Box aufgespielt werden. Die WLan-Geräte werden so direkt ja erst wieder funktionieren, wenn du die WLan-Einstellungen zurückgespielt hast (Name und vor allem Passwort für das WLan werden mit der neuen Box nicht passen). Hier kannst du natürlich überlegen, ob du die WLan-Einstellungen des jetzigen Routers (aus der Sicherungsdatei) übernimmst/neu eingibst, damit alle ehemals verbundenen Geräte wieder Zugriff haben, ohne dass du die Endgeräte neu verbinden musst, oder ob du die Vorgaben und das WLan-Passwort des neuen Routers nutzen willst (WLan-Angaben finden sich auf einem Aufkleber auf dem Gerät).
In einem typischen "Privathaushalt Standard-Netzwerk" kannst du alle deine Geräte wieder direkt anstecken, damit diese mit dem Router und dementsprechend mit dem Internet verbunden werden. Komplizierter wird es, wenn du
- nicht mehr die Standard IP-Adresse, bei AVM die 192.168.178.xxx nutzt (kommst du über 192.168.178.1 mit einem Webbrowser auf die jetzige Fritzbox ?)
- feste IP-Adressen im Lan verwendest
- Geräte im Lan hast auf welche du von intern, oder extern zugreifst (z.B. NAS-Laufwerke, Netzwerkdrucker usw).
Von daher kann man schlecht allgemeingültig und für jeden Kunden passende Aussagen treffen ohne weitere Angaben von dir.
Persönlich hatte ich mir vor dem Router-Wechsel neben der Sicherung auch noch Screenshots der Einstellungen am PC angefertigt - man weiss ja nie *g* aber z.B. Angaben wie die VoIP-Passwörter muss man schon wissen, denn diese werden nur mit Punkten dargestellt (die Anzahl der Punkte hat dabei nichts mit der Länge des tatsächlichen Passworts zu tun!). Aber wenn es wie erwähnt nur die UM-Rufnummern sind, tauchen diese von alleine wieder auf. Im Idealfall (so sollte es sein, ist nur nicht bei jedem Kunden so), findest du die VoIP-Einstellungen inklusive Passwort auch im Unity-Kundenbereich.

Da der alte Router laut deinen Angaben noch 10 Tage aktiv sein soll, wirst du wohl die Hotline (andere Support-Kanäle wie Chat) nutzen müssen, um die neue Fritzbox zu aktivieren (eigentlich je Kunde/Vertrag nur 1 Kabelmodem/Router, nicht mehrere parallel). Ich denke das Vorgehen wird dabei in einer Anleitung beschrieben, das Abwarten der 10 Tage mag auch helfen (würde ich aber nicht empfehlen, wenn bei UM was falsches konfiguriert sein sollte, hast du mit einem mal nix mehr).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

hajodele

Beiträge
5.286
Reaktionen
19
Die 6591 wird es wohl in den Bereichen geben, die extrem stark belastet sind. (Vergleichbar mit dem Tausch Connectbox/Vodafone Station)

Eine Sicherungsdatei sollte man immer nach Änderungen machen. Also auch im normalen Betrieb.
Zusätzlich sollte man die Adressbücher getrennt exportieren.
Ob sich der Importversuch auf die neue Fritzbox rentiert, hängt auch davon ab, wieviel du eigentlich geändert hast.
Nur wegen eines SIP-Accounts und den WLAN-Einstellungen wäre mir das zu wenig.
Die LAN-Kabel kannst du beliebig anstecken. Dabei ist es auch egal, welche Anschlüsse du verwendest.
Wenn du einen Import machen willst, warte bitte, bis sich die UM-Rufnummern selbständig eingespielt haben.
Wenn es schief läuft, kannst du immer noch einen Werksreset machen.

Den Wechsel würde ich nur Werktags machen, da da ggf. leichter Support zu bekommen ist,
Sobald du die 6591 an die MMD anschließt, wird automatisch die 6490 deprovisioniert und die 6591 provisioniert. Dazu muss man nirgends anrufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Die 6591 wird es wohl in den Bereichen geben, die extrem stark belastet sind. (Vergleichbar mit dem Tausch Connectbox/Vodafone Station)
So ist es.
Ob sich der Importversuch auf die neue Fritzbox rentiert, hängt auch davon ab, wieviel du eigentlich geändert hast.
Das wird nicht so ohne weiteres funktionieren, da die 6591 einen älteren FW Stand, als die 6490 hat. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

saku17

Beiträge
64
Reaktionen
2
Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Hilft mir schon sehr weiter.
Ich habe noch einen 3play 120 tarif komfort in NRW. Ich hatte um nichts gebeten.
Den Brief wg. Umtausch habe ich von Unitymedia bekommen.
 
ArnLay67

ArnLay67

Beiträge
3
Reaktionen
1
Denke bitte auch daran der Sicherungsdatei ein Passwort zu geben. Meines Wissen nach funktioniert die Übernahme der Daten ohne Passwort nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Denke bitte auch daran der Sicherungsdatei ein Passwort zu geben. Meines Wissen nach funktioniert die Übernahme der Daten ohne Passwort nicht.
Das geht nicht ohne weiteres, da bei UM die 6490 den FW Stand 7.10 hat und die 6591 noch auf der 7.03 herumkrebst :oops:
Dazu müsste man die Sicherungsdatei schon etwas türken, damit die 6591 die Sicherung der 6490 schluckt :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ArnLay67 und saku17

Joerg123

Beiträge
1.098
Reaktionen
19
bekommt man die 6591 "schon" als NRW-Kunde bei 120MBit/s, ist ja interessant *g* da gehe ich jetzt auch mal von einer Gegend mit hoher Auslastung aus, denn "normal ist das nicht", die 6490 ist ja noch ganz offizielle Provider-Box.

Einstellungen mit Passwort sichern ist auch meines Wissens nötig, damit die in der Box hinterlegten Passwörter auf eine andere Box übernommen werden können. Ich habs mir extra vorher angesehen auf meiner Box: wenn ich unter Backup kein Passwort eingebe, passiert beim Klicken auf Speichern rein garnix (6490 mit dem bei UM üblichen FritzOS7.10), nur mit Passwort kommt die Box vonwegen übers Telefon bestätigen.
Teile der gesicherten Einstellungen lassen sich meines Wissens auch nach einem Versions-Downgrade einspielen (so die 6591 eine niedrigere OS-Version hat). Falls nicht die FritzOS-Versionsnummer halt anpassen in der Zeile Firmwareversion (nur die letzten beiden Stellen von 7.10 auf z.B. 7.02 oder so). Danach muss allerdings die Checksumme neu berechnet werden, geht entweder über die Internetseite https://www.mengelke.de/Projekte/FritzBoxJSTool oder mit den dort verfügbaren Tools auch auf dem eigenen PC, wenn man Sorgen haben sollte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

hajodele

Beiträge
5.286
Reaktionen
19
Spätestens seit 7.x geht es gar nicht mehr ohne PW
 

Hemapri

Beiträge
1.298
Reaktionen
14
wo muss man wohnen und welchen Tarif muss man haben, dass Unitymedia die 6490 gegen eine 6591 tauscht ?
Du must in einem sogenannten "Red Cluster"-Gebiet wohnen, wo die DOCSIS 3.0-Kanäle sehr hoch ausgelastet, bzw. bereits überlastet sind. In diesen Gebieten werden verstärkt DOCSIS 3.0 gegen DOCSIS 3.1-Geräte getauscht. Neugeräte sind ausschließlich DOCSIS 3.1 Geräte. Künftig wird die 6490 auch gar nicht mehr ausgegeben, da es nur noch Restbestände gibt.

MfG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

Joerg123

Beiträge
1.098
Reaktionen
19
na dann warten wir mal ab. Auf der Unity-Webseite gibts die 6591 erst bei GB-Tarif.
Natürlich galt mein Interesse auch nicht der Statistik, sondern dem eigenen Interesse :D
obwohl die 6490 eigentlich alles kann was ich nutze, wenn ich ehrlich bin. Hier in meiner Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets sehe ich aber auch kein rotes Gebiet, hier hat man von ganz seltenen Störungen abgesehen 24/7 durchgängig 110% der gebuchten Leistung - so ein Mist :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17
boba

boba

Beiträge
775
Reaktionen
33
Mein Tipp, bzw. Vorschlag für den Ablauf wie du den Austausch machen solltest:
  1. Konfigurationssicherung der 6490 erstellen, Unbedingt mit Passwort, nur dann werden auch die wlan Passwörter mitgesichert.
  2. 6490 ausschalten und alle Kabel von der 6490 komplett abklemmen und alle Kabel 1:1 an der 6591 anklemmen
  3. Die voll verkabelte 6591 einschalten und mit einem via LAN Kabel verbundenen PC aufs Webinterface gehen (http://fritz.box) und den initialen Konfigurations-Assistenten abarbeiten
  4. Danach erneut aufs Webinterface der 6491 gehen und warten, bis bei Internet->Kabel Informationen die Upload- und Download Rate angezeigt wird, die man gebucht hat. Gleichzeitig ist Internet-Zugriff möglich geworden (z.B. www.heise.de ausprobieren oder dieses Forum). Außerdem werden bei Telefonie->Eigene Rufnummern automagisch die bei Unitymedia gebuchten Telefonnummern erscheinen.
  5. eine halbe Stunde warten, ob nicht vielleicht noch ein Firmware-Update kommt (würde bis ca. 10 Minuten nach dem letzten Reboot kommen, wenn eins ansteht).
  6. die Konfigurationssicherung der 6490 einspielen

Danach sollten auch alle wlan Geräte wieder ins wlan kommen und der Austausch ist fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
2.207
Reaktionen
27
Alle Kabel bis aufs Netzteil, das solltest du auch austauschen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

beniha

Beiträge
1
Reaktionen
1
Beim Tausch von der 6490 auf die 6591 ist zu beachten, dass die 6490 aktuell die Software 7.10 aufgespielt hat, während die 6591 die aktuelle Version 7.03 aufweist. Dieser Softwareunterschied bedeutet für die Praxis, dass man die Konfigurationsdatei der 6490 (die ja auf 7.10 fußt) NICHT auf die 6591 überspielen kann, sondern alles manuell neu einstellen muss. Eine Konfigurationsdatei kann nämlich nur auf eine gleichhohe oder höhere OS-Version aufgespielt werden. Da die 6591 aber merkwürdigerweise leider eine niedrigere Software-Version als die 6490 besitzt, kommt beim Aufspielen der 6490-Konfigurationsdatei eine Fehlermeldung!
Eine Chance, die Konfigurationsdatei von der 6490 auf die 6591 zu überspielen, hat man nur, wenn man noch eine ÄLTERE Konfigurations-Sicherung der 6490 besitzt, also zum Beispiel vom OS 7.02.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

athurdent

Beiträge
96
Reaktionen
1
Habe am Samstag meine Unitymedia 6591 bekommen und angeschlossen, hat sich nach kurzer Zeit provisioniert und danach selbst FW 7.03 aufgespielt.
Das Backup der 6490 mochte sie nicht, habe alles manuell eingerichtet.

Erster Eindruck, der Traffic Counter funktioniert nicht richtig, zeigt viel zu wenig an.
Darüberhinaus hat die pfSense dahinter Probleme mit ICMP. Der Monitoring Ping wird manchmal nicht mehr beantwortet, einen neuen Ping auf die gleiche Adresse kann man aber problemlos absetzen, dieser wird beantwortet:

Geht nicht mehr:
Code:
05:32:31.943409 IP6 (hlim 64, next-header ICMPv6 (58) payload length: 8) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 29385
05:32:32.477004 IP6 (hlim 64, next-header ICMPv6 (58) payload length: 8) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 29386
05:32:33.018290 IP6 (hlim 64, next-header ICMPv6 (58) payload length: 8) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 29387
05:32:33.537196 IP6 (hlim 64, next-header ICMPv6 (58) payload length: 8) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 29388
05:32:34.076923 IP6 (hlim 64, next-header ICMPv6 (58) payload length: 8) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 29389
Geht derweil trotzdem:
Code:
05:32:34.306494 IP6 (hlim 255, next-header ICMPv6 (58) payload length: 64) 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:**** > 2a02:908:500:c::1: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo request, seq 0
05:32:34.316480 IP6 (hlim 63, next-header ICMPv6 (58) payload length: 64) 2a02:908:500:c::1 > 2a02:908:5c1:e6a0:****:****:****:****: [icmp6 sum ok] ICMP6, echo reply, seq 0
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

MartinP_Do

Beiträge
2.715
Reaktionen
15
Zusätzlich sollte man die Adressbücher getrennt exportieren.
Ich habe die Rufnummern, die ich sperren wollte nicht direkt gesperrt sondern ein separates Telefonbuch für sie eingerichtet, und dieses dann gesperrt (bis auf einige Nummern aus der Anfangszeit). So kann man die Anzahl sperrbarer Nummern deutlich erhöhen ...
Das Sperr-Telefonbuch kann man sicherlich exportieren - kann man das auch mit den einzeln gesperrten Nummern?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17
boba

boba

Beiträge
775
Reaktionen
33
Ich habe die Rufnummern, die ich sperren wollte nicht direkt gesperrt sondern ein separates Telefonbuch für sie eingerichtet
Das muss man in aktuellen Firmware 7.x eigentlich nicht mehr machen. Unter Telefonie->Rufbehandlung->Rufsperren kann man mittlerweile beliebig viele Nummern als gesperrt eintragen, auch mit Namen, so dass man auch eintragen kann, wieso man die Nummer gesperrt hat. Wenn man die Liste sichert bzw. wiederherstellt, sieht das so aus, als ob die Sperrliste intern auch tatsächlich als Telefonbuch verwaltet wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: saku17

Michel1986

Beiträge
25
Reaktionen
0
Moin kurze frage an euch ich habe gestern die 6591 günstig geschossen muss ich dabei was beachten wenn ich sie bei Unitymedia anmelde ? und kann ich dann selber das Firmware Update auf 7.12 drauf spielen oder gibts da Probleme ?
 

Michel1986

Beiträge
25
Reaktionen
0
cool also alles easy :) dann freue ich mich schon auf die Kiste. Endlich nach gefühlten 10 Jahre kommt die 6490 weg :)
 

MartinP_Do

Beiträge
2.715
Reaktionen
15
cool also alles easy :) dann freue ich mich schon auf die Kiste. Endlich nach gefühlten 10 Jahre kommt die 6490 weg :)
"Günstig geschossen"? heißt das als Gebrauchtgerät bei Ebay? Da musst Du nur hoffen, dass die nicht bereits durch Unitymedia einmal provisioniert wurde, und dadurch mit einem Vertrag gekoppelt ist ... Wenn der Vornutzer nicht das Entsprechende veranlasst hat, könnte sie ansonsten nur noch als Briefbeschwerer nutzbar sein ...
 

Michel1986

Beiträge
25
Reaktionen
0
"Günstig geschossen"? heißt das als Gebrauchtgerät bei Ebay? Da musst Du nur hoffen, dass die nicht bereits durch Unitymedia einmal provisioniert wurde, und dadurch mit einem Vertrag gekoppelt ist ... Wenn der Vornutzer nicht das Entsprechende veranlasst hat, könnte sie ansonsten nur noch als Briefbeschwerer nutzbar sein ...
Nein nicht gebraucht, neu geschossen bei Conrad über Ebay war gestern für 191€ drin vor gut 1 Monat hat Media Markt einen raus gehauen mit 189€ leider waren sie nach 30 Min schon ausverkauft deswegen fand ich 191€ gut
 
Andreas1969

Andreas1969

Beiträge
16.174
Reaktionen
80
Da hast Du nichts verkehrt gemacht :)
 
Thema:

Tausch 6490 zu 6591

Tausch 6490 zu 6591 - Ähnliche Themen

  • Austausch defekte Fritzbox 6490

    Austausch defekte Fritzbox 6490: Meine Fritzbox 6490 hat letzten Sonntag leider den Geist aufgegeben. Lichter gingen aus und nie wieder an. Ich habe direkt die Hotline angerufen...
  • FAIRrückt! Der gratis Gerätetausch

    FAIRrückt! Der gratis Gerätetausch: Unity Media hat mir heute per Email angeboten meine Fritzox 6360 gegen eine 6490 zu tauschen. Grundsätzlich klingt das erstmal nach einem guten...
  • Nach Routertausch kein Telefon mehr

    Nach Routertausch kein Telefon mehr: Hallo. Nachdem mein alter UM-Router (6390 Cable) das zeitliche gesegnet hat, hat mir Unitymedia einen neuen zugeschickt (6490 Cable). Internet...
  • Austausch Fritzbox 6360

    Austausch Fritzbox 6360: Hallo zusammen, meine von UM gestellte Box startet seit ein paar Tagen sporadisch immer mal wieder neu so als wenn man die Box stromlos macht. UM...
  • FritzBox 6460 Cable gegen FritzBox 6591 austauschen?

    FritzBox 6460 Cable gegen FritzBox 6591 austauschen?: Guten Morgen. Meine Frage bezieht sich auf die neue FritzBox 6591. Habe leider in der Suchoption nix gefunden, daher frage ich einfach mal in die...
  • FritzBox 6460 Cable gegen FritzBox 6591 austauschen? - Ähnliche Themen

  • Austausch defekte Fritzbox 6490

    Austausch defekte Fritzbox 6490: Meine Fritzbox 6490 hat letzten Sonntag leider den Geist aufgegeben. Lichter gingen aus und nie wieder an. Ich habe direkt die Hotline angerufen...
  • FAIRrückt! Der gratis Gerätetausch

    FAIRrückt! Der gratis Gerätetausch: Unity Media hat mir heute per Email angeboten meine Fritzox 6360 gegen eine 6490 zu tauschen. Grundsätzlich klingt das erstmal nach einem guten...
  • Nach Routertausch kein Telefon mehr

    Nach Routertausch kein Telefon mehr: Hallo. Nachdem mein alter UM-Router (6390 Cable) das zeitliche gesegnet hat, hat mir Unitymedia einen neuen zugeschickt (6490 Cable). Internet...
  • Austausch Fritzbox 6360

    Austausch Fritzbox 6360: Hallo zusammen, meine von UM gestellte Box startet seit ein paar Tagen sporadisch immer mal wieder neu so als wenn man die Box stromlos macht. UM...
  • FritzBox 6460 Cable gegen FritzBox 6591 austauschen?

    FritzBox 6460 Cable gegen FritzBox 6591 austauschen?: Guten Morgen. Meine Frage bezieht sich auf die neue FritzBox 6591. Habe leider in der Suchoption nix gefunden, daher frage ich einfach mal in die...